Arbeitgeber und Arbeitnehmer können die Entwicklung eines Standorts nur gemeinsam vorantreiben. Hier finden Sie Berichte aus ganz Österreich, die zeigen, wie lokaler Verödung und Abwanderung von Industrie wirksam und positiv begegnet werden kann.

WIR alle sind WIRtschaft

Beiträge zum Thema WIR alle sind WIRtschaft

Herbert Emberger
3

Vom Messer bis zur Windmühle

Ein Simmeringer vertreibt Produkte aus der ganzen Welt SIMMERING. Herbert Emberger liebt es nicht unbedingt bequem. Der gelernte Einzelhandelskaufmann war jahrelang erfolgreich als Geschäftsführer bei der Firma Fissler tätig. Das reichte ihm nicht und der 51-Jährige gründete Anfang des Jahres ein Start-up. Jetzt vertreibt er als Großhändler Non-Food-Produkte, die er zum Teil aus Brasilien und Japan bezieht. Vom Messer bis zum Grill Er vertreibt Produkte für Küche und Tisch, die von nachhaltigem...

  • Wien
  • Simmering
  • Wolfgang Unger
Unternehmer für Favoriten: Kurt Tichy, Stefan Harnisch, Reinhold Scholda, Rudolf Kern, Snjezana Harnisch und Peter Strassl (vl).
1 1

Neues Leben für den Reumannplatz

Ein Treff für alle Favoritner soll der neue Platz werden. Daran arbeiten Wiertschaftstreibende, Künstler und die Anrainer. FAVORITEN. Mit der Verlängerung der U-Bahn bis nach Oberlaa hat der Reumannplatz viel von seiner Bedeutung verloren. Hier sind alle Favoritner umgestiegen, um weiter zum Verteilerkreis, Laaer Berg oder auch zur Probst-Siedlung zu gelangen. Wo noch vor einem Jahr die Menschen im engen Gedränge unterwegs waren, herrscht heute ein gemütliches Treiben. Nun gilt es, den Platz...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Michael P. Walter mit seinen Mitarbeiterinnen.
1

Der Walter ist ein echter Favoritner

Michael P. Walter ist die Adresse für Berufsbekleidung. Den Favoritner Familienbetrieb gibt es bereits seit 1940. FAVORITEN. Für alle, die Berufskleidung brauchen gibt es eine Adresse im Zehnten: Der Walter in der Landgutgasse. Vom Arzt bis zum Gastronom, von der Schulkleidung bis zur Krankenpfleger-Jacke findet man hier, was man für seinen Beruf bruacht. Gegründet wurde das Ungternehmen 1940 von Johanna Walter. Anfangs waren nur wenige Artikel und Farben verfügbar, doch die Nachfrage war...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Die Zwei: Michael Strangl und Roman Hödl-Strangl (l.).
1 2 2

Neueröffnung am Meidlinger Markt

Vanille-Marmelade und Walhalla-Bier aus der Garage: Wo einst das Basilicum am Markt war, ziehen "Die Zwei am Markt" ein. Eröffnung ist am 12. Augsut 2017. MEIDLING. Seit 17 Jahren führt Michael Strangl das Blumengeschäft auf der Meidlinger Hauptstraße bei der Pohlgasse. "Ich wollte immer schon einen Stand am Markt betreiben", so der Meidlinger. Jetzt geht sein Traum in Erfüllung: Am 12. August eröffnet er mit seinem Partner Roman Hödl-Strangl den Stand "Die Zwei am Markt" gegenüber vom...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Das Bürohaus (mitte) wird zum Hotel.
3 3

Ein Hotel für den Wienerberg

Holiday Inn Vienna: Der Büroturm im Business Park Vienna wird zum Hotel umgebaut. FAVORITEN. Favoriten ist nicht zuletzt Dank des Hauptbahnhofs zu einem beliebten Touristenziel geworden: In der Wien-Statistik ist der Zehnte bereits der Bezirk mit den viertmeisten Übernachtungen. Tendenz: steigend. Kein Wunder, dass die internationale Novum Group nun ein weiteres Hotel in Favoriten ausbaut. Das bislang als Bürohaus genutzte Hochhaus am Wienerberg, wird zum Holiday Inn Vienna. Nur mehr sechs...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Turquoise Maisonneuve in ihrem Atelier in ihrer Simmeringer Wohnung.
1 17

Schmuck aus erster Hand

Turquoise Maisonneuve desingt Schmuck nach Wunsch der Kunden. Je nachdem , ob es ein Verlobungsring, eine Geburtstagsüberraschung oder ein Geschenk an sich selbst wird, verwendet die Designerin verschiedene Materialien. SIMMERING. Für die Liebe ist die Turquoise Maisonneuve vor Jahren von Frankreich nach Wien gekommen und geblieben. In ihrer Simmeringer Wohnung hat sie sich nun ihren Traum erfüllt und das Schmuck-Atelier Tukoa eröffnet. "Seit über 20 Jahren beschäftige ich mich mit Schmuck,...

  • Wien
  • Simmering
  • Sabine Ivankovits
Margot Lehmann, Christina Schneider und Claudia Lettner (v.l.) von der Gebietsbetreuung im "Wohnzimmer am Fiakerplatz".
1

Grätzel-Ideen für Simmering gesucht

Die Gebietsbetreuung will leere Räume unbürokratisch vermitteln. SIMMERING. Die Gebietsbetreuung im 3. und 11. Bezirk ist auf der Suche nach Räumlichkeiten, die für verschiedene Grätzel-Initiativen genutzt werden können. Derzeit gibt es mit dem "Wohnzimmer am Fiakerplatz" bereits einen Platz, wo Projekte und Ideen der Bezirksbewohner verwirklicht werden können. Hier gibt es etwa Besprechungen, Nachbarschaftsgärtner treffen einander und auch Ausstellungen werden hier veranstaltet. Ein breiteres...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Ernst Tobola, Tahsin Gürpinar und Zugführer Gauli (v.l.) vor dem Meidlinger Weihnachtszug.
2 3

Weihnachtszug auf der Fußgängerzone

Meidlinger Hauptstraße: Endlich mit Standln und Adventbeleuchtung. MEIDLING. Nach kurzen Anlaufschwierigkeiten ist die Meidlinger Einkaufsmeile für Weihnachten gerüstet. Zwar wurden die Umbauarbeiten auf der Fußgängerzone rechtzeitig fertiggestellt, aber am ersten Adventsamstag fehlte noch die durchgehende Beleuchtung. "Schuld daran waren Sturmschäden aus dem Vorjahr", so Ernst Tombola vom Verein "Einkauf in Meidling". Die Reparaturen dauerten länger als veranschlagt, wurden aber rechtzeitig...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Schokotaler schenken die Mitglieder des Einkaufspunkt 11 ihren Kunden, so Thekla Hochmayer, Chefin des Einkaufsvereins.
2 1 4

Simmeringer Hauptstraße: Viel Kundenlob

Trotz vieler Kritikpunkte lieben es die Simmeringer vor der Haustüre einzukaufen. SIMMERING. Die Simmeringer Hauptstraße ist die Einkaufs-Meile im Bezirk. In den letzten Jahren hätte sie jedoch an Attraktivität verloren, hört man immer wieder. Was den meisten Simmeringern nicht gefällt: Der Faschingsumzug wird nicht mehr abgehalten. Aber auch der Branchen-Mix gerät ins Fadenkreuz der Kritiker: Frisör, Kebab, Telefon-Anbieter und Juweliere wäre alles. Und die Qualität lasse zu wünschen übrig....

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Neu in der Gudrunstraße 144: Der Hofer.
3 5

Gudrunstraße: Nahversorger eröffnet

Aus dem ehemaligen Zielpunkt wurde ein Hofer. Der Diskontmarkt eröffnet am 13. Oktober 2016. FAVORITEN. Die ehemalige Zielpunkt-Filiale in der Gudrunstraße 144 wurde von Hofer umgebaut. Am 13. Oktober 2016 erfolgt die Eröffnung. In der neuen Filiale findet sich neben den üblichen Angeboten der Diskont-Kette eine Backbox sowie die Coolbox, die Snacks im Angebot führt. Weinliebhaber können in der Vinothek gustieren. In der Mediabox finden sich aktuelle DVD- und CD-Angebote. In der neuen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Erweitert und modernisiert wurde die Hofer-Filiale in der Simmeringer Haupstraße 334-336 eröffnet.
2 2

Alter Nahversorger im neuen Kleid

Hofer in der Simmeringer Hauptstraße 334-336 wurde modernisiert und erweitert. SIMMERING. Die Bauarbeiten sind abgeschlossen und der Hofer in der Simmeringer Hauptstraße 334-336 erstrahlt neu und größer: Der Markt ist um über 400 Quadratmetern gewachsen. Neben der Backbox gibt es jetzt auch eine Coolbox. In dem Bereich können die Kunden Snacks mitnehmen. Für anspruchsvollere Gaumen ist eine Vinothek eingerichtet. Ebenfalls neu ist die Mediabox mit DVD- und CD-Neuheiten. Strom von der Sonne...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Der Smart Campus ist die neue Zentrale der Wiener Netze.
3 2

Strom, Gas und Fernwärme aus Simmering

Das weltgrößte Passivhaus steht bei den Gasometern: Smart Campus ist die neue Heimat der Wiener Netze. SIMMERING. Die Wiener Dachmarke von Strom, Gas, Fernwärme und Glasfaser heißt: Wiener Netze. Diese haben in den vergangenen zwei Jahren ihre neue Zentrale in der Nussbaumallee gebaut. Am 13. September 2016 eröffneten das Zentrum für Betrieb und Verwaltung. 1.400 Mitarbeiter sind bei den Gasometern in Büros, Werkstätten und Lagern tätig. Die Steuerzentralen für Strom, Gas und Fernwärme sind auf...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Interessierte Investoren können sich an zwei Windrädern des Windparks Pottendorf beteiligen.
2

Wien Energie verlost Beteiligung an Windpark

Bis 6. November 2016 können sich Interessierte melden. WIEN/POTTENDORF. Ab sofort startet die Wien Energie ein neues Bürgerbeteiligungsmodell: Die Anteile an zwei Windrädern im Windpark Pottendorf werden verkauft. Interessenten können sich bis 6. November 2016 anmelden. Insgesamt stehen 5.158 Anteile zu je 950 Euro zum Verkauf. Wien-Energie-Kunden erhalten einen Vorzugszins von jährlich 2,25 Prozent anstatt von 1,75 Prozent. Wer die Anteile kaufen kann, wird nach dem 6. November 2016 verlost....

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Der neue Produktionsstandort von Boehringer Ingelheim nach Fertigstellung 2021 an der Atzgersdorfer Straße.
2 2

700 neue Jobs fürs Carrée Atzgersdorf

Der Startschuss für Investitionen im Grenzbereich Meidling zu Liesing ist gefallen. MEIDLING/LIESING. Der Bereich südlich des Südwestfriedhofs zeigt sich wenig ansehnlich. Betriebe sind von hier weggezogen. Zwar gibt es noch einige Firmen vor Ort, doch das Bild, das sich bietet, ist eher traurig. Dies soll sich in den nächsten Jahren ändern. Der erste Schritt wurde bereits gesetzt: Im "Wildgarten" beim Südwestfriedhof entstehen rund 1.100 Wohnungen. Die Arbeiten haben bereits begonnen – und der...

  • Wien
  • Meidling
  • Karl Pufler
Helmut FJ Frana mit seinem "Sensationsfund": Einem Firmenschild aus den 1950er Jahren.
2

Traditionsunternehmen in Simmering

Überraschungsfund im Magazin aus Großvaters Zeiten. SIMMERING. Bereits in dritter Generation leitet Installateur Helmut Frana den Familienbetrieb. Bei einer Suche im Magazin fand der Jung-Chef eine Erinnerung an den Beginn seines Betriebs: Das Firmenschild seines Großvaters, der das Unternehmen 1953 gegründet hat. Der "Schnee von Gestern" zeigt neben der Adresse (Hauffgasse 6) auch die Telefonnummer: 12 6 41 lautete in den 50er der Festnetzanschluss. Haben auch Sie Fotos von anno Dazumal aus...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Im Simmeringer Ekazent Geringergasse hat das Lagerhaus seine Pforten geöffnet.
1 2 2

Das Lagerhaus gibt es nun auch in Wien

Der Nahversorger aus dem ländlichen Bereich startet seine ersten Filialen in der Großstadt. SIMMERING/ALSERGRUND. Im ländlichen Bereich ist das Lagerhaus ein wichtiger Nahversorger. Nach der Zielpunkt-Pleite eröffneten nun die ersten beiden Filialen auch in Wien: im 9. Bezirk in der Nussdorfer Straße 46-48 und im 11. Bezirk in der Geringergasse 20. Die beiden Filialen bieten hauptsächlich Waren zum Thema "Bau und Garten" an: Werkzeuge zum Kauf und Verleih, Blumenerde und ähnliches. Natürlich...

  • Wien
  • Alsergrund
  • Karl Pufler
Erwin Gegenbauer und Sabine Weiß von Trzesniewski präsentieren das "Tschopperl Wossa".
3 2

Neu: "Tschopperl Wossa" aus Favoriten

Der Essig- und Bierbrauer Erwin Gegenbauer erweitert sein Sortiment um ein alkoholfreies Kindergetränk. FAVORITEN. Gesundheit kann auch gut schmecken. Der beste Beweis für diese Aussage sind die Produkte von Erwin Gegenbauer: Ob Essig oder Bier, dem Favoritner Genussmenschen gelingt es stets, Qualität mit Geschmack und Gesundheit zu kombinieren. Nun startet der Essig-Papst mit einem Getränk für Kinder durch: dem "Tschopperl Wossa", wörtlich übersetzt der Favoritner den Namen mit "Wasser für...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
"Hoch 33" heißt das Hochhaus. Eckdaten: 33 Stockwerke, 100 Meter hoch. Die höchste Wohnung liegt 181 Meter über Wiener Null.

Ein Hochhaus für den Monte Laa

"Hoch 33": An der Laaerberg Straße werden Wiens höchst-gelegene Mietwohnungen errichtet. FAVORITEN. Am Laaerberg entstehen die höchst gelegenen Mietwohnungen Wiens. Im Hochhaus "Hoch 33" liegen die höchsten Appartements nach Fertigstellung auf 180 Metern über dem Wiener Null. Höher kann man sich in Wien nicht einmieten. Möglich wird dies, da der Laaerberg einer der höchsten bebauten Orte Wiens ist. Unter dem Titel "Die Stadt im Blick" planen Erste Immobilien und das Österreichische...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Eine spezielle Melanzani-Züchtung zeigt Gärtner Thomas Steinhart. Er versucht mit "Prämium-Produkten" beim Kunden zu punkten.
6 3

Wiener Gemüsegärtner brauchen eine starke Marke

Die Wiener Gemüsegärtner kämpfen ums Überleben: Diskonter, Billigprodukte und hohe Kosten setzen ihnen zu. Können die Wiener Gemüsegärtner "ihre" Stadt selbst versorgen? THOMAS STEINHART: Ja, können wir! Auf jeden Fall mit Gurken, Paradeisern und Paprika. Auch bei verschiedensten Freilandprodukten wie Salat und Kräutern. In der Vor- und Nachsaison auch mit Radieschen, wobei es hier durch ausländische Importe immer schwieriger wird mit den Preisen mit zu halten. Warum? Durch die Energiekosten...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
Eröffnung des neuen Nahversorger in der Sahulkastraße: Freitag, 6. Mai 2016, 9 Uhr.
1 5

Sahulkastraße: Nahversorger hat eröffnet

Sepas Supermarkt folgt beim Karl-Wrba-Hof dem Zielpunkt nach FAVORITEN. Am Freitag, dem 6. Mai 2016, um 9 Uhr folgte die Supermarkt-Kette Sepas in der Sahulkastraße dem ehemaligen Zielpunkt nach. Im Angebot hat der Diskonter auch mehrere Sorten Brot und Gebäck – etwa vom Anker. Einzig Schweinefleisch und Alkohol wird nicht im Sepas angeboten. Geöffnet haben die Filialen Montag bis Samstag von 7.30 bis 19.30 Uhr. Die Filiale Sahulkastraße ist die zwölfte Filiale der Supermarktkette, die ihren...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Nahversorger gerettet: In der Geiselbergstraße übernimmt der Spar die ehemalige Zielpunkt-Filiale.
1

Aus Zielpunkt wird eine Spar-Filiale

Geiselbergstraße: Der ehemalige Zielpunkt wird umgebaut und eröffnet Ende September. SIMMERING. Die Insolvenz der Supermarktkette Zielpunkt hat sich auch in Simmering ausgewirkt: vier Zweigstellen haben gesperrt: Geringergasse 20, Etrichstraße 38, Oberleitengase 1 und Geiselbergstraße. Hoffnung gibt es für die Anrainer der Geringergasse: An diesem Standort finden bereits Umbau-Arbeiten statt. Noch ist aber nicht sicher, wer hier einziehen wird. Sicherheit gibt es für die Filiale...

  • Wien
  • Simmering
  • Karl Pufler
So soll das Forschungs- und Entwicklungszentrum in Oberlaa aussehen.
1 4 7

Pharmariese baut in Favoriten aus

Oberlaaer Straße 235: Octapharma investiert 65 Millionen Euro in den Standort. FAVORITEN. Unscheinbar liegt die Firma Octapharma in der Oberlaaer Straße 235. Hier entstehen seit 27 Jahren Medikamente, die Blutern helfen, zur Immuntherapie und für die Notfallmedizin. Im Vorjahr hat der Pharmariese 1,4 Millionen Liter Plasma weltweit umgesetzt. Ein Gutteil der Produktion und der Forschung passiert in Favoriten. Deshalb baut man hier auch aus: 65 Millionen Euro investiert das Familienunternehmen...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler
Trafikant Kurt Eder möchte seine Tafik am Enkplatz 6 verkaufen und endlich in Pension gehen.
2

Simmering: Trafikant sucht Nachfolger

Kurt Eder will endlich in Pension gehen. So leicht lässt sich kein neuer Trafikant finden, da das Geschäft am Enkplatz ein Eigentumslokal ist. SIMMERING. "I wü nimma", bringt es Kurt Eder auf den Punkt. "Ich stehe täglich im Geschäft, und das seit 24 Jahren. Irgendwann einmal muss Schluss sein. Ich will endlich in Pension gehen", so Eder. Seine Trafik am Enkplatz 6 führt er seit 1. Jänner 1992, und das erfolgreich. Das Geschäft liegt und geht gut. Bereits seit geraumer Zeit sucht Eder, der am...

  • Wien
  • Simmering
  • Sabine Ivankovits
Billa-Vorstand Robert Nagele, FP-Bezirksvorsteher Paul Stadler, seine Vize Katharina Krammer und Billa-Vorstand Josef Siess eröffneten die barrierefreie Filiale.
4 3

Billa eröffnete erste barrierefreie Filiale

In der Fuchsröhrenstraße startete die erste Filiale mit Lupen, Defi, Info-Point und mehr. SIMMERING. Eine Vorreiterrolle übernimmt die Billa-Filiale in der Fuchsröhrenstraße 11. Nach dem Umbau ist der Supermarkt barrierefrei. Um auch die richtigen Maßnahmen zu setzen, arbeiteten die Architekten mit Betroffenen zusammen. So erntete die neue Filiale auch von Erwin Buchinger großes Lob, dem Anwalt für Gleichbehandlungsfragen. Vorgesehen ist, dass neue Billa-Filialen diesen Standard übernehmen. Die...

  • Wien
  • Favoriten
  • Karl Pufler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.