wir bewegen salzburg

Beiträge zum Thema wir bewegen salzburg

Sportwissenschafterin Anita Birklbauer und Schwester Judith Haudum, die als Sports Dietitian am OZ in Rif arbeitet.
Video

ULSZ Rif
Drei Tipps für drei besondere Sportarten

Fußball kennt jeder. Wie sieht's mit Ultimate Frisbee aus? Oder standen Sie schon einmal auf dem Kickbike? RIF. Anita Birklbauer ist am Universitäts- und Landessportzentrum in Rif ein bekanntes Gesicht. Die Sportwissenschafterin kennt sich aber nicht nur mit Mainstreamsport aus, sondern weiß auch einiges über "Randsportarten" zu berichten. Drei Sportarten gehen besonders häufig unter, findet die Expertin. Die gute Mischung macht es ausNummer eins: Kickbike fahren. "Ein Kickbike ist eine...

  • Salzburg
  • Tennengau
  • Thomas Fuchs
Wer sich an die Regeln hält kann Forststraßen auch mit dem Mountainbike bedenkenlos nutzen.
Aktion Video 2

Wir bewegen Salzburg
Gemeinsam auf unseren Forststraßen unterwegs

Viele Forststraßen sind im Pongau für Radfahrer freigegeben und durch den Trend zum E-Bike wird diese Erlaubnis auch immer mehr genutzt, damit das funktioniert rufen die Bundesforste Biker zum Fairplay auf. ST. JOHANN. Mit dem Mountainbike bzw. E-Mountainbike geht es über Forststraßen auf landschaftlich schöne Radtouren. 40 Prozent der Waldfläche im Pongau gehören zu den Österreichischen Bundesforsten, sie zeichnen auch verantwortlich für die Instandhaltung der dortigen Forststraßen. Straßen...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Kennen die Pumptrack: Paul Laireiter und Michael Heinl aus der Stadt Salzburg freuen sich, dass mit der Pumptrack ein Angebot für Kinder und Jugendliche geschaffen wurde.
Video 4

Sport 2021
Skateboard, Rad und Scooter - diesen Sommer dreht sich alles

Mit dem Kickroller und Rad über die Pumptrack sausen und mit dem Skateboard einen "Slam" hinlegen... auf die Rollen, fertig, los! Diese Sportarten liegen 2021 im Trend. SALZBURG. Die Trendsportarten für 2021 haben vor allem eines gemeinsam: das Zubehör ist rund. Neben den klassischen Ballsportarten wie Fußball und Basketball, die nach wie vor gefragt sind, steht bei den Jugendlichen alles mit kleinen Rollen hoch im Kurs. "Scooter, Skateboards, Inliner sind gefragt und auch die Rollschuhe kommen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Sabrina Moriggl
Lukas Unterasinger, Physiotherapeut aus Puch, hat einige Kräftigungsübungen für Läufer wie die Kniebeuge oder wie auf dem Bild den Ausfallschritt vorgezeigt. Kompakt in einem Video zusammen gefasst.
Video

Wir bewegen Salzburg
Alle sechs Kräftigungsübungen für Läufer

Lukas Unterasinger, Physiotherapeut aus Puch, zeigt für unser Sonderthema "Wir bewegen Salzburg" einige Kräftigungsübungen für Läufer vor. In diesem Artikel findet ihr alle sechs Übungen in einem Video kompakt zusammengefasst. PUCH/SALZBURG. Das sind die sechs Kräftigungsübungen für Läufer, vorgestellt von Lukas Unterasinger in einem Video: Hier kommt ihr zu allen sechs Einzelartikel: Kniebeuge Wadenheber Standwaage Bridging Unterarmstütz Ausfallschritt > findet ihr alle Artikel zu unserem ST...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Lukas Unterasinger, Physiotherapeut, zeigt die Übung "Kniebeuge" vor. Dabei ist wichtig, während der Ausführung den Rücken möglichst gerade zu halten und die Knie nicht nach innen oder außen fallen zu lassen.
Video 2

Wir bewegen Salzburg
Die Kniebeuge – Kräftigungsübung für Läufer

Lukas Unterasinger, Physiotherapeut aus Puch, zeigt für unser Sonderthema "Wir bewegen Salzburg" einige Kräftigungsübungen für Läufer vor. In diesem Artikel erklärt der 24-Jährige, wie man richtige Kniebeugen macht. PUCH/SALZBURG. Intensität: 15 Wiederholungen, 30 Sekunden Pause, 3 Sätze Ausführung: Füße hüftbreit auf den Boden stellen, wobei die Zehenspitzen leicht nach außen zeigen. Danach die Knie beugen und sich langsam nach hinten setzen, bis die Knie etwa einen 90 Grad-Winkel erreichen....

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bei der Übung "Wadenheber" hilft sich Lukas mit einer Gleichgewichts-Stütze. Der vordere Fuß wird fest in den Boden gedrückt, sodass man nur noch auf den Zehenspitzen steht. Der andere ist in der Luft.
Video

Wir bewegen Salzburg
Der Wadenheber – Kräftigungsübung für Läufer

Lukas Unterasinger, Physiotherapeut aus Puch, zeigt für unser Sonderthema "Wir bewegen Salzburg" einige Kräftigungsübungen für Läufer vor. In diesem Artikel geht es um die Übung "Wadenheber": PUCH/SALZBURG. Intensität: 15 Wiederholungen, 30 Sekunden Pause, 3 Sätze Ausführung: Bei dieser Übung steht man auf einem Bein. Dann den Vorfuß in den Boden drücken, sodass man nur noch auf den Zehenspitzen steht. Danach die Ferse langsam wieder absenken und kurz bevor sie den Boden berührt, den Vorfuß...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Dies ist die Endstellung der Übung "Wadenheber": Ein Bein ist nach hinten gestreckt, die Arme nach vorne und der Oberkörper soll eine möglichst horizontale Linie bilden. Auf den folgenden Bildern seht ihr die Übung auch bildlich dargestellt: von Beginn bis zum Ende.
Video 4

Wir bewegen Salzburg
Die Standwaage – Kräftigungsübung für Läufer

Lukas Unterasinger, Physiotherapeut aus Puch, zeigt für unser Sonderthema "Wir bewegen Salzburg" einige Kräftigungsübungen für Läufer vor. In diesem Artikel erklärt der 24-Jährige, wie man die Übung "Standwaage" richtig durchführt. PUCH/SALZBURG. Intensität: 10 Wiederholungen, 1 Minute Pause, 3 Sätze Ausführung: Auf einem Bein stehen, dieses leicht beugen und den Oberkörper nach vorne bewegen. Nun das andere Bei nach hinten und die Arme nach vorne strecken, sodass der Oberkörper eine möglichst...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Bei der Übung "Bridging" ist es wichtig, dass man Bauch und Po anspannt und das Becken so weit Richtung bewegt, sodass der Oberkörper und die Oberschenkel eine Linie bilden.
Video 2

Wir bewegen Salzburg
"Bridging" – Kräftigungsübung für Läufer

Lukas Unterasinger, Physiotherapeut aus Puch, zeigt für unser Sonderthema "Wir bewegen Salzburg" einige Kräftigungsübungen für Läufer vor. In diesem Artikel erklärt der 24-Jährige die Übung "Bridging". PUCH/SALZBURG. Intensität: 15 Wiederholungen, 30 Sekunden Pause, 3 Sätze Ausführung: Ausgangsstellung ist auf dem Rücken liegen. Die Knie beugen und die Füße vor dem Gesäß am Boden absetzen. Nun Bauch und Po anspannend und das Becken so weit Richtung Himmel bewegen, sodass der Oberkörper und die...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Ausgangsstellung des Unterarmstütz: Mit den Unterarmen und den Füßen am Boden abstützen, sodass der gesamte restliche Körper eine Gerade bildet.
Video 2

Wir bewegen Salzburg
Der Unterarmstütz – Kräftigungsübung für Läufer

Lukas Unterasinger, Physiotherapeut aus Puch, zeigt für unser Sonderthema "Wir bewegen Salzburg" einige Kräftigungsübungen für Läufer vor. In diesem Artikel erklärt der 24-Jährige, wie man den Unterarmstütz perfekt durchführt. PUCH/SALZBURG. Intensität: 20 bis 60 Sekunden halten, 3 Sätze Ausführung: Die Ausgangsstellung ist, dass man sich mit den Unterarmen und den Füßen am Boden abstützt, sodass der gesamte restliche Körper in der Luft ist. Dabei Bauch und Po anspannen, damit der Körper eine...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Beim Ausfallschritt beugt man das hintere Knie so weit, bis es sich parallel zum Boden befindet.
Video 2

Wir bewegen Salzburg
Der Ausfallschritt – Kräftigungsübung für Läufer

Lukas Unterasinger, Physiotherapeut aus Puch, zeigt für unser Sonderthema "Wir bewegen Salzburg" einige Kräftigungsübungen für Läufer vor. In diesem Artikel erklärt der 24-Jährige, wie man den perfekten Ausfallschritt macht. PUCH/SALZBURG. Intensität: 15 Wiederholungen, 30 Sekunden Pause, 3 Sätze Ausführung: Aus dem breitbeinigen Stand einen großen Schritt nach vorne machen und die Knie so weit beugen, bis sich der hintere Unterschenkel parallel zum Boden befindet. Danach beide Knie...

  • Salzburg
  • Daniel Schrofner
Die Natur im Lungau beeindruckt Einheimische und Gäste gleichermaßen. Damit sie so schön bleibt, müssen wir alle mithelfen. (Am Foto: Twenger Almsee)
Aktion 3

"Umweltbewusst am Berg"
Tipps, worauf man in der Natur achten sollte

Um die schönen Gegenden im Lungau noch lange so gut zu erhalten, muss jeder einen Beitrag leisten, denn: "Am Berg sind wir alle nur zu Gast."  ZEDERHAUS. Die ehrenamtlichen Mitglieder der Berg- und Naturwacht Salzburg helfen unter anderem bei Naturschutzprojekten und Umweltaktionen im Land. Über Umweltbewusstsein am Berg wissen sie also bestens Bescheid. Wir haben mit Einsatzleiter Hannes Krabath und Katja Moser von der Berg- und Naturwacht Zederhaus gesprochen, worauf man achten sollte. Wir...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Johanna Grießer
Mit dem E-Bike erschließen sich Radfahrern immer mehr Wege und Ziele.
Aktion 2

Wir bewegen Salzburg
E-Bikes sind und bleiben Trend in unseren Bergen

Immer mehr Radfahrer erobern die Berge und nutzen das große Mountainbikewegenetz im Pongau, besonders das E-Bike ist dabei auf Erfolgskurs. Der Fahrrad-Experte Karl Pointner aus Schwarzach erklärt, warum man nicht beim Akku eines E-Bikes sparen sollte, welche Bikes gerade im Trend liegen und warum auch Bremsen geübt werden sollte. PONGAU. Bereits im vergangenen Jahr zeichnete sich ein starker Trend zur Nutzung von Bergen und Wäldern als Freizeitgebiet ab und auch dieses Jahr wird es vermutlich...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Mut braucht man für eine der vielen geführten Canyoningtouren – zum Beispiel in der Strubklamm oder in der Almbachklamm.
7

Wir bewegen Salzburg
Tipps für Bewegung im, am und unter Wasser

Im Wasser kann man nicht nur plantschen. Wir haben sechs Tipps für Sport und Spaß im kühlen Nass. SALZBURG. Wasserfälle, kleine Gebirgsquellen, Wildbäche, glitzernde Bergseen oder gemütliche Badeseen – im Sommer wollen wir Wasser. Der Kraft des Wassers begegnet man in Salzburg auf nahezu jeder Wanderung oder Bergtour. Der Energie des Wassers in seinen unterschiedlichen Formen kann man sich nur sehr schwer entziehen. Sie fesselt und fasziniert Kinder wie Erwachsene gleichermaßen. Wasser ist...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Die Fahrrad-Tankstellen findet man bereits bei vielen Ausflugszielen.
Aktion 2

Wir bewegen Salzburg
Unterwegs neue Energie für das E-Bike finden

Eine Radtour mit dem E-Bike geht oft weiter als ohne technische Unterstützung, doch was tun wenn der Akku schwächelt? Dafür gibt es mittlerweile zahlreiche Ladestationen unterwegs, zum Beispiel von der Firma Bike Energy aus St. Martin. ST. MARTIN. Mit der richtig gewählten Unterstützungsleistung kommt man mit einem E-Bike ganz schön weit. Dennoch kann es geschehen, dass der Akku am Ziel angekommen weniger anzeigt als erhofft. Das Unternehmen Bike Energy hat dieses Problem erkannt und bietet...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Anita Marchgraber
Der Golftrainer Lee Peregrine ist Golfprofi und trainiert in Henndorf.
1 5

Wir bewegen Salzburg
Golf ist ein gesunder Sport für Jung und Alt

Der Golftrainer Lee Peregrine trainiert nicht nur den Golfnachwuchs, sondern auch sehr erfahrene Spieler und Profis.  HENNDORF. Für das Thema „Wir bewegen Salzburg" trafen die Bezirksblätter Flachgau den Golfprofi an seiner Arbeitsstelle, dem Golfplatz Gut Altentann in Henndorf. Golf ist für alle geeignetLee Peregrine ist Landestrainer für ganz Oberösterreich und erklärt, dass Golf sowohl für Kinder, Jugendliche als auch für Erwachsene geeignet ist. Er hat schon Spieler trainiert, die bei...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Emanuel Hasenauer
Im Sommer 2020 kam es zu überdurchschnittlich vielen Unfällen am Berg, ein Trend der für Sorgenfalten sorgt.
Aktion 4

Wir bewegen Salzburg
Experten-Tipps für einen sicheren Alpin-Sommer

In den vergangenen Jahren stiegen die Unfallzahlen auf den Bergen deutlich an. Obwohl während der Pandemie weniger Leute unterwegs waren, kam es zu überdurchschnittlich vielen Todesfällen am Berg. PINZGAU. Der Bergsport boomt. Immer mehr Leute zieht es in ihrer Freizeit auf die Gipfel der Region. Doch je mehr Leute auf den Wanderwegen unterwegs sind, desto mehr Unfälle verzeichnen die Bergretter. "Kurz vor der Pandemie verzeichneten wir 2020 überdurchschnittlich viele Einsätze. Im besten Fall...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
 Zu den "Besten Österreichischen Sommer-Bergbahnen" gehören auch 14 Seilbahnen in Salzburg – auch der Geisterberg in St. Johann.
Aktion 4

Seilbahnwirtschaft
Seilbahn-Sommer soll die Saison aufbessern

Die Salzburger Seilbahnen sind für die Sommersaison vorbereitet. Corona-Richtlinien begleiten den Betrieb. Vor allem die reduzierte Belegung stößt auf Unverständnis.  SALZBURG. Wer heuer im Sommer mit den Seilbahnen auf den Berg will, muss Corona-Richtlinien einhalten. "Im Sommer 2020 gab es diese noch nicht, obwohl die heurige Ausgangslage eine bessere ist", sagt Erich Egger, Obmann der Fachgruppe Salzburger Seilbahnen in der Wirtschaftskammer und Vorstand der Schmittenhöhebahn. Die Maßnahmen...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Der Spielplatz bei der Muraufweitung im Unternberger Ortsteil Illmitzen.
21

Fokus Familie
Spielplätze im Lungau

Jetzt wird's lustig: Wer mit seinen Kindern die Spielplätze der Umgebung erkunden will, findet hier eine Auflistung öffentlicher Spielplätze im Lungau. Also rauf auf die Schaukeln, runter über die Rutschen und buddeln in den Sandkisten. Wir, die Bezirksblätter Lungau, wünschen viel Spaß dabei. LUNGAU. Wir, die Bezirksblätter Salzburg, haben für euch versucht, alle öffentlichen Spielplätze im Land zu erfassen und deren Angebote und Größen aufzulisten. Dazu wurden alle Gemeinden im Bundesland...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Peter J. Wieland
Wasserwelt Spielplatz Wagrain
26

Fokus Familie
Dieses Spielplatzangebot haben die Pongauer Gemeinden parat

Jetzt wird's lustig: Wer mit seinen Kindern die Spielplätze der Umgebung erkunden will, findet hier eine Auflistung öffentlicher Spielplätze im Pongau. Also rauf auf die Schaukeln, runter über die Rutschen und buddeln in den Sandkisten. Die Bezirksblätter Pongau wünschen viel Spaß dabei. PONGAU. Die Bezirksblätter Salzburg haben für euch versucht, alle öffentlichen Spielplätze im Land zu erfassen und deren Angebote und Größen aufzulisten. Dazu wurden alle Gemeinden im Bundesland kontaktiert und...

  • Salzburg
  • Pongau
  • Alexander Holzmann
Bodo Rossberg mit der neuen Karte.
1

Freizeit und Wandern
Wander- und Freizeitkarte erweitert

Die "Lungau.Travel Biosphärenpark Lungau Wander & Freizeitkarte" entstand während der Corona-Monate neu. Sie erweitert das Angebot bis in die Steiermark und nach Kärnten.  TAMSWEG. Eines seiner Lieblingsprojekte konnte der Geschäftsführer der Lungauer Medienwerkstatt, Bodo Rossberg, während des "Lockdowns" komplett neu überarbeiten. Die "Wander- und Freizeitkarte" erscheint bereits im 15. Jahr und stellt nun als einzige Karte ausführlich die Sehenswürdigkeiten, Ausflugsziele, Lehrpfade,...

  • Salzburg
  • Lungau
  • Bezirksblätter Lungau
Für das Buch "Wild swimming Alpen" durchschwimmt Ransmayr fünf Länder.
1 4

Wild Swimming
Schwimmen für die Wilden unter uns

Alpinschwimmer Hansjörg Ransmayr verbindet das Wandern oder Bergsteigen mit Schwimmzügen in wilden Gewässern – auch im Winter. "Das erdet, holt dich runter und kickt die To-do-Listen aus dem Kopf", sagt der Bischofshofener.    SALZBURG, BISCHOFSHOFEN. Mit dem Schwimmen in Freibädern oder Schwimmbecken hat Hansjörg Ransmayr nichts am Hut – oder an der Badekappe. "Poolschwimmen ist wie essen bei McDonald's", lacht der Bischofshofener. Er bringt das "Wild Swimming" (wildes Schwimmen) oder "alpine...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Bäume, Kräuter, Insekten, Geschichte, Bergbau, Industrie – die Lister der Lehrpfade in Salzburg ist lang.
1 8

Wir bewegen Salzburg
Wandern und Wissen – Tipps aus den Bezirken

Lehrpfade, Themenwanderwege, Routen entlang historischer Wege oder zu geschichtlich interessanten Plätzen – Salzburg hat viel Wissenswertes zu erwandern. SALZBURG. Diese sechs Wandertipps aus allen Bezirken bringen euch zu spannenden Plätzen, an denen nicht nur Kinder Neues erfahren können. Oder wusstest du, dass sich im „Hexenloch" bei Aigen im 18. Jahrhundert die Illuminati versammelt haben? Oder, dass im Lungau Hexenprozesse durchgeführt worden sind. Wer es weniger gruselig mag, der erfährt...

  • Salzburg
  • Julia Hettegger
Stefan Karpe begeistert mit seinen "Glory Boards" seine Kunden, wie hier Valentina Obermüller aus Seekirchen. Zum zehnten Geburtstag bekam sie dieses pinke SUP-Board und paddelt begeistert über den Wallersee.
6

Glory Boards
Tipps zum Kauf und zur Verwendung von SUP-Boards

Der Seekirchner Stefan Karpe entwickelt in seiner Firma "Glory Boards" die aktuell so beliebten Stand Up Paddling (SUP)-Boards. Er erklärt, was vor dem Kauf zu beachten ist. SEEKIRCHEN. Den Nerv der Zeit hat der 32-jährige Stefan Karpe mit seiner 2015 gegründeten Firma "Glory Boards" getroffen. Die Qualität der Stand-Up-Paddle (SUP)-Boards des Seekirchners hat sich mittlerweile herumgesprochen und sein Onlineverkauf boomt mehr denn je. Zu seinem Erfolg meint er: "Wichtig ist, dass man Spaß an...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer
Der Neusiedlersee ist ein Paradies für Kite-Surfer.
13

Kite-Surfen und SUP
Ein Shop für alles, was das Wassersport-Herz begehrt

Im Kiteladen in Oberndorf und online berät der Wassersportexperte Florian Plank seine Kunden. Er erklärt was für das aufregende Kite-Surfen nötig ist und wie man beim Kitladen die Ausrüstung dafür und SUP-Boards ausleihen und testen kann. OBERNDORF. 2011 haben die Oberndorfer Florian Plank und Andreas Rehrl mit einem Kite- und Wassersport-Onlineshop begonnen. Nun sind sie weit über die Landesgrenzen hinaus bekannt und haben seit Kurzem ein Geschäft in Oberndorf. Über das Wasser gleiten "Ich war...

  • Salzburg
  • Flachgau
  • Bettina Buchbauer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.