Wirt z'Wimpling Mettmach

Beiträge zum Thema Wirt z'Wimpling Mettmach

Leute
Josef Heißbauer, Johann Grüblinger mit Gattin
2 Bilder

Wirtejubiläum
Roland Johann Grüblinger und Gerhard Kaufmann erhielten Ehrenurkunde

MEHRNBACH, METTMACH. Gleich zwei Ehrenurkunden der Fachgruppe Gastronomie und Hotellerie der WKO Oberösterreich überreichten Josef Heißbauer, Obmann der WKO Ried, und Christoph Wiesner, Leiter der WKO Ried, an zwei Gastwirte. Die Ehrenurkunde in Silber erhielt Roland Johann Grüblinger, Mehrnbach, für sein 30-jähriges Gastwirteberufsjubiläum. Gerhard Kaufmann – Wirt z‘Wimpling, Mettmach – erhielt für seine 25-jährige Zugehörigkeit in der Gastronomie die Ehrenurkunde in Bronze.

  • 06.11.19
Wirtschaft
Acht Unternehmer aus dem Bezirk Ried wurden geehrt.

Auszeichnung
Acht Rieder Unternehmer für langjährigen Einsatz geehrt

183 Gastronomie- und Hotellerie-Unternehmerjubilare für ihren langjährigen Einsatz für den heimischen Tourismus ausgezeichnet. OÖ, BEZIRK RIED.„Ob als ,Visitenkarten‘ für die oberösterreichische Gastlichkeit, ob als ,Nahversorger fürs Zusammenkommen‘ am Stammtisch, bei Vereins- oder Familienfeiern, gerade in der oberösterreichischen Gastronomie und Hotellerie sind es die vielen starken Familienbetriebe, die als solide Fundamente über Jahrzehnte hinweg die positive Standortentwicklung...

  • 18.09.19
Freizeit
Manuel Dospel gibt in Mettmach sein mehrfach preisgekröntes Programm "unjugendfrei" zum Besten

Manuel Dospel - "unjugendfrei" am 18.5. in Mettmach

Warum gehen Sie ins Kabarett? Diese Frage beantwortet Manuel Dospel indem er in "unjugendfrei" ganz einfach die Dinge des Alltags aus seiner Sicht erzählt. Das eine oder andere könnte jedem schon passiert sein ... und ist es wahrscheinlich auch. Und das ist lustig ... richtig lustig ... Seine "Hitparade der Dinge die mi aufregn" beginnt ganz harmlos bei der Supermarktkassa und zieht dann in einem weiten Bogen vorbei an unseren Promis bis hin zu den Granden der Nation - ALLEN geht es an den...

  • 09.05.18
Lokales
Lorenz Pointecker (links), Matthias Mairleitner (vorne) und Wolfgang Nagl (hinten) sind Schlagwerker bei der MMK.
51 Bilder

Frühlingskonzert der Marktmusikkapelle Mettmach

METTMACH. Das Frühlingskonzert der Marktmusikkapelle (MMK) Mettmach war ein voller Erfolg. Die Turnhalle der Neuen Mittelschule Mettmach war voll mit begeisterten Konzertbesuchern. Neben Stücken wie "Der Rettungs-Jubel-Marsch" und "Windows of the Wold" war das Solostück für zwei Hörner "Concertino Es-Dur" zu hören. Die Solisten waren Gisela Burgstaller und Gottlieb Resch. Nach der Pause verzauberte die MMK mit "Terra Mystica" das Publikum. Die Musiker zeigten beim "Weissen Rössl" ihr...

  • 27.03.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.