Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Wirtschaft
Der neue Sparmarkt als neuer Ortskern von Polling - VIel genutzt von Pollinger und Flaurlinger Bürgern
18 Bilder

Die Salzstraße als Firmenmagnet

Gemeinden in der Salzstraße weiterhin hoch im Kurs Wer glaubt, dass die Gemeinden in der sogenannten Salzstraße südlich des Inn, dazu zählen Pfaffenhofen, Oberhofen, Flaurling, Polling, Hatting und Inzing, keinen Platz mehr für Firmen bieten der irrt. Gerade das Gewerbegebiet in Flaurling bzw. Polling sieht sich noch lange nicht am Zenit so Pollings Bürgermeister Gottlieb Jäger: „Wir müssen Interessenten immer wieder absagen, und siedeln nur zu uns passende Unternehmen an. Wer nicht...

  • 28.02.13
Motor & Mobilität
Der VW Golf bleibt mit einem Marktanteil von fünf Prozent auch 2012 unangefochten das meistverkaufte Automodell in Österreich.
9 Bilder

35,5 Prozent Marktanteil: VW-Konzern dominiert auf Österreichs Straßen

Erneut Rekordjahr für Porsche Holding Salzburg: Automobilhändler verkauft heuer weltweit rund 600.000 Autos, davon rund 113.000 in Österreich WIEN, SALZBURG (cdw). Die Porsche Holding Salzburg (PHS) wird das Geschäftsjhar 2012 mit einem neuen Absatzrekord beschließen und heuer mehr als 600.000 Neuwagen verkaufen. Für die positive Entwicklung bei Europas größtem Automobil-Handelsunternehmen wären einerseits das stabile Autogeschäft in Österreich ausschlaggebend gewesen, anderseits neue...

  • 13.12.12
Wirtschaft
Die Telfer Innenstadt ist nicht zuletzt durch die türkischen Wirtschafttreibenden nach wie vor gut bewirtschaftet. im Bild sind vier Betriebe.
2 Bilder

Türkische Innenstadt-Belebung

GR Sepp Köll, Obmann der "Aktionsgemeinschaft der Telfer Wirtschaftstreibenden" kritisierte im Rahmen der letzten Telfer Gemeinderatssitzung, dass die rund 40 „türkischstämmigen“ UnternehmerInnen von Telfs sich in einer eigenen Organisation zusammenschließen wollen. „Das führt nur zu einer Seperation der Völkergruppen“, klagte der Wirtschaftsausschussvorsitzende (Telfs Neu) und Betreiber eines Piercing-Studios gegenüber den Medien. Für die Integration sei eine „türkische Kaufmannschaft“...

  • 21.10.12
  •  1
Wirtschaft
2 Bilder

Gewinnspiel: 1 von 10 VIP-Tickets für das 1. Tiroler Wissensforum

Erleben Sie sechs internationale Top-Referenten an einem Tag im Congresspark in Igls. Am 27. April 2012 werden die Top-Referenten ihre wegweisenden Impulse, Trends und Ideen aus den Bereichen wie u.a. Unternehmensführung, Marketing, Verkauf, Kommunikation und Motivation in ihren Vorträgen kompetent und unterhaltsam weitergeben. Programm: 12:00 Uhr Einlass 12:45 Uhr Eröffnung 13:00 Uhr Albrecht Kresse 13:45 Uhr Erik Händeler 14:30 Uhr Kommunikations- und Networkingpause 15:15 Uhr Show...

  • 16.04.12
  •  1
WirtschaftBezahlte Anzeige
Das Service- und Verkaufsteam des Autohauses Nagiller in Lans freut sich auf Ihren Besuch!
10 Bilder

Das Autohaus Nagiller in Lans ist für Sie da!

Seit über einem Vierteljahrhundert wissen Kunden die Erfahrung des Autohauses Nagiller zu schätzen. Škoda feiert heuer 20 Jahre Erfolgsgeschichte in Österreich – und das Autohaus Nagiller feiert mit: Denn als erster Škoda-Partner in Tirol, wurde der Grundstein für diese Zusammenarbeit ebenfalls vor 20 Jahren gelegt. Sichern Sie sich attraktive Jubiläumspreisvorteile rund um die Twenty- Sondermodelle. Auch die Family- Sondermodelle überzeugen mit toller Ausstattung zu sensationellen...

  • 12.04.12
Wirtschaft
2 Bilder

Gewinnspiel: 1 von 10 VIP-Tickets für das 1. Tiroler Wissensforum

Erleben Sie sechs internationale Top-Referenten an einem Tag im Congresspark in Igls. Am 27. April 2012 werden die Top-Referenten ihre wegweisenden Impulse, Trends und Ideen aus den Bereichen wie u.a. Unternehmensführung, Marketing, Verkauf, Kommunikation und Motivation in ihren Vorträgen kompetent und unterhaltsam weitergeben. Programm: 12:00 Uhr Einlass 12:45 Uhr Eröffnung 13:00 Uhr Albrecht Kresse 13:45 Uhr Erik Händeler 14:30 Uhr Kommunikations- und Networkingpause 15:15 Uhr Show...

  • 11.04.12
Politik

Biosprit E10

Biosprit – Flüssignahrung für die Autos, und ich meine hier „NAHRUNG“, weil es sich um Lebens-Mittel handelt- ist ökologischer Schwachsinn und verteuert Nahrungsmittel auf Dauer um ein Vielfaches. Lebensmittel gehören in die Mägen der Menschen und nicht in irgendwelche mobilen Verbrennungsanlagen. Die, durch diese Politik höheren Rohstoffpreise führen wiederum zu viel höheren Kosten für die Biosprit-Herstellung, das dann wiederum zu viel höheren Benzinpreisen. Ebenso ist das viel bemühte...

  • 05.02.12
  •  1
Sport
Bgm. Christian Härting fuhr Ex - Eishockeynationalspieler Martin Lindner davon.
29 Bilder

Promis im Dienst der Sache

Vergangenen Freitag fand im Telfer Sportzentrum im Rahmen einer Charity-Veranstaltung der Silz Bulls bzw. der Spielgemeinschaft Silz/Telfs zum Wohle der ZF-Forschung (zystische Fibrose - vererbbare Stoffwechselstörung) ein Eishockeybenefizspiel mit Persönlichkeiten der heimischen Politik, Wirtschaft und Kultur statt. Unter ihnen LH-Stv. Hannes Gschwentern, LA-Abg. Gebi Mair, die Regionsbürgermeister Christian Härting (Telfs) und Hermann Föger (Silz), die schwedische Skilegende Johann...

  • 04.02.12
Wirtschaft

Fair Trade ist in aller Munde

Der neue Trend in Österreich heißt Fair–Trade (fairer Handel). Vordergründig sicherlich eine scheinbar gute Idee, garantiert es doch (scheinbar) den Produzenten in den ärmeren Ländern einen verhältnismäßig angemessenen Preis für Ihre Produkte und somit einen höheren Lebensstandart. Geht man allerdings etwas tiefer in die Materie, eröffnet sich wiederum ein differenziertes Bild. Fair-Trade heißt, Waren zu konsumieren, die in ärmeren, weit entfernten Ländern angebaut werden. Früher nannte man...

  • 01.02.12
  •  2
WirtschaftBezahlte Anzeige
Das Team von Glas Ritsch: Tanja Wanek, Robert Roschitz, Robert Volderauer, Richard Pfanzelter und Helmut Biehler
19 Bilder

Ritsch: Ihr verlässlicher Experte in Sachen Glas

Verlässlichkeit, Genauigkeit und termingerechte Ausführung sind bei Glas Ritsch selbstverständlich. Ob Glasschiebe- oder Drehtür, Wandverkleidungen, Küchenrückwände, Glasdächer, Möbeltüren, Brüstungen, Glasvitrinen, Spiegelmontagen, HSW-Anlagen, Ganzglasduschen, begehbares Glas oder Reparaturverglasungen – das Team rund um Inhaber und Geschäftsführer Richard Pfanzelter übernimmt Beratung, Planung und professionelle und termingerechte Ausführung des Projektes. Qualtität auf ganzer...

  • 27.10.11
Wirtschaft
6 Bilder

Wirtschaft trifft Schule!

In der Hauptschule Seefeld wurde am 17.Oktober 2011 zum wiederholten Mal eine umfangreiche Wirtschaftsmesse veranstaltet, welche weiterführende Schulen sowie zahlreiche Firmen dazu nützten, ihre Dienstleistungen und Produkte vorzustellen. Die Messe war vor allem an SchülerInnen der 3. und 4.Klassen und deren Eltern gerichtet und so viele wie noch nie nützten die Gelegenheit, sich über ihren weiteren schulischen oder lehrberuflichen Werdegang zu informieren. Die Firmen und Höheren...

  • 21.10.11
Wirtschaft
Rainer Seyrling, LR P. Zoller-Frischauf und Univ.-Prof. G. Tappeiner (vrnl).

Tiroler Wirtschaft für Jahre gerüstet

INNSBRUCK/SEEFELD. Gemeinsam mit Rainer Seyrling aus Seefeld (Abteilung Wirtschaft und Arbeit) und Univ.Prof. Gottfried Tappeiner, Volkswirtschaftsexperte an der Universität Innsbruck, präsentierte Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf das Wirtschaftsleitbild Tirol 2011. Die Erarbeitung des Wirtschaftsleitbildes ist unter der Vorgabe erfolgt, ein umsetzungsorientiertes und in der gebotenen Kürze gehaltenes Strategiepapier zu konzipieren. „Auf wirtschaftsstatistische...

  • 21.10.11
WirtschaftBezahlte Anzeige
19 Bilder

Global Cars – Einfach gunstiger Autos kaufen!

Autokauf? Alles perfekt organisiert aus einer Hand bieten die Experten von Global Cars in Mils. „Durch unsere jahrelange Erfahrung in der Automobilbranche entstand die Idee, etwas, das es bei uns in dieser Art noch nicht gegeben hat, zu schaffen“, erzählt Marcell Klemmer, der seit März mit dem Unternehmen Global Cars durchstartet. Die Idee hinter Global Cars ist so einfach wie genial: Die Fahrzeuge werden dort gekauft, wo sie hergestellt werden, was ausschlaggebend für den günstigen Preis...

  • 12.10.11
Wirtschaft
Artur Thöni, Honorarkonsul von Kroatien, ist sich keiner Schuld bewusst.

Diskriminierung bei Thöni - Kroate gewann Prozess und erhielt 2400 Euro

INNSBRUCK/TELFS(AR). „Stinkendes, kroatisches Schwein“ und „Scheiß Jugo“ sollen die diskriminierenden Bezeichnungen eines Abteilungsleiters bei den Thöni Industriebetrieben gegen einen kroatischen Mitarbeiter gelautet haben, der nun gerichtlich vorgegangen ist. Dem Kroaten wurde Recht gegeben und eine Schadenssumme von 2400 Euro samt 8,38 % Zinsen zugesprochen. Auch Firmeninhaber Artur Thöni wurde vom Gericht vorgeworfen, er habe nicht genügend in der Sache unternommen. Dazu KR Artur Thöni,...

  • 15.06.11
  •  1
Wirtschaft
Wirtschafts-Obmann Sepp Köll referiert über die Aktionen im Jahr 2011.

AG Telfer Wirtschaft zieht positive Bilanz

TELFS. Vor 33 Mitgliedern (von 55 insgesamt) zog der Obmann der Aktionsgemeinschaft der Telfer Wirtschaft, Sepp Köll, eine gute Jahresbilanz. Zum einen wurde der Telfs-Gutschein in Erinnerung gerufen, der liegt für alle Kunden bei allen Erlebnis Telfs-Betrieben auf. Köll wies auf die nächste große Veranstaltung hin: Am 18. Juni gibt es wieder den „Roten Teppich“ im Zentrum der Marktgemeinde mit vielen Aktionen, Schmankerln und Marktstandeln entlang der Straßen. Eine Änderung im Vorstand...

  • 13.04.11
Gesundheit
8 Bilder

The „eco“ goes to ...

TELFS (AR). Aus einer qualitätsmäßig hochwertigen Dichte an Schüler-Projekten hatte die sechs-köpfige Jury die Qual der Wahl. Die Anwesenheit und Unterstützung von zahlreichen Prominenten aus Politik und Wirtschaft untermauerte den Wert der Schülerarbeiten. So konnte Direktor Mag. Dr. Wolfgang Haupt KR Artur Thöni für die Gestaltung des eco-Preises gewinnen, der an die Sieger verliehen wurde. Angelika Moresche-Noldin (Sparkasse Telfs) verlieh den innovation eco HAS, HR Abt German Erd den social...

  • 12.04.11
Wirtschaft
Immer weniger haben die Menschen in Tirol im Börserl

Alarm in Tirol: Es geht abwärts

Wirtschaftliche Situation hat sich 2010 nur für elf Prozent verbessert Trotz positiver Meldungen über den im Jahr 2010 festgestellten Aufschwung, der Verringerung der Arbeitslosigkeit in Tirol und der positiven Stimmung bei den Unternehmern, sehen ein Viertel der Tiroler ihre wirtschaftliche Situation im abgelaufenen Jahr 2010 verschlechtert. Kein leichtes Jahr war 2010 für die TirolerInnen. Während viele Unternehmen durchaus vom Aufschwung reden durften und die Arbeitslosigkeit zurückging,...

  • 11.01.11
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.