Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Wirtschaft
2 Bilder

Meidlinger B2B Vernetzungstreffen

Am Freitag fand auch das erste Vernetzungstreffen statt, zu dem NEOS Meidling eingeladen hat: 350 Vereine, Unternehmer, Initiativen, Bildungseinrichtungen aus dem Bezirk hatte in der Theatercoach Gelegenheit zum Kennenlernen. Monatliche Vernetzungstreffen zu Themenschwerpunkten wie Bildung, Sport, Wirtschaft sind geplant. www.neos.at http://www.theatercouch.at/ kontakt: ursula.gressenbauer@neos.eu

  • 17.02.15
Sport
BP Heinz Fischer, Präsident Michael Krammer und Sport-StR Christian Oxonitsch beim Spatenstich.  FOTO: Güni ART
7 Bilder

Rapid: Alte Heimat - Neues Zu Hause

Der Spatenstich des Allianz Stadions ist erfolgt – Prominente Gäste feierten mit Rapid den Kick-Off zum Jahrhundertprojekts "Alte Heimat – neues Zuhause". Rund 250 prominente Gäste aus Sport, Gesellschaft, Wirtschaft und Politik, allen voran Bundespräsident Heinz Fischer, waren Teil dieses weiteren Meilensteins in der Geschichte des SK Rapid. Das Allianz Stadion erhält nun sein Fundament. Im Rahmen einer stimmungsvollen Veranstaltung sprachen neben dem obersten Repräsentanten der Republik...

  • 13.02.15
  •  3
LokalesBezahlte Anzeige
schlechte Haltung und Anstrengung für die Augen bei Bildschirmarbeit
2 Bilder

Die Brillengläser-Trends 2015

Mit dem Start des neuen Jahres haben die Eyewear-Designer die neuesten Entwicklungen am Brillenmarkt präsentiert. Dabei merkt man ganz klar: An der Digitalisierung unserer Welt kommt keiner mehr vorbei. Unsere Augen werden immer öfter den Belastungen der Bildschirmarbeit ausgesetzt und darauf gilt es sich bei den Sehbehelfen einzustellen. Doch auch zum Beispiel im Bereich der Gleitsichtbrillen hat sich einiges getan. Die Innung der Augenoptiker / Optometristen hat die wichtigsten Trends...

  • 28.01.15
  •  1
LeuteBezahlte Anzeige

Verpflichtende Seh-Screenings für Jäger

Die Innung der Augenoptiker/Optometristen fordert eine Gesetzesänderung In letzter Zeit häufen sich die Jagd-Unfälle. Nach dem letzten Vorfall im Bezirk Hollabrunn in NÖ ist der Zustand des in den Kopf getroffenen Treibers immer noch kritisch. Für die Innung der wiener Augenoptiker/Optometristen zeigt das eindeutig, dass es höchste Zeit ist für eine Änderung bei den Voraussetzungen für den Erwerb einer Jagdkarte. Sie fordert verpflichtende Seh-Screenings vor der Jagdprüfung. Je nach Alter...

  • 18.11.14
  •  2
LeuteBezahlte Anzeige
Kontaktlinsen
2 Bilder

Winter und Heizungsluft fordern unsere Augen

Die 10 besten Tipps für Kontaktlinsenträger Es ist kalt geworden. Mittlerweile laufen in allen Haushalten die Heizungen auf Hochtouren. Doch genau das ist eine besonders anstrengende Zeit für unsere Augen, vor allem für Kontaktlinsenträger. Denn die Heizungsluft ist trocken und sorgt dafür, dass der Tränenfilm schneller verdunstet. Aber auch andere Faktoren setzen unseren Augen zu. Die Innung der Augen- und Kontaktlinsenoptiker hat deshalb die 10 besten Tipps zusammengestellt, wie man ohne...

  • 07.11.14
Lokales

Bertolt Brecht: Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui, Volkstheater:

Brecht will die respektheischende Aura, die ­machtvolle Diktatoren umgibt, durch die Wendung ins Groteske und die Betonung jeder einzelnen Amtshandlung, jedes einzelnen Mordes zerstört wissen. Dargestellt wird dies am Aufstieg des miesen kleinen Gangsters Ui und seiner Gang, denen es gelingt, in den Karfioltrust einzusteigen, da Politik und Wirtschaft erpressbar geworden sind. 7., Neustiftgasse 1, Infos und Karten: www.volkstheater.at Wann: 27.05.2014 ...

  • 21.05.14
Wirtschaft
Aussenminister Sebastian Kurz
32 Bilder

IAA Young Professionals - das Sprachrohr der jungen Kommunikatoren

Das österreichische Branchennetzwerk für Nachwuchstalente lud zum Kick-off-Event mit Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz Am 14. Mai 2014 präsentierte die neu formierte Nachwuchsorganisation der International Advertising Association ihr Programm für neue Mitglieder. Im Anschluss hielt Außen- und Integrationsminister Sebastian Kurz als Special Guest einen Vortrag und erklärte den Umgang mit Verantwortung als Entscheidungsträger in jungen Jahren. Als passende Location für einen Verein,...

  • 15.05.14
Lokales
Richard Holmes zeigt seine eigene "Britwurst"-Kreation mit Geschmack Lauch und Apfel.
3 Bilder

Very british: Würstel mit englischem Flair

Richard Holmes will mit seiner Eigenkreation "Britwurst" die Herzen der Wiener erobern. Richard Holmes bringt englischen Flair in die Wiener Mägen.
 Der gebürtige Engländer ist Wurstliebhaber auf voller Länge. Vor einigen Jahren begann er aus heiterem Himmel verschiedenste Wurstsorten herzustellen und experimentierte weiter. Als sich die Leidenschaft in ihm weckte, begann er eine eigene Geschäftsidee daraus zu entwickeln. „Ich liebe es zu kochen und kreativ zu sein. Hier kann ich beides...

  • 12.05.14
Lokales
Organisation Katrin Nora Kober (l) und Team
17 Bilder

„FORGARTENMARKT“ im STUWERVIERTEL - eine Irritation

Im Mai wird’s bunt am Vorgartenmarkt! Eine Gruppe von Studierenden der Universität für angewandte Kunst Wien zieht temporär in einen Marktstand - zur Verfügung gestellt im Zuge der Agora Marktbiennale –Verein Stuwart in Kooperation mit der Gebietsbetreuung Stadterneuerung für den 2.Bezirk - ein. Erste Verwirrung stiftet schon ihr Name, Forgartenmarkt Er ist jedoch zugleich Programm. Für den Markt haben sich die Studierenden der Abteilung DAE (Design, Architektur und Environment für...

  • 06.05.14
  •  2
Gesundheit

Buchtipp: Traumzeit für Millionäre

Anno 1910 waren die 929 reichsten Wiener wahrlich „stinkreich“. Der vermögendste unter ihnen: Baron Albert Salomon von Rothschild – dieser versteuerte mehr als die fast hundert Wiener Einkommensmillionäre aus altem Adel zusammen und auch mehr, als Österreich-Ungarn dem Habsburgischen Herrscherhaus für die Hofhaltung und alle Apanagen der Herrscherfamilie jährlich aus dem Staatshaushalt zukommen ließ. Er war zweifellos der reichste Mann Europas. Das Buch "Traumzeit für Millionäre" des Linzer...

  • 22.10.13
Wirtschaft
74 Bilder

Gewinn Messe - Messe Wien

Am 17.10 fand in der Messe Wien, die Gewinn Messe statt. Zahlreiche Unternehmen aus Wirtschaft und Finanz (In und Ausland) waren vertreten. So gab es zum Beispiel diverse Info Stände, von diversen Banken wie etwa der Raiffeisen Bank, der Commerz Bank oder von Unternehmen wie OMV oder Post. Auch diverse Gewinnspiele wurden geboten. Die Messe ist ein Muss für jeden, der Infos zum Thema Sparen, Anlegen und Investieren sucht. Bis morgen (18.10) hat man noch die Möglichkeit sie zu besuchen....

  • 17.10.13
WirtschaftBezahlte Anzeige
Dr. Peter Wundsam, Geschäftsführer Moore Stephens City Treuhand

Expertentipp: Wichtige Termine für Steuer-Herabsetzungsanträge und Anspruchsverzinsung

Von Dr. Peter Wundsam, Geschäftsführer bei Moore Stephens City Treuhand Bis spätestens 30. September 2013 können noch Herabsetzungsanträge gestellt werden, welche die Vorauszahlungen 2013 für Einkommen- und Körperschaftsteuer betreffen. Dabei sollte eine schlüssige Begründung der gewünschten Herabsetzung ebensowenig fehlen wie eine Prognoserechnung für das voraussichtliche Einkommen. Um im Zuge der Veranlagung 2013 eine Nachzahlung oder Anspruchszinsen zu vermeiden, sollte die...

  • 26.09.13
Wirtschaft
Die Stadt Wien hat mit 4,349 Mrd Euro einen Rekord-Schuldenstand erreicht. Sollten die Zinsen wieder steigen könnte die Situation eskalieren.  FOTO: Güni ART

Stadt Wien verzeichnet Rekord-Schuldenstand

Im Vorjahr verzeichnete die Stadt Wien ein Minus von 322 Millionen Euro, womit die Wiener Schulden mit 4,349 Milliarden Euro einen neuen Rekordstand erreichten. Diese Daten führten am Montag im Gemeinderat, wo der Rechungsabschluss 2012 auf der Tagesordnung stand, zu Diskussionen Die Stadt Wien schuldet ihren Gläubigern 4,35 Milliarden Euro. Das gab Bürgermeisterin und Finanzstadträtin Renate Brauner kürzlich bekannt. Der Schuldenberg wuchs demnach um 322 Millionen Euro auf knapp 5,8 Prozent...

  • 24.06.13
  •  3
Motor & Mobilität
Der VW Golf bleibt mit einem Marktanteil von fünf Prozent auch 2012 unangefochten das meistverkaufte Automodell in Österreich.
9 Bilder

35,5 Prozent Marktanteil: VW-Konzern dominiert auf Österreichs Straßen

Erneut Rekordjahr für Porsche Holding Salzburg: Automobilhändler verkauft heuer weltweit rund 600.000 Autos, davon rund 113.000 in Österreich WIEN, SALZBURG (cdw). Die Porsche Holding Salzburg (PHS) wird das Geschäftsjhar 2012 mit einem neuen Absatzrekord beschließen und heuer mehr als 600.000 Neuwagen verkaufen. Für die positive Entwicklung bei Europas größtem Automobil-Handelsunternehmen wären einerseits das stabile Autogeschäft in Österreich ausschlaggebend gewesen, anderseits neue...

  • 13.12.12
Sport
ÖFB General Alfred Ludwig, Raiffeisen Marketing Direktor Leo Pruschak und ÖFB Präsident Leo Windtner mit dem Sponsorvertrag.
2 Bilder

ÖFB und Raiffeisen bleiben Partner

Vertrag mit Hauptsponsor wird bis 2014 verlängert Der Österreichische Fußball-Bund und die Raiffeisen Bank gehen auch weiterhin einen gemeinsamen Weg. Wie der Marketingdirektor der Raiffeisen Bank Dr. Leodegar Pruschak, ÖFB-Präsident Dr. Leo Windtner und ÖFB-Generaldirektor Alfred Ludwig bekannt gaben und durch die gemeinsame Vertragsunterzeichnung offiziell bestätigten, wird der Sponsorvertrag zwischen dem ÖFB und der Raiffeisen Bank bis 2014 verlängert. Neben der Vertragsunterzeichnung war...

  • 03.09.12
Leute
20 Bilder

Die Wiener Wirtschaft tanzte

Der Wiener Wirtschaftsbund lud zum Hofburg Ball der Wiener Wirtschaft An diesem Abend wurde die Wiener Hofburg wieder zum festlichen Treffpunkt der Wiener Unternehmerinnen und Unternehmer, deren Freunde und Familien, aber auch vieler internationaler Gäste.

  • 18.02.12
Wirtschaft
Brigitte Jank von der Wirtschaftskammer fürchtet Dämpfer für die Konjunktur.

Tarife: Wirtschaft zahlt 100 Millionen

Wien erhöht Gebühren – Experten schätzen Belastung für die Betriebe Vom Wasser bis zum Müll: Wien hat in den letzten Monaten Tariferhöhungen in geballter Form erfahren. „Eine Gefahr für die Wiener Wirtschaft“, so die Kritik der Wirtschaftskammerpräsidentin Brigitte Jank. Experten gehen davon aus, dass etwa ein Drittel der Tariferhöhungen von der Wirtschaft getragen werden muss (siehe „Zur Sache“). Ein Rechenbeispiel: Ein Wiener Unternehmer mit zehn Mitarbeitern macht pro Jahr...

  • 22.12.11
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.