Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Einmal hinter die Kulissen der Produktion schauen - mit dem WOCHE Gewinnspiel könnte das wahr werden!
8 5

Gewinnspiel: Erlebniswelt Wirtschaft

Hinter die Kulissen der Produktion geschaut: Bei einer von insgesamt sechs Erlebnistouren in ausgewählten Unternehmen können Sie spannende Einblicke in steirische Top-Betriebe sammeln. >> Themenseite: Erlebniswelt Wirtschaft Das Leitprojekt, an dem bereits 55 Unternehmen teilnehmen, stellt die Leistungen der steirischen Wirtschaft ins Zentrum. Hier wird der unternehmerische Spirit steirischer Vorzeigebetriebe, ihre Innovationskraft und ihr kreatives Schaffen für alle Interessierten greifbar....

  • Stmk
  • Graz
  • Steiermark WOCHE
55 Betriebe haben schon das Gütesiegel "Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria".
2

Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria

Das Projekt ermöglicht einen Einblick in steirische Unternehmen. Insgesamt 55 Betriebe wurden bereits mit dem Gütesiegel "Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria" ausgezeichnet. Bereits 55 Unternehmen nehmen an "Erlebniswelt Wirtschaft" teil und stellen damit die Leistungen der steirischen Wirtschaft ins Zentrum. Hier wird der unternehmerische Spirit steirischer Vorzeigebetriebe, ihre Innovationskraft und ihr kreatives Schaffen für alle Interessierten greifbar. Insgesamt 2,3 Millionen Besucher...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Ronald Rödl: DIe EU vertritt weltweit Werte wie Freiheit, Demokratie und Menschenrechte.

Ronald Rödl, Leiter des Steiermark-Büros in Brüssel, im Interview

Welche Institutionen sind für die Steiermark wichtig? Für die Steiermark ist der Europäische Ausschuss der Regionen in Brüssel wichtig. In diesem Regionalparlament sind wir mit Sitz und Stimme vertreten. Derzeit leitet die Steiermark den wichtigsten Wirtschaftsausschuss ECON im Ausschuss der Regionen in Brüssel. Wie viele Steirer sind in Brüssel vertreten? Die Europäische Kommission hat um die 30.000 Mitarbeiter. Alle Institutionen umfassen etwa 55.000 Mitarbeiter aus allen 28...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Die Vertretung von 28 Mitgliedstaaten erfordert einen funktionierenden Apparat an Schaltstellen.

Die EU, ein Netzwerk vieler Institutionen

Eine Union, viele Organe. Die WOCHE-Serie über die EU beleuchtet die Strukturen im Hintergrund. Im dritten Teil der Serie über die Europäische Union werden die Institutionen der EU sowie ihre Funktionen präsentiert. Die Entstehungsgeschichte der EU geht auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zurück. Mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, einer wirtschaftlichen und politischen Vereinigung von sechs europäischen Ländern, begann das Friedensprojekt Europa. Zu den...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
SPAR-Steiermark-Geschäftsführer Christoph Holzer, Hofrat Wilhelm Himmel (Nachhaltigkeitskoordinator Land Steiermark), Landesrat Johann Seitinger (v. l.) schaffen Bewusstsein für das Thema Recycling
1 2

SPAR setzt auf Mehrweg und Recycling

Der Frühjahrsputz ist angesagt: Tausende Steirerinnen und Steirer helfen bei der Aktion des Landes Steiermark auch 2017 wieder, das Bundesland sauber zu halten. Bereits seit zehn Jahren das ‚grüne‘ Markenzeichen der Steiermark, ist für Landesrat Hans Seitinger, dem Verantwortlichen des Lebensressorts innerhalb der Steiermärkischen Landesregierung, die landesweite Aktion „Frühjahrsputz“ mit bisher 400.000 Teilnehmern der schlagende Beweis, „wie erfolgreiche ökologische und soziale...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Mit der „Christof Group“ werden medizinische Abfälle in Shanghai in Zukunft effizient entsorgt.
1 3

Chinesen sind von Know-how der Grazer begeistert

Dass die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) euroapweit zu den besten ihrer Art zählen, ist ja hinlänglich bekannt. Mittlerweile hat sich der gute Ruf der von Gerd Hartinger geleiteten Einrichtung aber sogar bis ins ferne China herumgesprochen. Vier neue Kooperationen für GGZ Und deshalb wurden Im Rahmen einer steirischen Delegationsreise in Shanghai die zarten Bande zwischen Graz und dem Land der aufgehenden Sonne maßgeblich vertieft. Gleich vier Vereinbarungen konnte...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Informieren, netzwerken und durchstarten: Die Gründermesse ist der ideale Ort für kreative Businessideen.
2

Erfolgreich durchstarten mit der Gründermesse

Am 1. April findet im Messecongress Graz die Gründermesse statt. Sie liefert an einem Tag alles für den Start in eine neue Karriere. Idee, Businessplan, Finanzierung, Rechtsform, Notartermin – Schlagworte auf dem Weg zur erfolgreichen Firmengründung. Doch was ist wirklich zu tun, wenn man ein eigenes Unternehmen gründen möchte? Welche Dinge sind zu erledigen und was muss unbedingt beachtet werden? Fragen über Fragen, die am Beginn einer Unternehmensgründung stehen. Die Gründermesse, am 1. April...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher

Geld und Leben – Wirtschaft neu denken

Im Rahmen eines Frauenfrühstücks am Samstag, 25. März 2017 von 8.30 bis 11.30 Uhr soll im Haus der Frauen in St. Johann bei Herberstein das Thema Wirtschaft im Mittelpunkt stehen. Mit Inputs, Gesprächen und Übungen geht es um das Thema Wirtschaften. Im Zentrum stehen voranbringende und kreative Arten, Wirtschaft neu zu denken und zu praktizieren. Denkerinnen und Praktikerinnen solcher Ansätze neuen Wirtschaftens werden als Mutmacherinnen vorgestellt. Nachgegangen wird der Frage, wie sehr uns...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Gotthard
Gernot Pagger, Geschäftsführer der IV Steiermark

Umfrage der IV Steiermark: Holz-, Chemie- und Maschinenbranchen sind optimistisch

IV-Geschäftsführer Gernot Pagger fordert positive Standortsignale für Österreich. Standortpolitische Signale „Für die Investitionstätigkeit der kommenden Monate sind Signale der Märkte und Signale der standortpolitischen Entscheidungsträger von enormer Bedeutung. Unsicherheiten auf internationaler Ebene bedingt durch Brexit oder italienische Bankenkrise, gilt es nationale Impulse und attraktive, langfristig planbare Rahmenbedingungen für Investitionen entgegen zu stellen.“, unterstreicht...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
7

Wiedereröffnung IBAMALI

Am Freitag wurde das Pub "IBAMALI" in Stanz wieder eröffnet. Natürlich mit Freigetränk. Anschließend spielte ein Alleinunterhalter, der eigens aus Wien angereist ist.

  • Stmk
  • Mürztal
  • Erhard Wiesenhofer
WKO Präsident Josef Herk, WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz und Bürgermeister Siegfried Nagl (v. l.) freuen sich, dass die Berufs-EM 2020 in Graz stattfindet.
4

Graz ist Austragungsort der Berufs-EM 2020

Rot-weiß-rote Jubelstimmung in Göteborg! Bei der heutigen Generalversammlung von WorldSkills-Europe wurde Graz zum Austragungsort der Berufs-EM 2020 gewählt. Damit konnte sich die steirische Landeshauptstadt im Finale gegen Helsinki durchsetzen. Sehr zur Freude von WKO Steiermark Präsident Josef Herk, der die Bewerbungsdelegation gemeinsam mit WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz, Skills-Sonderbeauftragter Renate Römer und dem Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl angeführt hat. „Ein langersehnter...

  • Steiermark
  • Christine Seisenbacher
Das Exportland Steiermark in Zahlen
1 2

Steirische Waren für die ganze Welt

Die Steiermark konnte sich dank seiner hochinnovativen Unternehmen als Exportland etablieren. Waren im Wert von 19,4 Milliarden Euro exportierte die steirische Wirtschaft im Jahr 2014 in alle Welt (die Zahlen für 2015 liegen noch nicht vor). Nach Oberösterreich und Niederösterreich nimmt die Steiermark damit – noch vor Wien – den dritten Rang im Ranking der österreichischen Bundesländer ein. Wie auch die Zahlen in der WOCHE-Grafik (Bild) belegen, braucht sich die Exportwirtschaft der „Grünen...

  • Stmk
  • Graz
  • Max Daublebsky
Wirtschaftsexperte Bernd Marin war Gastreferent beim Branchentag

Vertreter der Handelsbranche trafen sich zum Erfahrungsaustausch

Mehr als 150 Mitglieder des Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandels folgten der Einladung des Landesgremiums zur Branchentagung in das Schloss Obermayerhofen. In seiner Begrüßung betonte der Obmann der steirischen Landesgremiums Franz Teuschler, dass dieses alljährliche Treffen eine Möglichkeit sei um Erfahrungen auszutauschen und den direkten Kontakt zwischen Ansprechpartnern und Mitgliedern zu verbessern. Das Landesgremium des Baustoff-, Eisen-, Hartwaren- und Holzhandels zählt mit...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • josef lederer
Käsemeister Jürgen Obermeier (l.) und Oberkäser Werner Wolf freuen sich über die Auszeichung des "Erzherzog Johann" als Vizeweltmeister und Gewinner zweier Goldmedaillen bei den Käse-Weltmeisterschaften.

Erzherzog Johann - es gibt keinen Besseren

"Erzherzog Johann" ist weltbester Käse seiner Klasse und Vizeweltmeister. Sensationeller Erfolg für Obersteirische Molkerei bei Käse-Weltmeisterschaft Einen herausragenden Erfolg erzielte die Obersteirische Molkerei beim diesjährigen "World Championship Cheese Contest", dem weltweit größten Wettbewerb der internationalen Käseindustrie. So gewann der Käse "Erzherzog Johann" gleich in zwei Klassen Gold und wurde auch gesamt, also in dem gesamten Feld der 2.615 eingereichten Käse, auch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Anzeige
Forschungsstipendien zu Semesterbeginn: Wirtschaft und Wissenschaft vertiefen Kooperation"

WKO Steiermark vergibt 20 Forschungsstipendien für Studenten

Forschungsstipendien zu Semesterbeginn: Wirtschaft und Wissenschaft vertiefen Kooperation Die WKO Steiermark vergibt in diesem Wintersemester erstmals 20 Forschungsstipendien für wirtschaftsnahe Diplom- und Masterarbeiten. „Ein weiterer Schritt hin zu einer noch engeren Kooperation zwischen Wirtschaft und Wissenschaft. Davon profitiert der gesamte Standort“, sind sich WKO Steiermark Präsident Josef Herk und TU Rektor Harald Kainz einig. Und damit diese Kooperation von Seiten der Unternehmer...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WKO Steiermark
Anzeige
Dr. Peter Wundsam, Geschäftsführer Moore Stephens City Treuhand

Expertentipp: Wichtige Termine für Steuer-Herabsetzungsanträge und Anspruchsverzinsung

Von Dr. Peter Wundsam, Geschäftsführer bei Moore Stephens City Treuhand Bis spätestens 30. September 2013 können noch Herabsetzungsanträge gestellt werden, welche die Vorauszahlungen 2013 für Einkommen- und Körperschaftsteuer betreffen. Dabei sollte eine schlüssige Begründung der gewünschten Herabsetzung ebensowenig fehlen wie eine Prognoserechnung für das voraussichtliche Einkommen. Um im Zuge der Veranlagung 2013 eine Nachzahlung oder Anspruchszinsen zu vermeiden, sollte die Prognoserechnung...

  • Wien
  • Landstraße
  • Mathias Miller-Aichholz
Der VW Golf bleibt mit einem Marktanteil von fünf Prozent auch 2012 unangefochten das meistverkaufte Automodell in Österreich.
9

35,5 Prozent Marktanteil: VW-Konzern dominiert auf Österreichs Straßen

Erneut Rekordjahr für Porsche Holding Salzburg: Automobilhändler verkauft heuer weltweit rund 600.000 Autos, davon rund 113.000 in Österreich WIEN, SALZBURG (cdw). Die Porsche Holding Salzburg (PHS) wird das Geschäftsjhar 2012 mit einem neuen Absatzrekord beschließen und heuer mehr als 600.000 Neuwagen verkaufen. Für die positive Entwicklung bei Europas größtem Automobil-Handelsunternehmen wären einerseits das stabile Autogeschäft in Österreich ausschlaggebend gewesen, anderseits neue Aufgaben...

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Motor & Mobilität
37

Gebrauchtwagenschau auf dem Hauptplatz von Bruck an der Mur

Der Hauptplatz in Bruck wieder zugeparkt? Nicht ganz, die vielen Autos am vergangenen Wochenende im Stadtzentrum standen alle bei der heurigen Gebrauchtwagenschau der Markenautohändler zu Verkauf. Bei herrlichem Wetter war auch die Kauflust prächtig, und kaum eine Stunde nach Eröffnung waren die besten Schnäppchen bereits weg. Bezirksinnungsmeister Udo Ebner und seine Kollegen konnten nach Abschluss der zwei Tage zufrieden sein. Fotos: WOCHE Wo: Hauptplatz, 8600 Bruck an der Mur auf Karte...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
Der Griff zur Mineralwasser-Einwegflasche könnte für die Kunden künftig teuer werden.

Strafsteuer auf Einwegflaschen

Riesenaufregung im Lebensmittelhandel: Mit Jahresbeginn 2011 soll ein Bonus-Malus-System bei Getränkeverpackungen eingeführt werden. Händler, die zu viele Einwegflaschen verkaufen, sollen demnach eine Strafsteuer bezahlen. „Bei Überschreitung der Quote ist eine Abgabe von 20 Cent pro verkaufte Flasche vorgesehen. Das kann der Lebensmittelhandel natürlich nicht schlucken, die Preise für die entsprechenden Produkte werden mit Sicherheit angehoben“, warnt Wolfgang Sauer, Obmann der Sparte Handel...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Mario Lugger
Gute Aussichten für den Erhalt der steirischen Wiesen: Überschüssiges Heu wird zu Pellets verarbeitet.
1

Heu wird jetzt zu Pellets verarbeitet

Die Zahl der steirischen Rinderbauern nimmt seit Jahren kontinuierlich ab. Damit wird auch weniger Heu benötigt, was wiederum den Lebensraum Wiese massiv gefährdet. Denn was passiert mit den wertvollen Kulturlandschaften? „Sie werden zu Äckern oder verwalden. Aus Sicht des Naturschutzes und der Artenvielfalt ist das ein großes Problem“, berichtet der Leiter der für den Naturschutz zuständigen Landesfachabteilung 13C, Hannes Zebinger. Darum hat man in der Steiermark auch das Projekt thermische...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Mario Lugger
102

1. Feschn Street Bruck

Im Zentrum von Bruck feierte die "Feschn Street" Premiere, eine Kooperation der Szensationell-Wirte mit der Werbegemeischaft, die Mode und Musik zu einem Einkaufserlebnis verband. Leider blieb das Wetter nicht so trocken wie erhofft, aber Models, Musiker und das Publikum ließen sich von der trotzdem guten Stimmung anstecken - denn so richtig vollständig wird ein Catwalk ja erst mit Regenschirm! Fotos: Fotofrosch, WOCHE Wo: Mittergasse, Bruck an der Mur auf Karte anzeigen

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • WOCHE Bruck/Mur
4

Arbeitskampf in der Wirtschaftskammer

Die Arbeitgebervertretung hat Arbeitnehmerstress. Zwei bisherige Regionalstellenleiter wehren sich gegen ihre Versetzung und ziehen vors Arbeitsgericht: Hohe Wogen schlägt die Versetzung des bisherigen Brucker Regionalstellenleiters der Wirtschaftskammer Peter Hausmann in das im Aufbau befindliche Referat für Verkehrsrecht. Hausmann will in der Personalrochade nicht mitspielen und hat die Kammer wegen „verschlechternder Versetzung“ geklagt. Peter Hausmann selbst will sich aufgrund der beim...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Karl Doppelhofer
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.