Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Michael Potzinger, Mitglied der Werbegemeinschaft Fürstenfeld versprüht am Fürstenfelder Hauptplatz gute Laune.
Video

Mit neuer Kampagne
Fürstenfeld versprüht gute Laune

Betriebe der Werbegemeinschaft Fürstenfeld wollen im Fürstenfelder Frühling für gute Stimmung sorgen. FÜRSTENFELD. Gute Stimmung - das braucht es aktuell. Und das ist auch den Betrieben der Werbegemeinschaft Fürstenfeld ist es ein großes Anliegen.  Mit der Kampagne „good vibes“ möchte die Werbegemeinschaft Fürstenfeld in der Stadt positive Energie verbreiten und bei den Menschen für gute Stimmung und für Wohlbefinden sorgen. Geschichten, Lieder, Klänge Gelingen soll das mit großen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die zam Steiermark GmbH unterstützt im Auftrag des AMS Steiermark und des Landes Steiermark schon seit vielen Jahren arbeitssuchende Frauen bei ihrem Wiedereinstieg in die Arbeitswelt.
8

Zum Weltfrauentag 2021
Mit Anlauf rauf auf die Karriereleiter

Am Montag, 8. März ist der Internationale Tag der Frauen: Das oststeirische´ Zentrum für Ausbildungsmanagement (zam) verhilft im Auftrag des AMS seit vielen Jahren arbeitssuchenden Frauen zur Karriere in echten Zukunftsberufen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Frauen sind die Leidtragenden der Coronakrise am regionalen Arbeitsmarkt – die Zahl der arbeitslosen Frauen (1.363) stieg im Vorjahresvergleich mit einem kräftigen Plus von 23,2 Prozent viel stärker an als die Zahl der arbeitslosen Männer mit 7,1...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Yvonne Weghofer und Stefan Spitzer starteten im vergangenen Jahr die Einzelhandel-Lehre im Lagerhaus Wechselgau in Hartberg.
Aktion 2

Hartberg-Fürstenfeld
Lehrlinge haben gute Karten

Während die Gesamtzahl an Lehrlingen 2020 stabil geblieben ist, ist die Zahl der Lehranfänger gesunken. Zahlreiche Branchen sind darum auf der Suche nach Lehrlingen. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die Corona-Krise hat im vergangenen Jahr 2020 auch in der steirischen Lehrlingsausbildung ihre Spuren hinterlassen. Dabei zeigt sich in den Branchen des Bezirks ein sehr inhomogenes Bild, wie WKO-Regionalstellenleiter Florian Ferl betont. "Gewerbe, Handwerk und Bau, erfreuten sich auch 2020 einer großen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Unternehmer Paul Achatz (l.) übernahm von Volker Meier mit 1. Jänner die Agenden als Obmann der Werbegemeinschaft Fürstenfeld.

Neuer Obmann
Spitzenwechsel in der Werbegemeinschaft Fürstenfeld

Paul Achatz folgte Volker Meier als neuer Obmann der ARGE Werbegemeinschaft Fürstenfeld nach. FÜRSTENFELD. Nach rund vier Jahren übergab Volker Meier die Agenden als Obmann der ARGE Werbegemeinschaft Fürstenfeld an Vorstandsmitglied und Stellvertreter Paul Achatz. "Ich freue mich und bin zuversichtlich, dass wir auch in diesem Jahr all unsere Ziele mit vereinten Kräften erreichen werden", betont Achatz und verweist darauf, dass trotz der Corona-Krise im vergangenen Jahr viele Aktionen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Anzeige
Die BHAK Hartberg bereitet ihre Schüller durch ihren wirtschaftlichen Schwerpunkt auf das spätere Berufsleben vor.
1 Video

Video
HAK/HAS Hartberg – Schule mit Praxis

HARTBERG. Aufgrund der Corona-Pandemie können zurzeit keine "Tage der offenen Tür" für Schulen abgehalten. Damit sich die Jugendlichen aber umfangreich über das Bildungsangebot der BHAK Hartberg informieren können, hat die WOCHE Hartberg-Fürstenfeld gemeinsam mit der HAK/HAS Hartberg ein Informationsvideo produziert.  Schwerpunkt Wirtschaft Neben der 5-jährigen Handelsakademie gibt es in Hartberg seit zwei Jahren auch die 3-jährige Praxis-Handelsschule. Die Handelsakademie ist eine 5-jährige...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alexander Krausler

BUCH TIPP: Spiegel Stefan, Weber Tobias, Köcher Björn – "Das Alpenbuch – Zahlen, Fakten und Geschichten in über 1000 Infografiken, Karten und Illustrationen"
Das Standardwerk über die Alpen

Das „Alpenbuch“ beinhaltet auf knapp 300 Seiten unzählige spannende Fakten und Kuriositäten über die Themenbereiche Geografie, Flora und Fauna, Klima und Umwelt, Alpinismus, Bergsport, Gesellschaft, Wirtschaft sowie Kunst und Kultur. Unzählige Zahlen und Geschichten mit mehr als 1.000 Infografiken, Karten und Illustrationen machen das Buch zum vergnüglichen Schmökerwerk. Für alle Gebirgsbegeisterten! Marmota Maps, 290 Seiten, 36 € ISBN: 978-3-946719-31-1

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Neudau Plus
6

In den herausfordernden Zeiten wie diesen, Nikolaus kam trotztem.
Nikolaus lässt auch in der harten Zeit nichts unversucht die kleinen zu beschenken.

Der Nikolaus war da! Wie bereits angekündigt, hat heute der Nikolaus den Kindergarten in Neudau, den Kindergarten in Burgauberg-Neudauberg sowie das Integrationszentrum Neudau der Lebenshilfe besucht und Sackerl mitgebracht. Groß und klein haben sich sehr über den Besuch und das Geschenk gefreut, und waren froh, dass der Nikolaus trotz Corona zu Besuch gekommen ist! Da der traditionelle Krampus-Rummel am Hauptplatz in Neudau im heurigen Jahr - bedingt durch die Corona-Pandemie und den...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Maximilian Grünwald
Vor den ersten neuen Anlagen für die Produktion der FMX-Kompressoren: Rudolf Mirth, Walter Brabek und Markus Krainer (v.l.)
8

Fürstenfeld
Nidec: "FMX" soll hundert neue Jobs schaffen

Im März nächsten Jahres startet Nidec in die Pilotphase einer neuen Kompressoren-Linie im Werk Fürstenfeld. Im Sommer will man in Serienproduktion gehen. Insgesamt werden rund 6 Millionen Euro in die neue Produktionslinie investiert. Hundert neue Arbeitsplätze sollen geschaffen werden. FÜRSTENFELD. Durch die Entscheidung von Orlando/Secop die Produktion der Kappa-Linie aus Fürstenfeld abzuziehen, werden bis Jahresende 170 Mitarbeiter ihre Jobs verloren haben (wir haben berichtet). Und doch gibt...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Steirischer Gesundheitspreis 2020: Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl gratuliert dem Team von Druckhaus Scharmer, um Peter Scharmer und Gerhard Scharmer-Rungaldier.
2

Fürstenfeld
Druckhaus Scharmer ist "fit im Job"

Nach dem Einsteigerpreis im Vorjahr gab es heuer den erneut den Steirischen Gesundheitspreis 2020 für das Druckhaus Scharmer mit Standorten in Fürstenfeld und Feldbach. FÜRSTENFELD. Der Steirische Gesundheitspreis „fit im job“ wird einmal jährlich von der WKO Steiermark und der Fachgruppe der Freizeit- und Sportbetriebe vergeben. Der Preis wird an steirische Unternehmen verliehen, die innovative Maßnahmen setzen, um ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit neuartigen und effektiven Programmen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
"Wir brauchen für die Steiermark eine mittelfristige wirtschaftliche Perspektive", fordert Mario Kunasek (FPÖ) ein.

Blauer Vorstoß
FPÖ fordert einen "Steiermark-Plan" ein

"Die Landesregierung hockt wie das Kaninchen vor der Corona-Schlange", spart der steirische FPÖ-Chef Mario Kunasek nicht mit Kritik an der ÖVP-SPÖ-Koalition. Andere seien da schon wesentlich weiter, als Beispiel nennt er die schwarz-blaue Regierung in Oberösterreich. Der Hintergrund, so Kunasek: "Es ist davon auszugehen, dass die Wirtschaftsleistung in diesem Jahr massiv einbrechen wird und damit auch die Möglichkeiten für die heimischen Unternehmen, Investitionen zu tätigen. Es braucht einen...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Ziehen an einem Strang: Dechantskirchen, Friedberg, Pinggau, Schäffern, St. Lorenzen am Wechsel, Lafnitz und Rohrbach an der Lafnitz haben sich zur Wirtschaftsregion Wechselland formiert.

Wechselland im Fokus
Ein Kurswechsel für die Wirtschaft

Sieben Gemeinden im Norden des Bezirks bündeln als Wirtschaftsregion Steirisches Wechselland ihre Kräfte. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Neben den Wechselland-Gemeinden Dechantskirchen, Friedberg, Pinggau, Schäffern und St. Lorenzen am Wechsel sind auch die Gemeinden Lafnitz und Rohrbach an der Lafnitz mit im Boot. Die Wirtschaftsregion wurde im vergangenen Jahr gegründet und befindet sich gerade in der finalen Entwicklungsphase. 30 Hektar freie Gewerbeflächen "Wir wollen unsere Synergien nutzen und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Der neue WOCHE-Podcast: SteirerStimmen, ab sofort jede Woche auf meinbezirk.at/steirerstimmen und allen Podcast-Apps
2 Video 3

Podcast
SteirerStimmen – der neue WOCHE-Podcast: So habt ihr die Steiermark noch nie gehört!

Die WOCHE startet den ersten Podcast aus der Steiermark – über die Steiermark. STEIERMARK. Wo man auch hinhört: Überall gibt es Podcasts – auch in der Steiermark. Aber das, was fehlt, ist ein Podcast über die Steiermark. Denn, sind wir uns ehrlich, das schönste Bundesland Österreichs hat seinen eigenen Podcast verdient. Und dass man (stunden)lang darüber redet. Ein lautes Herz für die SteiermarkDafür sorgt nun die WOCHE Steiermark: Wir starten mit SteirerStimmen den ersten Podcast, der das...

  • Steiermark
  • Simon Michl
Auf Besuch: Bürgermeister Franz Jost und Therme Loipersdorf-Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini  begrüßten LR Barbara Eibinger-Miedl in Fürstenfeld.

Zum Gespräch im Rathaus
Landesrätin Barbara Eibinger-Miedl zu Gast in Fürstenfeld

FÜRSTENFELD. Hoher Besucher konnte gestern in der Thermenhautpstadt begrüßt werden. Wirtschafts- und Tourismuslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl war in Fürstenfeld zu Gast. Bürgermeister Franz Jost und Thermen Loipersdorf-Geschäftsführer Philip Borckenstein-Quirini empfingen die Landesrätin im Fürstenfelder Rathaus. Gegenstand des mehrstündigen Besuchs waren informelle Gespräche zu Themen aus den Bereichen Wirtschaft und Tourismus. „Mit der künftigen Schnellstraße und unseren beabsichtigten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
20 Jahre Segafredo Fürstenfeld: Bürgermeister Franz Jost, Werbegemeinschaftsobmann Volker Meier und Stadtwerkedirektor Franz Friedl stellten sich bei Geschäftsführerin Johanna Zechmeister mit Glückwünschen ein.

Firmenjubiläum
Italienischer Kaffeegenuss seit zwei Jahrzehnten

Runder Geburtstag: Traditionscafé Segafredo in Fürstenfeld feierte 20 Jahre. FÜRSTENFELD. Längst gilt es als Institution in der Gastronomielandschaft und als Herzstück der Fürstenfelder Hauptstraße. Bereits seit zwei Jahrzehnten gibt es das Fürstenfelder Café „Segafredo“. Und seit zwei Jahrzehnten genießt man mahlfrischen Kaffee mit feinen Torten, hausgemachte Kuchen, Weinen aus der Region und vieles mehr - im italienischen Flair. Das beliebte Innenstadtlokal punktet neben der angenehmen...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Neudau Plus
18

FEIER – ABEND
Unter dem Motto „Wirtschaft Verbindet“

wurde von Friseurteam Marianne und vom Kernteam der „Wirtschaft Region Neudau Plus“ zum Grenzüberschreitenden Regionalen und gemeinsamen Netzwerken geladen, wobei Regionalität und Netzwerk an erster Stelle stand. Wie es Marianne Hackl richtig sagt, gemeinsam stark gehen wir in die Zukunft - für unsere Region Steiermark und Burgenland! LAbg. Mag. Dr. Wolfgang Dolesch begrüßt, dass sich in Zukunft die Betriebe noch besser verstehen und somit enger verbunden werden. Bürgermeister LAbg. Mag. Dr....

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Maximilian Grünwald
Die Zahlen des Wirtschaftsbarometer 2020 sprechen Bände: Nach einem durchwegs positiven Start ins Jahr wurde die heimische Wirtschaft durch das Virus jäh gebremst.
2

Unternehmen in Hartberg-Fürstenfeld
Nur 1,2 Prozent blicken positiv in die Zukunft

Die Corona-Krise hat auch die oststeirischen Unternehmen hart getroffen. Wie die Unternehmen die Lage einschätzen, und welche Erwartungen, sie in die Zukunft setzen, zeigt das kürzlich veröffentlichte Wirtschaftsbarometer 2020. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Das Ende Juni veröffentlichte Wirtschaftsbarometer der WKO spricht Bände: Ob Umsatz, Auftragslage, Preisniveau, Investitionen oder Beschäftigung: sämtliche Erwartungssalden liegen deutlich im Minus. In der Oststeiermark blicken, was das...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Aniko Stampf und Senahid Jukic freuen sich viele Gäste im „Café Restaurant Central“ in Neudau begrüßen zu dürfen.
3

Café Restaurant Central in Neudau unter neuer Leitung

Aniko Stampf und Senahid Jukic sind die neuen Betreiber des „Café Restaurant Central“  in Neudau. NEUDAU. Neues Gastronomie-Leben herrscht im „Café Restaurant Central“ in der Borckensteinstraße 5 in Neudau. Seit Ende März bieten Aniko Stampf (Ancsi) und Senahid Jukic (Eddi), beide ausgestattet mit großer Herzlichkeit und viel Humor, eine umfassende Speisekarte der gut bürgerlichen Küche – auch zum selber abholen oder als Zustelldienst im Umkreis von 5 km – an. Beide bringen umfangreiche...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zwei Firmen unter einem Dach: seit Montag ist Nidec offiziell Eigentümer der Delta-Fertigungslinie im Fürstenfelder Werk.

Fürstenfeld
Erneuter "Jobabbau" bei Secop stößt Belegschaft sauer auf

Im Fürstenfelder Secop-Werk kommt man nicht zur Ruhe. Nach der Übernahme der Delta-Linie durch Nidec kündigt Secop per Mitarbeiterschreiben einen erneuten Jobabbau in der Verwaltung und Entwicklung an. Betriebsratsvorsitzende sehen darin ein System. FÜRSTENFELD. Das Closing ist abgeschlossen. Seit Montag ist Nidec offizieller Eigentümer der Delta Linie. Rund 90 Arbeitsplätze sind durch die Nidecs Delta-Linie zur Fertigung von Kühlkompressoren für Haushaltskühlschränke (40 Mitarbeiter) und der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
"Österreich ist für einen Neustart gerüstet", ist WB-Generalsekretär Kurt Egger überzeugt.

Wirtschaftspolitik
Die Regionalität bekommt einen ganz neuen Stellenwert

Die Politik ist, neben den gesundheitspolitischen Fragen, vor allem im Bereich der Wirtschaft so gefordert wie noch nie zuvor. Ein Steirer ist in den wirtschaftspolitischen Entscheidungsprozessen der Bundes-ÖVP in vorderster Linie mit dabei: Kurt Egger, seines Zeichens Generalsekretär des österreichischen Wirtschaftsbundes in Wien. Mit der WOCHE hat er über die nächsten Lockerungsphasen, die Gefahr der mangelnden Disziplin dabei und die Entwicklung der Wirtschaftslage gesprochen. Den ersten...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Schulterschluss mit unserem heimischen Handel: Damit in der Fürstenfelder Hauptstraße wieder das Leben pulsiert, so wie an den Langen Einkaufsdonnerstagen im vergangenen Jahr, ist jetzt die Unterstützung aller gefragt.
4

Zusammenhalt in der Corona-Krise
Fürstenfeld ruft auf zu "Fair und Flair"

Der Einzelhandel ist von der Coronakrise besonders betroffen; der Appell geht jetzt an die Kunden. FÜRSTENFELD. Von der Situation rund um das Coronavirus ist ganz besonders der Einzelhandel betroffen. Während man im Lebensmittelhandel auf Hochbetrieb arbeitet, bangen andere Sparten um ihre Existenz. Die WOCHE informierte sich bei der Werbegemeinschaft Fürstenfeld. "Gerade in schwierigen Zeiten wie diesen sind wir, mehr denn je, gefragt zusammenzuhalten", betont Volker Meier, Geschäftsführer der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Ex-Eigentümer Nidec ist seit 1. Jänner offizieller Mieter der Werkshallen in Fürstenfeld. Secop Austria unterzeichnete unlängst den Vertrag auf Untermiete. Die Produktion der Kühlkompressoren soll noch bis Juli laufen. Die Waschmaschinenmotoren-Linie verbleibt in Fürstenfeld.

Secop Fürstenfeld
"Standortgarantie war nie Teil des Kaufvertrages"

Seit Anfang des Jahres ist Firma Secop Austria in den Fürstenfelder Werkshallen "nur mehr" Untermieter.  FÜRSTENFELD. Nach der Produktionspause über die Weihnachtsfeiertage und Neujahr sind die Maschinen beim Kompressorenhersteller "Secop Austria" wieder angelaufen. Hinsichtlich der Werkshallen hat der Jahreswechsel jedoch eine Änderung mit sich gebracht. Nachdem die Firma Secop Austria mit 31.12. vergangenen Jahres die Produktionshallen am Standort Fürstenfeld gekündigt hatte, befinden sich...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Die Würfel sind gefallen: Die oststeirische Firma Pfeifer Real GmbH mit Firmensitz in Glesidorf kauft die Borckenstein-Liegenschaft in Neudau.

Neudau
Pfeifer Real GmbH siedelt sich am ehemaligen Borckenstein-Areal an

Kaufvertrag ist unterzeichnet: Die oststeirische Entwicklungsfirma Pfeifer Real GmbH erhält den Zuschlag für die ehemalige Borckenstein-Liegenschaft in Neudau. NEUDAU. Gute Nachrichten für Neudaus Wirtschaft. Nach dem"Aus" des Neudauer Traditionsbetriebes vor einem Jahr durch das 124 Mitarbeiter ihre Jobs verloren hatten, ist die Entscheidung um den neuen Besitzer der Liegenschaft nun gefallen. Waren vor Jahreswechsel noch sechs Bieter im Rennen, holte sich nun die oststeirische Firma Pfeifer...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Das MoreFit-Team feierte mit Firmenchef Martin Opitz die Eröffnung des siebenten MoreFit-Studios in Lieboch.
2 79

MoreFit-Studio
Martin Opitz eröffnet neues MoreFit-Studio in Lieboch

Der Gleisdorfer Fitnesspionier und Inhaber der MoreFit-Kette Martin Opitz eröffnete letztes Wochenende sein siebentes MoreFit Fitness-Studio am Johann Assl Platz 1 in Lieboch. Auf 1.350 Quadratmeter erstrahlt das neue MoreFit in einem neuen Facelift und Interieur aus warmen Farben und Holz. Von 05:30 Uhr bis 24:00 Uhr kann mit modernsten Geräten von Technogym und Gym 80 trainiert werden. Persönliche Betreuung und Einschulung erhalten Einsteiger von den bestens ausgebildeten TrainerInnen....

  • Stmk
  • Weiz
  • Monika Wilfurth
Bereits 500 ausgegebene Gutscheine: Bürgermeister Manfred Voit und Vize-Bürgermeister Christian Groß präsentierten die Großsteinbacher Schachblüten.
2

32 Betriebe - ein Gutschein
Hier gehen "Schachblüten" über den Ladentisch

Neues Großsteinbacher Gutscheinsystem soll Kaufkraft in der Schachblumengemeinde sichern. Bei den sogenannten Schachblüten, handelt es sich nicht nur um die gemusterten floralen "Köpfchen", des eiszeitlichen Relikts, das jährlich rund um die Osterzeit in der Gemeinde Großsteinbach zu bestaunen ist, sondern seit kurzem auch um ein eigenes Gutscheinsystem, das der Sicherung der Kaufkraft und Erhöhung der regionalen Wertschöpfung dienen soll. "Am attraktiven Instrument zur Unterstützung der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.