Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Wirtschaft

Gewinnspiel zum Leobener Logistik Sommer

Mit dem Leitthema „digital minds“ setzt der Leobener Logistik Sommer 2019 sein Erfolgskonzept fort und beschäftigt sich mit digitalen Trends, Innovationen und Lösungen, aber auch mit der Entwicklung einer neuen Ethik- und Wertewelt im digitalen Zeitalter. Das Programm am 26. und 27. September an der Montanuniversität gestalten internationale Top-Speaker wie der norwegische Wirtschaftsphilosoph und Bestsellerautor Anders Indset, AI und Automatisierungsspezialist Paul O'Leary von der...

  • 07.09.19
Bauen & Wohnen

BUCH TIPP: Blaise Leclerc – "Lebendiger Boden - Gartenboden verstehen und verbessern"
Den Gartenboden besser verstehen

Wer sich in das Thema "Boden" und dessen Bewirtschaftung vertiefen will, ist mit diesem Buch gut beraten: Im Boden befinden sich zahlreiche Organismen. Es hilft ungemein, die Abläufe im Boden zu verstehen. Genau erklärt wird der Aufbau des Bodens, welche Pflanzen gedeihen und welche Vorgänge ablaufen sowie Analyse des Gartenbodens und Bearbeitungsmöglichkeiten. Ein hochwertiger Praxisratgeber mit ausführlichem Hintergrundwissen. Stocker Verlag, 176 Seiten, 19,90 €

  • 25.06.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Wie sieht ein GUTES MORGEN für Sie aus? Darüber wird am 12. Juni im Messecongress Graz diskutiert.
3 Bilder

Ein Wirtschaftsphilosoph rockt Graz

Der als „Digitaler Jesus“ oder „Rock’n’Roll Plato“ bezeichnete Vordenker Anders Indset lässt am 12. Juni beim Zukunftstag der SFG aufhorchen. „Unsere Führungskräfte von heute brauchen die Philosophie von gestern gepaart mit der Wissenschaft und der Technologie von morgen", sagt der norwegische Philosoph Anders Indset. Warum er so darauf pocht, dass gerade das Management sich zwar mit Psychologie, Soziologie und anderen Disziplinen beschäftigt, aber die Philosophie und die praktische Weisheit...

  • 01.05.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
2 Bilder

Gewinnspiel
Hotel und Casino Mond verlost ein Seminarpaket

Seit knapp zwei Jahren ist das Hotel im Casino Mond, direkt an der steirischen Grenze, geöffnet. Neben bester Kulinarik zeichnet das Wein und Designhotel auch das Angebot an Firmen für Seminare aus. Gewinne eine einmaliges SeminarpaketWir verlosen daher einen Tagesevent im Seminarraum mit Leinwand, Beamer, Flipchart uvm. für Firmen bis zu 20 Personen mit Empfang der Gäste, Kaffepause mit Getränken und Snacks, 3-Gänge-Mittagessen mit einem Getränk sowie abschließend ein Weinduell – eine...

  • 22.10.18
Gesundheit
Stress lässt sich auch in ein positives Erlebnis umwandeln.

Wie man den Stress als Freund betrachtet

Stress ist für viele ein unangenehmer Begleiter des Arbeitsalltags. Doch es gibt nicht nur den altbekannten negativen Stress, den sogenannten Distress, sondern auch positiven Stress. Dieser positive Stress wird auch als Eustress bezeichnet. Während Distress sich negativ auf unsere Gesundheit auswirkt, hat Eustress sehr positive Effekte. Zwar wird er zunächst auch als unangenehm empfunden, fördert aber langfristig unsere Leistungsfähigkeit, verbessert unsere Gesundheit und erhöht die...

  • 22.03.18
  •  1
Wirtschaft
WKO Steiermark Präsident Josef Herk mit den beiden Goldmedaillen-Gewinner David Wagner und Sebastian Gruber sowie Maler-Goldtrainer Michael Tobisch (v.l.)
2 Bilder

Medaillenregen für die Steiermark bei der Berufs-WM in Abu Dhabi

Sieben der insgesamt elf österreichischen Medaillen fliegen mit den Teilnehmern zurück in die Steiermark - zwei davon sogar in Gold. Rund 1300 Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus 76 Ländern zählte das diesjährige Starterfeld bei der Berufs-WM, den WorldSkills in Abu Dhabi. 40 Österreicher stellten sich der Herausforderung und konnten dabei erfolgreich elf Medaillen mit nach Hause nehmen. Steierer überzeugen in Abu Dhabi Besonders stark abgeschnitten haben dabei einmal mehr die Steirer, die mit...

  • 20.10.17
  •  2
  •  12
Wirtschaft
Rekordbeschäftigung in der Steiermark - nun profitieren auch Über-50-Jährige
2 Bilder

Positive Veränderung am steirischen Arbeitsmarkt

Die rund 520.000 Beschäftigungsverhältnisse in der Steiermark bieten mitunter auch genügend Jobs für Über-50-Jährige Seit im Juli 2015 in der Steiermark erstmals die halbe Million Marke an Beschäftigten geknackt wurde, steigt die Zahl der Arbeitnehmer kontinuierlich weiter an. Grund zur Freude gibt es auch bei den Über-50-Jährigen. Hier ist in den letzten Monaten der Anteil der Arbeitsaufnahmen gestiegen. Im Juli 2017 wurde in der Grünen Mark die Rekordmarke von 520.272 Beschäftigten...

  • 28.09.17
  •  1
  •  5
Freizeit
Einmal hinter die Kulissen der Produktion schauen - mit dem WOCHE Gewinnspiel könnte das wahr werden!
5 Bilder

Gewinnspiel: Erlebniswelt Wirtschaft

Hinter die Kulissen der Produktion geschaut: Bei einer von insgesamt sechs Erlebnistouren in ausgewählten Unternehmen können Sie spannende Einblicke in steirische Top-Betriebe sammeln. >> Themenseite: Erlebniswelt Wirtschaft Das Leitprojekt, an dem bereits 55 Unternehmen teilnehmen, stellt die Leistungen der steirischen Wirtschaft ins Zentrum. Hier wird der unternehmerische Spirit steirischer Vorzeigebetriebe, ihre Innovationskraft und ihr kreatives Schaffen für alle Interessierten...

  • 30.08.17
  •  8
Wirtschaft
55 Betriebe haben schon das Gütesiegel "Erlebniswelt Wirtschaft - made in Styria".

Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria

Das Projekt ermöglicht einen Einblick in steirische Unternehmen. Insgesamt 55 Betriebe wurden bereits mit dem Gütesiegel "Erlebniswelt Wirtschaft – made in Styria" ausgezeichnet. Bereits 55 Unternehmen nehmen an "Erlebniswelt Wirtschaft" teil und stellen damit die Leistungen der steirischen Wirtschaft ins Zentrum. Hier wird der unternehmerische Spirit steirischer Vorzeigebetriebe, ihre Innovationskraft und ihr kreatives Schaffen für alle Interessierten greifbar. Insgesamt 2,3 Millionen Besucher...

  • 30.08.17
  •  2
Wirtschaft
Ronald Rödl: DIe EU vertritt weltweit Werte wie Freiheit, Demokratie und Menschenrechte.

Ronald Rödl, Leiter des Steiermark-Büros in Brüssel, im Interview

Welche Institutionen sind für die Steiermark wichtig? Für die Steiermark ist der Europäische Ausschuss der Regionen in Brüssel wichtig. In diesem Regionalparlament sind wir mit Sitz und Stimme vertreten. Derzeit leitet die Steiermark den wichtigsten Wirtschaftsausschuss ECON im Ausschuss der Regionen in Brüssel. Wie viele Steirer sind in Brüssel vertreten? Die Europäische Kommission hat um die 30.000 Mitarbeiter. Alle Institutionen umfassen etwa 55.000 Mitarbeiter aus allen 28...

  • 28.06.17
Wirtschaft
Die Vertretung von 28 Mitgliedstaaten erfordert einen funktionierenden Apparat an Schaltstellen.

Die EU, ein Netzwerk vieler Institutionen

Eine Union, viele Organe. Die WOCHE-Serie über die EU beleuchtet die Strukturen im Hintergrund. Im dritten Teil der Serie über die Europäische Union werden die Institutionen der EU sowie ihre Funktionen präsentiert. Die Entstehungsgeschichte der EU geht auf die Zeit nach dem Zweiten Weltkrieg zurück. Mit der Gründung der Europäischen Gemeinschaft für Kohle und Stahl, einer wirtschaftlichen und politischen Vereinigung von sechs europäischen Ländern, begann das Friedensprojekt Europa. Zu den...

  • 28.06.17
Wirtschaft
SPAR-Steiermark-Geschäftsführer Christoph Holzer, Hofrat Wilhelm Himmel (Nachhaltigkeitskoordinator Land Steiermark), Landesrat Johann Seitinger (v. l.) schaffen Bewusstsein für das Thema Recycling
2 Bilder

SPAR setzt auf Mehrweg und Recycling

Der Frühjahrsputz ist angesagt: Tausende Steirerinnen und Steirer helfen bei der Aktion des Landes Steiermark auch 2017 wieder, das Bundesland sauber zu halten. Bereits seit zehn Jahren das ‚grüne‘ Markenzeichen der Steiermark, ist für Landesrat Hans Seitinger, dem Verantwortlichen des Lebensressorts innerhalb der Steiermärkischen Landesregierung, die landesweite Aktion „Frühjahrsputz“ mit bisher 400.000 Teilnehmern der schlagende Beweis, „wie erfolgreiche ökologische und soziale...

  • 21.04.17
  •  1
Wirtschaft
Mit der „Christof Group“ werden medizinische Abfälle in Shanghai in Zukunft effizient entsorgt.
3 Bilder

Chinesen sind von Know-how der Grazer begeistert

Dass die Geriatrischen Gesundheitszentren der Stadt Graz (GGZ) euroapweit zu den besten ihrer Art zählen, ist ja hinlänglich bekannt. Mittlerweile hat sich der gute Ruf der von Gerd Hartinger geleiteten Einrichtung aber sogar bis ins ferne China herumgesprochen. Vier neue Kooperationen für GGZ Und deshalb wurden Im Rahmen einer steirischen Delegationsreise in Shanghai die zarten Bande zwischen Graz und dem Land der aufgehenden Sonne maßgeblich vertieft. Gleich vier Vereinbarungen konnte...

  • 04.04.17
  •  1
Wirtschaft
Informieren, netzwerken und durchstarten: Die Gründermesse ist der ideale Ort für kreative Businessideen.
2 Bilder

Erfolgreich durchstarten mit der Gründermesse

Am 1. April findet im Messecongress Graz die Gründermesse statt. Sie liefert an einem Tag alles für den Start in eine neue Karriere. Idee, Businessplan, Finanzierung, Rechtsform, Notartermin – Schlagworte auf dem Weg zur erfolgreichen Firmengründung. Doch was ist wirklich zu tun, wenn man ein eigenes Unternehmen gründen möchte? Welche Dinge sind zu erledigen und was muss unbedingt beachtet werden? Fragen über Fragen, die am Beginn einer Unternehmensgründung stehen. Die Gründermesse, am 1....

  • 28.03.17
Lokales

2. Donawitzer Glaubensgespräche

Wirtschaft, Glaube, Moral Diskutieren werden: Hannes Androsch, Herbert Beiglböck, Josef Gritz, Markus Plöbst Moderation: Harald Rechberger Eintritt: freie Spende, der Erlös kommt der Erhaltung der Pfarrkirche Donawitz zu Gute. Pfarrkirche Donawitz, Lorberaustraße 14 Wann: 16.09.2016 19:30:00 Wo: Pfarrkirche Donawitz, Leoben auf Karte anzeigen

  • 07.09.16
Wirtschaft
Gernot Pagger, Geschäftsführer der IV Steiermark

Umfrage der IV Steiermark: Holz-, Chemie- und Maschinenbranchen sind optimistisch

IV-Geschäftsführer Gernot Pagger fordert positive Standortsignale für Österreich. Standortpolitische Signale „Für die Investitionstätigkeit der kommenden Monate sind Signale der Märkte und Signale der standortpolitischen Entscheidungsträger von enormer Bedeutung. Unsicherheiten auf internationaler Ebene bedingt durch Brexit oder italienische Bankenkrise, gilt es nationale Impulse und attraktive, langfristig planbare Rahmenbedingungen für Investitionen entgegen zu stellen.“, unterstreicht...

  • 14.07.16
Wirtschaft

Tag der Logistik an der Montanuni

LEOBEN. Kürzlich fand der Tag der Logistik an der Montanuniversität Leoben mit namhaften Vertretern aus der Wirtschaft statt. Logistik sorgt dafür, dass Güter und Material dort zur Verfügung stehen, wo sie gebraucht werden. Damit dies in einer weltweiten, arbeitsfähigen Wirtschaft funktioniert, muss Logistik über die klassischen Aufgaben Transportieren, Umschlagen und Lagern hinaus eine Fülle an Informationen managen. Die Herausforderung besteht darin, Güter, Fahrzeuge und andere...

  • 03.05.16
Wirtschaft
WKO Präsident Josef Herk, WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz und Bürgermeister Siegfried Nagl (v. l.) freuen sich, dass die Berufs-EM 2020 in Graz stattfindet.

Graz ist Austragungsort der Berufs-EM 2020

Rot-weiß-rote Jubelstimmung in Göteborg! Bei der heutigen Generalversammlung von WorldSkills-Europe wurde Graz zum Austragungsort der Berufs-EM 2020 gewählt. Damit konnte sich die steirische Landeshauptstadt im Finale gegen Helsinki durchsetzen. Sehr zur Freude von WKO Steiermark Präsident Josef Herk, der die Bewerbungsdelegation gemeinsam mit WKÖ-Vizepräsidentin Martha Schultz, Skills-Sonderbeauftragter Renate Römer und dem Grazer Bürgermeister Siegfried Nagl angeführt hat. „Ein langersehnter...

  • 20.04.16
  •  4
Lokales
Alexander Sumnitsch (Leiter der Wirtschaftskammer Leoben) und Elfriede Säumel (Wirtschaftskammer Leoben Obfrau) informierten über die Zahlen der regionalen Wirtschaft.
2 Bilder

Wirtschaftskammer zieht positive Bilanz

LEOBEN. Die wirtschaftliche Lage im Bezirk Leoben bezeichnet die Wirtschaftskammer Leoben als durchaus stabil, nur bei der Ausbildung von Lehrlingen gibt es einen leichten Rückgang. Zu Jahresbeginn gab es sowohl bei den Wirtschaftskammer-Mitgliedern als auch bei den Ein-Personen-Unternehmen und bei den Unternehmerinnen eine Zunahme. "Was die Konjunkturlage betrifft, gab es erste Anzeichen einer leichten Konjunkturerholung, aber die Unternehmen blicken mit Vorsicht in die Zukunft", so...

  • 24.02.16
Wirtschaft
Das Exportland Steiermark in Zahlen
2 Bilder

Steirische Waren für die ganze Welt

Die Steiermark konnte sich dank seiner hochinnovativen Unternehmen als Exportland etablieren. Waren im Wert von 19,4 Milliarden Euro exportierte die steirische Wirtschaft im Jahr 2014 in alle Welt (die Zahlen für 2015 liegen noch nicht vor). Nach Oberösterreich und Niederösterreich nimmt die Steiermark damit – noch vor Wien – den dritten Rang im Ranking der österreichischen Bundesländer ein. Wie auch die Zahlen in der WOCHE-Grafik (Bild) belegen, braucht sich die Exportwirtschaft der „Grünen...

  • 10.02.16
  •  1
Lokales

Wirtschaftspower made in Styria

Die 100 besten Unternehmen erwirtschafteten mit ihren 145.000 Mitarbeitern im Jahr 2014 rund 30 Milliarden Euro Umsatz. Von Andrea Sittinger und Angelika Kern Sie prägen die steirische Wirtschaftslandschaft, sind ein wertvoller Jobmotor und stärken die Marke "Made in Styria" auf internationaler Ebene: Die Top of Styria, das sind die hundert umsatzstärksten steirischen Unternehmen. Im Geschäftsjahr 2014 haben sie gemeinsam rund 30,7 Milliarden Umsatz erwirtschaftet – im Vergleich zu 2013...

  • 10.11.15
Wirtschaft
Steuerberaterin Sonja Haingartner am Infoabend des Wirtschaftsbundes

Wie läuft eine Betriebsprüfung überhaupt ab?

Zu einer gemeinsamen Prüfung aller lohnabhängigen Abgaben, kurz GPLA, kommt es zunächst durch die GKK oder das Finanzamt, unter anderem bei langzeitlich ungeprüften Dienstgebern, aufgrund von Risikoanalysen oder auch Anzeigen. Die Ankündigung zur Prüfung beträgt eine Woche zuvor, direkt beim Dienstgeber oder zuständigem Steuerberater. Steuerberaterin Sonja Haingartner betont, dass es in dieser Zeit besonders wichtig ist, alle Unterlagen über Buchhaltung, Lohnabgaben, Lohnkonten und...

  • 05.11.15
Wirtschaft
280 Bilder

Erstes österreichisches "can-am Powersportcenter" eröffnete in Judenburg

Fotos: Michael Blinzer Vergangenes Wochenende war es endlich soweit und can-am ist endgültig in Österreich angekommen. Die Firma Allrad Horn eröffnete in Judenburg, leicht zugänglich von der Hauptstraße, das erste "can-am Powersportcenter" in Österreich. Bereits am Freitag, bei der inoffiziellen Eröffnung für geladene Gäste, folgten viele namhafte Persönlichkeiten der Einladung. Bei Speis und Trank genossen die Besucher bis in die späten Abendstunden das Ambiente und die familiäre...

  • 15.06.15
  •  1
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.