Wirtschaft

Beiträge zum Thema Wirtschaft

Leiter der Kärntner Sparkasse Wolfsberg Georg Kohler und Direktor Jürgen Jantschgi (hinten von links) mit den Schülern Dennis Kaspar (links) und Jakob Heine
  2

HTL Wolfsberg
Gebäude der Kärntner Sparkasse virtualisiert

Schüler der HTL Wolfsberg konnten auch in diesem Schuljahr einige Projekte umsetzten.  WOLFSBERG. Neben einem Industrieroboter mit Greifersystem wurde während der Corona-Zeit ein weiteres Projekt auf die Beine gestellt: Die Schülerin Hanna Schludermann arbeitete an der 3D-Virtualisierung des Gebäudes der Kärntner Sparkasse. Finanzielle Unterstützung bei der Weiterentwicklung von neuen Technologien bekam die Schule von der Kärntner Sparkasse. IndustrieroboterKürzlich verschaffte sich Georg...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Senden auch Sie ihren Leserbrief an die Redaktion der WOCHE Lavanttal.

Leserbrief
Corona–Milliarden

Vor Kurzem erhielt die Redaktion der WOCHE Lavanttal einen Leserbrief von Franz Kainbacher aus St. Georgen. Corona-MilliardenDas neue Zauberwort in der Wirtschaftskrise durch Corona heißt Konjunkturpakete. Da geht es nur mehr um hunderte Milliarden Euro (Schuldenunion). Der Sinn dieser Aktion ist die Wirtschaft auf Wachstums Kurs zu bringen. Heißt, die Firmen sollen investieren, das Volk soll kaufen, shoppen und konsumieren. Aber da gibt es Zurückhaltung: Die einen sind arbeitslos und die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Nationalratsabgeordneter Christian Ragger ist nun Vorsitzender der parlamentarischen Gruppe Österreich-Italien.

Österreich/Italien
Christian Ragger führt parlamentarische Gruppe an

Christian Ragger (FPÖ) möchte mit Italien stärker zusammenarbeiten und gemeinsame Kraft in den Wiederaufbau stecken.   WIEN/WOLFSBERG. Vergangen Mittwoch wurde der freiheitliche Kärntner Nationalratsabgeordnete Christian Ragger als Vorsitzender der parlamentarischen Gruppe Österreich-Italien bestätigt. Er will Gespräche mit dem Nachbarland investieren und in den Bereichen Wirtschaft und Tourismus stärker zusammenarbeiten .  Auswirkungen der Krise Am Mittwoch, den 17. Juni 2020, wurde in...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Wirtschaftsreferent Stadtrat Christian Stückler freut sich, dass die Aktion von der Bevölkerung so gut angenommen wurde.

Wolfsberg
Gutscheinaktion brachte 135.000 Euro

Die Stadtgemeinde Wolfsberg setzte mit der Förderung beim Kauf von Einkaufsgutscheinen einen kräftigen Impuls. WOLFSBERG. Die Gutscheinaktion der Stadtgemeinde während der Schließungsphase aufgrund des Corona-Virus (wir berichteten) lieferte einen Umsatz von rund 135.000 Euro für die örtliche Wirtschaft. Die Bevölkerung hat die Aktion sehr gut angenommen und nach der Eröffnung den Konsum wieder belebt. GutscheinaktionFür Betriebe und Lokale in der Wolfsberger Innenstadt gab es während der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Franz Kienzl übergibt den Betrieb an die langjährige Mitarbeiterin Sonja Pietschnig-Dohr.
 1

Wolfsberg
Führungswechsel bei Goldschmied Kienzl

Mit 1. September übernimmt Sonja Pietschnig-Dohr den Traditionsbetrieb am Hohen Platz. WOLFSBERG. Da Sonja Pietschnig-Dohr seit über 20 Jahren als Mitarbeiterin bei Goldschmied Kienzl tätig ist, führt sie den Betrieb ab 1. September 2020 selbstständig weiter. Das Hauptaugenmerk wird auch weiterhin auf der Arbeit in der Werkstatt und somit dem handgefertigten Schmuck liegen. In den kommenden drei Monaten gilt ein Abverkauf auf lagernde Handelsware.  Neue GeschäftsführerinIm Jahr 1987...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Das 21. Gackern wurde aufgrund der derzeitigen Situation um ein Jahr verschoben.

Gackern
Termin für 2021 bereits fixiert

Auf der St. Andräer Loretowiese können Besucher erst im nächsten Jahr wieder "gackern".  ST. ANDRÄ. Aufgrund der Corona-Pandemie sind Großveranstaltungen bis 31. August 2020 untersagt. Zahlreiche Lavanttaler Veranstalter sind von den Vorgaben der Bundesregierung betroffen und müssen mit wirtschaftlichen Einbußen rechnen. Das 21. Gackern hätte heuer im August über die Bühne gehen sollen: Der Verein St. Andräer Geflügelfest rund um Obmann Karl Feichtinger gab bereits den Termin für das...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Gerhard Waschier, Obmann der Werbegemeinschaft Wolfsberg, setzt in seinem Job tagtäglich Online-Shop-Systeme auf.

Lavanttal
Marktplatz für alle Händler

Über die Plattform können jegliche Händler aus dem Bezirk ihre Produkte online vermarkten. BEZIRK WOLFSBERG. Von Reichenfels bis nach Lavamünd: Zahlreiche Händler können nun über den Online-Marktplatz der Werbegemeinschaft Wolfsberg ihre Produkte zum Verkauf anbieten. Durch Obmann Gerhard Waschier, der als E-Commerce-Profi tätig ist, wurde der "Regionale Marktplatz" realisiert. Händler unterstützenDie Werbegemeinschaft Wolfsberg unterstützt ab sofort alle Händler aus dem Lavanttal, die...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Kleinst- und Kleinunternehmen sollen finanzielle Unterstützung erhalten.

Corona-Virus
Maßnahmen zur Unterstützung der Kleinunternehmer

Die bisher getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus wirken sich vor allem auf Kleinst- und Kleinunternehmen drastisch aus. Daher soll ein umfassendes Hilfspaket seitens des Bundes und der Wirtschaftskammer für Entlastung dieser Unternehmen sorgen. Gefordert werden unter anderem finanzielle Überbrückungshilfen und ein Äquivalent zum bezahlten Pflegeurlaub. KLAGENFURT. Die drastischen Eindämmungsmaßnahmen wirken sich auf das Wirtschaftsleben des Landes aus. Abgesagte Termine und...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Julia Dellafior
Darmann fordert Hilfspaket zur Unterstützung der heimischen Wirtschaft.
 1

Corona-Virus
Hilfe für die Kärntner Wirtschaft in der Corona-Krise

Um die heimische Wirtschaft zu stützen und eine Serie von „Corona-Insolvenzen" abzuwenden, fordert FPÖ-Landesparteichef Clubobmann Gernot Darmann ein Hilfspaket für Unternehmen. In Kooperation mit der Bundesregierung und den Förderstellen des Bundes sollen entsprechende Beihilfeinstrumente entwickelt werden.  KLAGENFURT. Die aktuelle Notlage der Nachbarregionen in Norditalien wirkt sich negativ auf die Kärntner Wirtschaft aus. Urlaubsgäste fehlen, viele Tourismusbetriebe und Busunternehmen...

  • Kärnten
  • Julia Dellafior
Am 31. Oktober soll das Anlegen von Geld besonders schmackhaft gemacht werden. Außerdem können sich fleißige Sparer über kleine Aufmerksamkeiten von ihrer Bank freuen

Wolfsberg
Zinsen und Trends für fleißige Sparer

Vom Sparbuch bis zu Fondssparen: Richtiges Anlegen von Geld kommt nicht aus der Mode. WOLFSBERG. Am 31. Oktober findet der jährliche Weltspartag statt. Die heimischen Banken nutzen diese Gelegenheit, um bestehenden und potentiellen Kunden das Sparen in verschiedenen Formen schmackhaft zu machen. Die WOCHE informierte sich bei verschiedenen Bankfilialen im Bezirk über das aktuelle Sparverhalten und in welche Richtung die Trends gehen.  Lange Tradition Der Weltspartag blickt auf eine lange...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Simone Koller
Die Wolfsberger Mitarbeiter behalten ihren Job

Wolfsberg
Übernahme der Druckerei Theiss

Die Wolfsberger Druckerei Theiss wurde von einer Salzburger Firma übernommen. WOLFSBERG. Die Salzburger Firma Samson Druck hat die Druckerei Theiss in St. Stefan übernommen. Die rund 40 Mitarbeiter des Wolfsberger Unternehmens behalten ihren Arbeitsplatz, der Standort bleibt bestehen und auch die Marke “Theiss” wird weitergeführt. Zu den Kunden von Samson Druck zählen heimische und international renommierte Konzerne. Theiss ist auf die Produktion von Büchern und Broschüren spezialisiert....

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Andrea Podgorsek führt das Bistro Lorett seit 2014

St. Andrä
"Neue, alte" Geschäftsführerin

Das St. Andräer Bistro wird von Andrea Podgorsek weitergeführt. ST. ANDRÄ. Seit 1. September führt Andrea Podgorsek das "Bistro Lorett" als alleinige Geschäftsführerin, da sich ihre ehemalige Partnerin aus dem Geschäft zurückgezogen hat. Leidenschaft "Für mich war aber immer klar, dass ich das Café weiterführe, da es für mich einfach eine Leidenschaft ist", sagt Podgorsek. Unterstützt wird sie von ihrer Mitarbeiterin Adelheid Pöcheim. Vor Kurzem wurde auf der Terrasse auch eine Pergola,...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Thomas Leopold, Sabrina und Dietmar Ruthard sowie Stefan Wieland sind ein eingespieltes Team

Wolfsberg
20 Jahre Ruthardt in Wolfsberg

Im August feiert der Wolfsberger Betrieb sein zwei Jahrzehnte langes Bestehen. WOLFSBERG. Seit 1999 besteht der Wolfsberger Betrieb, der alles rund um Motorgeräte anbietet und im August sein 20-jähriges Jubiläum feiert. Die Anfänge Gegründet wurde das Unternehmen von Karl Ruthardt, der sich 1999 nach dem Personalabbau an seiner damaligen Arbeitsstelle dazu entschloss, sich selbstständig zu machen. "In den Anfangsjahren führte mein Vater die Firma mit meiner Mutter nur zu zweit",...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Florian Grassler
Die Gewinner des Exportpreises 2019 wurden für ihr Engagement ausgezeichnet
  6

Exportpreis
Kärntner Exporteure ausgezeichnet

Den Höhepunkt der 17. Kärntner Exporttage bildete die Export-Gala sowie die Auszeichnung besonders engagierter Unternehmen. KÄRNTEN. Der Export spielt eine wesentliche Rolle für die Kärntner Wirtschaft, denn er fördert die Innovationskraft, die Wettbewerbs- und die Zukunftsfähigkeit des Landes sowie der Unternehmen. 17. Kärntner ExporttagRund 200 Besucher nutzen den 17. Kärntner Exporttag zum Knüpfen neuer Kontakte. Den Unternehmen standen dabei 29 Wirtschaftsdelegierte aus allen...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn

BUCH TIPP: Blaise Leclerc – "Lebendiger Boden - Gartenboden verstehen und verbessern"
Den Gartenboden besser verstehen

Wer sich in das Thema "Boden" und dessen Bewirtschaftung vertiefen will, ist mit diesem Buch gut beraten: Im Boden befinden sich zahlreiche Organismen. Es hilft ungemein, die Abläufe im Boden zu verstehen. Genau erklärt wird der Aufbau des Bodens, welche Pflanzen gedeihen und welche Vorgänge ablaufen sowie Analyse des Gartenbodens und Bearbeitungsmöglichkeiten. Ein hochwertiger Praxisratgeber mit ausführlichem Hintergrundwissen. Stocker Verlag, 176 Seiten, 19,90 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Tag der Arbeitgeber
Einsatz für Kärntens Unternehmen

Bereits zum siebten Mal machte die Wirtschaftkammer Kärnten (WKK) darauf aufmerksam, dass Kärntens Unternehmen eine wichtige Grundlage unserers Wohlstandes sind. KÄRNTEN. In Kärnten schaffen derzeit 34.600 Unternehmen rund 185.000 Arbeitsplätze. Daher ist für WKK-Präsident Jürgen Mandl klar, ohne Arbeitgeber auch keinen "Tag der Arbeit" geben kann. Tag der ArbeitgeberSeit 23. April war die Wirtschaftskammer in Kärntens Bezirksstädten unterwegs, besuchte Betriebe und erklärte den...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Der KWF präsentierte die Bilanz für das Jahr 2018

Witschaftsförderung
Der KWF präsentierte die Bilanz für 2018

2018 verzeichnete der Kärntner Wirtschaftsförderungs Fonds (KWF) vor allem Projekte mit hohen Investitionsvolumen. KÄRNTEN. Die gute Konjunktur im letzten Jahr unterstützte den KWF merklich bei seiner Arbeit. Insgesamt gab es zwar mit 602 Förderungsfällen um 24 Prozent weniger als im Vorjahr, dafür stieg das Fördervolumen um 31 Prozent auf 31,4 Millionen Euro an. Viele Projekte mit hohem Investitionsvolumen Der Rückgang der Förderfälle wird unter anderem mit der Programmänderung des...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Lisa-Marie Schaden und Andreas Koitz in ihrem ungewöhnlichen Stall mit tropischem Wohlfühlklima
  6

Alternative Ernährung
Bio-Mehlwürmer aus dem Lavanttal

Ein Lavanttaler Landwirt fand mit Würmern in die wirtschaftliche Lebensmittelproduktion. BAD ST. LEONHARD. Wer sehnt sich nicht nach regionalen Lebensmitteln? Gesund, knackig und bekömmlich! Nachhaltig, biologisch produziert und frisch! Appetit bekommen? Dann greifen Sie zu bei herzhaften Mehlwurmsnacks aus dem Lavanttal! Diese erfüllen alle Anforderungen, die der Konsument heute an die Lebensmittel stellt, und erfreut sich immer größerer Beliebtheit. Mehlwürmer als Nahrung Auf der...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kurt Steinwender
Der 14. Februar ist vor allem ein wirtschaftlicher Faktor für die Händler.

14. Februar
Das Geschäft mit dem Valentinstag

Der Valentinstag steht vor der Tür. Am 14. Februar wird dem Heiligen Valentin gedenkt. In der heutigen Zeit ist der Tag der Liebenden aber vor allem ein wirtschaftlicher Faktor. Im Vergleich zum Vorjahr sinken die Ausgaben um 3,5 Prozent. Die WOCHE hat dazu bei lokalen Händlern im Lavanttal nachgefragt.  LAVANTTAL. Der 14. Februar - auch als Tag der Liebenden bekannt - geht auf den Heiligen Valentin zurück. Zu seinen Lebzeiten soll der Bischof von Terni und Patron der Liebenden junge Paar...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Tanja Jesse
Geschäftsführer Wilhelm Bretis vor der Spritzgussmaschine für die patentierten Matratzenfedern in der neuen Produktionshalle in Maria Rojach
  6

MM Matratzen
Marktführer aus dem Lavanttal siedelt mit Produktion um

Die MM Matratzen Manufaktur GmbH verlegt im Jänner die Federnproduktion nach Maria Rojach. ST. ANDRÄ. "Wie man sich bettet, so liegt man." Dieser Spruch ist bei der MM Matratzen Manufaktur GmbH aus St. Andrä Programm. Seit 2005 beschäftigt sich die Firma MM Matratzen Manufaktur mit der Matratzenproduktion. Seinerzeit in Völkermarkt zu zweit gegründet, befindet man sich seit 2011 am Standort St. Andrä direkt an der Autobahnabfahrt. Spezialisiert ist das Unternehmen von Geschäftsführer Wilhelm...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kurt Steinwender
Präsentation des Wirtschaftsberichtes mit LR Zafoschnig und LHStv.in Schaunig
 1

Wirtschaftsbericht
Kärnten erzielt stärkstes Wachstum im Bundesländervergleich

Der Wirtschaftsbericht zeigt, dass Kärnten im bundesweiten Vergleich aufholt und das stärkste Wirtschaftswachstum aller Bundesländer erzielt. KÄRNTEN. LHStv. Gaby Schaunig präsentierte gemeinsam mit LR Ulrich Zafoschnig die Zahlen für die Kärntner Wirtschaft. Beide zeigen sich dabei äußerst positiv und freuen sich eine positive Bilanz ziehen zu können. Kärnten holt auf Der Bericht zur Wirtschaftslage 2017/18 wurde vom Kärntner Institut für höhere Studien und wissenschaftliche Forschung...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Sandro Wechselberger beendet in wenigen Wochen seine Lehre zum Fassbinder in Wolfsberg
  12

Seltener Lehrberuf
Junger Fassbinder aus dem Lavanttal

Einer der wenigen österreichischen Fassbinderlehrlinge kommt aus St. Andrä. WOLFSBERG. Kraftfahrzeugtechniker, Maurer, Tischler und Einzelhandelskaufmann sind nur einige der gefragtesten Lehrberufe unter Österreichs Jugendlichen. Insgesamt stehen über 200 Lehrberufe den Fachkräften von morgen zur Verfügung. Je nach Interesse und Angebot von offenen Lehrstellen, entscheiden sich die Schüler für den einen oder anderen Lehrberuf. Vielfältiger Lehrberuf Den seltenen Lehrberuf des...

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Kurt Steinwender
Von der Insolvenz der Lavanttaler Firma sind rund 20 Gläubiger betroffen

Über eine Million Euro Schulden
Personalleasingfirma aus Wolfsberg in Insolvenz geschlittert

Von der Insolvenz der MapTec Personalconsulting GmbH sind 24 Dienstnehmer betroffen. WOLFSBERG, KLAGENFURT. Über das Vermögen der MapTec Personalconsulting GmbH wurde laut dem Alpenländischen Kreditorenverband (AKV) Europa ein Insolvenzverfahren am Landesgericht Klagenfurt eröffnet. Das Lavanttaler Unternehmen mit Sitz in Wolfsberg beschäftigt 24 Dienstnehmer. Die Verbindlichkeiten betragen laut dem AKV Europa 1.158.900 Millionen Euro. Dem gegenüber stehen Aktiva von 502.000 Euro....

  • Kärnten
  • Wolfsberg
  • Petra Mörth
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.