Wirtschaftsbund NÖ

Beiträge zum Thema Wirtschaftsbund NÖ

Sitzend v.l.n.r.: Stabsabteilungsleiterin Büro Kammerleitung Maria Gindl, Wirtschaftskammer-Präsident Wolfgang Ecker, Jubilarin Doris Schreiber, Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus und Wirtschaftskammer-Direktor-Stv. Alexandra Höfer
Stehend v.l.n.r.: Fachgruppenausschussmitglied Hans Fromwald, Spartenobmann Jochen Flicker, Wirtschaftskammer-Direktor Johannes Scheldbauer, Spartenobmann Mario Pulker, Bezirksstellenausschuss-Mitglied Klaus Ramharter, Spartengeschäftsführer Walter Schmalwieser und Bezirksstellenleiter Andreas Krenn

Kurzschwarza
Doris Schreiber und die Waldschenke feiern den "Runden"

Doris Schreiber und die Waldschenke feiern 50. Geburtstag. KURZSCHWARZA. Unter dem Motto "Auf den Kopf gestellt – gemeinsam haben wir die letzten 50 Jahre auf den Kopf gestellt" feierten Wirtin und Bezirksstellenobfrau der Wirtschaftskammer Gmünd Doris Schreiber und die Waldschenke zusammen "100 Jahre". Schreiber wurde ebenso wie die Waldschenke 50. Viele GratulantenZahlreiche Freunde, Wegbegleiter und Stammgäste stellten sich als Gratulanten ein. Auch eine Abordnung der Wirtschaftskammer NÖ...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
LAbg. Margit Göll

Gastro-Gutscheine gewinnen
Jetzt noch bis 30. Juni beim #meinwirt Gewinnspiel mitmachen

Gastro-Gutscheine warten auf die Teilnehmer des Gewinnspiels #meinwirt BEZIRK GMÜND. "Bei dem Gewinnspiel der Volkspartei NÖ und des NÖ Wirtschaftsbundes kann ganz einfach mitgemacht werden: Beim Besuch des Lieblingswirten ein Foto schießen, anschließend mit dem Hashtag #meinwirt und der Angabe, bei welchem Wirt das Foto geschossen wurde, auf Facebook oder Instagram posten. Mitmachen kann man auch auf unserer Aktionswebseite unter https://meine.vpnoe.at/meinwirt – einfach das Foto hochladen. So...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Wirtschaftsbundes Niederösterreich Teilbezirksgruppenobmann Andreas Kirnberger und Organisationsreferent Ramazan Serttas dankten Kurt Chellaram für seinen Einsatz und wünschen ihm weiterhin alles Gute für die Zukunft.

Ehrung
Der Friseur als Funktionär

PURKERSDORF. Es war das Jahr der Besetzung der Hainburger Au, als Kurt Chellaram seine berufliche Karriere als selbständiger Friseur begann. Der in London geborene Purkersdorfer war in den letzten Jahren nicht nur für seine Kunden und Mitarbeiter da, er hat auch durch seine Funktionärstätigkeit sehr viele Treffen für die Frisuere aus der Region organisiert. Beim regelmäßigen Austausch wurden gemeinsame Anliegen besprochen, zum Wohle der regionalen Wirtschaft. Für seine langjährige...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Neuhofner Gutscheine

Gutscheine unterstützen die Wirtschaft
Betriebe vor Ort nicht im Stich lassen

Die Neuhofner Gutscheine in den örtlichen Banken kaufen und nach dem Lockdown bei den Geschäften einlösen. NEUHOFEN ( hst )  :  "In dieser schwierigen Zeit für die Neuhofner Wirtschaft hat jeder Konsument sein Kaufverhalten selbst in der Hand" sagt  der Obmann des Wirtschaftsbundes Neuhofen, Andreas Packy. Unterstützung nötiger denn je Um die  Entwicklung der heimischen Wirtschaft sowie den Lebensraum zu stärken, ist es gerade jetzt sehr wichtig sich an ein Motto zu erinnern .   " Fahr nicht...

  • Linz-Land
  • Hermann Stoiber
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Helmut Pichl zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

NÖ Wirtschaftskammer
Helmut Pichl aus St. Pölten als Vertreter der Ingenieurbüros bestätigt

Der Wirtschaftsbund NÖ mit Landesobmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus gratuliert Helmut Pichl zur Wiederwahl als Obmann der Fachgruppe Ingenieurbüros. ST. PÖLTEN (pa). Der Unternehmer Helmut Pichl aus St. Pölten wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe Ingenieurbüros der WKNÖ gewählt. Er startet damit in seine zweite Periode und vertritt weiterhin führend mehr als 1000 Ingenieurbüros in der NÖ Wirtschaftskammer. „Herzliche Gratulation an Helmut Pichl zur Wahl...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Martin Hausmann, Manfred Schmid, Traude Michäler, Josef Breiter und Johann Ungersböck (v.l.).

Puchberg
Wahl beim Wirtschaftsbund

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Die Gemeindegruppe Puchberg des NÖ Wirtschaftsbundes wählte ihre Spitze. Als neuer Gemeindegruppenobmann wurde Gemeinderat Manfred Schmid gewählt. Zu seinem Stellvertreter wurde Christoph Jägersberger gewählt und als Finanzreferentin wurde Ingeborg Stickler bestätigt. Bezirksgruppenobmann und WKNÖ-Landesvize Josef Breiter und Organisationsreferent Johann Ungersböck dankten den ausgeschiedenen Funktionären und wünschten dem neuen Gemeindegruppenteam für ihre Arbeit alles...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Alexander Brozek zur Wahl als Vorsitzender der Fachvertretung der Film- und Musikwirtschaft.
2

Wirtschaftsbund
Melker Unternehmer in hohen Funktionen

BEZIRK. Mit Silvia Rupp aus Pöchlarn und Alexander Brozek aus Bergland bekleiden zwei Melker Unternehmer hohe Positionen in der Wirtschaftskammer NÖ. Rupp ist Obfrau der Fachgruppe Friseure und Brozek Vorsitzender der Fachvertretung der NÖ Film- und Musikwirtschaft.

  • Melk
  • Daniel Butter
Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (rechts) sowie WBNÖ-Direktor Harald Servus (links) gratulieren Friedrich Sillipp zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

Wirtschaftskammer NÖ
Friedrich Sillipp zum Vertreter der Dachdecker, Glaser und Spengler gewählt

Der Unternehmer Friedrich Sillipp aus Zwettl wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe Dachdecker, Glaser und Spengler der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) wiedergewählt. Der Wirtschaftsbund NÖ (WBNÖ) mit Landesobmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus gratuliert. NÖ. "Ich gratuliere Friedrich Sillipp zur Wahl als Fachgruppen-Obmann und wünsche ihm alles Gute für seine Arbeit in einer herausfordernden Zeit. Mit ihm setzt sich ein erfahrener Unternehmer für...

  • Zwettl
  • Katrin Pilz
Landesobmann und WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Wolfgang Schirak zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

Wirtschaftsbund NÖ
Wolfgang Schirak vertritt die Fachgruppe Fahrzeughandel

Der Wirtschaftsbund NÖ mit Landesobmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus gratuliert Wolfgang Schirak, der erneut zum Obmann der Fachgruppe Fahrzeughandel gewählt wurde. ST.GEORGEN (pa). Der Unternehmer Wolfgang Schirak aus St. Georgen am Steinfelde im Bezirk St. Pölten wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe Fahrzeughandel der WKNÖ gewählt und startet in seine dritte Periode. Er vertritt in dieser Funktion führend die rund 4.300 NÖ Fahrzeughändler in der...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Landesobmann und WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker und WBNÖ-Direktor Harald Servus gratulieren Helmut Marchhart zur Wahl als Fachgruppen-Obmann.

Wirtschaftsbund NÖ
Helmut Marchhart ist neuer Obmann

Der Wirtschaftsbund NÖ mit Landesobmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus gratuliert Helmut Marchhart, der zum Obmann der Fachgruppe Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen gewählt wurde. BEZIRK ST.PÖLTEN (pa). Der Unternehmer Helmut Marchhart aus Waitzendorf im Bezirk Sankt Pölten wurde bei der konstituierenden Sitzung zum Obmann der Fachgruppe Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen der WKNÖ gewählt. Er vertritt damit führend die rund 1400 Unternehmen seiner Branche...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Das Team des Wirtschaftsbundes für die WKNÖ Sparte Transport und Verkehr: Spartenobfrau-Stv. BarbaraKomarek, WKNÖ Präsident Wolfgang Ecker, Spartenobfrau-Stv. Richard Mader, Spartenobfrau Beate Färber-Venz, Spartenobfrau-Stv. Rudolf Bsteh, WBNÖ Direktor Harald Servus und WNKÖ Vizepräsident Christian Moser.
3

Wirtschaftskammer NÖ
Was die neuen Spartenchefs umsetzen wollen

WEINVIERTEL. Die Branchen der Wirtschaftskammer NÖ sind neu aufgestellt. „Es ist uns ein guter Mix zwischen routinierten und neuen Funktionären gelungen“, sagt WBNÖ-Landesobmann und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker. „Gerade jetzt brauchen die Branchen starke Vertreter“, ergänzt WBNÖ-Direktor Harald Servus. Spartenobfrau aus  Bisamberg Die Transportunternehmerin und aktive Wirtschaftsbundfunktionärin Beate Färber-Venz aus Bisamberg (Bezirk Korneuburg) wurde erneut zur Spartenobfrau gewählt. Barbara...

  • Gänserndorf
  • Ulrike Potmesil
Der designierte Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich, Wolfgang Ecker
1

Unser G'schäft: Wir helfen!
Ecker: "Zusammenhalt der NÖ Betriebe ist unsere größte Stärke"

Warum unterstützen Sie als designierter Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich die Aktion „Wir helfen NÖs Geschäften?“ WOLFGANG ECKER: Die Antwort ist einfach: Weil es grundsätzlich wichtig ist, die niederösterreichischen Unternehmen zu unterstützen – und jetzt ganz besonders. Wir brauchen Unternehmen, die trotz Corona weiter in Betrieb sind und unsere Wirtschaft am Laufen halten. Direkt im Geschäft oder online? Beides. So wie es geht. Hauptsache Niederösterreich. Internationale...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Harald Mahrer (Wirtschaftsbund Österreich) und Wolfgang Ecker (Wirtschaftsbund Niederösterreich)
3

Wirtschaftskammer-Präsident Mahrer begrüßt Steuererleichterungen
Gute Nachricht für kleine Betriebe in NÖ: Ein-Personen-Unternehmen und Familienbetriebe zahlen weniger

Wirtschaftsbund-Österreich Präsident Harald Mahrer freut sich über die Entlastungs-Maßnahmen für den Standort Österreich. Wirtschaftsbund NÖ-Obmann Wolfgang Ecker bekräftigt rund um die aktuellen Medienberichte die Notwendigkeit der Marchfeld-Schnellstraße S8: „Sollte es tatsächlich zu einer gerichtlichen Abweisung kommen, werden wir alles dafür tun, dass eine Marchfeld-Schnellstraße trotzdem realisiert werden kann.“ NIEDERÖSTERREICH. „Österreich ist ein Land der Klein- und Mittelbetreibe. Uns...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Für eine starke Wirtschaft im Bezirk steht das Wirtschaftsbund-Team (v.l.): Landesobmann-Stellvertreter Jochen Flicker, Wirtschaftskammer-Direktor Johannes Schedlbauer, Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Landes-Obmann Wolfgang Ecker, Bezirksobfrau Doris Schreiber, Wirtschaftskammer-Bezirksobmann Peter Weißenböck, die Fachgruppen-Obleute Karin Weißenböck (Gesundheitsbetriebe) und Andreas Anibas (Mode und Bekleidungstechnik), Organisationsreferent Andreas Krenn und der Fachgruppen-Obmann der Gärtner und Floristen Thomas Kaltenböck.

Team Wirtschaftsbund NÖ
Mit geballter Kraft in die WKNÖ-Wahl

BEZIRK GMÜND. Die Wirtschaft aus dem Bezirk Gmünd geht mit geballter Kraft in die Wirtschaftskammer-Wahl. Alle Unternehmer sind dazu aufgerufen, Anfang März ihre Vertreter in der Wirtschaftskammer Niederösterreich zu wählen. Gewählt wird in allen einzelnen selbstständigen Berufsorganisationen der Wirtschaftskammer, den sogenannten Fachgruppen und Fachvertretungen. Vielfältiges TeamSpitzenkandidat Wirtschaftsbund-Obmann Wolfgang Ecker über sein Team Wirtschaftsbund NÖ: "Besonders wichtig ist...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Viele gute Vernetzungsgespräche: Der Wirtschaftsbund lud zu seinem Punsch-Empfang vor dem Volksbankgebäude in Purgstall.

Neujahrsempfang
Unternehmer vernetzen sich beim Punsch-Empfang in Purgstall

Die Wirtschaftskammer lud zum Punschstand vor dem Volkbankgebäude in Purgstall an der Erlauf. PURGSTALL. Direkt vor dem Wirtschaftskammer-Neujahrsempfang im Saal der Volksbank in Purgstall lud der Wirtschaftsbund zum Punsch-Empfang vor dem Bankgebäude. Der perfekte Austausch in Purgstall Die Unternehmer konnten sich dort in lockerer und ungezwungener Atmosphäre austauschen und besser kennenlernen. "Mir liegt der Kontakt zu unseren Mitgliedern sehr am Herzen", so...

  • Scheibbs
  • Cornelia Neuhauser
Wolfgang Ecker, Spitzenkandidat des Wirtschaftsbundes NÖ
1 3

Ecker: "Probleme jetzt anpacken"
Wirtschaftsbund ortet bei Betrieben mehr Pessimisus für 2020 und will dagegen halten

Wirtschaftsbund Niederösterreich präsentiert aktuelle Umfrage mit DDr. Paul Eiselsberg vom IMAS Research-Institut. 80 % der Unternehmer erwarten eher größere Herausforderung für die kommenden 4-6 Jahre. NÖ. Wirtschaftsbund NÖ-Obmann Wolfgang Ecker: „Die konjunkturelle Eintrübung und internationale Risiken, wie etwa der Brexit, trüben die Aussichten für das kommende Jahr. Handelsbarrieren, die schwächelnde Wirtschaft in Europa und insbesondere bei unserem wichtigsten Handelspartner Deutschland...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Wirtschaftsbund Niederösterreich Obmann Wolfgang Ecker (re.) und Direktor Harald Servus (li.) überreichen Franz Penner die Goldene Ehrennadel.
2

Ausgezeichnet
Wirtschaftsbund ehrt Stockerauer Unternehmer

Im Rahmen der Ehrungsfeier des Wirtschaftsbundes Niederösterreich wurden verdiente Funktionärinnen und Funktionäre ausgezeichnet. WBNÖ-Obmann Wolfgang Ecker und Direktor Harald Servus übererreichten die Ehrungen in der Weinlodge Wachau in Mauternbach. BEZIRK KORNEUBURG | STOCKERAU (pa). "Wir sind stolz auf unsere Funktionärinnen und Funktionäre. Ihr Engagement machen unsere Stärke und unsere Schlagkraft aus. Heute sagen wir Danke an all jene, die uns schon viele Jahre an vorderster Front...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz
Wirtschaftsbund NÖ Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker  und WB-Direktor Harald Servus starten in den Wahlkampf zur Wirtschafskammerwahl 2020.

Wirtschaftskammerwahl 2020
Wahlkampf-Start: Wirtschaftsbund NÖ will sich auch künftig nicht "auf faule Kompromisse einlassen"

Der Nationalratswahlkampf ist gerade vorbei, die Politik bereitet sich auf die Gemeinderatswahlen am 26. Jänner 2020 vor – und auch die Fraktionen in der Wirtschaftskammer bringen sich in Stellung. Denn Anfang März wählen alle Unternehmer ihre neuen Vertreter. Dann heißt es auch Abschied nehmen von Präsidentin Sonja Zwazl, die sich zurück zieht. Ihr will Wirtschaftsbund-Chef Wolfgang Ecker folgen. Und er will dafür sorgen, dass der Wirtschaftsbund in der gesetzlichen Vertretung der Betriebe...

  • Niederösterreich
  • Christian Trinkl
Wirtschaftsbund Niederösterreich Obmann Wolfgang Ecker (li.), Direktor Harald Servus (re.), sowie WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl (2.v.l.) mit der Waidhofner Delegation: Hermann Wistrcil, Silvia Schuh und Barbara Hofstätter.

Waidhofner Wirtschaft
Wirtschaftsbund-Kaderschmiede lud zum Abschluss- und Absolvententreffen

Zum 16. Mal hat der Wirtschaftsbund Niederösterreich das eigens organisierte Mentoring-Programm auf die Beine gestellt. Erstmals fand in der Alten Scheune im Schloss Grafenegg ein Absolventen-Treffen aller Jahrgänge statt. BEZIRK. Die rund 25 Teilnehmer sind in ganz Niederösterreich unternehmerisch tätig. „Die Vielfalt unserer Teilnehmer spiegelt auch die Stärke des Wirtschaftsbundes wider. Wir sind in allen Berufsgruppen im ganzen Land vertreten“, so Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann...

  • Waidhofen/Thaya
  • Katrin Pilz
Der NÖ Wirtschaftsbund (WB NÖ) besuchte die Weinmanufaktur Strobl: WBNÖ-Bezirksgruppen-Obmann von Korneuburg Peter Hopfeld, Wirtschaftskammer NÖ-Spartenobmann Mario Pulker, WBNÖ-Direktor Harald Servus, Wirtschaftskammer NÖ-Fachgruppenobfrau Nina Stift, WB Österreich-Präsident Harald Mahrer, Landtagsabgeordneter Christoph Kaufmann, Geschäftsführer der Donau NÖ Tourismus GmbH Bernhard Schröder und Winzer Clemens Strobl.

Wirtschaftsbund besuchte Weinmanufaktur in Kirchberg am Wagram

KIRCHBERG AM WAGRAM (pa). Hochrangige Vertreter des Wirtschaftsbundes trafen sich mit Unternehmerinnen und Unternehmern aus dem Bezirk Tulln zum Austausch. Der Präsident des Österreichischen Wirtschaftsbunds Harald Mahrer tourt gerade durch die Bundesländer. Auf Einladung des niederösterreichischen Wirtschaftsbund-Obmannes Wolfgang Ecker und Wirtschaftsbund NÖ-Direktor Harald Servus fand der NÖ-Tag ganz im Zeichen der für die Wirtschaft aktuell wichtigsten Themen statt. Nach Empfang und...

  • Tulln
  • Victoria Breitsprecher
Die Delegation aus dem Bezirk Scheibbs in Grafenegg.

Wirtschaftsbund
Unternehmer aus dem Bezirk Scheibbs beim Absolvententreffen

16. Mentoring-Programm des Wirtschaftsbunds Niederösterreich in Grafenegg. BEZIRK SCHEIBBS/GRAFENEGG. Zum 16. Mal hat der Wirtschaftsbund Niederösterreich das eigens organisierte Mentoring-Programm auf die Beine gestellt. Absolventen-Treffen in Grafenegg Die rund 25 Teilnehmer sind in allen Teilen Niederösterreichs unternehmerisch tätig. Erstmals fand in der Alten Scheune im Schloss Grafenegg ein Absolventen-Treffen aller Jahrgänge statt. Scheibbser Unternehmen als Gäste Mit dabei waren Ingrid...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Zugehört: Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker und Peter Eiselsberg (IMAS).

Wirtschaftsbund NÖ
Personalmangel und Bürokratie sind Hürden für Wirtschaftstreibende

Die Zuhör-Tour des Wirtschaftsbundes NÖ hat die Anliegen und Probleme der Unternehmer ans Tageslicht gebracht.  NIEDERÖSTERREICH (pw). Einfach mal zuhören. Das dachte sich auch der Wirtschaftsbund NÖ und begab sich auf Zuhör-Tour durch die Bezirke, um herauszufinden, welche Unterstützung sich Wirtschaftstreibende wünschen. Zugleich wurde eine Umfrage in Auftrag gegeben. "Wir haben viel erfahren, wo wir ansetzen können", erklärt Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker. An oberster Stelle steht die...

  • St. Pölten
  • Petra Weichhart
[b]Der Wirtschaftsbund zu Gast in der Firma Busatis in Purgstall:[b/] Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus, Busatis Geschäftsführer Christoph Jordan, Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker und Bezirksgruppen-Obfrau Erika Pruckner.
1

Zuhör-Tour
Wirtschaftsbund tourte durch die Scheibbser Unternehmen

Eine Delegation des Wirtschaftsbunds begab sich in die Betriebe im Bezirk Scheibbs, um Ideen zu sammeln. BEZIRK SCHEIBBS. "Zuerst zuhören, um dann gemeinsame Antworten für die Wirtschaft zu finden", erklärt Wirtschaftsbund Landesgruppen-Obmann Wolfgang Ecker den Hintergrund der Zuhör-Tour. Eine Delegation des Wirtschaftsbunds NÖ nutze im Zuge von Betriebsbesuchen und einem Funktionärs-Treffen beim Tour-Stopp im Bezirk Scheibbs die Gelegenheit, um aktuelle Anliegen und Ideen der...

  • Scheibbs
  • Roland Mayr
Bezirksgruppen-Obmann Norbert Fidler, Franz Schweiger, Maria Schweiger, Maria Schweiger, Teilbezirksgruppen-Obmann Herbert Gödel, Organisationsreferent Gernot Binder

Wirtschaftsbundes NÖ
Franz Schweiger erhält Goldene Ehrennadel

Franz Schweiger erhält Goldene Ehrennadel des Wirtschaftsbundes NÖ. LOICH. Der Wirtschaftsbund ehrt den Gemeindegruppen-Obmann und ehemaligen Vizebürgermeister von Loich für sein jahrelanges Engagement für die regionale Wirtschaft.Neben seinen kommunalpolitischen Bemühungen, erkannte er eine Marktlücke und konnte durch die Eröffnung der "Pielachtaler Moststube" (neben dem Pielachtalradweg) viele Stammkunden gewinnen und mit frischen, regionalen Jausenspezialitäten verwöhnen....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
  • 1
  • 2

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.