Wirtschaftsförderungen

Beiträge zum Thema Wirtschaftsförderungen

Erich Gosch und Hannes Krois mit den Vzbgm. Christa Modl und Stefan Hermann (alle Bildmitte) sowie Gemeinderäte aller Fraktionen stellten in Feldkirchen die Marktcard vor.
7

Feldkirchen fördert den Einkauf daheim

Feldkirchen setzt ein starkes Zeichen für die regionale Wirtschaft und unterstützt damit auch seine Bürger. Ab sofort können Einwohner im Gemeindeamt die Marktcard zum Preis von acht Euro erwerben, die bereits bei über 40 Betrieben der Gemeinde einen Einkaufswert von zehn Euro hat. Die Marktcard wird bis zu einer Summe von 200 Euro pro Gemeindebürger ab dem 16. Lebensjahr mit 20 Prozent von der Gemeinde gefördert, unterstützt wird damit die örtliche Wirtschaft, aber auch das Haushaltsbudget der...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Edith Ertl

Corona
Unterstützung und Information für NÖ Betriebe und Regionen

Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger informiert über Maßnahmen für Unternehmer. „Die derzeitige Situation ist für alle Unternehmerinnen und Unternehmer in Niederösterreich sehr herausfordernd. Die Wirtschaftskammer Österreich und die Wirtschaftskammer Niederösterreich bieten mit ihren Hotlines einen umfassenden Überblick über alle Unterstützungsmaßnahmen für Betriebe in der Corona-Krise. Seitens des Wirtschaftsressorts wollen wir die WKNÖ-Experten unterstützen und haben zusätzliche Ressourcen...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Tirols Fördersystem wird evaluiert, ökologisiert und transparenter gestaltet. Erste Schritte in diese Richtung wurden bereits unternommen.

Förderungen
Alle Wirtschaftförderungen sind nun in einer Hand

TIROL. Tirols Fördersystem wird evaluiert, ökologisiert und transparenter gestaltet. Erste Schritte in diese Richtung wurden bereits unternommen. Änderung der Geschäftseinteilung des LandesMit einer Änderung der Geschäftseinteilung sollen auch offene Fragen zu Tirols Förderlandschaft beantwortet werden. Wie bei der Regierungsklausur festgelegt, werden die Abteilung Wirtschaft und Wissenschaften und das Sachgebiet Wirtschaftsförderung in zwei moderne, schlagkräftige Verwaltungseinheiten...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf

Über sechs Millionen Euro Wirtschaftsförderung für Osttirol

OSTTROL (red). „Im Jahr 2016 wurden im Bezirk Lienz über sechs Millionen Euro an Wirtschaftsförderung für Unternehmen genehmigt“, zieht Wirtschaftslandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf erfolgreich Bilanz. Das waren 17 Prozent aller Förderungsmittel und knapp hinter Innsbruck-Land der zweite Platz im Bezirksvergleich. In den Aktionen des Wirtschaftsförderungsprogramms lag der Bezirk Lienz mit 29 Prozent aller Förderungen in Höhe von über 3,6 Millionen Euro sogar an der Spitze. Damit konnten 177...

  • Tirol
  • Osttirol
  • Hans Ebner

Polit-Wirbel um Gelder für Unternehmen in Waidhofen

Noch immer schlägt die Gemeinderatssitzung vom 9. September in Waidhofen hohe politische Wellen. Diesmal in der Kritik: Die Vergabe von Wirtschaftsförderungen in der Stadtgemeinde. „Im Budgetvoranschlag für 2010 für die Stadtgemeinde Waidhofen finden sich Förderungen von über 400.000 Euro. Es hat sich eingebürgert, dass zum Beispiel Wirtschaftsförderungen unter Ausschluss der Bürger im nichtöffentlichen Teil beschlossen werden“, kritisiert Grünen-Obmann Martin Litschauer und führt dabei eine...

  • Waidhofen/Thaya
  • Bezirksblätter Waidhofen

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.