Alles zum Thema Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag

Beiträge zum Thema Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag

Wirtschaft
Begründer der Kindberger "Maler-Dynastie": Markus, Martina und Manfred Gruber – oder 50 Jahre geballtes Unternehmertum.
4 Bilder

Malerei Gruber in Kindberg: Ein weltmeisterliches Familienunternehmen

Unser Lehrbetrieb des Monats September: Farb- und Raum Design Gruber in Kindberg. Wahrlich weltmeisterlich unser diesmaliger Lehrbetrieb des Monats: Sebastian Gruber, Sohn der Firmeninhaber Markus und Martina Gruber, wurde 2017 in Dubai Weltmeister bei den Berufsweltmeisterschaften für Malerberufe. "Von unserem Weltmeister haben wir natürlich profitiert, unser Bekanntheitsgrad hat sich spürbar vergrößert", sagt dazu Martina Gruber. Seit 1969 gibt es das Familienunternehmen Gruber in Kindberg....

  • 13.09.18
Wirtschaft
Lehrling Christian Kerschenbauer ist zur Zeit mit Arbeiten bei der Neuen Mittelschule Krieglach beschäftigt.
2 Bilder

Maurer - Ein Beruf mit viel Abwechslung

Die Baufirma Sterlinger ist unser Lehrbetrieb des Monats August und bildet seit 40 Jahren Lehrlinge aus. Ausschließlich Maurer, welche am Arbeitsmarkt sehr gefragt sind. Die Woche sprach mit dem Filialleiter von Kindberg, Herrn Ing. Günther Pesl. Die Firma Sterlinger ist als Familienbetrieb seit 1978 in den Bereichen Hoch- und Tiefbau sowie als Generalunternehmer und Bauträger tätig. 200 Mitarbeiter sind in St. Johann in der Haide (Firmensitz), Oberwart und Kindberg (42 MA) beschäftigt....

  • 08.08.18
Leute
35 Bilder

Frühlingsfest der Wirtschaft

Das "Frühlingsfest der Wirtschaft" gehört mittlerweile zum Fixpunt des Mürztaler Veranstaltungskalenders. Bei traumhaften Frühlingswetter trafen sich  Vertreter aus Wirtschaft und Politik im wunderschönen Ambiente des Schloss Pichl in Mitterdorf. Die Eröffnung wurde Chorensemble „Quadra-Dur“ gestaltet. Weitere musikalische Höhepunkte bildeten das Saxophonquartett „SaxoFurioso“ und die Gruppe „Hammerstoak“. Die Fotos hat Michael Maili geschossen.

  • 30.04.18
Wirtschaft
Die aktuellen Lehrlinge bei Foto Puntigam in Kindberg: Franziska Steiner, Jana Leichtfried, Lisa Griesenhofer mit Chef Dieter Puntigam.

Kindberg: Foto Puntigam ist Lehrbetrieb des Monats

Kooperation Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag und WOCHE Bruck: Foto Puntigam ist "Lehrbetrieb des Monats Jänner". Monat für Monat küren die Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag und die WOCHE den Lehrbetrieb des Monats. Mit dieser Initiative soll das Image des Lehrberufes weiter verbessert werden. Den Auftakt macht der Kindberger Fotografen-Meister Dieter Puntigam. Seit seiner Geschäftsübernahme im Jahr 1991 bildet er Lehrlinge aus. "21 junge Menschen wurden hier zum Berufsfotografen...

  • 24.01.18
  •  1
Leute
Die mit einem goldenen Stern ausgezeichneten Lehrlingsabsolventen mit den Ehrengästen – darunter der Sieger der "World Skills", Sebastian Gruber.
107 Bilder

Die wahre Stars der Werkbänke

Die besten Lehrlingsabsolventen wurden von der Wirtschaftskammer mit dem "Star of Styria" ausgezeichnet. Im Schauraum des Autohauses Ebner in Bruck wurden die "Stars of Styria" ausgezeichnet. "Stars" sind all jene Lehrlinge, die ihre Lehrabschlussprüfung mit Auszeichnung absolviert haben. Erstmals seit fünf Jahren ist im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag die Zahl der Lehranfänger wieder gestiegen. 1.293 Lehrlinge haben im Jahr 2016 eine Lehre absolviert, in 314 Betrieben wurden sie dabei ausgebildet....

  • 03.11.17
Lokales
Das Projektteam der WK und der HLW beschreitet neue Wege, um Schule und Lehre miteinander kombinieren zu können.

Mit Matura zum Lehrabschluss

Weiterführende Schule oder Lehre? Es gibt auch einen anderen Weg. Unter dem Projekttitel "Soko Lehre: Neue Wege in der Lehrlingssuche" versucht die Initiative der Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag der Wirtschaftskammer Steiermark eine Lösung zu finden, wie ein gemeinsamer Weg aus Schule und Lehre aussehen kann. Aufgrund der Geburtenrückgänge gibt es für Schulen immer weniger potentielle Schüler sowie für Betriebe immer weniger geeignete Lehrlinge. Um dieser Situation entgegenzuwirken bzw. den...

  • 04.10.17
Wirtschaft
4 Bilder

Genuss-Garantie mit zwei Hauben

Blick in die Küche: Der Brucker Spitzenkoch Mike Johann ist unser Unternehmer des Monats März. Mike Johann ist Koch aus Leidenschaft und sprüht vor Ideen. Schon mit 13 Jahren hat er kreative Torten gezaubert und außergewöhnliche Mahlzeiten selbst kreiert. Nach der Lehre beim Brücklwirt folgten zahlreiche Stationen im In- und Ausland. Zurück in die Heimat Mit 23 Jahren hatte er genügend Erfahrung und machte sich auf einem Golfplatz in Tirol selbstständig. 2007 kehrte der gebürtige...

  • 14.03.17
Wirtschaft
So sehen Sieger aus: Sabine und Helmut Dettenweitz zählen ab sofort zu „Austria’s Leading Companies“.
3 Bilder

Unser Unternehmen des Monats Jänner: Heldeco aus Aflenz-Seebach

Regional - International - heimatverbunden Wie alles begann 1991 gründete der heutige Firmenchef Helmut Dettenweitz jun. mit seinem gleichnamigen Vater und vier weiteren Gesellschaftern die Firma Helmut Dettenweitz & Co– Heldeco. Alle sechs waren vom Fach. Dreieinhalb Jahre dauerte es, bis der Bankkredit zurückbezahlt war. 25 Jahre dauerte es, bis im Jubiläumsjahr 2016 ein regelrechter „Preisregen“ hereinbrach. Ehre und Motivation Preise erreicht man nicht einfach so, vor allem für den...

  • 14.02.17
Wirtschaft
Ferdinand Fladischer ist Restaurator. Ein Beruf, sehr nahe am Kunsthistorischen mit dem Hang zum Kunsthandwerk.
5 Bilder

Ein goldenes Händchen für unsere alten Meister

Der Kindberger Restaurator Ferdinand Fladischer ist unser Unternehmer des Monats Jänner. Betritt man das Atelier des Ferdinand Fladischer in Kindberg, dann begibt man sich auf eine Zeitreise in die Vergangenheit. Die Uhr des Alexander Girardi, das Deckenfresko im Stift Melk, die Architektur der Wiener Karskirche, der Seitenaltar der Kindberger Kalvarienbergkirche, eine Anna-Selbdritt-Skulptur im fernen Rom. Ferdinand Fladischer ist Restaurator, und das selbstständig seit 1981. Sein...

  • 10.01.17
Wirtschaft
Martina Romen-Kierner von der Wirtschaftskammer Bruck-Mürzzuschlag überwacht die Auswahl.
13 Bilder

Innovative Unternehmer gefragt!

Wirtschaftskammer und WOCHE suchen wieder Unternehmer des Monats. Wir sind Weltmarktführer, wir sind Europameister, Staats- und Landesmeister. Wir sind einzigartig, wir sind künstlerisch, wir sind kreativ und innovativ. Wir sind traditionsbewusst, bodenständig und dabei immer fachlich kompetent. Wir – das sind unsere Unternehmen im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag. Angefangen vom High-Tech-Weltkonzern bis zum Friseurmeister. Wir können stolz sein auf unsere Betriebe. Vielfach wissen wir um die...

  • 02.01.17
Wirtschaft
Alexander Archimandritis: "Öffnungszeiten, Telefonnummer und Anfahrt – diese drei Punkte sind auf einer Homepage immer noch das Wichtigste! Und sie fehlen so oft."

Mit ihm schlägt man Google ein Schnippchen

Er knockt sogar Google aus: Alexander Archimandritis ist unser Unternehmer des Monats November. Wie funktioniert Google? Warum finden mich meine Kunden im Internet nicht? Was ist "Google AdWords" und vor allem: was bringt es mir? Fragen, die Larry Page, der Erfinder von Google, beantworten könnte oder eben Alexander Archimandritis mit seinem Ein-Personen-Unternehmen "2Punkt Online Marketing" in der Brucker Mittergasse (über der Modebox). Was macht Alexander Archimandritis wirklich? "Ich...

  • 16.11.16
Wirtschaft
Vortragsabend in der Wirtschaftskammer Bruck.

Schlagfertige Jungunternehmer

Die Junge Wirtschaft Bruck-Mürzzuschlag, mit der Vorsitzenden Barbara Samitz, lud zum Vortrag: „Schlagfertigkeit in der täglichen Kommunikation“ in die Wirtschaftskammer Bruck. Der Vortragende Elmar E. Arneitz gab wertvolle Tipps und zeigte Techniken, die alle Jungunternehmer sofort anwenden können. „Für UnternehmerInnen ist es überlebenswichtig, sich ständig weiterzubilden und in ihrer persönlichen und beruflichen Entwicklung nicht stehen zu bleiben. Aus diesem Grund bietet die Junge...

  • 10.10.16
  •  1
Wirtschaft
Wirtinnenrose: Die Wirtschaftskammer zeichnete Wirtinnen aus.

Botschafterinnen der steirischen Gastlichkeit

Verleihung der Goldenen Wirtinnenrose 2016 Rund 50 steirische Wirtinnen, die seit vielen Jahren mit besonderem Engagement und Gastlichkeit die steirische Wirtshauskultur prägen, wurden in Bad Radkersburg mit der Goldenen Wirtinnenrose ausgezeichnet. Die Sparte Tourismus der Wirtschaftskammer Steiermark würdigt damit alle zwei Jahre die besonderen Verdienste heimischer Wirtinnen. Aus allen steirischen Regionen sind die rund 50 Preisträgerinnen ins Congresszentrum Zehnerhaus nach Bad...

  • 07.10.16
Wirtschaft
Im Genussreich von "hga plus" in Kapfenberg: Rudolf und Renate Pöllabauer sind immer noch leidenschaftliche Kaffeetrinker.
3 Bilder

Die Kaffeeautomaten als Wettkampfstätte

Renate und Rudolf Pöllabauer aus Kapfenberg, hga plus, sind unsere Unternehmer des Monats September. Die hga plus Rudolf Pöllabauer GmbH mit Sitz in Kapfenberg wurde 1990 von Rudolf Pöllabauer gegründet. „hga“ steht für Heißgetränkeautomaten, das „plus“ für das viele Rundherum – so erklärt Renate Pöllabauer den Firmennamen. Wie kommt man dazu, eine Firma für Heißgetränkeautomaten zu gründen? "Weil man sich über nicht funktionierende Kaffeeautomaten ärgert", erzählt Rudolf Pöllabauer...

  • 22.09.16
Wirtschaft
Infiziert vom Motorvirus: Mario Klammer – Unternehmer und Rallye-Organisator.

Ohne Zwischengas ins Unternehmertum - Mario Klammer ist unser Unternehmer des Monats August

Mario Klammer, Geschäftsführer von Opel Fior Kapfenberg, ist Unternehmer des Monats August. Mit seinen 31 Jahren geht der gebürtige Breitenauer Mario Klammer gut und gerne noch als jugendlich durch. Nur zu den Jungunternehmern kann Mario Klammer nicht mehr gezählt werden. Bereits mit 19 Jahren hat er sich in der Breitenau mit einem Gebrauchtwagenhandel selbstständig gemacht – das Unternehmen gibt es heute noch. "Alle, die ich in meine Pläne eingeweiht habe, haben mir zur Vorsicht geraten, doch...

  • 24.08.16
Wirtschaft
Keine Spur von Pessimismus: Erwin Fuchs, Martina Romen-Kierner, Franz Skazel.

Die Konjunktur gewinnt an Fahrt

Es geht aufwärts! Die Unternehmen aus dem Bezirk Bruck-Mürzzuschlag blicken optimistisch in die Zukunft. "Die Erwartungen bezüglich Umsatz, Auftragslage und Beschäftigung entwickeln sich im aktuellen Wirtschaftsbarometer der Wirtschaftskammer Steiermark positiv – damit verdeutlicht sich der konjunkturelle Aufschwung", erklärt Martina Romen-Kierner von der Wirtschaftskammer-Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag. Steiermarkweit haben 712 Unternehmer an dieser Konjunkturumfrage teilgenommen. 34...

  • 07.07.16
Wirtschaft
Goldener Boden für die Wirtschaft: Wirtschaftskammer-Vertreter mit Bürgermeistern.

Wirtschaftsfreundliche Gemeinden im Bezirk

Aflenz, Bruck, Kapfenberg und Mürzzuschlag sind besonders wirtschaftsfreundliche Gemeinden. 2013 zeichnete die Wirtschaftskammer Steiermark erstmalig besonders wirtschaftsfreundliche Gemeinden mit dem Qualitätszertifikat "Goldener Boden aus". Diese auf zwei Jahre ausgestellten Zertifikate wurden nun verlängert und von den Vertretern der Wirtschaftskammer-Regionalstelle an die jeweiligen Bürgermeister übergeben. Im Bezirk Bruck-Mürzzuschlag wurden die Bürgermeister aus Aflenz, Bruck, Kapfenberg...

  • 01.07.16
Wirtschaft
Hannes Dietrich, Geschäftsführer vom Holzveredler "Mareiner Holz".
2 Bilder

"Unsere Werte sind unsere Wurzeln"

Der Holzveredler "Mareiner Holz" aus St. Marein im Mürztal ist unser "Unternehmer des Monats Juni". "Unternehmer des Monats" ist eine Kooperation der Wirtschaftskammer Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag und der WOCHE. Ein edles Unternehmen: Das Unternehmen Mareiner Holz möchte vom Sägewerk- und Holzmarkt-Image wegkommen und auch in der Region als das Unternehmen wahrgenommen werden, das es mittlerweile auch tätsächlich ist: Ein hochprofessioneller und international tätiger Holzveredler:...

  • 15.06.16
  •  1
Wirtschaft
Die Drei von der Wirtschaftskammer: Erwin Fuchs, Martina Romen-Kierner und Franz Skazel.

Wirtschaftskammer kontra Arbeiterkammer

Eine Stellungnahme der Wirtschaftskammer Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag zum Leistungsbericht der Arbeiterkammer-Regionalstelle Bruck. Dass der AK-Präsident durch das Land reist, um die Leistungsbilanz 2015 zu kommunizieren, ist verständlich. Dass er dabei der Versuchung, der Wirtschaft ein unfaires Verhalten zu unterstellen, nicht widersteht ist enttäuschend. Die TV-Spots, die in letzter Zeit geschaltet wurden, sind eine eindeutige Botschaft, dass Arbeitgeber grundsätzlich negativ...

  • 02.05.16
Wirtschaft
Sie appellieren an die Gemeinden: Karl Heinz Dernoscheg, Erwin Fuchs, Martina Romen-Kierner, Franz Skazel und Gerhard Lammer.

Neue Spielregeln bei der Auftragsvergabe

Die Wirtschaftskammer will regionale Betriebe stärker in die Vergabe von Bauaufträgen eingebunden wissen. Die Spielregeln bei der Vergabe von kommunalen Bauvorhaben haben sich mit 1. März entscheidend verändert. Gemeinden haben nun die Möglichkeit, bei Ausschreibungen nach dem Bestbieterprinzip die Ausschreibungsformalitäten stärker als bisher mitzubestimmen. Bislang galt das Billigstbieterprinzip. So können zum Beispiel Wartungsleistungen, Fehlerbehebungen per Ausschreibung eingefordert...

  • 27.02.16
Lokales
Hahn im Korb oder alle gegen den Chef: Gerald Dunst mit Team.
12 Bilder

Unternehmer des Monats: Gutes Arbeitsklima ist hier Hauptsache

Friseur Gerald Dunst aus Kapfenberg ist unser Unternehmer des Monats Februar. WOCHE und Wirtschaftskammer Regionalstelle Bruck-Mürzzuschlag küren den Unternehmer des Monats Februar: Gerald Dunst, Inhaber und Gründer des Frisiersalons "Hauptsache" in Kapfenberg. Gerald Dunst, wie und warum wurden Sie zum Unternehmer? Gerald Dunst: Ich bin seit 25 Jahren Friseur und war zuletzt 15 Jahre Geschäftsführer einer Friseurfiliale an diesem Standort in der Wiener Straße in Kapfenberg. Im Vorjahr...

  • 09.02.16
Wirtschaft
Wolfgang Taibinger – erfolgreich auf dem Sektor Sondermaschinenbau.
4 Bilder

Spezialfall: Taibinger übernehmen Sie!

Wirtschaftskammer und WOCHE küren den Unternehmer des Monats Jänner: Die Firma Taibinger aus Kindberg. "Nein! Den Schritt in die Selbstständigkeit habe ich nie bereut – ganz im Gegenteil", erklärt Wolfgang Taibinger, Gründer und Inhaber der Firma Taibinger & Co – Sondermaschinenbau GmbH in der Kindberger Alpinestraße. Wolfgang Taibinger hat im Jahr 2002 das Unternehmen gemeinsam mit seiner Frau Helga gegründet. Die Firma ist auf die Bereiche Sondermaschinenbau, Anlagenbau, Vorrichtungsbau und...

  • 22.01.16