Wirtschaftskammer NÖ

Beiträge zum Thema Wirtschaftskammer NÖ

Mit der Kampagne #everydayforfuture und dem Skarabäus 2021 stärkt die Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement das Bewusstsein für die täglichen Herausforderungen ihrer Mitgliedsbetriebe, um die Abfallwirtschaft in Niederösterreich nachhaltiger zu gestalten und die Ressourcen unserer Umwelt zu schonen.

Abfallwirtschaft in NÖ
2.000 Euro winken für "Skarabäus 2021"-Gewinner

Die Kampagne #everdayforfuture der Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement der WKNÖ rückt die tägliche Arbeit ihrer Mitgliedsbetriebe für unseren Planeten bereits seit 2020 in den Fokus. NÖ. Der Klimaschutz steht mehr im Vordergrund denn je: Mit dem Skarabäus 2021, dem NÖ Abfallwirtschaftspreis, setzt die Fachgruppe Entsorgungs- und Ressourcenmanagement gemeinsam mit dem Land Niederösterreich erneut Zeichen für die nachhaltige Entwicklung der Abfallwirtschaft. Den Gewinnern, die am 7....

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Beatrice Mörzinger aus Weitra ist Lehrling im Lagerhaus Gmünd.

"Junior Sales Champion"
Verkaufstalent aus Weitra bei Lehrlingswettbewerb dabei

Zehn Lehrlinge stehen im Finale des Lehrlingswettbewerbs "Junior Sales Champion" der Sparte Handel der Wirtschaftskammer NÖ. BEZIRK GMÜND/NÖ. Die Sparte Handel der Wirtschaftskammer NÖ sucht jedes Jahr die besten Handelslehrlinge Niederösterreichs. Beim Wettbewerb "Junior Sales Champion" wird das beste Verkaufstalent Niederösterreichs gekürt. Bei vier Castingterminen in St. Pölten und Theresienfeld wurden nun die zehn Finalisten ermittelt. Darunter auch Beatrice Mörzinger aus Weitra, die...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Sitzend v.l.n.r.: Stabsabteilungsleiterin Büro Kammerleitung Maria Gindl, Wirtschaftskammer-Präsident Wolfgang Ecker, Jubilarin Doris Schreiber, Wirtschaftsbund-Direktor Harald Servus und Wirtschaftskammer-Direktor-Stv. Alexandra Höfer
Stehend v.l.n.r.: Fachgruppenausschussmitglied Hans Fromwald, Spartenobmann Jochen Flicker, Wirtschaftskammer-Direktor Johannes Scheldbauer, Spartenobmann Mario Pulker, Bezirksstellenausschuss-Mitglied Klaus Ramharter, Spartengeschäftsführer Walter Schmalwieser und Bezirksstellenleiter Andreas Krenn

Kurzschwarza
Doris Schreiber und die Waldschenke feiern den "Runden"

Doris Schreiber und die Waldschenke feiern 50. Geburtstag. KURZSCHWARZA. Unter dem Motto "Auf den Kopf gestellt – gemeinsam haben wir die letzten 50 Jahre auf den Kopf gestellt" feierten Wirtin und Bezirksstellenobfrau der Wirtschaftskammer Gmünd Doris Schreiber und die Waldschenke zusammen "100 Jahre". Schreiber wurde ebenso wie die Waldschenke 50. Viele GratulantenZahlreiche Freunde, Wegbegleiter und Stammgäste stellten sich als Gratulanten ein. Auch eine Abordnung der Wirtschaftskammer NÖ...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
Turnschuhe, Sonne und gute Stimmung bei der Wanderung
2

Rein, in die Bergschuhe
Das Wandern ist der Chemischen Industrie Lust

Eine Branche mit Zukunftspotential und einer glorreichen Vergangenheit zeigt auf, dass Chemie die Basis für alles ist. NÖ. Bereits zum dritten Mal lud das Team rund um Fachgruppenobmann Helmut Schwarzl zum Wandern und Netzwerken ein. Diesmal ging es nach Riedenthal bei Wolkersdorf in Buchingers Gasthaus „Zur alten Schule“ mit Wanderung und Lesung der ehemaligen Journalistin Dr. Eva Rossmann. Chemie ist manchmal wie ein guter Krimi. Man erstellt Plots, die zur Lösung führen und dazwischen liegt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Kurt Helmreich, Profifotograf und WKNÖ-Bezirksstellenobmann a.D.

Bruck an der Leitha
Wirtschaftskammer trauert um Kurt Helmreich

WKNÖ- Bruck: Trauer um Profifotograf und Bezirksstellenobmann a.D. Kurt Helmreich BEZIRK BRUCK. Kurt Helmreich verstarb im 70. Lebensjahr. Der Kommerzialrat war nicht nur Unternehmer und Gemeindepolitiker, sondern auch lange Jahre höchst engagierter Interessenvertreter in der Wirtschaftskammer als Bezirksstellenobmann in Bruck an der Leitha. Berufliche Laufbahn und Engagement Mit Kurt Helmreich verliert die Wirtschaft im Bezirk Bruck an der Leitha eine herausragende Unternehmerpersönlichkeit,...

  • Bruck an der Leitha
  • Christina Michalka
Workshop-Leiter Thomas Hochstädt mit Leonie in der Schmiede.
2

St. Pölten
Erfolgreiche und spannende 6. Kinder Business Week

ST. PÖLTEN. Das WIFI St. Pölten öffnete von 19. bis 23. Juli für die 6. NÖ Kinder Business Week seine Räume. Über 125 Kinder im Alter von 7 bis 14 Jahren nahmen diese Woche teil und hatten Gelegenheit, in zahlreiche Berufe hineinzuschnuppern: einmal das Moderieren vor der Kamera ausprobieren, als Fotograf/in einzigartige Motive festhalten oder in die faszinierende Welt der Wildkräuterpädagogik eintauchen und vieles mehr. Mit dem Umweltschutztag am Dienstag und dem Handwerkertag am Donnerstag...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker freuen sich mit Emma und Hanna auf eine spannende Woche bei der 6. NÖ Kinder Business Week.

St. Pölten
Start der 6. NÖ Kinder Business Week 
im WIFI St. Pölten

Das WIFI St. Pölten ist wieder fest in Kinderhand: Beim beliebten Ferienbetreuungsprojekt erkunden Kinder und Jugendliche von 19. bis 23. Juli 2021 die bunte Welt der Wirtschaft. ST. PÖLTEN. Am heutigen Montag startet in den Räumen des WIFI St. Pölten die 6. NÖ Kinder Business Week unter dem Motto „Entdecke das Geheimnis des Erfolges!“. Teilnehmende Mädchen und Burschen von 7 bis 14 Jahren erhalten spannende Einblicke in verschiedene Branchen wie Radio, Orthopädietechnik, Automobilindustrie und...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner

Corona-Krise
Wirtschaftskammer sichert Unterstützung für Zwettler Unternehmen

Seit Beginn der Corona-Krise zählte die Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) eine halbe Million Kontakte mit ihren Mitgliedsbetrieben. Die Ergebnisse aus diesen Kontakten flossen in das Zehn-Punkte-Programm „Zurück nach Vorne!“ ein. BEZIRK ZWETTL. „Das Zehn-Punkte-Programm der Wirtschaftskammer NÖ ‚Zurück nach Vorne!‘ wurde auch aus zahlreichen Gesprächen mit den Betrieben unseres Bezirks entwickelt. Gemeinsam starten wir durch,“ verspricht WKNÖ-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner. Das...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Bezirksstellenobmann Mario Burger

Bezirk St. Pölten
WKNÖ sichert Unterstützung für die Unternehmen

Bezirksstellenobmann Mario Burger: „10-Punkte-Programm der Wirtschaftskammer NÖ ‚Zurück nach Vorne!‘ wurde auch aus zahlreichen Gesprächen mit den Betrieben unseres Bezirks entwickelt. Gemeinsam starten wir durch.“ BEZIRK ST. PÖLTEN. Seit Beginn der Corona-Krise zählte die Wirtschaftskammer Niederösterreich eine halbe Million Kontakte mit ihren Mitgliedsbetrieben. „Über 2.000 ehrenamtliche Funktionärinnen und Funktionäre waren und sind in Zusammenarbeit mit den Expertinnen und Experten in der...

  • St. Pölten
  • Birgit Schmatz
Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker, Aviloo-Gründer Nikolaus Mayerhofer und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger (v.l.)
3

Wiener Neudorf
Niederösterreich ist Gründerland

BEZIRK MÖDLING. "Krisenzeiten sind auch Gründerzeiten", betonte Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger anläßlich des Startschusses der neuen Initiative Gründerland Niederösterreich. Gemeinsam mit Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker wurde die Initiative in Wiener Neudorf vorgestellt. 6.000 Gründungen im Jahr Das Niederösterreich bereits ein Vorbild-Gründerland ist, steht für Landesrat Danninger fest: "Nur in Wien wurden zuletzt mehr Unternehmen gegründet, als in Niederösterreich....

  • Mödling
  • Rainer Hirss
2

3. Experimentaltag der Wirtschaftskammer Niederösterreich
Experimentaltag online

Die Schülerinnen und Schüler der 4a und 4c der Mittelschule Schwechat Frauenfeld nahmen am 3. Experimentaltag der Wirtschaftskammer Niederösterreich teil. Hierbei konnten Jugendliche verschiedene Experimente zum Thema Naturwissenschaft in Form von Kurzvideos präsentieren. Die 4a reichte den Versuch „Die Asche als Katalysator“ ein und erwarb für diesen Beitrag ein digitales Mikroskop für die Mittelschule Schwechat Frauenfeld, das den Schülerinnen und Schülern viel Freude beim Experimentieren...

  • Schwechat
  • Sinem Akdeniz-Ugolini
Neben Einblicken in verschiedene Berufe wartet auch eine pädagogische Ferienbetreuung auf die Kinder.
2

Ferienbetreuung
Am 2. Mai startet Anmeldung für 6. Kinder Business Week

Die Ferien stellen viele berufstätige Eltern vor organisatorische Herausforderungen, wenn es um die Kinderbetreuung geht. Um den Eltern unter die Arme zu greifen, findet heuer zum sechsten Mal in Folge die "NÖ Kinder Business Week" statt. Die Anmeldungen starten am 2. Mai 2021, um 8 Uhr.  NÖ (red.) Die "NÖ Kinder Business Week" ist ein Ferienprogramm für Kinder zwischen 7 und 14 Jahren, wo Kinder und Jugendliche zum einen Zeit mit Gleichaltrigen verbringen und zum anderen verschiedenste Berufe...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Sessel in heimischen Friseursalons müssen nicht mehr lange leer bleiben.
2

WKNÖ
Impfungen als Schlüssel zu Sicherung der Öffnungsschritte

An diesem Sonntag, 2. Mai 2021, endet der abermals ein Lockdown in Niederösterreich. Ein Entschluss, den vor allem die Wirtschaft und die Unternehmer herbeigesehnt haben. Ebenso groß ist die Freude bei Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) Präsident Wolfgang Ecker, der die weiteren Öffnungsschritte sehr begrüßt. NÖ (red.) Am 3. Mai 2021 darf der heimische Handel und körpernahe Dienstleister wieder seine Türen öffnen. Weitere Öffnungsschritte folgen mit 19. Mai, wo auch Gastronomie-Betriebe...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Trotz regen Zulaufs in Kottes-Purk Zeit für ein Foto: Unternehmer Christian Dornhackl, WKNÖ-Bezirksstellenobfrau Anne Blauensteiner und Gemeinderat Franz Schrammel (v.l.)
2

Gesundheit
Testbus für kleinere Betriebe im Bezirk unterwegs

Zwei Busse sind in ganz Niederösterreich unterwegs, um Mitarbeiter kleinerer Betriebe ohne eigene Teststraße dieses mobile Testangebot zu machen. Im Bezirk Zwettl machte einer der beiden Busse Halt in Rappottenstein und Kottes-Purk. BEZIRK ZWETTL. Anne Blauensteiner, WKNÖ-Bezirksstellenobfrau, freut sich über die „wertvolle Initiative,das Testangebot im Bezirk zu stärken und bedarfsgerecht zu ergänzen“ und appelliert: „Gehen Sie regelmäßig testen, um das Infektionsrisiko möglichst niedrig zu...

  • Zwettl
  • Daniel Schmidt
Die Fachgruppe der NÖ Tabaktrafikanten hat sich zu einem virtuellen Gespräch getroffen, um die Zukunft der Branche zu besprechen.
2

WKNÖ - Fachgruppentag
Das sind die Forderungen der NÖ Tabaktrafikanten

Egal wie klein eine Ortschaft ist, eines haben sie zumeist gemeinsam: eine Trafik. Egal, ob man Zigaretten, Billets, Zeitungen oder Rubbellose benötigt, Trafiken bieten alles. Aus diesem Grund sind sie auch während der Corona-Pandemie als "systemrelevant" eingestuft worden. Nun hat die Fachgruppe ihre Forderungen für die Zukunft präsentiert.  NÖ (red.) Die Themen, die beim Fachgruppentag der NÖ Tabaktrafikanten, besprochen wurden reichten von der Tabakprodukte-Richtlinie 2 über den...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Es gab im Jahr 2020 einen Anstieg von 0,8 Prozent bei den Lehrlingen.
3

AKNÖ/WKNÖ
Trotz Corona-Krise gab es 2020 Anstieg bei NÖ Lehrlingen

Die wirtschaftliche Situation ist seit dem Beginn der Corona-Krise unsicher und angespannt. Viele Betriebe sind immer noch in Kurzarbeit und das Bangen um Arbeitsplätze gehört zum Alltag. Umso erfreulicher ist die Zahl, die Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker und Arbeiterkammer NÖ-Präsident Markus Wieser, veröffentlicht haben.  NÖ (red.) „Die Zahl der Lehrlinge ist im Vorjahr um 0,8 % gestiegen - von 16.811 Ende 2019 auf 16.943 Ende 2020 – und das trotz der Coronakrise“, ziehen...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Die Verlängerung des Lockdowns in NÖ und Wien ist für viele Betriebe existenzbedrohend.
3

Lockdown NÖ
Kirnbauer: "Handel als Sündenbock für hohe Infektionen"

Der Lockdown wurde am 12. April um weitere zwei Wochen bis 2. Mai verlängert, was für den Handel weitere 14 Tage geschlossene Türen bedeutet. Dies führt zu großer Unzufriedenheit unter Unternehmern. NÖ Handelsobmann Franz Kirnbauer und Landesgremialobfrau Nina Stift kritisieren die Verlängerung scharf.  NÖ (red. ) Betriebe sind nachweislich nicht die Orte, an denen sich das Virus verbreitet. Deshalb ist die Verlängerung des Lockdowns unverhältnismäßig und nicht gerechtfertigt. „Der Fachhandel...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter
Gesprächsrunde beim virtuellen Frühstück: Andreas Krenn, Christian Gaugusch und Andreas Talkner, Doris Schreiber, Kerstin Weißenböck, Michael Gschwandtner, Reinhard Maly, Wolfgang Ecker, David Seidl und Thomas Brandeis.
3

Virtuelles Frühstück
Wolfgang Ecker im Austausch mit regionalen Unternehmen

WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker sprach mit Unternehmen aus dem Bezirk Gmünd über deren Anliegen. BEZIRK GMÜND. Für den Austausch mit den Unternehmen aus ganz Niederösterreich lädt der Präsident der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ), Wolfgang Ecker, zum virtuellen "NÖ Frühstück mit Zukunft". Im Fokus der Online-Gespräche liegen die Anliegen von jeweils acht Unternehmern - stellvertretend für jede Region. "Ich möchte wissen, was unsere Unternehmerinnen und Unternehmer beschäftigt und was...

  • Gmünd
  • Katrin Pilz
KIKA Stockerau-Geschäftsführerin Klaudia Seitner mit Gewinner Gerhard Stocklasser und Josef Gloss, Obmann des Berufszweiges Einrichtungsfachhandel in  der WKNÖ.

Gewinner aus Stockerau
Regional einkaufen hilft am besten

Aus Niederösterreich für Niederösterreich. Die Stoßrichtung der Aktion „Regional wirkt“ war klar. Den heimischen Betrieben helfen und die Wertschöpfung in der Region halten. BEZIRK KORNEUBURG (pa). Als Zuckerl gab es für die Kunden dabei ein Gewinnspiel mit tollen Preisen – gesponsert von den Unternehmen und den Fachgruppen in der WKNÖ. Nun konnten die glücklichen Gewinner ihre Preise entgegennehmen. Darunter auch Gerhard Stocklasser aus Stockerau, der einen 500-Euro-Gutschein des NÖ...

  • Korneuburg
  • Sandra Schütz

Firmenjubiläum und Abschied
Schuhgeschäft mit 65-jähriger Geschichte

BEZIRK MÖDLING. WK Mödling-Bezirksstellenobmann Martin Fürndraht und WKNÖ-Vizepräsident Erich Moser gratulierten Brigitte Klutich zum 65-jährigen Firmenjubiläum und wünschten gleichzeitig alles Gute zur Pensionierung. „Nach fast 65 Jahren neigt sich eine Ära dem Ende zu, es ist die Zeit gekommen um Abschied von meinem Geschäft zu nehmen“, so die sichtlich gerührte Unternehmerin. 1956 gründete Karl Klutich sen. das Familienunternehmen. Brigitte Klutich war seit 40 Jahren Teil des Unternehmens...

  • Mödling
  • Rainer Hirss

„Regional wirkt"-Gutscheine übergeben! Stella Höllriegl freut sich über 500-Euro-Gutschein des NÖ Versandhandels

Aus Niederösterreich für Niederösterreich. Die Stoßrichtung der Aktion „Regional wirkt“ war klar. Den heimischen Betrieben helfen und die Wertschöpfung in der Region halten. Als Zuckerl gab es für die Kunden dabei ein Gewinnspiel mit tollen Preisen – gesponsert von den Unternehmen und den Fachgruppen in der WKNÖ. Nun konnten die glücklichen Gewinner ihre Preise entgegennehmen. „Ich freue mich sehr über diesen Gutschein. Ich werde mir mit den 500 Euro etwas Tolles aussuchen“, freut Stella...

  • Wiener Neustadt
  • Alexander Smuk
Auch um auf die brachliegende Veranstalter-Branche aufmerksam zu machen diskutierten Landesrat Jochen Danninger, WKNÖ-Fachgruppenobmann Gert Zaunbauer und WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker (v.l.) in der leeren Event-Pyramide Vösendorf.
2

Eventforum
Talk für drei in der Pyramide

BEZIRK MÖDLING. Premiere mit prominenten Gästen bei der ersten Ausgabe des neuen EventForum der NÖ Veranstaltungswirtschaft: Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger und WKNÖ-Präsident KommR Wolfgang Ecker stellten sich in einem fast einstündigen gestreamten Talk den Fragen von WKNÖ-Fachgruppenobmann Gert Zaunbauer. Als Austragungsort wurde nicht ohne Hintergedanken die leeren Event-Pyramide als Symbol der brachliegenden Veranstalter-Branche gewählt, in der in der Regel knapp 2.000 Events pro Jahr...

  • Mödling
  • Rainer Hirss
Sven Hergovich, Landesgeschäftsführer des AMS NÖ und Landesgremialobfrau und WKNÖ-Vizepräsidentin Nina Stift stellten die Details der Kooperation vor.
5

AMS und WKNÖ
Bildungsoffensive im NÖ Modehandel startet

1,2 Millionen Euro Investition: Wirtschaftskammer und AMS schnüren Unterstützungspaket, das Lohnkostenförderungen und attraktive Angebote für Unternehmen bietet, die Beschäftigte qualifizieren möchten. Eine Win-win-Situation für Betriebe, Mitarbeiter und Arbeitssuchende. NÖ. Wie lange haben viele von uns darauf gewartet, dass der Lockdown vorbei ist und wir die Geschäfte wieder stürmen können? Endlich ein Friseurbesuch, endlich wieder mal so richtig nach Herzenslust shoppen? Und das macht jetzt...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Vitamin D-Mangel kann negative Effekt auf unseren Körper haben. Um im Winter genug Vitamin D zu kriegen, können Solarien helfen.
2

Corona
"Mehr als braun sein" - Solarien leisten Beitrag zur Gesundheit

Vitamin D ist wichtig für das Immunsystem. Solarien sind, vor allem im Winter, eine gute Möglichkeit, sich damit zu versorgen. „Unsere Betriebe sind von der Schließung nicht betroffen - wir haben geöffnet“, betont Robert Thum, Sprecher der Solarien in der Wirtschaftskammer NÖ. NIEDERÖSTERREICH (red.) Solarien haben oft den Ruf gesundheitsschädlich zu sein. Vor allem wegen des negativen Einflusses auf die Haut sind sie oft verrufen. Doch entgegen diesem Ruf, haben Solarien auch sehr positiven...

  • St. Pölten
  • Mariella Datzreiter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.