wirtschaftskammer

Beiträge zum Thema wirtschaftskammer

Wirtschaft
Tobias Wirthenstätter ist Salzburgs Lehrlingsbotschafter für die Friseure. Er absolviert sein zweites Lehrjahr bei Sturmayr Coiffeure in Eugendorf.
3 Bilder

Karriere
Friseur-Lehrlinge machen auf Lehre aufmerksam

Lehrlingsbotschafter und deren Tun in sozialen Netzwerken sollen Jugendlichen und Eltern zeigen, was mit einer Lehre als Friseur alles möglich ist. SALZBURG, EUGENDORF. Um die Friseurlehre zu stärken, hat die Bundesinnung der Friseure eine Lehrlingsbotschafterkampagne ins Leben gerufen, deren Ziel es unter anderem ist, potentielle Lehrlinge zu erreichen und zu zeigen, wie schön der Beruf des Friseurs ist. Pro Bundesland berichtet ein Lehrlingsbotschafter auf Facebook, Youtube etc. jeweils...

  • 14.11.19
Wirtschaft
Dominik Engel, Mechatroniker in der Kaco-Dichtungstechnik Gesellschaft aus St. Michael könnten Lehrling des Jahres 2019 werden.

Lungau, vote für deinen Lehrling

Dominik Engel, Mechatroniker in der Kaco-Dichtungstechnik Gesellschaft aus St. Michael könnten Lehrling des Jahres 2019 werden. LUNGAU. Unter dem Motto „Bist du g’scheit! Salzburg sucht den Lehrling 2019“ hat sich die Wirtschaftskammer Salzburg gemeinsam mit den Bezirksblättern und dem ORF wieder auf die Suche nach beeindruckenden Jugendlichen gemacht, die ihre Berufsgruppe positiv vertreten. Eine Expertenjury hat unter allen Einreichungen die zehn herausragendsten Lehrlinge...

  • 08.11.19
Wirtschaft
Gordon Kötter-Orthaus vom Hotel Gut Brandlhof in Saalfelden.
3 Bilder

Pinzgau, vote für deine Lehrlinge

Gordon Kötter-Orthaus, Restaurantfachmann vom Hotel Gut Brandlhof in Saalfelden und Nadja Hutter, Dachdeckerin und Spenglerin bei Holzbau Dankl GmbH in Tobersbach könnten Lehrling des Jahres 2019 werden. PINZGAU. Unter dem Motto „Bist du g’scheit! Salzburg sucht den Lehrling 2019“ hat sich die Wirtschaftskammer Salzburg gemeinsam mit den Bezirksblättern und dem ORF wieder auf die Suche nach beeindruckenden Jugendlichen gemacht, die ihre Berufsgruppe positiv vertreten. Eine Expertenjury hat...

  • 08.11.19
Wirtschaft
Anna Klaushofer, Versicherungskauffrau im Versicherungsbüro Prommegger in Hüttschlag.
2 Bilder

Pongau, vote für deine Lehrlinge

Anna Klaushofer, Versicherungskauffrau im Versicherungsbüro Prommegger in Hüttschlag und Victoria Plank, Restaurantfachfrau im Hotel Alpendorf in St. Johann könnten Lehrling des Jahres 2019 werden. PONGAU. Unter dem Motto „Bist du g’scheit! Salzburg sucht den Lehrling 2019“ hat sich die Wirtschaftskammer Salzburg gemeinsam mit den Bezirksblättern und dem ORF wieder auf die Suche nach beeindruckenden Jugendlichen gemacht, die ihre Berufsgruppe positiv vertreten. Eine Expertenjury hat unter...

  • 08.11.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Metall- und Werkzeugbautechnikerin Elena Zenz konnte im Vorjahr den Titel „Lehrling des Jahres“ für sich gewinnen.

Salzburgs Lehrling 2019
Jetzt den Lehrling 2019 wählen!

Der rote Teppich istausgerollt: Am 3. 12. wird im WIFI Salzburg „Salzburgs Lehrling 2019“ prämiert. Unter dem Motto „Bist dug'scheit“ wird im WIFI Salzburg der Scheinwerfer auf die besten Lehrlinge und engagiertesten Lehrbetriebe des Landes gerichtet. Gemeinsam mit dem ORF Salzburg und den Bezirksblättern hat sich die Wirtschaftskammer Salzburg in den vergangenen Monaten wieder auf die Suche nach beeindruckenden Jugendlichen gemacht, die ihre Berufsgruppe positiv vertreten. Viele Lehrlinge...

  • 06.11.19
Lokales
6 Bilder

Tennengauer Schulen bringen frischen Wind ins Unternehmertum der Zukunft

Die BHAK/BHAS Hallein, die Modeschule Hallein, die HTL Hallein und das Holztechnikum Kuchl veranstalten in Kooperation mit der Wirtschaftskammer Salzburg den ersten Tennengauer Entrepreneurship Day im WIFI Salzburg. Wie gelingt eine erfolgreiche Unternehmensgründung? Ist Unternehmergeist Veranlagung oder erlernbar? Müssen Netzwerke gemanagt werden oder ergeben sie sich zufällig? Ist Nachhaltigkeit mehr als nur ein Modewort? Diese und ähnliche Fragen wurden im Rahmen des...

  • 04.11.19
Wirtschaft
Für ein Einfamilienhaus bezahlen die Stadt-Salzburger aktuell rund 3.442 Euro pro Quadratmeter, die Lungauer 1.839 Euro.
4 Bilder

In Salzburg wohnt man gut, aber auch teuer

Der Immobilienpreisspiegel 2019 zeigt: Nirgends sind Reihenhäuser teurer als im Bundesland Salzburg. SALZBURG. Für ein Reihenhaus bezahlt man österreichweit  nirgends mehr, als im Bundesland Salzburg. Durchschnittlich müssen die Salzburger 2.404 Euro pro Quadratmeter bezahlen. Bei 160 Quadratmetern bezahlten Salzburger dafür stolze 384.640 Euro – ohne Nebenkosten, versteht sich. 1.341 Euro für 80 Quadratmeter Geschäftslokal Platz zwei im Österreichschnitt nimmt unser Bundesland bei...

  • 04.11.19
  •  1
Wirtschaft
Die Zwillingsbrüder Dominik und Simon Sommerauer aus Salzburg sind frischgebackene Tischlermeister.

306 neue Meister für Salzburger Wirtschaft

So viele Meisterbriefe wie heuer wurden noch nie übergeben. Ein klares Zeichen dafür, dass die Lehre wieder boomt. SALZBURG. 314 Meisterbriefe und Urkunden wurden heuer an 306 junge Profis aus Gewerbe und Handwerk verliehen. Das sind so viele wie noch nie. 2015 waren es noch knapp 250 Absolventen. Landeshauptmann Wilfried Haslauer forderte die jungen Meister in seiner Festrede dazu auf, ihre Kenntnisse und Fähigkeiten an den Nachwuchs in den Unternehmen weiterzugeben: „Ihr Wissen ist das Um...

  • 14.10.19
Politik
Johannes Hörl, Generaldirektor der Großglockner Hochalpenstraßen AG und Petra Nocker-Schwarzenbacher Bundesspatenobfrau Tourismus.
6 Bilder

Kein touristischer Erfolg ohne Reisefreiheit

Die Konferenz Europäischer Regionen und Städte macht in Salzburg Europa als Friedensprojekt zum Thema. SALZBURG. Heute findet der letzte Tag der 15. Konferenz Europäischer Regionen und Städte in Salzburg statt. Drei Tage lang diskutierten Experten aus ganz Europa zum Thema „Europa und Frieden“ und in der Frage: „Europa und Frieden, wird das auch in Zukunft noch gelten?“ 30 Jahre Fall des Eisernen Vorhangs Unbestritten sei, dass die Europäische Union ein Friedensprojekt sei, das seit...

  • 08.10.19
Wirtschaft
"Die überwiegende Mehrzahl der Salzburger Unternehmen sind gut auf einen ungeregelten Brexit vorbereitet. Daher werden sich die volkswirtschaftlichen Auswirkungen auf Salzburg in Grenzen halten", prognostiziert Christian Kesberg, Außenwirtschaftscenter London.
3 Bilder

Das bedeutet ein ungeregelter Brexit für Salzburgs Exporteure

Die überwiegende Mehrzahl der Salzburger Unternehmen sind gut auf einen ungeregelten Brexit vorbereitet. Viele wittern ihre Chance in Irland. SALZBURG. Salzburgs Firmen nehmen einen eventuellen ungeregelten Brexit am 31. Oktober 2019 ernst. Große Salzburger Exporteure haben Lager in Großbritannien eingerichtet, um Liefertermine einhalten zu können, falls neue Zollformalitäten oder Wartezeiten an den Grenzen entstehen. Lager in Großbritannien eingerichtet "Um diese Firmen brauchen wir...

  • 27.09.19
WirtschaftBezahlte Anzeige
Jetzt einreichen: „Salzburg sucht den Lehrling“ und „Salzburg sucht den besten Lehrbetrieb“. Startschuss
für die Nominierung der Lehrlinge aus Stadt und Land ist am 30. August.

Lehre
Salzburgs Top-Lehrling gesucht

Salzburg macht sich auf die Suche nach dem besten Lehrling und dem besten Lehrbetrieb des Landes. Bist du g'scheit! Bei demWettbewerb „Salzburg sucht den Lehrling 2019“ stehen talentierte junge Persönlichkeiten, die ihren Weg gehen und ihre Berufsgruppe positiv repräsentieren, im Mittelpunkt. Teilnahmeberechtigt sind Lehrlinge mit einem aufrechten Lehrverhältnis in Salzburg bzw. Lehrabsolventen, die ihre Ausbildung heuer erfolgreich abgeschlossen haben. Lehrling des JahresDie Wahl zu...

  • 28.08.19
Wirtschaft
Für die Fachhochschule Salzburg wurden 25 zusätzliche Ausbildungsplätze im Bereich digitale Kommunikation bewilligt.

Fachhochschule Salzburg kann mehr Studenten aufnehmen

Zehn neue Ausbildungsplätze gibt es im Bachelor-Studiengang Multimedia-Technology und 15 in Wirtschaftsinformatik und Digitale Transformation. SALZBURG. Die Zusage aus Wien ist da – die Fachhochschule Salzburg kann ab Herbst zusätzlich 25 Studienplätze vergeben. Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft und Forschung hat kürzlich diese Aufstockung für die Ausbildungsschwerpunkt Mint (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik) sowie Digitalisierung bestätigt. „Die...

  • 08.08.19
Wirtschaft
Präsentierten heute den neuen Wirtschaftsbund-Bus (v. l.): Kurt Katstaller (Direktor WB Salzburg), Präsident Manfred Rosenstatter (Landesobmann WB Salzburg), Nationalratsabgeordnete Tanja Graf und Kurt Egger (Generalsekretär WB Österreich).
4 Bilder

Wirtschaftsbund nimmt mit Obus Fahrt in Richtung Kammerwahl auf

Umweltfreundlich weil Bioerdgas-betrieben, kontaktfreudig und dynamisch soll er sein, der neue Wirtschaftsbund-Obus. SALZBURG. Der Wirtschaftsbund startet mit dem Wirtschaftsbund-Bus in den Sommer und in den Wahlkampf für die Wirtschaftskammerwahl 2020. Präsident Manfred Rosenstatter, Landesobmann des Wirtschaftsbundes Salzburg (WB), Kurt Katstaller, Direktor des WB Salzburg, und Kurt Egger, Generalsekretär des WB Österreich, präsentierten heute den WB-gebrandeten Obus, der bis März 2020...

  • 26.07.19
Lokales
Christina Wendler, Novak Barnjak, Regina Nussbaumer, Ferdinand Trummer und Ulrich Wendler

Mitarbeiterehrung
Profis der Hotelbranche

Im Rahmen einer Firmenfeier wurden im Verwöhnhotel Bismarck zwei Mitarbeiter für ihr 10-jähriges Jubiläum ausgezeichnet. BAD HOFGASTEIN. Das "Verwöhnhotel Bismarck" in Bad Hofgastein beschäftigt derzeit 48 Mitarbeiter, zwei davon wurden nun für ihre 10 Jährige Treue ausgzeichnet. Regina Nussbaumer von der Wirtschaftskammer Salzburg gratulierte den Jubilaren und überreichte die Urkunden. Sie betonte wie wichtig langjährige Mitarbeiter für einen Traditionsbetrieb wie das Bismarck sind. Die...

  • 25.07.19
Wirtschaft
Vertreterinnen und Vertreter von AK, WKS sowie dem Land Salzburg gratulierten gestern den 62 frischgebackenen Maturantinnen und Maturanten des Modells "Lehre mit Matura".

Lehre mit Matura
Jeder sechste Salzburger Lehrling will die Reifeprüfung

Arbeiterkammer (AK) und Wirtschaftskammer Salzburg (WKS) feierten gestern gemeinsam mit 62 frischegebackenen Absolventinnen und Absolventen im Parkhotel Brunauer in Salzburg die bestandene Reifeprüfung im Modell "Lehre mit Matura". SALZBURG. 1.360 von rund 8.400 Lehrlingen bereiten sich laut der AK neben der Berufsausbildung momentan auf die Allgemeine Hochschulreife vor. Im Bundesland wollen also fast 16 Prozent aller Lehrlinge die „Lehre mit Matura“ absolvieren. „Eine so hohe Quote wird...

  • 10.07.19
Lokales
Für Christian Meislinger und sein Team in Hallein ist das die bislang größte Auszeichnung.
5 Bilder

Hallein
Christian Maislinger ist "Österreichs bester Werbefotograf"

Österreichs bester Werbefotograf kommt aus Salzburg und arbeitet in seinem Studio in Hallein. HALLEIN. Der Sieg beim alle zwei Jahres stattfindenden Bundesaward für Berufsfotografie ging der erste Platz in der Kategorie „Werbefotografie“, immer noch eine Art „Königsdisziplin“ in der Branche, heuer nach Salzburg. Der in Seeham lebende Christian Maislinger, er betreibt ein Fotostudio in Hallein, konnte die hochkarätige Jury mit dem Journalisten und Fotografen Dieter Bornemann („Die Fotografen...

  • 21.06.19
  •  1
  •  1
Wirtschaft
Bei der Preisverleihung: Schülerinnen und Schülern der BHAK Tamsweg mit ihrem betreuenden Lehrer Martin Kogler (3. v. re.). Ebenso auf dem Bild: MR Mag. Thomas Jakl (Sektionsleiterstellvertreter im Bundesministerium für Nachhaltigkeit und Tourismus, 2. v. re.), der den Preis übergeben hat; Manfred Kerschbaumer (Präsident des Verbandes der Chemielehrer/innen Österreichs) und Ralf Becker (Vizepräsident des Verbandes der Chemielehrer/innen Österreichs).

Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielehrer Österreichs
BHAK Tamsweg gewinnt Chemie-Hauptpreis

Die Bundeshandelsakademie (BHAK) Tamsweg schaffte es unter die neun Hauptpreisträger des Projektwettbewerbes des Verbandes der Chemielehrer Österreichs. TAMSWEG, WIEN. Die Bundeshandelsakademie (BHAK) Tamsweg durfte bei der großen Siegerehrung des heurigen Projektwettbewerb des Verbandes der Chemielehrer Österreichs in der Wirtschaftskammer in Wien dabei sein. Unter dem Motto „Alles Chemie – nachhaltig und innovativ“ wurden Österreichs Schulen aufgerufen, sich am Wettbewerb zu beteiligen. ...

  • 19.06.19
Wirtschaft
Mag. Irene Schulte (GF der Industriellenvereinigung Salzburg); Dr. Karin Exner-Wöhrer (CEO SAG) und Michaela Höfelsauer, die Bürgermeisterin von Lend.
2 Bilder

Innovation
Vorstandschefin der SAG in Lend initiierte eine neue Vernetzungs-Plattform

Zum Auftakt lud Karin Exner-Wöhrer, CEO der SAG, zu einem Workshop mit Vertretern aus der Wirtschaft und der Industriellenvereinigung Salzburg. Mit dabei war auch Bürgermeisterin Michaela Höfelsauer. LEND / PINZGAU. Das Ziel der Initiative ist es, "die gesamte Region zu beleben, Vernetzungen zu ermöglichen und in weiterer Folge auch weitere Unternehmen anzuziehen". Beim ersten Innovationsworkshop ging es um Zukunftsideen für die Gemeinde Lend und die gesamte südliche Region unseres...

  • 15.06.19
Wirtschaft
Seit 40 Jahren wird das Hotel Alpendorf von Familie Unterkofler geführt. Hans Scharfetter und Regina Nussbaumer überbrachten die Urkunde der Wirtschaftskammer.

Ehrung
40 Jahre für den Tourismus

Seit 40 Jahren betreibt die Familie Unterkofler ihr Hotel Alpendorf, dafür gab es jetzt eine Ehrung von der Wirtschaftskammer. ST. JOHANN. Kürzlich wurde die Familie Unterkofler für ihre langjährige selbstständige Tätigkeit im Tourismus geehrt. Seit Dezember 1968 beherbergen sie in ihrem Hotel Alpendorf Urlaubsgäste. Immer wieder wurde das Hotel an die neuesten Standards angepasst und ist so nach 40 Jahren noch immer bei Urlaubern beliebt. Urkunde vom Obmann Wirtschaftskammer...

  • 14.06.19
Wirtschaft
Bei "3Steps2LAP" wird speziell auf die verschiedenen Lehrabschluss-Prüfungen eingegangen.
3 Bilder

Lehre
Keine Barriere zur Lehre

Manchmal ist es Jugendlichen aus den verschiedensten Gründen nicht möglich ihre Lehre zu beenden, ihnen wird bei ibis acam geholfen. ST. JOHANN. In Österreich gilt die Ausbildungspflicht bis zum 18. Lebensjahr. Manchmal ist aber der Gang zur Schule oder in die Lehre ein kaum schaffbarer Weg. In diesem Fall gibt es bei "ibis acam" Unterstützung. Erste Schritte zur LehreDerzeit besuchen 35 Jugendliche und junge Erwachsene die Organisation in St. Johann. Ihnen helfen insgesamt zehn...

  • 14.06.19
Gesundheit
Immer mehr Betriebe bieten für die Mitarbeiter Gesundheitsprogramme, wie Bewegung in der Natur an

Meine Gesundheit - Mein Betrieb
VIDEO - Fit und vital mit betrieblicher Gesundheit

Einfach näher dran. Wir waren bei der Preisverleihung dabei und hörten uns um. SALZBURG (sm). In der Wirtschaftskammer wurde der Gesundheitspreis "Meine Gesundheit – Mein Betrieb" der Bezirksblätter Salzburg, zusammen mit Uniqa Salzburg und der Wirtschaftskammer Salzburg vergeben. Betriebliche GesundheitMehr über die Betriebliche Gesundheit, die Preisträger und auch die einzelnen Projekte finden Sie auf unserem Themenchanel "Meine Gesundheit - mein Betrieb".

  • 07.06.19
Wirtschaft
Manfred Rosenstatter, Wirtschaftskammer-Präsident und selbst Unternehmer mit dem Gesundheitspreis.

Immer mehr Unternehmer setzen auf Mitarbeitergesundheit

Firmen biete Zusatzleistung an, um ihre Mitarbeiter gesund zu halten und nutzen das als Employer Branding. SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg legen diese Woche einen Schwerpunkt auf "betriebliche Gesundheit". Auch der Gesundheitspreis "Meine Gesundheit – Mein Betrieb" wurde vergeben. Beworben haben sich viele Salzburger Betriebe, die sich überdurchschnittlich für das Wohl ihrer Mitarbeiter einsetzen. Neben Sportkursen, Yogaeinheiten, Meditationskursen und der Teilnahme an Businessläufen...

  • 06.06.19
Gesundheit
Die Gewinner des Gesundheitspreis – Geschützte Werkstätte: Markus Lametschwandtner (2. v. li.) und Kati Markut (3. v. li) mit den Preispartnern.
11 Bilder

Meine Gesundheit – Mein Betrieb
Die Geschützte Werkstätte gewinnt den Gesundheitspreis „Meine Gesundheit – Mein Betrieb“

SALZBURG. Die Bezirksblätter Salzburg vergaben gemeinsam mit der Uniqa Salzburg und der Wirtschaftskammer Salzburg zum zweiten Mal einen Preis an heimische Betriebe, die sich im Bereich Mitarbeitergesundheit besonders engagieren. Wer hat gewonnen? Die Ehrung der Preisträger fand am 4. Juni 2019, im Rahmen des Aktionstags „meine Gesundheit – mein Betrieb“ im Plenarsaal der Wirtschaftskammer Salzburg statt. Die Geschützten Werkstätten haben gewonnen Sieger des Gesundheitspreises sind...

  • 04.06.19
  •  1
Wirtschaft
Christoph Paulweber (Generaldirektor Salzburger Sparkasse) mit Robert Praxmarer und Thomas Layer-Wagner von der Polycular OG aus Hallein (v.l.).

Wirtschaftspreis
Der Tennengau räumt beim "Wikarus" ab

Gleich zwei zweite Plätze beim Wirtschaftspreis "Wikarus" lautet die Bilanz für den Tennengau. TENNENGAU. Der "Wikarus" wird alljährlich von der Wirtschaftskammer Salzburg und dem Land vergeben: Zum „Unternehmen des Jahres“ wurde heuer die Geislinger GmbH aus Hallwang gekürt. Das Unternehmen feierte im vergangenen Jahr sein 60-jähriges Bestehen und ist Weltmarktführer bei großen Drehschwingungsdämpfern und Stahlfederkupplungen. Platz zwei ging an die Voglauer Gschwandtner & Zwilling GmbH...

  • 21.05.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.