Alles zum Thema wirtschaftskammer

Beiträge zum Thema wirtschaftskammer

Wirtschaft
Handwerker aus dem Vulkanland sind gefragt.
2 Bilder

Fachkräfteradar
Unser Bezirk sucht Fachkräfte

Zehn Sparten im Bezirk fehlen Fachkräfte! WK nimmt AMS und Regierung in die Pflicht. Eine Umfrage der Wirtschaftskammer unter 4.500 Unternehmern unterstreicht die Problematik des Fachkräftemangels: Das Phänomen beschäftigt demnach 77 Prozent der steirischen Firmen, über 50 Prozent geben an, dass sie stark betroffen sind. Hierzulande im Bezirk Südoststeiermark sind speziell 10 Mangelberufe – von Bautischler bis Schweißer – gelistet. WK-Präsident Josef Herk legt noch nach: „Wenn wir die...

  • 28.11.18
Wirtschaft
Bgm. Heinrich Schmidlechner und Manuela Weinrauch gratulierten Romana Lapi (M.).

Geschäftseröffnung
Meeresklima in Bad Radkersburg

Das Gesundheitsangebot in Bad Radkersburg ist noch reicher. Romana Lapi lud jüngst zur Eröffnung ihrer Himalaya-Salzgrotte "LaSalis" in der Langgasse in Bad Radkersburg. Die Salzgrotte bietet ein einzigartiges Ambiente mit gesundem und erholsamen Meeresklima. Himalaya-Steinsalz wird in speziellen Soleinhalatoren gelöst und lindert Beschwerden bei Asthma, Bronchitis, Hautkrankheiten und Stress. Angeboten werden Einheiten für Erwachsene und Kinder. Bürgermeister Heinrich Schmidlechner und...

  • 20.11.18
Wirtschaft
3 Bilder

Wirtschaftskammer
Frau in der Wirtschaft trifft Präzisionstechnik

GLOJACH. Die Wirtschaftskammer Südoststeiermark lud zum bereits traditionellen Netzwerkrühstück, diesmal nach Glojach zur Firma Resch GmbH. Im mittlerweile 50 Mitarbeiter umfassenden Betrieb, der Vorreiter in Sachen Präzisionstechnik ist, werden Prototypen für die Automobilindustrie, Medizintechnik, aber auch für die Wiener Philharmoniker hergestellt. Im Zuge einer Firmenführung und eines Frühstücks blieb Zeit zum Netzwerken und Diskutieren. Firmenchefin Andrea Resch meint, die Firma sei "am...

  • 10.11.18
Wirtschaft

Goldenes Ehrenzeichen an Anton Schober verliehen

Anton Schober aus Unterlamm bekam das Goldene Ehrenzeichen des Wirtschaftsbundes Steiermark verliehen. Wirtschaftsbund-Direktor Kurt Egger, Organisationsreferent Thomas Heuberger und Ortsgruppenobmann Wolfgang Wieser überreichten die Auszeichnung. Der erfolgreiche Tischlermeister und Unternehmer bekam das Ehrenzeichen als Zeichen des Dankes und der Anerkennung für seine Tätigkeiten und Verdienste um die steirische Wirtschaft. Er gestaltete die Wirtschaftsbund-Ortsgruppe Unterlamm aktiv mit,...

  • 03.11.18
Wirtschaft
Den "Stars of Styria" wurde im Autohaus Uitz in Feldbach der rote Teppich ausgerollt.
4 Bilder

Stars of Styria
Ein Galaabend für die besten Lehrlinge und Fachkräfte

Das Dutzend ist voll: Zum zwölften Mal wurde in der Südoststeiermark den "Stars of Styria" der rote Teppich ausgerollt. Die Ehrung der Top-Lehrlinge, ihrer Ausbildner und der neuen Meister fand – wie in den letzten Jahren davor – ihren gebührenden Rahmen im Autohaus Uitz in Feldbach. Die Trophäen bekamen die Stars des Galaabends aus den Händen von Regionalstellenleiter Thomas Heuberger, Obmann Günther Stangl, dessen Stellvertreter Josef Sommer und Spartenobmann Friedrich Hinterschweiger...

  • 17.10.18
Leute
Organisatoren und Ehrengästen mit den drei Bestplazierten rund um Herbert und Heidelinde Domittner (vorne, Mitte).
2 Bilder

Bühne für Regionalität
Der Topwirt 2018 kommt aus Klöch

Der Klöcherhof der Familie Domittner wurde zum Topwirt des Jahres gewählt. Der regionale Landwirtschaftskammer-Obmann Günther Rauch hat im Vorjahr die Idee für "Der große Preis der Landwirtschaft für den Top-Wirt der Südoststeiermark" geboren. Mit jener Prämierung soll den Wirten als Multiplikatoren für regionale Produkte eine Bühne geboten werden. Bei der Premiere des Awards, übrigens ein Gemeinschaftsprojekt von der Landwirtschaftskammer mit der Wirtschaftskammer, siegte 2017 das...

  • 10.10.18
Wirtschaft
Josef Herk, Laura Habel, Silvia Reindl, Günther Stangl (v.l.).

Frau in der Wirtschaft
Trophäe für die Habel-Schwestern

Die drei Schwestern Laura, Katharina und Klara Habel standen zuletzt viel und oft in medialem Interesse. Mit seinem "Big Power"-Fitnesssnack gelang es dem Trio, eine Marktlücke zu schließen. Eiweiß in Form von Chips aus Schinken aus der Dose – der Snack findet im Speziellen bei fitnessbegeisterten und ernährungsbewussten Menschen Anklang. Das Fleisch kommt übrigens zu 100 Prozent aus der Steiermark. Dafür wurden das Start-up-Unternehmen mit Sitz in Auersbach und die drei Geschwister mit einem...

  • 02.10.18
Wirtschaft
Patrick Reitbauer aus Birkfeld holte im Bewerb der Maler Gold bei den Euroskills in Budapest.
17 Bilder

Patrick Reitbauer ist Europameister
Österreich wurde beste EU-Nation bei Berufs-EM in Budapest

Der Erwartungsdruck war enorm: Nach Seriensiegen bei den Euroskills in Spa 2012, Lille 2014 und Göteborg 2016 musste Österreich bei den Berufseuropameisterschaften in Budapest den Titel zum dritten Mal in Folge verteidigen. Und unsere 43 Kandidaten, darunter elf Steirer, sollten mit 21 Mal Edelmetall die 14 Medaillen von Schweden vor zwei Jahren sogar toppen. Für den Europameistertitel reichte die Ausbeute allerdings nicht, die starken Russen liefen uns in der Nationenwertung knapp nach Punkten...

  • 30.09.18
Wirtschaft
Melanie Krenn aus Graz von Floristik Obendrauf in Graz schlägt sich prächtig.
6 Bilder

Euroskills: Steirer drücken die Daumen und werben für Graz 2020
Die Euroskills in Budapest mit elf Steirern am Start gehen heute ins Finale

Nach den Euroskills ist vor den Euroskills – unter diesem Motto gaben Wirtschaftskammer-Präsident Josef Herk und sein Team bei den laufenden Bewerben in Budapest einen Vorgeschmack auf Graz 2020. Die Landeshauptstadt hat bekanntlich den Zuschlag zur Austragung der Europameisterschaften der Lehrlinge und jungen Fachkräfte in zwei Jahren bekommen. „Die Infrastruktur und die Arena in Budapest sind gewaltig“, war Herk von der Eröffnungsfeier, an der auch Ungarns Ministerpräsident Viktor Orbán...

  • 28.09.18
Leute
Feierten: Alois Feuchter, Franz Konrad mit Gattin Andrea, Werner Konrad mit Gattin Andrea und Thomas Heuberger (v.r.).

Franz Konrad feierte das 70-jährige Firmenjubiläum

Dem Maler- und Bodenlegerexperten in Weitersfeld gratulierten u.a. Vertreter der Wirtschaftskammer. WEITERSFELD. Maler- und Bodenlegermeister Franz Konrad feierte in Weitersfeld u.a. mit Familie und Mitarbeitern das 70-jährige Firmenjubiläum. Das Unternehmen wurde 1948 von Großvater Franz Konrad sen. gegründet. 1978 übernahm Sohn Franz Konrad den Betrieb. Er vergrößerte diesen im Zuge eines Werkstättenzubaus. Das Leistungsspektrum wurde um Sonnenschutzlösungen und Parkettverlegungen erweitert....

  • 25.07.18
Wirtschaft
Platz vier für Jana Scheucher bei den Styrian Skills.

Styrian Skills: Eine Technikerin im Spitzenfeld

Jana Scheucher von e-Lugitsch in Gniebing zählt in der Elektrotechnik zu den Besten im ganzen Land. Bei den Styrian Skills im Bereich der Elektrotechnik im Citypark in Graz holte Jana Scheucher von e-Lugitsch in Gniebing den vierten Platz. Für diese Berufsmatura qualifizieren sich nur die zehn besten Lehrlinge aus der Steiermark. Firmenchef Florian Lugitsch ist zurecht stolz auf seinen Schützling.

  • 22.06.18
Wirtschaft
Eine Delegation von Wirtschaftskammer und Junger Wirtschaft mit guten Nachrichten für den regionalen Bildungsstandort.

Feldbach: Neue Berufsschüler kommen

E-Commerce-Kaufmänner und E-Commerce-Kauffrauen werden in der Landesberufsschule Feldbach ausgebildet. Mehrheitlich gute Neuigkeiten hatte eine Wirtschaftskammer-Delegation auf ihrer Tour durch die Südoststeiermark im Gepäck. Die positive Entwicklung bei den Anmeldungen in den Tourismusschulen Bad Gleichenberg oder etwa die Ausbildung im neuen Lehrberuf des E-Commerce-Kaufmanns in Feldbach stimmen in Zeiten des Fachkräftemangels optimistisch. Und diesen akuten Fachkräftemangel mache das...

  • 05.05.18
Wirtschaft
Was Jobs wert sind, wissen Josef Sommer, Günther Stangl und Thomas Heuberger (v.l.) von der regionalen Wirtschaftskammer.

Wirtschaftskammer will den "Meister" auf Level sechs sehen!

WK fordert rund um "Feiertage" der Arbeit Topimage für Meisterprüfung. Der 1. Mai, der Tag der Arbeit, steht vor der Tür. Einen Tag davor, begeht die Wirtschaftskammer zum vierten Mal den "Tag der Arbeitgeber". "Aktuell zählen wir in der Südoststeiermark 5.871 Unternehmen in der gewerblichen Wirtschaft. Davon sind 1.878 Arbeitgeberbetriebe", betont Thomas Heuberger, Regionalleiter der Wirtschaftskammer, die hohe Bedeutung der Wirtschaftstreibenden. Regionalstellen-Obmann Günther Stangl und sein...

  • 23.04.18
Wirtschaft
Präsident Josef Herk (r.), Direktor Karl-Heinz Dernoscheg (l.) sowie die beiden Vizepräsidenten Benedikt Bittmann und Andreas Herz (v.l.)

WKO freut sich über regen Andrang beim Tag der offenen Türen

Zahlreiche interessierte Besucher strömten zum ersten Tag der offenen Türen der WKO Steiermark. Bei Veranstaltungen und Führungen konnte man einen Einblick hinter die Kulissen der Wirtschaftskammer erhalten. „Wir wollen damit ein Zeichen für Transparenz und Offenheit setzen“, betonte WKO-Steiermark-Präsident Josef Herk. Der Tag der offenen Türen bot ein buntes und informatives RahmenprogrammBegonnen mit einem gemeinsamen Business-Frühstück samt regem Austausch, über eine...

  • 10.04.18
Wirtschaft
Christian Weiss vom Wirtschaftsausschuss der Gemeinde St. Anna am Aigen, Moderator Gregor F. Waltl, Wirtschaftsbund-Obmann Wolfgang Lippe und Thomas Heuberger von der Wirtschaftskammer.

St. Anna: Unternehmer überwinden ihre "Abschlussschwäche"

In St. Anna am Aigen trainierten die Unternehmer der Region mit Moderatorenprofi Gregor F. Waltl Taktiken im Überzeugungsgespräch. Die Unternehmer der Region rund um St. Anna am Aigen fanden zu einem gemeinsamen Workshop zusammen. Fernseh- und Bühnenmoderator Gregor F. Waltl erarbeitete in dem vierstündigen Programm ein "sicheres" System zur Aufmerksamkeitssteigerung. "Ab 30 Sekunden nimmt die Aufmerksamkeit der Zuhörer rapide ab", so Waltl. Was nicht innerhalb von einer halben Minute am Punkt...

  • 02.04.18
Wirtschaft
Elisabteh Janzer (M.) und Markus Gutmann von Kelly's mit dem Team von "Frau in der Wirtschaft".
2 Bilder

Kelly: Ein Weltkonzern öffnete seine Tore

Das Team von "Frau in der Wirtschaft" ermöglichte Unternehmerinnen einen Blick hinter die Kulissen des Soletti-Werks in Feldbach. Gut angenommen wurde das Angebot zur Betriebsführung durch die Firma Kelly in Feldbach – organisiert von "Frau in der Wirtschaft". Prokuristin Elisabeth Janzer und ihr Team ließen hinter die Kulissen des Weltkonzerns blicken, der schon jahrzehntelang rund 130 Arbeitskräfte in unserer Region beschäftigt. Im Impulsreferat gab Janzer Einblick in ihre Karriere von der...

  • 20.02.18
Wirtschaft
WK-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Philipp Hörrlein, Herbert Hörrlein, WK-Präsident Josef Herk, Christian Koban (v.l.).

WK-Urkunde für Feldbacher Fruit Partners

Der Krenspezialist mit Sitz in Feldbach empfing eine Wirtschaftskammer-Delegation und erhielt eine Auszeichnung für unternehmerische Leistungen. Die Feldbacher Fruit Partners wurden von der Wirtschaftskammer für die jahrzehntelange unternehmerische Leistung ausgezeichnet. Die Ehrenurkunde nahm Firmengründer Herbert Hörrlein von einer WK-Delegation angeführt von Präsident Josef Herk am Firmensitz in Feldbach entgegen. "Die Förderung von heimischen und regionalen Produkten liegt uns seit vielen...

  • 06.02.18
Wirtschaft
Für eine starke steirische Wirtschaft: WK-Präsident Josef Herk

Wirtschaftskammer Steiermark: eine starke Bilanz

Josef Herk: Freude über Konjunkturdaten und Regionalentwicklung Das Jahr neigt sich dem Ende zu – und einer kann höchst zufrieden Bilanz ziehen: der steirische Wirtschaftskammerpräsident Josef Herk. Einerseits zeigen die Konjunkturdaten einen nachhaltigen Aufschwung an, andererseits wurde auch im Bereich der Wirtschaftskammer (WK) vieles auf Schiene gebracht. Familienbetriebe und Regionen stärkenZwei – eng zusammenhängende Eckpfeiler dieser auch in der Steiermark höchst positiven Entwicklung...

  • 05.12.17
Lokales
Die Kinder hatten mit Stefan Karch (Mitte), seinen Geschichten, Puppen und Figuren ihre helle Freude.

Stefan Karch ließ in Feldbach die Puppen tanzen

Das kreative Multitalent machte in Feldbach Lust aufs Lesen. FELDBACH. Für ein wahres Sprach- und Figurenfeuerwerk sorgte der Autor, Illustrator und Puppenspieler Stefan Karch aus Stubenberg am See in Feldbach. Er besuchte im Zuge der „Lesereise“, einer Aktion der Wirtschaftskammer Steiermark, die Schüler der NMS/SMS I und der NMS II. Mit dabei in Karchs Gepäck waren die „Mondschein Gang“, „Ein Koffer voller Gespenster“ sowie viele Geschichten und Figuren. Auf faszinierende Art und Weise...

  • 28.11.17
Wirtschaft
Gemeinsam für eine positive Zukunft unseres Landes immer am Ball: die steirischen Kammern. V.l.: Gerald Fuxjäger, Franz Titschenbacher, Dieter Kinzer, Veronika Scardelli, Herwig Lindner, Josef Pesserl, Gerhard Kobinger, Josef Herk und Eduard Zentner.

Schulterschluss aller steirischen Kammern gegen Koalitionspläne

Ein starkes Zeichen der Solidarität zwischen den Kammern sowie ein klares Veto gegen die Abschaffung der Pflichtmitgliedschaft setzten heute die steirischen Interessensvertretungen. Acht Mann und eine Frau hoch traten die Vorsitzenden der steirischen Kammern heute vor die Presse – mit einer klaren Mission: Die Pflichtmitgliedschaft muss bleiben. In Zeiten, in denen die die künftige schwarz-blaue Koalition von einer Abschaffung des "Kammerzwangs" träumt, schmieden die Spitzen von WKO (Josef...

  • 27.11.17
Wirtschaft
Jubelpose:  Philipp Knaus  (vorne) mit Thomas Heuberger, Josef Knaus, Josef Herk und Michael Klaminger (hinten, v.l.).

Follow me: Knaus auf Platz zwei

Jungchef der Tischlerei Knaus jubelte bei Award-Show der Wirtschaftskammer. Im Rahmen des "Follow me"-Awards sucht die Wirtschaftskammer die Superbetriebsnachfolger der Steiermark. Einen Riesenerfolg verbucht die Südoststeiermark. Philipp Knaus von der Wohlfühltischlerei Knaus in Schützing bejubelte nun bei der Award-Show den zweiten Platz. Knaus nahm die Urkunde von WK-Präsident Josef Herk und Wirtschaftslandesrätin Barbara Eibinger-Miedl entgegen. „Mein Großvater hat sich vor 30 Jahren ab...

  • 20.11.17
Wirtschaft
Im Autohaus Uitz nahmen 38 Lehrlinge mit ausgezeichnetem Erfolg und 20 Absolventen der Meister- bzw. Befähigungsprüfung u.a. gemeinsam mit Vertretern der WK für das große Erinnerungsfoto Aufstellung.
Mail :

Die Galanacht der "Stars of Styria"

Die Zukunft unseres Bezirkes nannte die Wirtschaftskammer beim Namen. Was für eine Bühne! Traditionell im Autohaus Uitz in Feldbach rollte die Wirtschaftskammer Südoststeiermark den roten Teppich aus. Ins Rampenlicht gebeten wurden Lehrlinge mit ausgezeichnetem Erfolg und Absolventen der Meister- bzw. Befähigungsprüfung. 58 "Stars of Styria" aus dem Bezirk ließen sich an dem Abend feiern. Die Star-Trophäen überreichten WK-Direktor Karl-Heinz Dernoscheg, Regionalstellenobmann Günther Stangl und...

  • 29.09.17
Wirtschaft
Treffen der Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiter (von links): Thomas Novoszel (Güssing), Ronald Rasser (Oberwart), Freddy Fellinger (Oberpullendorf), Katharina Bagdy (Jennersdorf), Andreas Schlemmer (Weiz), Florian Ferl (Hartberg-Fürstenfeld), Thomas Heuberger (Südoststeiermark)

Wirtschaftskammern schauen über die Landesgrenze

In Güssing diskutierten südburgenländische und oststeirische Wirtschaftskammer-Regionalstellenleiter Möglichkeiten der Zusammenarbeit. Vor allem dem Projekt "Regionet Competitive", das im Herbst 2017 von den Kammern und dem Regionalmanagement Burgenland gestartet wird, widmeten sich die Vertreter der Bezirke Oberpullendorf, Oberwart, Güssing, Jennersdorf, Hartberg-Fürstenfeld, Südoststeiermark und Weiz.

  • 02.08.17
Wirtschaft
Austausch: Thomas Heuberger, Barbara Gartner, Christoph Wiesner, Dietmar Wolfsegger, Josef Renner, Franz Gross, Anton Gangl (v.l.).

Tischlerei Gross zählt zu unseren Vorreitern

Das Vulkanland mit seinen Betrieben gilt nach wie vor als "Musterregion". Eine dreiköpfige Delegation der Wirtschaftskammer Oberösterreich holte sich bei einem der beiden Chefregionalentwickler im Bezirk, Anton Gangl, Ratschläge für die Bemühungen im eigenen Land. Die Herausforderungen seien da wie dort dieselben. Worauf es ankomme, seien Netzwerke und gegenseitiges Vertrauen. Darüber sind sich alle einig. Landtagsabgeordneter Gangl gab Einblicke in die Strukturen des Steirischen...

  • 28.07.17