Alles zum Thema wirtschaftskammer

Beiträge zum Thema wirtschaftskammer

Wirtschaft
AK-Bezirksstellenleiter Günter Kraft, AMS-Leiter Hans Schultheis, Lehrstellenberater der WKO Mag. (FH) Wolfgang Hoffer, WKO-Bezirksstellenleiter Mag. Günther Mörth

Funktionierende Sozialpartnerschaft im Bezirk Tulln
AK, AMS und WKO präsentieren neuen Lehrstellenberater

TULLN (pa). WK Tulln-Bezirksstellenleiter, Mag. Günther Mörth, hieß gemeinsam mit AK Tulln-Bezirksstellenleiter, Günter Kraft, und AMS Tulln-Leiter, Hans Schultheis, den neuen Lehrstellenberater für den Bezirk Tulln, Mag. (FH) Wolfgang Hoffer, herzlich willkommen. Die Beratungen der insgesamt sieben LehrstellenberaterInnen der Wirtschaftskammer und des Landes Niederösterreich haben zum Ziel, jungen Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern den Start in die Lehrlingsausbildung zu erleichtern bzw....

  • 05.10.18
Wirtschaft
Erfolgreiche Gründerin: Ulli Trexler von UBuntiX Ullis Bunte Kindermode.

So gründet unser Bezirk Tulln

BEZIRK TULLN. "Ich habe nebenbei als Krankenschwester gearbeitet, einem guten Job, der mir sehr entgegengekommen ist", berichtet Ulrike Trexler aus Ried am Riederberg von der Zeit vor der Gründung ihres Unternehmens "Ubuntix Ullis bunte Kindermode". Dennoch stresst es sie, nicht einfach zu Hause bleiben zu können, wenn vor allem ihre kleine Tochter (2) krank ist. Hobby wird Beruf Vor gut 1,5 Jahren kaufte sie sich eine erste Nähmaschine, beginnt Kleidung, unter anderem für die Tochter zu...

  • 22.08.18
Wirtschaft
Die Stipendiaten von Let’s Walz 2018 mit Wirtschaftskammer NÖ-Präsidentin Sonja Zwazl (vorne 7.v.r.) und Arbeiterkammer NÖ-Präsident Markus Wieser (5.vr.) sowie NÖ Spartenobmann-Stv. Gewerbe und Handwerk Johann Ehrenberger, Vorsitzender ARGE Berufsausbildung Johann Ostermann, Wirtschaftskammer NÖ-Direktor Franz Wiedersich und WKNÖ-Vizepräsident Thomas Schaden (vorne v.l.)
4 Bilder

WKNÖ und AKNÖ schicken drei Lehrlinge aus dem Bezirk Tulln „auf die Walz“

TULLN / BEZIRK / NÖ (pa). Die von der Wirtschaftskammer NÖ im Vorjahr gestartete Initiative wird heuer zu einer Aktion der NÖ Sozialpartner. AKNÖ-Präsident Markus Wieser und WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl: „Wir unterstreichen damit ein weiteres Mal, dass Lehre und Ausbildung für Wirtschaftskammer und Arbeiterkammer NÖ ein gemeinsames Anliegen sind.“ Jetzt wurden die Stipendien an die Lehrlinge im WIFI NÖ übergeben. Insgesamt 69 niederösterreichische Lehrlinge werden heuer mit der Initiative...

  • 04.07.18
Wirtschaft
Fachexpertin für Umsatzsteuer Alexandra Graf mit WKO-Bezirksstellenobmann Christian Bauer.

Wirtschaftskammer: Steuertipps für Jung-Unternehmer

TULLN (pa). Die Wirtschaftskammer-Bezirksstelle Tulln lud gemeinsam mit dem Finanzamt Hollabrunn-Korneuburg-Tulln vor kurzem zum Thema „Steuerliche Basisinformation für (Jung) UnternehmerInnen“ nach Tulln ein. Bezirksstellenobmann Christian Bauer konnte dazu Alexandra Graf, Fachexpertin für Umsatzsteuer beim Finanzamt Hollabrunn-Korneuburg-Tulln, als Vortragende begrüßen. Im Rahmen dieser Veranstaltung konnten sich die zahlreich erschienenen Unternehmer und Unternehmerinnen hilfreiche Tipps...

  • 13.06.18
Lokales
Günther Mörth mit Christine Müllner und Michaela Brunner.
65 Bilder

Wenn die Wirtschaft feiert

10. Lange Nacht mit Erdbeerbowle, Auszeichnungen und heißen Rhythmen. TULLN / BEZIRK. "Wir können nicht nur arbeiten, wir können auch feiern", sagte Christian Bauer, Obmnn der Wirtschaftskammer, der heute, 7. Juni 2018, zur 10. Langen Nacht der Wirtschaft lud. Dass der Abend im Zeichen der Vernetzung stand, war für viele klar. Man sei immer auf der Suche nach Ideen, der Sorgen der Mitglieder wolle man sich annehmen. Und dazu sei auch eine Kontaktbox aufgestellt worden. "Nein, eine Infobox",...

  • 07.06.18
Wirtschaft
Vortragender Christian Redl mit Bezirksstellenobmann Christian Bauer.

"Grenzbereiche meistern – Risiken managen"


Wirtschaftskammer Tulln lud zum Vortrag von Christian Redl. TULLN (pa). Vor wenigen Tagen fand in der Wirtschaftskammer Tulln ein Vortrag zum Thema „Grenzbereiche meistern – Risiken managen“ statt. Extremsportler und 10-facher Weltrekordhalter im Freitauchen/Apnoetauchen Christian Redl gab an diesem Abend den zahlreichen Besuchern einen Einblick in „seine Welt“. Christian Redl erzählte wie er zu diesem Sport kam, welche Ziele er sich gesetzt hat und wie er seine Weltrekorde erzielte hat...

  • 16.05.18
Wirtschaft
Sonja Zwazl, Hannes Frech, Stefan Friedrich, Hermann Kalenda, Wolfgang Ecker
2 Bilder

Auszeichnung für Bioblo-Spielzeug aus Tulln

Wirtschaftskammer NÖ zeichnet innovativste Gewerbe- und Handwerksbetriebe des Jahres aus TULLN / NÖ (pa). Niederösterreichs Vorzeigebetriebe sind gekürt: Die Spiel- und Konstruktionsbausteine aus neuartigem Öko-Werkstoff der Bioblo Spielwaren GmbH (Tulln), die „Plain“ Silberschalen-Familie in Origami Technik der Wiener Silber Manufactur GmbH (Ebreichsdorf) sowie das praktische „Tension Tool“ von Alexander Janda (Jagenbach) zur einfachen Montage von Fenstern und anderen schweren Baukörpern...

  • 24.04.18
Wirtschaft
Bezirksvorsitzende Angelika Schildecker, Margarita Misheva, Stefanie Jirgal und Sigrid Gramlinger-Moser.

Workshop "Digitalisierung ganz konkret"


TULLN (pa). Vor kurzem fand in der Wirtschaftskammer Tulln ein Workshop zum Thema „Digitalisierung – ganz konkret für Sie als Unternehmerin“ statt. Bezirksvorsitzende Angelika Schildecker konnte rund 30 Teilnehmerinnen begrüßen. Margarita Misheva, Sigrid Gramlinger-Moser und Stefanie Jirgal stellten die Trends der Digitalisierung, die den Unternehmensalltag in Zukunft prägen werden, vor. Anhand von konkreten Praxisbeispielen wurde in verständlicher Sprache gezeigt, wie die neuen...

  • 14.02.18
Wirtschaft
Bezirksstellenleiter der WK NÖ, Bezirksstelle Tulln: Mag. Günther Mörth, Bürgermeisterin Josefa Geiger, Bezirksstellenobmann Mag. Christian Bauer;

Sieghartskirchen und WKO forcieren Zusammenarbeit

SIEGHARTSKIRCHEN (pa). Am Donnerstag, dem 1. Februar 2018 begrüßte Bürgermeisterin Josefa Geiger eine Delegation der Wirtschaftskammer NÖ, Bezirksstelle Tulln am Gemeindeamt Sieghartskirchen. BezirksstellenleiterGünther Mörth und Bezirksstellenobmann Christian Bauer sowie Bürgermeisterin Josefa Geiger haben eine Vision: In Zukunft soll die Zusammenarbeit der Wirtschaftskammer NÖ, Bezirksstelle Tulln und der Marktgemeinde Sieghartskirchen weiter forciert werden. Im gemeinsamen Gespräch gab es...

  • 13.02.18
Wirtschaft
Mario Pulker, NÖ Gastronomen-Chef und Wirte-Sprecher in der Wirtschaftskammer Österreich, im Bezirksblätter-Interview zur Lage der Wirte.

Wirte-Chef Mario Pulker: "Weniger im Vereinslokal trinken, mehr im Wirtshaus"

Mario Pulker, Chef der niederösterreichischen Gastronomen sowie deren Sprecher österreichweit in der Wirtschaftskammer, im Interview über Sein und Nichtsein als Gastwirt. Hat es früher mehr Wirtshäuser gegeben oder täuscht der Eindruck? Der Eindruck täuscht nicht. Die Anzahl der „klassischen“ Wirtshäuser ist von 2010 auf 2016 um über 17 Prozent zurückgegangen. Im gleichen Zeitraum haben allerdings die Restaurants um rund 20 Prozent zugelegt. Was wir erleben, ist eine Verschiebung hin zu...

  • 05.02.18
  • 1
Wirtschaft
Seit 2010 sank die Zahl der Gasthäuser in Niederösterreich um mehr als 10 Prozent.

GRAFIK: So viele Wirtshäuser gibt es in deinem Bezirk

Klick dich durch unsere interaktive Karte und erfahre, wie es um die gastronomischen Betriebe in deinem Bezirk steht. Wir zeigen dir, wie viele Cafés, Heurigen und Restaurants es in Niederösterreich noch gibt. Knapp 200 gastronomische Betriebe haben in Niederösterreich seit 2010 geschlossen. Während manche Bezirke einen Zuwachs an Restaurants, Cafés oder Weinschenken verzeichnen, sehen sich andere Regionen mit einem Sinkflug an Wirtshäusern, Gasthöfen und Co. konfrontiert.

  • 05.02.18
  • 1
Lokales
Martin Schiener mit Lehrling Dario Milinkovic, Toyota Keusch, über die Arbeit als Lehrling.

"Lehre öffnet Türen"

Erweiterte Abschlussprüfung für alle Lehrberufe: Zusatzausbildung für begabte Jugendliche. TULLN. Es sei schwierig, qualifizierte Lehrlinge zu finden, erklärt Martin Schiener, Toyota Keusch. Aber mit Dario Milinkovic hätte man jemanden gefunden, der in seinem Job aufgeht. Die Lehre soll attraktiviert werden, wie NÖAAB-Spitzenkandidat Bernhard Heinreichsberger informiert (siehe unten). Zukünftig soll es neben der herkömmlichen Lehrabschlussprüfung für begabte und interessierte Jugendliche...

  • 04.12.17
Freizeit Bezahlte Anzeige
"Der Trend "Weniger ist mehr" setzt sich fort" - KommR Johann Figl im Interview

Interview mit KommR Johann Figl

KommR Johann Figl, Obmann des Landesgremiums des Juwelen-, Uhren-, Kunst-, Antiquitäten- und Briefmarkenhandels Niederösterreich im Interview. Herr Obmann, das Jahr geht zu Ende, wenn man zu Weihnachten Schmuck schenken möchte, womit liegt man heuer richtig? Johann Figl: Einerseits bietet der Nö. Juwelierfachhandel die zeitlosen Klassiker, das ist von der Zuchtperlenkette bis zum Brillantschmuck, andererseits gibt es aber auch trendigen Schmuck. Stark nachgefragt ist Brillant-Solitärschmuck....

  • 01.12.17
Wirtschaft
Veronika Gramer, Goran Bonic, Vortragender Florian Musil, Manuel Klaghofer Lukas Libal und Bezirkstellenreferentin Elisabeth Ossberger

Seminar für Lehrlinge: "Ich und mein Geld"

TULLN (pa). Auch heuer wieder veranstaltet die Wirtschaftskammer Tulln in Zusammenarbeit mit der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft Lehrlingsseminare. In dem vor kurzem stattgefundenen Seminar zum Thema „Lehrlingsseminar Modul I“ vermittelte der Vortragende Florian Musil unter anderem die Themen „Aktives hören“, „Ich und mein Geld“, „Mein Betrieb und ich“, „Firmenimage“, „Umgangsformen“ und „Österreich in Zahlen, Wirtschaftsdaten“. Den teilnehmenden Lehrlingen gefiel der Workshop und...

  • 11.10.17
Lokales
Bezirksstellenobmann Christian Bauer, Präsidentin Sonja Zwazl, Direktorin Alexandra Huber und Schulobmann Karl Heinl

Präsidentin Zwazl besucht Poly

TULLN (pa). Vor kurzem besuchte WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl gemeinsam mit Bezirksstellenobmann Christian Bauer die Polytechnische Schule in Tulln.  Direktorin Alexandra Huber und Schulobmann Karl Heinl führten durch die Schuleinrichtungen. Besondere Aufmerksamkeit bei der Schulführung wurde auf den Besuch der sechs Fachbereichswerkstätten für Holz, Metall, Handel/Büro, Tourismus, Elektro/Mechatronik, Gesundheit/Kosmetik gelegt. „Die Polytechnische Schule Tulln bietet den Jugendlichen eine...

  • 02.10.17
Freizeit Bezahlte Anzeige
Generationen-Porträt vom NÖ-Berufsfotografen: Vertraute Gesichter, in einer Stimmung eingefangen, die uns seit jeher mit Eltern, Großeltern, Kindern oder Geschwistern verbindet, sind mehr als eine liebe Erinnerung.
9 Bilder

Das "Wir" festhalten – Generationen-Porträt vom NÖ Berufsfotografen

Gerade in Zeiten, in denen die Kinder schnell von daheim ausziehen, Berufshektik, aber auch Patchwork-Familien eher die Regel als die Ausnahme darstellen, schafft ein Bild mit unseren Liebsten schnell wieder "Erdung". Vertraute Gesichter, in einer Stimmung eingefangen, die uns seit jeher mit Eltern, Großeltern, Kindern oder Geschwistern verbindet, sind mehr als eine liebe Erinnerung. Mehr und mehr stellen sie eine emotionale Wegzehrung dar, die im größten Stress ein Lächeln zaubern - auch...

  • 26.09.17
Freizeit
Selfie voller Siegerlächeln: Das St. Pöltner Jungunternehmen Bärnstein wurde für den besten Businessplan des Landes von der Wirtschaftskammer Niederösterreich ausgezeichnet
2 Bilder

Bärnstein hat den besten Businessplan Niederösterreichs

Das St. Pöltner Start Up Unternehmen Bärnstein, Sieger von "120 Sekunden - Die niederösterreichische Geschäftsidee 2015", erreichte beim i2b Businessplan Wettbewerb den 1. Platz. Großer Erfolg für das St. Pöltner Start Up Unternehmen Bärnstein. Die beiden Gründer, Martin Paul und Lukas Renz, wurden im Rahmen der i2b Prämierungsgala der Wirtschaftskammer Niederösterreich und Erste Bank und Sparkassen im Coworkingspace dieBox in St. Pölten für den besten Businessplan Niederösterreichs prämiert....

  • 22.09.17
Politik
Wieser: "24 Millionen Euro erkämpfe die Arbeiterkammer im ersten Halbjahr 2017 für ArbeitnehmerInnen." Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl sieht Niederösterreichs Unternehmen in ein falsches Licht gerückt.

Zwazl kontert Arbeiterkammer: "Niederösterreichs Betriebe sind von Miteinander geprägt"

Arbeiterkammer rügt im Halbjahresbericht Arbeitgeber – Wirtschaftskammer-Präsidentin Sonja Zwazl verteidigt die niederösterreichischen Unternehmen. 78.000 ArbeitnehmerInnen hat die Arbeiterkammer Niederösterreich laut ihrer neu veröffentlichten Halbjahresbilanz in den ersten sechs Monaten 2017 bei Problemen am Arbeitsplatz oder in sozialrechtlichen Fragen geholfen. "Wir haben für diese Mitglieder mehr als 24 Millionen Euro erkämpft", sagt Markus Wieser, Präsident der AK Niederösterreich und...

  • 24.08.17
  • 1
Freizeit Bezahlte Anzeige
Fotografie im Stil einer Homestory wird in Niederösterreich immer beliebter. Das Ergebnis sind natürliche Fotos mit viel Persönlichkeit.
7 Bilder

Homestory – So will ich mich zeigen

Raus aus dem Fotostudio - näher zum Kunden. Fotografie im Stil einer Homestory wird in Niederösterreich immer beliebter. Das Ergebnis sind natürliche Fotos mit viel Persönlichkeit. Perfekte Ergebnisse erfordern allerdings professionelles Handwerk und eine Vertrauensbasis zwischen Kunde und Profifotograf. Die Homestory Barbara und Bernhard Schmirl betreiben bereits in dritter Generation einen Gasthof und eine Pension in Puchberg am Schneeberg. Sowohl für private als auch für Firmenzwecke...

  • 03.08.17
Wirtschaft
19 Bilder

Lange Nacht der Wirtschaft

KLOSTERNEUBURG. Zum "Abend unter Freunden – und Mitbewerbern" hatten Obmann Walter Platteter und Leiter Friedrich Oelschlägel Donnerstagabend in die Wirtschaftskammer-Außenstelle geladen. Das Miteinander sollte das Thema des Abends sein, der zum Vernetzen und Kontakte knüpfen konzipiert war. So war auch Zeit, um eine erste Bilanz zur Bezirksauflösung Wien-Umgebung zu ziehen und Bezirkshauptmann Andreas Riemer für die vom ersten Tag an erstklassige Zusammenarbeit und praxisgerechte Lösungen zu...

  • 15.06.17
Wirtschaft

Steuerliche Basisinfo für Unternehmer

TULLN (pa). Vor kurzem fand eine gemeinsame Veranstaltung des Finanzamtes Tulln-Hollabrunn-Korneuburg und der Wirtschaftskammer Tulln zum Thema „Steuerliche Basisinformation für (Jung) UnternehmerInnen“ statt. Bezirksstellenobmann Christian Bauer konnte dazu Alexandra Graf, Fachexpertin für Umsatzsteuer beim Finanzamt Tulln-Hollabrunn-Korneuburg, als Vortragende begrüßen. Das Veranstaltungsangebot wurde von über 100 UnternehmerInnen und GründerInnen sehr gut angenommen. Alexandra Graf...

  • 01.06.17
Wirtschaft
vlnr.: Vorstandsvorsitzender Michael Kindl (Laufen AG Austria), WKNÖ-Präsidentin Sonja Zwazl und Univ.-Prof. MMag. Dr. Gottfried Haber (Donau-Universität Krems)

640 Millionen Euro an zusätzlichem Wohlstand für NÖ Beschäftigte

Ökonom Haber legt zum „Tag der Arbeitgeber“ neue Studie im Auftrag der WKNÖ vor Ein bisher in der Wirtschaftswissenschaft praktisch ausgeklammertes Thema stellt die Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ) heuer ins Zentrum des „Tags der Arbeitgeber“ am 30. April: Nämlich die Frage, was die Sicherheit wert ist, dass Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer sich auf Gehälter und Löhne in betragsmäßig sicherer, regelmäßiger Höhe verlassen können - weitgehend unabhängig von Geschäftsschwankungen und...

  • 28.04.17
Wirtschaft
Hermann Eschbacher, Referentin Elisabeth Ossberger, Bezirksstellenobmann Christian Bauer

WK informiert über Registrierkassa

TULLN (red). Aus Anlass des Inkrafttretens der Registrierkassensicherheitsverordnung (RKSV) ab 01.04.2017 fand in der Bezirksstelle Tulln eine Informationsveranstaltung statt, an der rund 130 Unternehmer und Unternehmerinnen teilnahmen. Nach der Begrüßung durch Bezirksstellenobmann Christian Bauer referierten Hermann Eschbacher, Obmann-Stellvertreter im Handel mit Maschinen und Computersystemen und Bezirksvertrauensperson der Mechatroniker, und Elisabeth Ossberger, Referentin der Bezirksstelle,...

  • 29.01.17
Wirtschaft
Elisabeth Ossberger, Bernd Streuhofer, Christoph Sulzer, Roman Heinrich, Mattias Gaber, Vortragende Edith Hausleitner, Philipp Eichinger

Lehrlingsseminar "Teambuilding" in der Wirtschaftskammer

TULLN (red). Unter dem Motto „Teambuilding“ veranstaltete die Bezirksstelle Tulln der Wirtschaftskammer Niederösterreich in Zusammenarbeit mit der Volkswirtschaftlichen Gesellschaft ein Lehrlingsseminar. Die Vortragende Edith Hausleitner erläuterte den Lehrlingen die Themen „Bestandteile und Entstehung eines Teams“, „Rollen im Team & Ich im Team“, „Erfolgreich im Team arbeiten“ und „Gruppe vs. Team“. Dieses Seminar bot den Lehrlingen eine Vielfalt an Inhalten aus persönlichkeitsbildender...

  • 20.12.16