WKOÖ-Gründerservice

Beiträge zum Thema WKOÖ-Gründerservice

Bei den Gründer-Workshops erfahren angehende Jungunternehmer alles Wesentliche zur Selbstständigkeit, unter anderem zu Sozialversicherung, Gewerberecht, Rechtsformen oder Steuern.

WKO Linz-Land
Kostenlose Workshops für angehende Unternehmer

Unternehmergeist und Eigenverantwortung sind im Aufwärtstrend – regelmäßige Gründer-Workshops der WKO Linz-Land verhelfen Ideen zum Durchbruch. REGION ENNS. Ein Unternehmen zu gründen ist für Menschen eine Chance, sich mit ihren Ideen zu verwirklichen. Damit der Weg in die Selbständigkeit gelingt, ist eine umfassende Gründungsvorbereitung notwendig. Die WKO Linz-Land bietet für angehende Jungunternehmer kostenlose Gründer-Workshops. Dort erfahren sie alles Wesentliche zur Selbständigkeit wie...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Die meisten Neugründungen gab es mit 1.799 im Bereich Gewerbe und Handwerk.

Viele Gründungen trotz Krise
6.009 neue Unternehmen in Oberösterreich

2020 wurden in Oberösterreich 6.009 gewerbliche Unternehmen neu gegründet – 8,1 Prozent mehr als 2019. OÖ. „Die aktuellen Gründerzahlen veranschaulichen, dass sich die Gründer nach nun fast einem Jahr Corona an die Situation angepasst haben. Sie nutzen digitale Leistungen um sich vorzubereiten, und gründen im vollen Bewusstsein der aktuellen Rahmenbedingungen. Teilweise mit entsprechend adaptieren Ideen, teilweise auch in Branchen, die nur wenig oder nicht von der Pandemie beeinflusst sind“,...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Am 22. Oktober kann man sich in der Bezirksstelle Linz-Land, Hessenplatz 3 in Linz, beraten lassen.

Generationswechsel im Unternehmen
Nachfolge-Rechtsberatung der WKOÖ

Generationswechsel im Unternehmen: Die WKO Linz-Land hilft mit einer persönlichen Beratung bei der Betriebsübergabe und -übernahme sowie bei der Pacht. REGION. Der Generationenwechsel im Unternehmen ist eine schwierige Phase, in der die WKO Oberösterreich mit ihrer „Nachfolge-Rechtsberatung“ hervorragende Dienste leistet. Konkret geholfen wird bei der Betriebsübergabe, bei der Betriebsübernahme sowie bei der Pacht. In einer persönlichen Beratung durch ein neutrales dreiköpfiges Spezialistenteam...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer
Durch den Abend führten Ulrike Riegel (AMS) und Andrea Brunner (ÖSB), hier mit Roman Chronis (l.) und Josef Renner.

Vernetzung
ÖSB lud zum Speeddating ein

Austausch und Vernetzung für Unternehmensgründer im Bezirk.   VÖCKLABRUCK. Zwanzig Unternehmensgründer aus dem Bezirk trafen sich kürzlich zum Netzwerken und Austauschen. ÖSB Consulting und Arbeitsmarktservice hatten zum Speeddating eingeladen. Eine breite Palette an Unternehmen war vertreten – vom Trinkwasserberater und Taxiunternehmer bis zum Malerbetrieb. Ziel des Abends: in lockerer Atmosphäre Geschäftskontakte knüpfen, Kooperationen initiieren und sich austauschen. Förderungen nutzenDer...

  • Vöcklabruck
  • Jürgen Pouget
Die meisten Neugründungen gab es 2019 in der Sparte "Gewerbe und Handwerk".

WIRTSCHAFT IM BEZIRK FREISTADT
2019 wurden 218 Unternehmen gegründet

Die Wirtschaftskammer OÖ (WKOÖ) freut sich über einen Zehn-Jahres-Rekord bei Firmengründungen. Insgesamt wurden im Vorjahr in Oberösterreich 4.864 neue Unternehmen gegründet, 218 davon im Bezirk Freistadt.  BEZIRK, OÖ. Im Vergleich zum Jahr 2018 (4.756 Neugründungen) verzeichnet die WKOÖ 2019 einen Zuwachs von 2 Prozent – ein neuer Höchststand im 10-Jahres-Vergleich. Zu den 4.864 Neugründungen kommen außerdem 568 Übernahmen (2018: 546) dazu. Im Bezirk Freistadt wurden inklusive 24...

  • Freistadt
  • Elisabeth Klein
In den Workshops werden Fragen zu Gewerberecht, Rechtsform, Steuern und sozialen Absicherungen beantwortet.

WKOÖ Linz-Land
Kostenlose Workshops für angehende Unternehmer

In den Gründer-Workshops erfahren angehende Jungunternehmer alles Wesentliche, um die Weichen in die Selbstständigkeit richtig zu stellen. LINZ-LAND. Selbständig zu sein, ist der Traum vieler Menschen. Damit die Selbständigkeit zur Erfolgsstory wird, ist eine gute Gründungsvorbereitung das Fundament. In den Workshops werden Fragen zu Gewerberecht, Rechtsform, Steuern und sozialen Absicherungen beantwortet. Darüber hinaus bietet sich eine tolle Gelegenheit, Kontakte mit anderen...

  • Enns
  • Marlene Mitterbauer

Bad Ischl
Kostenloser Gründer-Workshop in der WKO Bad Ischl

BAD ISCHL. Eine Unternehmensgründung ist eine komplexe Herausforderung, mit der eine Reihe von Fragen verbunden ist. Daher ist es für Gründer wichtig, Informationen für eine erfolgreiche Betriebsgründung schnell und einfach aus einer Hand zu erhalten. In den Gründer-Workshops des Gründer-Service der WKO erfahren angehende Jungunternehmer alles Wesentliche, um die Weichen in die Selbständigkeit richtig zu stellen. Informiert wird zu Themen wie Gründungsidee, Gewerberecht, Rechtsformen,...

  • Salzkammergut
  • Philipp Gratzer
In den Workshops werden wichtige Themen für Gründer im Bezirk erörtert.

Gründerworkshops der WKO
Auf die Selbstständigkeit vorbereiten

Wer ein Unternehmen gründen will, muss gut vorbereitet sein. Alle Fragen dazu werden in den Gründer-Workshops der Wirtschaftskammer beantwortet. LINZ. Das WKOÖ-Gründerservice bietet Beratungen für künftige Unternehmer an. Auch eigene Workshops werden abgehalten. Die Berater des WKOÖ-Gründerservice besprechen mit den Teilnehmern rechtliche und betriebswirtschaftliche Fragen und navigieren sie mit Plan in das Unternehmertum. Für 2019 sind bisher sechs Termine geplant: Am 30. Jänner, am 27....

  • Linz
  • Andreas Baumgartner
In Gründerworkshops lernen Jungunthernehmer alles für den Start ins Unternehmertum

Die richtigen Gründungsschritte setzen

Das Gründerservice der WKOÖ bereitet in allen Bezirken auf die Selbständigkeit vor BEZIRKE. Der Schritt zur Gründung des eigenen Unternehmens muss gut vorbereitet sein. Als Wegbegleiter hat sich dafür das Gründerservice der Wirtschaftskammer Oberösterreich (WKOÖ) mit seinem Beratungsangebot – allen voran den Gründer-Workshops – profiliert. „In einem Gründer-Workshop erfahren angehende Jungunternehmer alles Wesentliche, um richtig durchzustarten. Unsere Berater besprechen mit den angehenden...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Wolfgang Kerbe
Johann Froschauer (l.) Obmann der WKO Schärding und Alois Elmer, WKO Bezirksstellenleiter

Bereits 119 Neugründungen im Bezirk

BEZIRK (smp). Mit 119 Neugründungen und 15 Betriebsübernahmen, hat der Bezirk 133 neue Unternehmen gewonnen. Das im ersten halben Jahr. "Wir sind damit auf einem guten Weg, den Rekordwert des Gesamtjahres 2015 wieder zu erreichen", zeigt sich der WKO Schärding Obmann, Johann Froschauer zuversichtlich. 78 dieser Betriebsgründungen erfolgten im Bereich Gewerbe und Handwerk. Deutlich mehr als in den anderen Sparten, wie zum Beispiel Handel, mit 30. Die WKO Schärding hat insgesamt 3188...

  • Schärding
  • Sarah Parzer

Gründerworkshops der Wirtschaftskammer

BEZIRK. Die Gründerworkshops der Wirtschaftskammer Oberösterreich bereiten in allen Bezirken auf die Selbständigkeit vor. Für Linz-Land finden an den Mittwochen, 7. September, 19. Oktober, 16. November und 14. Dezember jeweils von 14 bis 17 Uhr die Veranstaltungen in der Bezirksstelle Linz-Land statt. Im Workshop wird einerseits zu rechtlichen Themen wie Gewerberecht, Rechtsformen, Steuern und soziale Absicherung informiert. Andererseits geht es gezielt um die betriebswirtschaftliche...

  • Enns
  • Andreas Habringer
WKO-Obmann Herbert Mairhofer (l.) und Bezirksstellenleiter Klaus Grad (r.) begrüßen 111 neue Unternehmer im Bezirk Rohrbach.

111 neue Unternehmer im Bezirk Rohrbach

WKO-Obmann Herbert Mairhofer zieht eine positive Bilanz: 98 Neugründungen und 13 Betriebsübernahmen gab es im ersten Halbjahr 2015. BEZIRK. Im ersten Halbjahr 2015 wurden im Bezirk Rohrbach 98 neue Unternehmen gegründet. Die meisten Gründungen gab es in der Sparte Gewerbe und Handwerk mit 50 neuen Unternehmen. Dahinter folgen die Branchen Handel mit 33 und die Sparte Information und Consulting mit neun neuen Betrieben. Ergänzt mit jenen 13 Jungunternehmern, die sich für die Übernahme eines...

  • Rohrbach
  • Annika Höller
Herbert Mairhofer und Klaus Grad freuen sich über die vielen Neugründungen in Rohrbach.

185 neue Unternehmen im Bezirk Rohrbach

BEZIRK. Rohrbach ist ein gutes Pflaster für Unternehmensgründungen. 172 Neugründungen gab es im Vorjahr. Zählt man die 13 Jungunternehmer dazu, die ihre Selbstständigenkarriere mit einer Betriebsübernahme gestartet haben, sind in Rohrbach 185 Unternehmer 2014 neu gestartet. "Damit wird das Resultat von 2013 nochmal um 40 Neugründungen gesteigert", freut sich Wirtschaftskammer-Obmann Hebert Mairhofer. Die Hälfte aller Neugründungen erfolgten in der Sparte Gewerbe und Handwerk (102), dahinter...

  • Rohrbach
  • Karin Bayr

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.