wko

Beiträge zum Thema wko

Endlich wieder alles hören - das wünschen sich viele. Wie das funktioniert, verrät der Experte.
1

WKO
Endlich wieder gut hören: ein Experte verrät, wie's funktioniert

Manch einer hat es während der Familienfeiern zu Weihnachten vielleicht bemerkt: Im Vergleich zum Vorjahr kann man den Gesprächen nicht mehr so gut folgen oder plötzlich fragt man viel öfter nach „Was hast du gerade gesagt?“. NÖ (red.) Der Beginn des neuen Jahres ist daher der beste Zeitpunkt, sich dem Thema Hören anzunehmen. Bei der nächsten Feier mittels Hörsystems wieder alles zu verstehen ist einfacher als man glaubt und zahlreiche technische Features wie Bluetooth und Fernbedienung...

  • Niederösterreich
  • Mariella Datzreiter
Andreas Kirnberger, Außenstelle Purkersdorf der Wirtschaftskammer Niederösterreich,: „Betriebe müssen am 13. Dezember öffnen! Unternehmen waren nie der Ort, an dem sich das Virus ausbreitet.“

Regionale Wirtschaft fordert: „Wir müssen aufsperren –mit Sicherheit!“

Kirnberger appelliert: „Betriebe müssen am 13. Dezember öffnen! Unternehmen waren nie der Ort, an dem sich das Virus ausbreitet.“ Eine Woche Lockdown kostet der niederösterreichischen Wirtschaft 190 Millionen Euro. PURKERSDORF (pa). „Bei der Verkündung des Lockdowns wurde zugesichert, dass unsere Betriebe am 13. Dezember wieder aufsperren werden“, erinnert Andreas Kirnberger, Obmann der Außenstelle Purkersdorf der Wirtschaftskammer Niederösterreich (WKNÖ). „Dabei geht es nicht nur darum, das...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Richard Kramel, Ausschussmitglied Gerti Krejci, Brigitte Kramel und Außenstellenobmann Andreas Kirnberger.

WKO, Außenstelle Purkersdorf
"Verabschiedung in den Ruhestand"

WOLFSGRABEN/PURKERSDORF (pa). Nach erfolgreich geführten 40 Jahren seines „Dreimäderlhaus“ in Wolfsgraben, tritt Richard Kramel seine wohlverdiente Pension an. WK Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Ausschussmitglied Gerti Krejci dankten dem Unternehmer für seine Dienste in der Region und wünschten ihm auf seinem weiteren Weg alles Gute.

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
Außenstellenleiter Ramazan Serttas, Benno Karner und Außenstellenobmann Andreas Kirnberger.

WKO Außenstelle Purkersdorf
"Bieno" - Der Imker aus dem Wienerwald

Unternehmer und Imker Benno Karner, bekannt unter „Bieno“, gewährte Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Außenstellenleiter Ramazan Serttas Einblick in seinem tollen Betrieb in Gablitz. GABLITZ / PURKERSDORF (pa). Die Produktpalette ist sehr umfangreich und alles kommt aus Bienenvölkern in der Region. „Unsere Gesundheit ist in den Vordergrund gerückt und das Bedürfnis nach natürlichen, regionalen Produkten ist deutlich gewachsen. Daher achten wir sehr auf die Qualität und Regionalität...

  • Purkersdorf
  • Franziska Pfeiffer
v.l. Zoran Kostic, Sandra Schreiblehner, Andreas Kirnberger, Ramazan Serttas, Jutta Polzer

WKO-Besuchstour
Zu Gast an der Kartause

Das Team der WKO Außenstelle Purkersdorf ist auf Besuchstour zu ihren Unternehmen. Dieses Mal an der Reihe war das Kartausen Cafe. MAUERBACH. Zoran Kostic betreibt gemeinsam mit seiner Gattin Jutta Polzer das „Kartausen Cafe“ in Mauerbach. In den stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten, die auch immer wieder Künstlern aus Ausstellungsräume dienen, verwöhnt der Unternehmer seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Noch schöner ist es freilich, wenn das Wetter mitspielt und man draußen sitzen...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Tipps zur Sicherheit für die Senioren.
1 2

Risiko durch Corona-Virus
Sicherheitstipps der Polizei für Senioren

Sichere Geldgeschäfte für Senioren - Polizei und Wirtschaftskammer geben Sicherheitstipps für Seniorinnen. PURKERSDORF/NÖ. (pa)  Das Innenministerium und die Wirtschaftskammer Österreich (WKO) geben aus aktuellem Anlass Tipps für Senioren für den richtigen Umgang mit Geldgeschäften. "Ältere Menschen sind einem besonderen Risiko durch das Coronavirus ausgesetzt. Ihre Versorgung zuhause, auch die finanzielle, ist uns daher ein besonderes Anliegen", sagt Innenminister Karl Nehammer. "Diese...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Betriebsbesuch: WB-Purkersdorf Obmann Andreas Kirnberger, WBNÖ-Direktor Harald Servus, Gründer Gert Fränzl, Geschäftsführer Manfred Schinkinger, ÖWB-Präsident Harald Mahrer, WBNÖ-Obmann Wolfgang Ecker, WBNÖ-Bereichssprecher für Finanzen Jürgen Sykora und WB-Purkersdorf Organisationsreferentin Isabella Samstag-Kobler.

Wirtschaft in Purkersdorf
Zu Besuch in der Region unterwegs

Unterwegs in Niederösterreich mit Wirtschaftsbund Österreich-Präsident Harald Mahrer PURKERSDORF. (pa) Anlässlich eines Besuchtstages von Harald Mahrer in Niederösterreich waren WBNÖ Obmann Wolfgang Ecker und WB-Direktor Harald Servus gemeinsam mit dem Präsidenten des Österreichischen Wirtschaftsbundes und der WKÖ unterwegs bei Betrieben in der Region. Innovatives Unternehmen Bei der Firma SY-LAB in Purkersdorf bekamen die Teilnehmer einen Einblick in die Tätigkeit eines hoch innovativen...

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Ramazan Serttas, Andreas Kirnberger, Dagmar Zoubek, Ronald Holzinger beim Jubiläum.

Wirtschaft in Tullnerbach
30 Jahre E. und T. Zoubek GmbH

TULLNERBACH. (pa) Im Jahre 1883 wurde der Betrieb von Theodor und Erna Zoubek als Werkzeugbauer gegründet, welche durch den Sohn um die Sparte Kunstschlosserei und Schmiede erweitert wurde. Umfirmierung Vor 30 Jahren wurde die Firma in eine GmbH umfirmiert und bietet derzeit neben der Schlosserarbeiten auch Glasarbeiten an. Zum Jubiläum gratulierten Außenstellenobmann Andreas Kirnberger und Referent Ramazan Serttas.

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
Rudi Savic, Bürgermeister Stefan Steinbichler, Milenko Mitrovic, Tatjana Blagojevic, WKO Purkersdorf Obmann Andreas Kirnberger, Sladjana Lekic, WKO Purkersdorf Leiterin Isabella Samstag Kobler.

Purkersdorfer Wirtschaft
Für eine regionale Zusammenarbeit

PURKERSDORF. (pa) Unlängst gab es in der Wirtschaftskammer einen spannenden Erfahrungsaustausch mit der Vorsitzenden für Wirtschaft Tatjana Blagojevic über Klein & Mittelbetriebe, Frauen in der Wirtschaft und die Förderung von jungen Unternehmen. Die Delegation hat großes Interesse daran, dass die heimischen Firmen mit den regionalen Unternehmen Kontakt aufnehmen können um eine eventuelle Zusammenarbeit aufzubauen.

  • Purkersdorf
  • Sabine Schwarz
v.l.n.r. Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Karin Janitsch-Griessler, Christoph Janitsch, Außenstellenleiterin Isabella Samstag-Kobler

75 Jahr Feier der Apotheke Pressbaum

PURKERSDORF (pa). Seit 1944 gibt es die Apotheke in der Hauptstraße in Pressbaum. Inhaberin Karin Janitsch-Griessler betreibt die Apotheke mittlerweile gemeinsam mit ihrem Sohn Christoph. „Der Zusammenschluss von Apotheke und Drogerie ermöglicht uns, ein umfassendes Sortiment aus Arzneimitteln, Kosmetik und Reformartikeln anzubieten“, so die Unternehmerin. „Die Herausforderung für die Apotheke sind durch die Veränderungen des Umfeldes sehr groß geworden, wie Onlinehandel, elektronische...

  • Purkersdorf
  • Johanna Brandstätter
Kostenlose WKO-digital.now-Roadshow für Unternehmer.

digital.now Roadshow der WKO

PURKERSDORF. Digitale Transformation, E-Beschaffung, Blockchain – viel zu kompliziert und für kleine Betriebe nicht geeignet? Die digital.now Roadshow der Wirtschaftskammern Österreichs (WKO) tritt in ganz Österreich zum Gegenbeweis an: In einer kurzweiligen Show werden abstrakte und schwer fassbare Begriffe der Digitalisierung verständlich erklärt und gezeigt, wie auch kleine Unternehmen die aktuellen Trends und Innovationen für ihr Geschäft nützen können. Am 7. November macht die...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Sonja Zwazl und Johanna Mikl-Leitner freuen sich über den Erfolg.

EPU-Erfolgstag der WKNÖ

Das größtes Unternehmertreffen in Niederösterreich NIEDERÖSTERREICH (pa). Zum größten niederösterreichischen Unternehmertreffen des Jahres wurde der EPU-Erfolgstag der Wirtschaftskammer Niederösterreich in der Pyramide in Vösendorf. Rund 1.600 Ein-Personen-Unternehmer (EPU) konnten dabei wertvolle Tipps für ihr Unternehmerleben mitnehmen, das umfangreiche WKNÖ-Service kennenlernen und nutzen, sowie sich mit anderen EPU vernetzen. "Niederösterreich braucht Menschen, die Verantwortung übernehmen,...

  • Purkersdorf
  • Brigitte Huber
Christian Marko aus Kematen beim Praktikum
13

NÖ Lehrlinge erobern die Südküste Englands

Let's walz: 24 NÖ Lehrlinge sind derzeit auf Auslandspraktika in England und Irland unterwegs. NÖ. Konzentriert arbeitet Christian Marko aus Kematen. Der Maschinenbautechnik-Lehrling ist für die Endkontrolle von Kleinteilen zuständig. Aber nicht an seinem Arbeitsplatz in der voestalpine Precision Strip in Böhlerwerk, sondern aktuell in der DKW Engineering Ltd in Portsmouth in Großbritannien. Top: Unsere Lehrlinge "Ich habe dieses Praktikum als Chance, auch mal im Ausland zu arbeiten, gesehen",...

  • Baden
  • Eva Dietl-Schuller
Nina und Thomas Ollinger genossen den Abend.
31

Wirtschaft lud zur langen Nacht

Wirtschaftskapazunder feierten bei Musik, Speis und Trank WOLFSGRABEN. Weil ja sowieso alle nur noch über Handy, Facebook und dergleichen kommunizieren, und beim Reden bekanntlich die Leute zusammen kommen, seien Abende wie die "Lange Nacht der Wirtschaft" besonders wichtig, betonte Wirtschaftskammer-Obmann Wolfgang Ecker. Zur Feier des Tages durfte er zahlreiche Ehrengäste, wie Bgm. Claudia Bock, Bgm. Karl Schlögl, Bgm. Johann Novomestsky und BH-Außenstellenleiterin Doris Pescher in Oliver...

  • Purkersdorf
  • Tanja Waculik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.