WM-Fieber

Beiträge zum Thema WM-Fieber

Sport
Nici Schmidhofer beim Jubeln in Cortina.
2 Bilder

Murtal Express
Mit Harmonika und Teufelsgeige zur WM

Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer haben bei der Schi-WM gute Chancen auf Edelmetall. Umfrage: Wieviele Medaillen sind möglich? MURAU. Die Grippewelle soll noch kommen. Aber schon längst grassiert in Murau eine verschärfte Form von WM-Fieber. Ausgelöst durch zwei junge Damen, die derzeit das Weltcup-Geschehen in den Speeddisziplinen mitbeherrschen. Ausgerechnet in der WM-Saison haben Nici Schmidhofer und Ramona Siebenhofer den Sprung in die absolute Weltspitze geschafft. Gute...

  • 30.01.19
Lokales
Im WM- und Hotdog-Fieber: Antonia (l.) u. Nina Stangl

Eine WM für richtig heiße Hunde

Im "The Crazy Dogs" in Seiersberg gibt’s zahlreiche WM-Schmankerl. Die Fußball-Weltmeisterschaft hat langsam, aber sicher Fahrt aufgenommen. Kein Wunder also, dass auch zahlreiche Gastronomiebetriebe spezielle Angebote kredenzen. Im "The Crazy Dogs" in der ShoppingCity Seiersberg werden nämlich nicht nur ganz spezielle Hotdogs, sondern auch "Freaky Fries", also ganz eigene Pommes-Gerichte serviert. "Das WM-Special schlechthin ist der ,Crazy Dog’s Roadhouse‘ mit Spiegelei", erklären Antonia...

  • 20.06.18
Sport
Während Manuela auf die Holländer setzt, ist für Johannes Kadla Deutschland der große Favorit.

Partnerduell um den WM-Titel

BEZIRK MELK. Die Fußball Weltmeisterschaft in Brasilien sorgt derzeit öfter bei Unstimmigkeiten in Partnerschaften. Während einige Männer vom "febris brasiliensis", dem gemeinen WM-Fieber, befallen sind, sehnen sich Frauen bereits sehnsüchtig nach dem Ende dieses Bewerbs. Die BEZIRKSBLÄTTER haben nachgefragt und herausgefunden, dass die Melker Männer wohl mit einem blauen Auge davongekommen sind. Frauen schlagen sich gut Das Interesse an Fußball ist in der Damenwelt nicht all zu groß, ein...

  • 30.06.14
  •  1
Lokales
Nico, Katharina, Robin, Björn, Tobias sowie Lilli und die Leiterin der Kinderbetreuungseinrichtung Brigitte Szukits freuten sich über das gelungene Geschenk!

Fußballsamba: Calimero-Kids sind im WM-Fieber

WIENER NEUSTADT. Pünktlich zum Start der Weltmeisterschaft sind auch die Kinder der Kinderbetreuungseinrichtung Calimero im Fußball-Fieber. Im Garten wurde sogar ein eigenes Tor aufgestellt. König Fußball hält auch in der Kinderbetreuungseinrichtung des Landesklinikums Wiener Neustadt Einzug. Mit bunten Leibchen und einem eigenen Tor nützten die „österreichischen Zukunftshoffnungen“ das traumhafte Wetter, um für kommende Weltmeisterschaften zu trainieren. Pünktlich zum WM-Start...

  • 13.06.14
Sport

Platz 3 für die Weinbauschule Krems

Beim Landesfußballturnier der landwirtschaftlichen Fachschulen Niederösterreichs erkämpfte sich die Mannschaft der Weinbauschule den 3. Platz. Die Kremser wurden Vorrundengruppensieger und unterlagen bei strömenden Regen erst im Elfmeterschießen. Ing. Leonhard Czipin und Reinhard Starkl freuen sich über eine tolle Mannschaftsleistung ihrer Jungs.

  • 04.06.14
Lokales
WM-Fan Gerhard Penz im Sport 2000 in Krems mit Jenifer, Dominik und Chef Wolfgang Hadrbolec

Ein Bezirk im WM-Fieber

BEZIRK (don). Alles dreht sich ab 12. Juni 2014 um König Fußball. Die Weltmeisterschaft findet zwar in Brasilien statt, doch bei uns wird deswegen keine ruhige Kugel geschoben. Ganz im Gegenteil: Für die "Fußballnarrischen" gibt es jede Menge Auswahl, richtig mitzufeiern. Für einen echten Fußballfan gibt es derzeit kein Match mehr mit Freunden ohne den WM-Ball, der bereits seit einiger Zeit am Markt ist. Nicht ganz preiswert, aber ab 129 Euro, darf auch in Krems fast wie bei der WM gespielt...

  • 03.06.14
  •  1
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.