Wohnbau

Beiträge zum Thema Wohnbau

Gute Anbindung an das Ortszentrum - Josef Reinisch

Abschlussfeier der Handwerker
Neuer Wohnraum in der St. Stefaner-Straße

„Das schaut wirklich gut aus“, darf sich Josef Reinisch, Projektleiter des Wohnbauprojektes an der St. Stefaner-Straße (Höhe Firma Oerlikon), über den gelungenen Abschluss der Bauarbeiten freuen. Am vergangenen Freitag wurde der erfreuliche Anlass im Kreis der Handwerker jedenfalls zünftig gefeiert. Zehn Jahre lang döste das zweistöckige Gebäude, von dem keiner so recht wusste, was einmal daraus werden sollte, im Zustand des Rohbaus dahin. Vor geraumer Zeit erstand Immobilienmakler Gerhard...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Investieren im Wohnbau: Christian Krainer und Wolfram Sacherer vom GBV

Krisenfester Wohnbau
Gemeinnützige investieren 250 Millionen Euro

Es sind immerhin 130.000 Wohneinheiten, die in der Steiermark von den 27 gemeinnützigen Wohnbauträgern, zusammengefasst im Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV) verwaltet werden. Und es wird, der Krise zum Trotz, weiter investiert.  „Für das laufende Jahr sichern die Gemeinnützigen in der Steiermark mit einem Investitionsvolumen von rund 250 Millionen Euro und 1.200 neuen Wohneinheiten die Deckung des Bedarfs an leistbarem Wohnen“, betonen Christian Krainer und Wolfram Sacherer vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl
Starkes Team: LAbg. Bgm. Maria Skazel und einige ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Gemeindeamt von St. Peter.

Ortsreportage
St. Peter am Zug in die Zukunft

Das Europadorf ist mit Breitbandausbau und Maßnahmen rund um die Wohnqualität im stetigen Aufwind. ST. PETER IM SULMTAL. St. Peter im Sulmtal ist vieles: Nicht nur als einziges Europadorf freut man sich über ein Alleinstellungsmerkmal im Bezirk, sondern auch als einzige Gemeinde, die als schönstes Dorf der Steiermark mit einer "Goldenen Flora" beim Landesblumenschmuckwettbewerb 2019 ausgezeichnet worden ist. Damit leistet das Team um Sandra Achleitner seit vielen Jahren ganze Arbeit auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Bgm. Maria Skazel präsentierte gemeinsam mit den Architekten und dem Bauträger das Projekt Koinegghügel.
  2

Wohnprojekt im Europadorf St. Peter im Sulmtal

Der Startschuss für das moderne Wohnprojekt am Koinegghügel in St. Peter im Sulmtal ist gefallen. ST. PETER IM SULMTAL. Die mehrfach zum "Schönsten Dorf der Steiermark" gekürte Gemeinde St. Peter im Sulmtal ist nicht nur engagiertes Europadorf und beliebte Tourismus- und Klimabündnis-Gemeinde, sondern zeichnet sich auch als besonders familienfreundliche Gemeinde aus. Mit dem Projekt "Wohnen am Koinegghügel" legt man nun einen Grundstein für das weitere Wachstum im Ort. Nachhaltigkeit im...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Stehen Modell: Mathias Kölbl und Partnerin Johanna

Anlage besticht mit Ruhe
Neun Wohnungen am Lemsitzbach

Bei den jüngsten Sommergesprächen informierte Bürgermeister Walter Eichmann über einen erfreulichen Zuwachs von rund 400 Menschen seit der Gemeindezusammenlegung. Klar, dass für diese Neo-Stainzer Wohnraum und Infrastruktur geboten werden muss. Das Projekt „Leben und Wohnen am Lemsitzbach“ der Kölbl Immobilien GmbH aus St. Stefan kümmert sich um den Bereich Wohnbau. Insgesamt neun Wohneinheiten - aufgeteilt auf zwei Wohnanlagen – wurden vor kurzem fertiggestellt und zum Teil an ihre Eigentümer...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
"Die Gemeinnützigen": Wolfram Sacherer (Ennstaler) und Christian Krainer (ÖWG).
  6

Genossenschaften: Lobbyisten für leistbares Wohnen in der Steiermark

Christian Krainer und Wolfram Sacherer brechen eine Lanze für die gemeinnützigen Wohnbauunternehmen. "Leistbares Wohnen – und wie wir das unter den gegebenen Rahmenbedingungen möglich machen können." Wie aus der Pistole geschossen, antworten Christian Krainer (ÖWG) und Wolfram Sacherer (Ennstaler) auf die Frage danach, welches Thema bei ihnen ganz "obenauf" liege. Die erschwerenden Paramter liegen für die beiden – in ihrer Funktion als Obmann und Vize im Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Landesrat Johann Seitinger mit allen Vortragenden in der Steinhalle Lannach.

Die Zukunft des Wohnens in der Steinhalle Lannach

Wohin sich Wohnbau entwickelt war das Thema einer Roadshow in Lannach, die viele Experten zusammenbrachte. Seit Jänner war Landesrat Johann Seitinger mit mehreren Partnern in der Steiermark unterwegs. Sieben Roadshows unter dem Titel „Zukunft des Wohnens“ brachten Zuhörern Expertenbeiträge zum Wohnbau näher, die letzte Veranstaltung fand nun in Lannach statt. In der Steinhalle begrüßte Bürgermeister Josef Niggas den Wohnbaulandesrat, der neue Ideen beim Haus bauen ebenso begrüßte. „Durch viele...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Brachialgewalt statt technischer Gustostückerl
 1

Drei ÖWGes-Wohnhäuser für Stainz

Fertigstellung ist bis Ende 2017 geplant. Bis zum Sommer 2013 tummelten sich die Fußballer auf dem alten Sportplatz nahe dem Freibad. Nunmehr gehört das Areal den Mitarbeitern der Vogauer Baufirma Partl, die im Auftrag der ÖWGes (Gemeinnützige Wohnbaugesellschaft m.b.H.) drei Wohnhäuser errichtet. Der Baugrund war im Zuge der Neuerrichtung des neuen Sportplatzes von der Marktgemeinde an den Grazer Wohnbauträger, der in Stainz bereits etliche Wohnhäuser errichtet hat, verkauft worden. Im ersten...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Wohin man auch blickte, man sah nur "Stolze Stainzer"
 1   5

Eröffnungsfeier für neues Novem-Wohnhaus in Stainz

Die Anlage in der Engelweingartenstraße beherbergt zehn Wohneinheiten. Zunächst wandte sich Novem-Gesellschafter Erich Scheer der Firmengeschichte zu. „Begonnen hat alles 2009 mit unserem ersten Projekt in der Erzherzog-Johann-Straße“, ließ er wissen, dass die Novem GmbH aktuell neun Gesellschafter aufweist. Die letzten eineinhalb Jahre wurden dazu verwendet, die Wohnanlage Engelweingartenstraße 2 zu errichten. Das eröffnete Wohnhaus umfasst zehn Wohneinheiten, es wurden 1.600 m2...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Gerhard Langmann
Leistbare Wohnungen werden derzeit im Bezirk Deutschlandsberg in u.a. in Frauental errichtet.

Leistbares Wohnen im Bezirk Deutschlandsberg

Einige Projekte im Bezirk zeigen, wie Wohnraum wieder leistbar werden kann und dennoch luxuriös bleibt. Ein Dach über dem Kopf zu haben, zählt zu den Grundbedürfnissen des Menschen. Doch in Zeiten überdimensional steigender Immobilienpreise wird Wohnraum oftmals schon zum Luxusgut. Da werden Prestigeobjekte aus dem Boden gestampft, die in solche Preissegmente fallen, dass sich "Otto-Normalverdiener" gerade einmal einen Quadratmeter davon leisten könnten. Miete steigt ständig Laut Eurostat...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Eva Heinrich
Auf den Pfarrpfründen entstehen bereits neue Wohnungen, es sollen nicht die letzten in der Gemeinde sein.
 1

ÖWG eröffnet neun neue Mietwohnungen in St. Josef

Die Bevölkerungszahl in St. Josef ist steigend. "Wir haben nicht nur Zuzug, sondern die Leute ziehen auch nicht mehr weg", erklärt Bgm. Franz Lindschinger. Deshalb baut die ÖWG bereits neun neue Mietwohnungen in der Gemeinde. Gebaut wird auf den Pfarrpfründen. "Das liegt im Nahbereich zum Ortszentrum", schildert Amtsleiter Wilhelm Valorz. "Kindergarten, Volksschule, Hort, Pfarre, Bank, Gemeindeamt, Nahversorger und Postpartner sind fußläufig erreichbar." Die Fertigstellung ist für den...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Caroline Mempör
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.