Wohnbau

Beiträge zum Thema Wohnbau

Spatenstich: Gemeindevorstand von Dechantskirchen, um Bürgermeisterin Waltraud Schwammer mit Vertretern der ÖWG.
14

Spatenstich
Acht neue Mietwohnungen für Dechantskirchen

Am ehemaligen Sportplatz in Dechantskirchen entsteht gerade eine neue ÖWG-Wohnanlage mit acht Mietwohnungen. Der Bezug ist ab Herbst 2021 möglich. DECHANTSKIRCHEN. Die Gemeinde Dechantskirchen macht ihrem Namen als Wohngemeinde alle Ehre. Am ehemaligen Sportplatz errichtet die ÖWG gerade eine neue Wohnanlage mit acht Mietwohnungen. Baubeginn war bereits im Juli, vor kurzem erfolgte der offizielle Spatenstich. "Die landesgeförderten und provisionsfreien Mietwohnungen zwischen 51 bis 89 m2...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Investieren im Wohnbau: Christian Krainer und Wolfram Sacherer vom GBV

Krisenfester Wohnbau
Gemeinnützige investieren 250 Millionen Euro

Es sind immerhin 130.000 Wohneinheiten, die in der Steiermark von den 27 gemeinnützigen Wohnbauträgern, zusammengefasst im Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen (GBV) verwaltet werden. Und es wird, der Krise zum Trotz, weiter investiert.  „Für das laufende Jahr sichern die Gemeinnützigen in der Steiermark mit einem Investitionsvolumen von rund 250 Millionen Euro und 1.200 neuen Wohneinheiten die Deckung des Bedarfs an leistbarem Wohnen“, betonen Christian Krainer und Wolfram Sacherer vom...

  • Stmk
  • Graz
  • Roland Reischl

Stadttherme und Forschungszentrum im Gespräch
Sehr ambitioniertes Bauvorhaben in Fürstenfeld

Im Zuge der Sitzung des Fürstenfelder Gemeinderats vom 04. Mai stellte Bürgermeister Franz Jost ein überaus ehrgeiziges Konzept hinsichtlich Nutzung des ehemaligen Wienerberger Ziegelwerks vor. Auf den dortigen Gründen, die die Stadt für rund 1,6 Mio. Euro von Wienerberger übernehmen wird, sind lt. Aussagen von Bürgermeister Jost neben Wohnungen auch eine Markthalle, eine mögliche Stadttherme und ein Forschungszentrum angedacht. Erwähnt wurden zudem die Involvierung namhafter Architekten und...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Philipp Depisch
Am Stadtbergenweg in Fürstenfeld, wo im vergangenen Jahr bereits eine neue Wohnanlage geschaffen wurde, ist für 2019 ein neues Wohnprojekt für junge Erwachsene geplant.
3

In Fürstenfeld
Fürstenfeld plant neues Wohnprojekt für junge Erwachsene

FÜRSTENFELD. Der Wohnbau floriert in Fürstenfeld. Auch 2019 hat die Stadtgemeinde Fürstenfeld die Weichen Richtung Wachstum gestellt. 1.291 Jugendliche im Alter zwischen 12 bis 26 Jahren gab es laut einer Erhebung der Regionalentwicklung Oststeiermark im Jahr 2017 in Fürstenfeld. Im Gegensatz zu anderen steirischen Gemeinden ist die Stadtgemeinde Fürstenfeld von der Abwanderung junger Menschen nicht betroffen. "Diese Entwicklung ist für unsere Stadt sehr erfreulich", betont Bürgermeister...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
"Die Gemeinnützigen": Wolfram Sacherer (Ennstaler) und Christian Krainer (ÖWG).
6

Genossenschaften: Lobbyisten für leistbares Wohnen in der Steiermark

Christian Krainer und Wolfram Sacherer brechen eine Lanze für die gemeinnützigen Wohnbauunternehmen. "Leistbares Wohnen – und wie wir das unter den gegebenen Rahmenbedingungen möglich machen können." Wie aus der Pistole geschossen, antworten Christian Krainer (ÖWG) und Wolfram Sacherer (Ennstaler) auf die Frage danach, welches Thema bei ihnen ganz "obenauf" liege. Die erschwerenden Paramter liegen für die beiden – in ihrer Funktion als Obmann und Vize im Verband gemeinnütziger Bauvereinigungen...

  • Steiermark
  • Roland Reischl
Bei der Gleichenfeier: Baumeister Bernhard Pointinger (l.), Herbert Nachbargauer von Öko Wohnbau (2.v.r.), Bürgermeister Marcus Martschitsch (2.v.l.), Gerhard Sammer von RB Immobilien (r.) und Investoren.
6

Gleichenfeier für 24 neue Eigentumswohnungen in Hartberg

Am Fasanenweg in Hartberg entstehen gerade zwei Wohnhäuser mit je 12 Wohneinheiten für Anleger. HARTBERG. Einen weiteren Schritt in Sachen Wohnbau setzt die Stadtgemeinde Hartberg derzeit am Fasanenweg. Dort entstehen auf einer Fläche von 3.500 Quadratmeter gerade zwei Wohnhäuser mit je zwölf neuen Eigentumswohnungen. Nach Fertigstellung des Rohbaus lud man als Danke an Handwerker, Investoren und Eigentümern zum Tag der offenen Tür mit Gleichenfeier. "Dass Wohnungen gebaut werden und Leute...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Zentrumsnahes Wohnen wird nicht nur bei Jungfamilien immer beliebter. Gern gewählte Destination: die Stadtgemeinde Fürstenfeld.
2

Wohnbau boomt in Fürstenfeld

Günstige Grundstückspreise und gute Infrastruktur bescheren der Stadtgemeinde starken Zuzug. In der Gemeinderatssitzung Ende September beschloss der Fürstenfelder Gemeinderat den Ankauf von sechs Hektar Grundstücksfläche für insgesamt 600.000 Euro. Gerade erfolgt die Widmung der Fläche in gültiges Bauland. Grund genug für die WOCHE einmal nachzufragen, wie es mit der aktuellen Wohnsituation in Fürstenfeld und den Wohntrends in der Umgebung so aussieht. Seit 2012 läuft die Bauoffensive der...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Am Spaten (von links): OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar, OSG-Obmann Johann Schmidt. Bgm. Emil Grandits und Planer Edi Pelzmann.
3

Hackerberg bekommt zweite Wohnanlage

Eine zweite Wohnhausanlage bekommt die Gemeinde Hackerberg. Der Spatenstich durch Vertreter von Gemeinde, Oberwarter Siedlungsgenossenschaft und Baufirmen markierte den Baubeginn. Vier Wohnungen mit einer Größe von 77 bzw. 93 m² werden errichtet. Fertigggestellt sollen sie im Spätsommer oder Herbst 2016 sein. Der erste Wohnblock der OSG in Hackerberg war vor fünf Jahren eröffnet worden. Den Spatenstich nahmen Bürgermeister Emil Grandits, Mitarbeiter der Baufirma Steco, Planer Edi...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Peter Rudolf, Ingo Reisinger, Wolfram Sacherer, Erwin Eggenreich, Alois Oberegger, Alexander Daum, Klaus Uwe Feichtinger (v.l.n.r.)
2

„Wir bekommen einen starken Partner für Weiz“

Wohnbaugruppe Ennstal steigt mit 49 Prozent in die Siedlungsgenossenschaft Elin ein. Neue Eigentümerverhältnisse gibt es ab 1.1.2015 in der Stadt Weiz im Bereich Wohnen. „Wir wollten einen starken steirischen Partner für unsere neue Stadt“, sagt Weiz' Bürgermeister Erwin Eggenreich, der sich über den Einstieg der Ennstal Gruppe besonders erfreut zeigt: „denn jetzt haben wir jemanden, mit dem wir auch in Zukunft neue Projekte angehen können“, so Eggenreich. Die Wohnbaugruppe Ennstal verfügt...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Häusler
Mit einem offiziellen Spatenstich wurde das Wohnbauprojekt in St. Johann bei Herberstein gestartet.

Neue Wohnungen in St. Johann bei Herberstein

In wunderschöner Hanglage errichtet die Rottenmanner Siedlungsgenossenschaft in St. Johann bei Herberstein zwei Wohnblöcke mit insgesamt acht Mietwohnungen. Bgm. Iris Klammler freute sich zum offiziellen Spatenstich neben Vertretern der bauausführenden Firmen auch Rottenmanner-Chef Karl Schwaiger begrüßen zu können. „Was lange währt wird endlich gut“, so der Kommentar zur Standortsuche, die einen längeren Zeitraum in Anspruch genommen hat. Die Fertigstellung und Übergabe der Wohnungen ist im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Alfred Mayer
Platz für Einfamilienhäuser wie in der Lies in Neudauberg gibt es ebenso wie für genossenschaftliche Wohnanlagen.

Wohngemeinde für Hiesige und Zuzügler

Im Lafnitztal lässt es sich gut wohnen. Das dokumentiert die Bevölkerungsentwicklung von Burgauberg-Neudauberg. Von 1.226 im Jahr 1991 ist die Einwohnerzahl auf aktuell 1.376 gestiegen. Zum einen hat die Gemeinde mit den Wohnbaugenossenschaften neue Siedlungsanlagen errichten lassen. Rund 60 Wohnungen sind bis dato entstanden. Zehn Wohnungen am Burgauberger Gemeindeberg hat die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) heuer übergeben. Im nächsten Jahr sind vier Wohnungen der Fa. Glaser &...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
OSG-Geschäftsführer Alfred Kollar (2.v.l.) und Bgm. Franz Glaser übergaben symbolisch einen Wohnungsschlüssel an die neuen Mieterinnen.
1 1 4

Sonnental-Mieter beziehen ihre Wohnungen

Die neue Wohnhausanlage im Burgauberger Ried Sonnental stößt auf großes Interesse. Neun der zehn Wohnungen waren schon vor der offiziellen Eröffnung vergeben. "20 der 21 am Bau beteiligten Firmen sind im Burgenland beheimatet", betonte Alfred Kollar, Geschäftsführer der Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) bei der Schlüsselübergabe an die neuen Mieter. "Die Anlage ist ein Beispiel dafür, wie sich moderner Siedlungsbau ins Dorfbild einfügen lässt", hob Franz Glaser, Bürgermeister von...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Bürgermeister Florian Summerer setzt in Sachen Wohnbau den Weg seines Vaters fort.

Größtes Zuwachsplus für Dienersdorf

Dem Slogan „Klein aber fein“ wird die Gemeinde Dienersdorf wieder einmal gerecht. Bei einer Prüfung der Bevölkerungsentwicklung zwischen 2001 und 2011 erwies sich Dienersdorf als die Gemeinde mit dem größten Bevölkerungszuwachs im Bezirk. Dienersdorf nahm in dieser Zeit um 7,7 Prozent zu. Gründe dafür gibt es mehrere. Bereits Florian Vater Franz Summerer begann als Bürgermeister mit dem kommunalen Wohnbau in Dienersdorf. Unter Flrian Summerer wurde dieser Weg fortgestzt. „Wenn es Interessenten...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Josef Summerer
Im Frühjahr 2014 soll der nächste Wohnblock fertiggestellt werden.

Sonnige Lage zieht viele Wohnungswerber an

Kaum ein Siedlungsgebiet in der Umgebung ist so beliebt wie der Burgauberger Gemeindeberg. Mit Blick auf das Lafnitztal und die Oststeiermark sind in den letzten zehn Jahren zahlreiche Wohnanlagen und Einfamilienhäuser entstanden. Derzeit baut die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) an einem weiteren Wohnblock, der im Frühjahr fertig sein soll. Zehn Wohnungen zwischen 54 und 93 m2 Größe sind am Entstehen. Jede Wohnung verfügt über einen Balkon mit Sonnblick. Interessenten können sich...

  • Bgld
  • Güssing
  • Martin Wurglits
Sandra Janser und Peter Lidl vor ihrem Gewinner-Entwurf zum Wohnbauprojekt der Wohnbaugruppe Ennstal

Neues Wohnbauprojekt in Gleisdorf ging an Architekten Lidl und Janser-Castorina

Es ist eines der letzten Wohnbauprojekte, das im innerstädtischen Bereich von Gleisdorf in zentraler Lage mit hohem Grünanteil errichtet werden wird. Das von der Wohnbaugruppe Ennstal ausgeschriebene Projekt, ging dabei an die Gleisdorfer Architektengruppe bestehend aus Peter Lidl und Sandra Janser. Insgesamt werden im Bereich Franz-Bloder-Gasse und Jahngasse entlang des Gleisbaches 28 neue Wohnungen mit 2000 m2 Wohnnutzfläche entstehen mit einem geschätzten Projektvolumen von etwa drei...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Johannes Häusler
Anzeige
6

Beispielhafter Wohnbau:
 Familie Schönberger, Waltendorfer Hauptstrasse in Graz

„Um eine Symphonie zu spielen, braucht man ein Orchester. Um eine komplette Modernisierung durchzuführen ein perfektes Netzwerk“ Die Geschichte dieses Hauses reicht ca. 250 Jahre zurück. Ursprünglich hatte das Objekt seine Verwendung als Pferdekutschenraststätte zentral gelegen in Graz.
Vor 30 Jahren wurde eine Raumerweiterung durch eine Aufstockung der Lieb Bau Unternehmensgruppe angestrebt.
 Im März 2013 wurde mit der Planung und der Umsetzung der Gesamtmodernisierung durch die Firma Lieb...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Andreas Rath
Anzeige
2

Firmengruppe Eder startet Wohnbau-Expertenforum für Baumeister - Teilnahme von 150 Baumeistern und Planern erwartet

Energiesparendes und modernes Bauen gewinnt immer mehr an Bedeutung - Teilnahme von 150 Baumeistern und Planern erwartet: Firmengruppe Eder startet Wohnbau- Expertenforum für Baumeister Die Firmengruppe Eder mit Sitz in Peuerbach legt auf modernes und energiesparendes Bauen großen Wert. Jetzt startet das Unternehmen wieder ein umfassendes Schulungsprogramm für Baumeister und Planer. Zum Start der Expertenschulung wird der Schwerpunkt unter anderem auf den Energieausweis 2013 und die...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Robert Wier
Anzeige
79

Blaindorf freut sich über neues 7-Familienwohnhaus der Siedlungsgenossenschaft Rottenmann

Fotos: Heinz Waldhuber - Das mit einem Kostenaufwand von rund einer Million Euro von der Siedlungsgenossenschaft Rottenmann errichtete 7-Familienwohnhaus in der Gemeinde Blaindorf wurde in einer Feierstunde an die Mieter übergeben. Mit Wohnungsgrößen zwischen 63 und 90 Quadratmetern wurde bei der Planung auf die individuellen Bedürfnisse der Familien besonders Rücksicht genommen. Mit der Fertigstellung dieses Projektes hat die Siedlungsgenossenschaft Rottenmann bisher 602 Wohneinheiten im...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Heinz Waldhuber

Offensive im Wohnbau

Nach den Ankäufen von Gewerbe- und Industrieflächen geht Fürstenfeld in die Wohnbauoffensive. Im Rahmen der Sitzung des Fürstenfelder Stadtparlaments beschloss der Gemeinderat den Kauf von Grundstücken auf einer Gesamtfläche von 70.000 Quadratmetern für Wohnbauzwecke. In Stadtrandlage im Bereich des Stadtbergenweges, der Bergkammstraße und der Fehringerstraße wurde zu einem Ankaufspreis von 15 Euro pro Quadratmeter Fläche für den Wohnbau geschaffen. „Mit günstigen Bauplätzen für Familien...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Waltraud Wachmann
Das Wasserschloss Burgau ist Wahrzeichen und verursacht auch hohe Fixkosten.

Der Wohnbau soll die Landflucht verhindern

Die Gemeinde Burgau setzt auf Wohnbau, um der Landflucht entgegen zu wirken und die Ertragsanteile nicht zu verlieren. Erhöhte Ausgaben im Sozialhilfebereich sind nur einer der Gründe, die der Marktgemeinde Burgau einen Sparkurs aufzwingen. Wie andere Landkommunen muss Burgau in erster Linie seine vorhandene Infrastruktur samt Wasserschloss finanziell absichern. Bewertung nach Strukturen „Ich bin für vernünftiges Sparen ohne die Lebensqualität eines Ortes zu beeinträchtigen. Für Burgau...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Waltraud Wachmann

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.