Wohnen

Beiträge zum Thema Wohnen

Beim Spatenstich zur Wohnbauoffensive (von links): Rektor Hubert Stotter, Susanne Prentner-Vitek, Vorständin der Diakonie de La Tour, Bürgermeister Ferdinand Vouk, Architekt Werner Thurner und Vorstandsvorsitzender „meine Heimat“ Helmut Manzenreiter

Velden
Start der Wohnbauoffensive in Unterjeserz

VELDEN. Vergangenen Herbst startete in der Gemeinde Velden in Unterjeserz eine  Wohnbauoffensive mit der Errichtung von achtzehn modernen Wohnungen. „Baubeginn ist dieses Frühjahr, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2022 vorgesehen", so Bürgermeister Ferdinand Vouk beim Ortsaugenschein mit den „meine heimat“-Vertretern und der Diakonie. „In der Wohnanlage sind zwei Wohneinheiten als Modell eines „Wohnverbundes“ so ausgeführt, dass sie den Bedürfnissen von Menschen mit Behinderungen...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Martina Winkler
4

Finkenstein
Sozialer Wohnbau wird umgesetzt

Am Finkensteiner Birkenweg soll eine Anlage für soziales Wohnen entstehen. Geplant sind 24 Wohneinheiten. FINKENSTEIN. Geht es nach Vizebürgermeisterin Christine Sitter (SPÖ) dann sollen im Finkensteiner Birkenweg eine 24 Wohnanlage für soziales Wohnen errichtet werden, davon machte sich heute auch Landeshauptmann Peter Kaiser ein Bild davon vor Ort. Kaiser: „ Eine wunderbare Einrichtung an einen wunderschönen Ort.“ Rund 3,8 Mio. Euro Die Kosten betragen 3,8 Millionen Euro, die über...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Alexandra Wrann
Wer ein Haus baut kann sich mit dem Baukostenindex einen Überblick über marktübliche Preise verschaffen.

Preisfrage Hausbau
Wozu brauche ich den Baukostenindex?

Ein eigenes Haus ist für viele ein Lebenstraum. Wer sich im Voraus informiert, kann bei der Preisgestaltung ein Wörtchen mitreden. ÖSTERREICH. Wer ein Haus bauen möchte ist preislich von mehreren Produktionsfaktoren abhängig. Einerseits müssen Gehälter und Löhne berücksichtigt werden, andererseits auch die Materialien und Maschinen, welche für den Bau unerlässlich sind. Um hier bei der Preisgestaltung nicht gnadenlos den Baufirmen ausgeliefert zu sein, kann man sich einen Überblick mit dem...

  • Triestingtal
  • Julia Sensari
Anzeige
Ein wunderschöner Panoramablick über St. Martin beweist nicht zuletzt auch die hohe Lebensqualität.
1 1

Villach
Rund um den Stadtteil St. Martin

ST. MARTIN. St. Martin ist schöne Wohngegend, Wirtschaftsstandort und geschichtlich bedeutend. Sportlich wird der Stadtteil St. Martin wohl von der Stadthalle geprägt. Neben dem sportlichen Aspekt steht das Dinzlschloss für den regen Kulturbetrieb der Stadt. 

  • Kärnten
  • Villach
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
Anzeige
Die XXXLutz Traumraumplaner unterstützen sie bei der Planung und Umsetzung Ihres Traumraums

Mein Wohntraum
Der Weg zu Ihrem Wohntraum

Sie wünschen sich ein Zuhause wie vom Innenarchitekten geplant? Die Traumraumplaner von XXXLutz unterstützen Sie bei der Verwirklichung Ihrer Wohnträume – und zwar kostenlos. Das Beste daran: Sie haben einen Ansprechpartner, der Ihnen von der Planung über die Lieferung bis zur Montage zur Seite steht. 1. Termin vereinbarenVereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch und profitieren Sie vom Know-How der XXXLutz Experten. Schicken Sie dazu einfach eine E-Mail an...

  • Kärnten
  • WOCHE Kärnten Online Werbung
GF Repar präsentiert Unterschriftenliste von zufriedenen Mietern in Villach. (v.l.n.r.: PR Tanja Dobaj, GF Harald Repar)
2

Der Landeswohnbau Kärnten investiert ca. 100 Millionen Euro

Der LWBK will in den nächsten Jahren knapp 100 Mio. Euro in Reconstructing und Bau- und Sonderprojekte investieren. KLAGENFURT. Der LWBK (Landes Wohnbau Kärnten), der sich aus der Neuen Heimat, den Kärntner Heimstätten und der GWG Villach zusammensetzt, ist ein gemeinnütziger Bauträger. Eigentümer ist das Land Kärnten unter der Stellvertretung von Referentin Gaby Schaunig. Das erklärte Ziel der LWBK ist es, leistbaren und nun auch modernen Wohnraum für alle zu schaffen. Daher sollen in den...

  • Kärnten
  • Klagenfurt
  • Kathrin Hehn
Schluesseluebergabe Bauvorhaben "Lido" von meine Heimat
3

Schlüsselübergabe in "Lido Landskron" - Wohnanlage

Mit dem neuen Wohnbauförderungsgesetz soll das Grundrecht auf leistbares Wohnen gesichert werden. Auf dem Areal der ehemaligen ASKÖ-Tennisplätze in Landskron sind 36 Mietwohnungen mit Tiefgarage entstanden. Das Projekt mit dem Namen "Lido Landskron" entstand durch die Baugenossenschaft "meine haimat". In der Ossiachersee-Süduferstraße wurden gestern die Schlüssel an die Mieter übergeben. In das Wohnbauprojekt, mit Baubeginn 2015 wurden insgesamt rund 5,98 Millionen Euro investiert. Leistbares...

  • Kärnten
  • Sebastian Glabutschnig

Nachhaltig Wohnen mit Holz

Am Mittwoch, den 6. April, findet der 2. Teil der Veranstaltungsreihe „Wohnen mit Köpfchen! Einfach, Nachhaltig, Regional“ zum Thema "Nachhaltig Wohnen mit Holz" um 19 Uhr im mittleren Stadtsaal des Rathauses der Stadtgemeinde Hermagor-Pressegger See statt. Inhalt Jetzt intelligent und nachhaltig bauen und später weniger zahlen. Lassen Sie sich von den Profis beraten: Stephan Ranner (Energieberater), Christian Allmaier (Energieberater) und Christof Müller (Geschäftsführer Weissenseer...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Carmen Mirnig
2

Richtig Heizen: Auch im Februar wichtig

Der Winter ist noch da und auch der Frühling steht bereits vor der Tür, dennoch sind aktuelle Temperaturen von 4°C noch sehr frisch und lässt unser Eigenheim abkühlen. Die Kälte und das triste Wetter veranlassen uns, drinnen zu bleiben und den Tag gemütlich im warmen Wohnzimmer ausklingen zu lassen. Und damit es erst so richtig gemütlich wird, werden alle Heizungen prompt Aufgedreht, um schnell mal 24°C in der Wohnung zu haben. Aber sobald die Rechnung hineinflattert, wünscht man sich nie die...

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Björn Hartwig

BUCH TIPP: Wohnwünsche auf kleinem Raum

Gute Architektur muss keine Platzfrage sein: Wie mit kleinem Bau-Budget und mit weniger als 150 m² Wohnträume wahr werden, zeigt Autor Dr. Wolfgang Bachmann mit 30 Projekten verschiedener Architekten und mit unterschiedlichsten Konzepten. Über 400 Farbfotos, Grundrisspläne sowie Gebäudedaten und Erläuterungstexte bieten eine unerschöpfliche Ideenquelle für das eigene Projekt. Callwey Verlag, 176 Seiten, 59,95 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Anzeige
3

Tage des Passivhauses 2014

Von 07. bis 09. November werden in Wien und ganz Österreich rund 100 Passivhäuser ihre Türen zur Besichtigung öffnen. Bei einer Besichtigung wird sehr schnell deutlich: Ein Passivhaus spart nicht nur Kosten vom ersten Tag an. Zu den größten Vorteilen der energieeffizienten Bauweise zählt der hohe Komfort und gute Luftqualität. Wer sich davon selbst überzeugen möchte, hat an den "Tagen des Passivhauses" die Chance. Experten zeigen, wie es funktioniert, Bewohner geben ihre Erfahrungen weiter....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Günter Lang
1

BUCH TIPP: Mehr Pepp und Stil für's Eigenheim

Ein inspierierendes Buch, wie mit kleinen und einfachen Tricks der Wohnbereich stilvoll und praktisch gestaltet werden kann. Das Buch beinhaltet eine Sammlung von 350 rasch umzusetzenden Ideen. Die Beispiele sind mit kreativen Bildern versehen und machen es dem Einrichter einfach, Vorschläge mit schnellem Wow-Effekt umzusetzen – und der neue Look macht Spaß! Callwey Verlag, 320 Seiten, 25,70 € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter Buch-Tipps

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Georg Larcher

Tag der offenen Tür in der Vita Sana Drautalresidenz Paternion

Soviel Selbständigkeit wie möglich und Hilfe wenn nötig, ist der Leitspruch der Seniorenresidenz in Paternion. Wir laden Sie ein die alternative Wohnform für Senioren zu besichtigen. Ganztägig gibt es ein Rahmenprogramm, wie Vorträge, Musik und Unterhaltung. Für Speis und Trank ist gesorgt. Jeder erhält ein Paar Würstl gratis! Wann: 04.04.2014 10:00:00 Wo: Haus der Generationen, Bahnhofstr. 210, 9711 Paternion auf Karte anzeigen

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Thomas Supersberger
© LiebesDing

Neueröffnung Firma LiebesDing 15. & 16. Feb. 2014 in Rosegg

Rosegg: Gewerbepark | „Design, das Dein Herz berührt“ lautet das Motto der Firma LiebesDing. Beim verwirklichen von außergewöhnlichen Ideen und Inspirationen für Garten- Haus- und Wohnbereich durch die Kombination von Rost, Edelstahl und weiteren Elementen entstehen einmalige individuelle Kunstwerke. Spezielles Augenmerk wird vor allem auf die Grabgestaltung gelegt. Besonders sind die exklusiven Grabstelen, welche nicht nur absolut individuell sind, sondern auch das Gefühl von Leichtigkeit...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina P.
© LiebesDing

Neueröffnung Firma LiebesDing 15. & 16. Feb. 2014 in Rosegg

„Design, das Dein Herz berührt“ lautet das Motto der Firma LiebesDing. Beim verwirklichen von außergewöhnlichen Ideen und Inspirationen für Garten- Haus- und Wohnbereich durch die Kombination von Rost, Edelstahl und weiteren Elementen entstehen einmalige individuelle Kunstwerke. Spezielles Augenmerk wird vor allem auf die Grabgestaltung gelegt. Besonders sind die exklusiven Grabstelen, welche nicht nur absolut individuell sind, sondern auch das Gefühl von Leichtigkeit vermitteln. Auch auf die...

  • Kärnten
  • Villach
  • Sabrina P.
Anzeige

SPÖ Kaiser: Zweckwidmung der Wohnbauförderung ist nur ein Gebot der Stunde!

SPÖ-Kärnten plant Offensive „Leistbares Wohnen“: Erhöhung der Wohnbeihilfe und Vereinfachung der Zugangsmöglichkeiten für Häuselbauer. Erfreut zeigt sich Kärntens SPÖ-Vorsitzender Landeshauptmann Peter Kaiser über die größer werdende Zustimmung zur von ihm, Kaiser, seit Langem geforderten Zweckwidmung für Wohnbauförderungs-Mittel. Er signalisiert auch Bereitschaft, dem Vorschlag, bei entsprechender Zweckwidmung, die Mittel teilweise auch für den Bau von Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
Anzeige
LHStv. Peter Kaiser, SPÖ-Wohnbausprecher LAbg. Herwig Seiser und BgM. Franz Felsberger im Gespräch mit der Ebenthaler Bevölkerung.
3

SPÖ-Kärnten setzt sich für leistbares Wohnen in Kärnten ein

LHStv. Kaiser informiert Ebenthaler Bevölkerung über Pläne, um Mieten in Kärnten zu senken: „Wir werden dafür sorgen, dass die Kärntnerinnen und Kärntner ein sicheres und leistbares Dach über dem Kopf haben!“ Die SPÖ-Kärnten sagt den teils horrenden Wohn- und Mitpreisen den Kampf an. Mittels Einrichtung eines eigenen Wohnbaufonds, der Einführung eines Wohnstartgeldes für Jungfamilien, der Berücksichtigung der Betriebskosten bei der Berechnung der Wohnbeihilfe sowie der Wiedereinführung der...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • SPÖ Kärnten
AK-Präsident Günther Goach fordert Maßnahmen für leistbares Wohnen in Kärnten
1

,Herr Dörfler ist überfordert‘

Der Arbeiterkammer-Präsident Günther Goach über Mieten und die Kritik des LH. WOCHE: Beim aktuellen Vetrauensindex liegt die Arbeiterkammer am Spitzenplatz – ein Auftrag auch an Sie? GOACH: Absolut. Aber, wovon ich überzeugt bin: Umfragen sind Momentaufnahmen. Es freut uns, dass wir einen guten Wert haben, aber es ist auch ein Auftrag für die Zukunft, weil die Erwartungshaltung immer größer wird. Und wir können nicht alles zudecken, was die Politik verabsäumt. Welche Themen sind die...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler
Anzeige

Traumwohnungen über Immowelt.at finden

Wenn man seine erste Wohnung oder auch nur eine andere Bleibe sucht, dann ist das oft nicht so einfach, wie man sich das zuerst vorstellt. Wer sich auf die Anzeigen in den Zeitungen verlässt, der kann sich oft die Finger wund telefonieren oder wird beim Anblick der als komfortabel beschriebenen Wohnung dann manchmal bitter enttäuscht. Ein Makler ist eine Option, die viele Menschen nicht so gern in Anspruch nehmen. Für diese ist die Suche nach Wohnungen bei immowelt.at eine gute Alternative....

  • Linz
  • Pulpmedia GmbH
Anzeige
1

Neue Bleibe über Immowelt

Wer eine neue Bleibe sucht, der hat es nicht ganz einfach. Gut beraten ist man, wenn man sich auf den Seiten der Immowelt Österreich umschaut. Da findet sich von Wohnungen über Häuser und Grundstücke bis hin zu Grundstücken einfach alles. Zuerst einmal macht man sich sicher Gedanken über die Größe des Wunschobjektes. Ist doch selbst Wohnung schon ein recht dehnbarer Begriff. Zwischen 1-Raum und 5-Zimmern oder mehr ist schon ein gewaltiger Unterschied. Zum Glück lassen sich solche Wünsche auf...

  • Linz
  • Pulpmedia GmbH

BUWOG weist Ragger-Vorwürfe zurück

Kostenbelastungen für Mieter würden allein durch steigende Rückzahlungen für Landesdarlehen entstehen. Die BUWOG würde "über Mieter drüberfahren", so Landesrat Christian Ragger. Diese Anschuldigung sei falsch, wie Daniel Riedl, Vorstandmitglied des BUWOG-Eigentümers Immofinanz nun in einer Aussendung erklärt. Mehrkosten für BUWOG-Mieter seien das Resultat der durch die in der Systematik der Kärntner Wohnbauförderung begründeten steigenden Rückzahlungen für die Wohnbaudarlehen des Landes. Riedl:...

  • Kärnten
  • Feldkirchen
  • Vanessa Pichler

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.