Wohnung

Beiträge zum Thema Wohnung

Wohnen für Einheimische ist ein wichtiges Thema.

Westendorf
Großes Thema "leistbares Wohnen"

WESTENDORF (red.). "Uns ist es wichtig, dafür zu sogen, dass es für junge Leute leistbaren Wohnraum gibt. Dazu braucht es auch die Abstimmung bzw. Zustimmung des Landes (Raumordnung)", erklärt Bgm. Annamarie Plieseis. Einige Wohnraumsuchende werden am „Lindacker“ in Ried ein Zuhause finden (hier gab es zahlreiche Bewerber, Anm.), einige vielleicht in Bichling, so Plieseis. Die Gemeinde werde sich weiter bemühen, speziell für Einheimische passende Wohnraummöglichkeiten anzubieten. "Ich...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Raiding: Zwei Wohnungen der Neuen Eisenstädter im Obergeschoss sind sofort beziehbar
 1

Sofort beziehbar
Neue Eisenstädter: Wohnen in Raiding

Die sofort beziehbaren Wohnungen der Neuen Eisenstädter am Dr. Emmerich Karl Horvath Weg liegen zentral, jedoch dennoch ruhig und sonnig. In enger Zusammenarbeit mit der Gemeinde wurden zwei Stiegen errichtet um allen Bürgern, insbesondere aber der Jugend der Marktgemeinde Raiding, die Möglichkeit von „Wohnen in der eigenen Heimat“ bieten zu können. Über die Wohnhausanlage Die Wohnungen, pro Stiege vier (Erd- und Obergeschoss), sind schlüsselfertig ausgeführt und verfügen über drei Zimmer,...

  • Bgld
  • Oberpullendorf
  • Hannes Gsellmann
<f>Die Drogenproblematik</f> existiert nach wie vor im Bezirk Neunkirchen. Ein Opfer starb kurz nach seinem 18. Geburtstag.
 7

Bezirksproblem
Tod durch Drogen: Papa von Suchtgiftopfer spricht

BEZIRK NEUNKIRCHEN/WIENER NEUSTADT. Es ist Donnerstag, 11 Uhr, als der 41-Jährige die Bezirksblätter-Redaktion Neunkirchen betritt. Er macht einen lebensfrohen Eindruck. Und doch muss er mit einem schweren Schicksalsschlag fertig werden. Als Unfall abgetan "Am 4. Dezember ist Wolfgang (Name v. d. Red. geändert) 18 geworden. Da haben wir telefoniert. Am nächsten Tag habe ich ihn gefragt, ob er gut gefeiert hat. Am 12.12. wurde er tot aufgefunden", schildert der Vater aus dem Bezirk...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
Die Mieterin zeigt den leeren Türrahmen, wo früher ihre Wohnungstür montiert war.
 1  2

Reportage
"Auf einmal fehlt meine Wohnungstür!"

Der Mieterin einer Garconniere in der Hollergasse wurde ihre Wohnungstür abmontiert. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Frau S. (Name der Redaktion bekannt) ist verzweifelt: "Weil das Türschloss defekt war, habe ich mich an die Hausverwaltung gewandt", erzählt sie. "Diese hat die Tür zwei Tage vor Weihnachten abgeholt. Bis heute ist sie nicht wieder eingebaut worden." Die Mieterin lebt in einer Ein-Zimmer-Wohnung im ersten Stock eines Zinshauses in der Hollergasse. Einen kleinen Vorraum teilt sie sich...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Mathias Kautzky
Christa und Josef Plaimer in ihrer neuen Wohnung.
  5

Betreutes Wohnen "im Test": So lebt es sich in der Kirchenstraße in Amstetten

Die Bewohner in der Kirchenstraße sind eingezogen. Lokalaugenschein beim "betreuten Wohnen" in Amstetten. STADT AMSTETTEN. "Beim Älterwerden hat uns das Haus Grenzen gesetzt", erzählt Josef Plaimer. Der 1944 geborene Amstettner ist einer von rund 50 neuen Bewohnern in der Kirchenstraße in Amstetten. Er und seine Frau Christa übersiedelten von ihrem Stockhaus, in dem sie 52 Jahre lang lebten, in ihre neue 57-m²-Wohnung mit Balkon. "Man muss in die Zukunft schauen", sagt Christa Plaimer zum...

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
In Salzburg wurden vier Männer festgenommen. Sie werden beschuldigt, Teil einer kriminellen Verbindung zu sein.
  8

Drogenszene in Salzburg
Wohnung voller Drogen und vier Verdächtige

Am 21. Jänner 2019 wurden in einer Wohnung in der Stadt Salzburg vier Personen festgenommen und mehr als 30 Kilo Cannabiskraut, über zwei Kilo Kokain, sowie 29.000 Euro Bargeld sichergestellt.  SALZBURG. Die Beschuldigten stehen aufgrund von Ermittlungen des Landeskriminalamtes Salzburg in dringendem Verdacht, Teil einer kriminellen Verbindung zu sein. Sie sollen laut Polizei eine erhebliche Menge an Cannabiskraut und Kokain von Slowenien nach Österreich illegal eingeführt haben. Hier sollen...

  • Salzburg
  • Salzburg-Stadt
  • Johanna Grießer
  5

Eine neue Heimat in der Gemeinde Zell a.Z.

ZELL a. Z. (fh). Bei strahlendem Winterwetter fand vergangene Woche in der Gemeinde Zell a. Z. die Schlüsselübergabe für 14 Eigentumswohnungen im Bereich Stöcklerfeld statt. Die "Neue Heimat Tirol" hat die Wohneinheiten errichtet nach 16 Monaten Bauzeit fertiggestellt. In das Projekt wurden rund 3,7 Millionen Euro investiert. „Leistbares Wohnungen ist längst nicht nur ein städtisches Thema. Gerade in nächtigungsstarken Gemeinden - wie hier im Zillertal – ist der Wohnraum knapp. Umso mehr freut...

  • Tirol
  • Florian Haun
400 Gramm Cannabis und eine Indoorplantage wurden in St. Veit gefunden

St. Veiter pflanzte Cannabis in eigener Wohnung an

In einer St. Veiter Wohnung fanden Polizisten eine Cannabis-Plantage. ST. VEIT. Polizeibeamte aus St. Veit fanden am Wochenende im Zuge einer Untersuchung eine Cannabis-Indoorplantage in einer St. Veiter Wohnung. Starker Cannabisgeruch im Stiegenhaus brachte die Beamten auf die Spur. Bei der anschließenden Hausdurchsuchung fanden sie in der Wohnung des 26-jährigen eine Indoorplantage, mehrere Gläser mit Cannabis, fast 400 Gramm geerntetes Cannabis und mehrere Suchtgiftutensilien.

  • Kärnten
  • St. Veit
  • Stefan Plieschnig
Anzeige
Von 1. bis 3. Februar päsentieren Aussteller bei der 6. Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck Neuheiten und Trends.
  4

Hausbaumesse
Neuheiten, Trends und Networking: Auf der Messe Innsbruck wird die Bausaison 2019 eröffnet

Die neuesten Produkte, Dienstleistungen und Trends rund um die Themen Bauen, Sanieren, Renovieren und Energiesparen werden pünktlich zum Start der neuen Bausaison vom 1. bis 3. Februar auf der 6. Tiroler Hausbau & Energie Messe Innsbruck präsentiert. Beim begleitenden Vortragsprogramm rücken allgemeine Bau- und Energiethemen genauso wie der Schwerpunkt „Holz ist genial“ in den Fokus. 82.486 Gebäude und Wohnungen wurden in Österreich in 2017 neu errichtet, auf Tirol entfallen davon 6.804...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Congress und Messe Innsbruck

Feuerwehreinsatz
Laa: Brand im Schlafzimmer

LAA. Die Feuerwehr Laa wurde in den Morgenstunden des 2. Jänners in die Laaer Gärtnergasse gerufen. In einer Wohnung wurde ein Brand gemeldet. Aus bis dato ungeklärter Ursache war gleich neben dem Bett ein Brand ausgebrochen, der sich auf das Nachtkästchen ausweitete. Die Bewohnerin entdeckte die Flammen selbst und konnte bis zum eintreffen der Einsatzkräfte diese löschen. Ein Atemschutztrupp führte Nachkontrollen mit der Wärmebildkamera durch. Die Wohnung wurde im Anschluss mit dem...

  • Mistelbach
  • Karina Seidl-Deubner
Die eigenen vier Wände: Wohnungssuchende haben mit vielen Problemen zu kämpfen und dürfen nicht diskriminiert werden.

Diskriminierung: Strafe für Immobilienmakler

AK klagte und bekam Recht, weil bosnischer Name Hinderungsgrund war. Diskriminierung am Wohnungsmarkt: Über dieses immer häufigere Phänomen berichtete die WOCHE bereits im Oktober und machte auch auf einen gerichtsanhängigen Fall aufmerksam. Nun teilte die Arbeiterkammer mit, dass erfolgreich geklagt wurde und der Betroffenen eine Schadenersatzzahlung in Höhe von 500 Euro zugesprochen wurde. Ethnische Herkunft als Grund Ausschlaggebend war der bosnische Name der Klägerin. Die 27-jährige...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Elf neue Wohnungen in Rinn fertig: Die neuen BewohnerInnen freuten sich über die Schlüsselübergabe
  6

Eigentumswohnungen
11 neue Wohnungen in Rinn übergeben

Nach 16 Monaten Bauzeit wurden 11 Wohnungen in Rinn zum Einzug übergeben. Die Anlage ist in Passivhausqualität errichtet. Der gemeinnützige Wohnbauträger hat zirka 2,9 Millionen Euro in die Errichtung der Eigentumswohnungen investiert. In der Anlage sind fünf 3-Zimmerwohnungen und sechs 4-Zimmerwohnungen entstanden. Jede Wohnung verfügt über einen Tiefgaragenplatz sowie ein Kellerabteil. Leistbarer Wohnraum Die Errichtung der Wohnanlage verlief laut Markus Lechleitner, GF der...

  • Tirol
  • Hall-Rum
  • Agnes Czingulszki (acz)
Cobra-Einsatz in Kössen.
  5

EINSATZ
Cobra-Einsatz in Kössen - Mann verschanzte sich

KÖSSEN (niko/jos). In Kössen war am Dienstag Nachmittag ein Polizeieinsatz im Gang. Nach ersten Informationen verschanzte sich ein angeblich bewaffneter Mann in einer Wohnung. Zum Einsatz wurde daher auch die Spezialeinheit Cobra angefordert. Laut Polizeibericht hatte sich der Unterländer (34) bei der Bezirksleitstelle der Polizei Kitzbühel gemeldet und Drohungen ausgesprochen. Er sei bewaffnet, behauptete er. Sollte jemand seine Wohnung betreten, würde etwas "Schlimmes" passieren. Während...

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wohnbaureferent Manfred Haimbuchner, die Landtagsabgeordneten Josef Rathgeb und Ulrike Wall, Lydia Hauer, Kleinzells Bürgermeister Klaus Falkinger und Stefan Hutter von der Wohnbaugenossenschaft WSG (v.l.n.r.)

Zwölf neue Wohnungen für junge Leute

KLEINZELL. Vor kurzem wurden in Kleinzell zwölf Mietwohnungen, zwischen 45 und 65 Quadratmeter groß, im Rahmen des "Jungen Wohnens" an ihre künftigen Mieter übergeben. "'Junges Wohnen' ist ein Projekt, das für bedarfsorientiertes, leistbares und qualitativ hochwertiges Wohnen für junge Menschen steht", erklärt Wohnbaureferent Manfred Haumbuchner (FPÖ). Das Projekt wurde 2014 mit der „Verordnung der Oö. Landesregierung über die Förderung von Mietwohnungen für junge Menschen“ aus der Taufe...

  • Rohrbach
  • Sebastian Wallner
Das Team der Feuerwehr. Die Hauptfeuerwache leitete den Löschangriff, bei dem auch die Freiwillige Feuerwehr Fellach half.
  2

Wohnungsbrand
Familie verliert Obdach, Stadt hilft

Wohnung ist für siebenköpfige Familie nicht mehr bewohnbar. Stadt Villach reagiert rasch.  VILLACH. Nach dem verheerenden Feuer konnte heute eine siebenköpfige Familie auf der Fellach nicht mehr in ihre Wohnung zurückkehren. Bürgermeister Günther Albel half spontan und stellte eine städtische Wohnung zur Verfügung. Wohnung nicht benützbar "Wer rasch hilft, hilft doppelt", sagte Abel, als er von dem Vorfall auf der Fellach erfuhr. Im Kinderzimmer einer Wohnung in einem Mehrparteienhaus...

  • Kärnten
  • Villach
  • Alexandra Wrann

Aus neu macht alt – Retro-Möbel erobern deutsche Wohnungen

Die eigene Wohnung ist seit jeher nicht nur der wichtigste Rückzugsort von Menschen, sondern auch stets ein Symbol für den eigenen Status. Schon seit dem 13. Jahrhundert gab es meist einen besonders ausgestatteten Raum in der Wohnung, der nicht nur Hauptaufenthaltsort war, sondern auch insbesondere der Repräsentation diente. In der sogenannten Stube zeigten die Bewohner mit ausgewählten, teuren Möbeln ihren Wohlstand. Nicht selten handelte es sich bei den Möbeln um Erbstücke, die einen hohen...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Mirianna Lange
 1

5 Tipps für den Kauf der ersten Duschwanne

Stehen Sie vor dem Kauf Ihrer ersten Duschwanne und wissen nicht, worauf Sie hierbei achten müssen? Das Angebot von Duschwannen ist vielfältig und auf den ersten Blick nicht leicht zu überblicken. Um Ihnen einen kleinen Wegweiser an die Hand zu geben, nennen wir Ihnen heute fünf Tipps, die Ihnen helfen werden, sich für die richtige Duschwanne zu entscheiden. 1. Die richtige FormAuf der Suche nach einer neuen Duschwanne werden Sie schnell feststellen, dass es Wannen in einer Vielzahl von...

  • Vorarlberg
  • Feldkirch
  • Mirianna Lange
Trautes Heim: Der Fall einer Jungfamilie zeigt, dass am Wohnungsmarkt nicht alle Wohnungswerber gleich behandelt werden.
  3

Diskriminierung am Wohnungsmarkt
Diskriminierung: Am Wohnungsmarkt sind nicht alle gleich

Keine Wohnung wegen Kindern: Dieser Fall zeigt die Brisanz von Diskriminierung am Wohnungsmarkt. Wohnungssuche ist nicht einfach: zu klein, zu groß, zu teuer, eine unpassende Lage. Auch ohne Diskriminierung ist es schwierig genug, eine passende Bleibe zu finden. Der Wohnungsmarkt in Graz ist heiß umkämpft und viele Wohnungen sind schnell weg. Eine WOCHE-Leserin kontaktierte die Redaktion und teilte mit, dass sie eine Mietwohnung aufgrund ihrer zwei Kinder nicht bekam. Die WOCHE ging der...

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Spatenstich: Eibl, Herzog und Kühn von BEWO (v. l.)

17 Bezirke
17 Bezirke – Geidorf: Spatenstich für neues Projekt am Hilmteich

"Jugendstil trifft Moderne" – Unter dem Titel wird in der Hilmteichstraße 22 von "BEWO - Besser wohnen" ein neues Wohnprojekt realisiert. Vergangene Woche fand der Spatenstich statt. Dort werden elf Neubauwohnungen mit Balkonen, Terrassen und teilweise auch Eigengärten gebaut. Im Zuge dessen wird auch die auf dem Grundstück befindliche denkmalgeschützte Jugendstilvilla „Pramberger“ saniert werden.

  • Stmk
  • Graz
  • Martina Maros-Goller
Viel gebaut wird von der WE Tirol.

Rege Bautätikeit der WE im Bezirk

BEZIRK KITZBÜHEL. Stark engagiert ist die Wohnungseigentum (WE) Tirol im Bezirk Kitzbühel. Zuletzt wurde am Schusterfeld in St. Ulrich Firstfeier beim Mietwohnbauprojekt gefeiert - wir berichteten. In Bau, in Vorbereitung Derzeit sind Wohnanlagen in Kössen/Alleestraße, Hochfilzen/Am Hörhag, Kitzbühel/Einfang (5-Euro-Wohnungen), St. Ulrich/Schusterfeld (s. o.) und Oberndorf/Dorfbachweg in Bau. In Vorbereitung sind Projekte in Hopfgarten/Zentrum sowie St. Johann/Bärnstetten.

  • Tirol
  • Kitzbühel
  • Klaus Kogler
Wohnzimmer der Brennerwohnung
 3   3

Tag des Denkmals im 15. Bezirk: Wohnung als Museum

Wie wurde in den 1920er-Jahren gewohnt? Das Anton-Brenner-Museum öffnet am Tag des Denkmals. RUDOLFSHEIM-FÜNFHAUS. Selbst eingefleischte Bezirksbewohner werden diese Kulturstätte vielleicht nicht kennen: Im Gemeindebau Ecke Rauchfangkehrergasse 26 und Heinickegasse befindet sich das Anton-Brenner-Wohnungsmuseum. Am 30. September ist das Museum Teil des Tages des Denkmals. Dabei können Interessierte einen einzigartigen Blick in den sozialen Wohnbau der Zwischenkriegszeit werfen. Das Wohnhaus...

  • Wien
  • Rudolfsheim-Fünfhaus
  • Anja Gaugl
"So einrichten wie man möchte" ist einer der vielen Gründe warum junge Menschen bei den Eltern ausziehen

Gründe für die erste eigene Wohnung

Zu Hause auszuziehen ist ein wichter Schritt in die Freiheit und das Erwachsenendasein. KÄRNTEN. Bei einer Umfrage des Netzwerkes ImmobilienScout24 wurden 815 Österreicher zu ihren Vorstellungen von der ersten eigenen Wohnung befragt. Gründe zum Ausziehen Die meisten jungen Menschen wollen zu Hause bei ihren Eltern ausziehen um fortan auf eigenen Beinen stehen zu können. Häufig wollen sie beweisen, dass sie auf eigenen Beinen stehen können und das Leben auch ohne Mama und Papa meistern...

  • Kärnten
  • Kathrin Hehn
Körperverletzung - Der Kroate wurde von der Polizei festgenommen.

Schwere Körperverletzung in Zell am See

Eine Presseaussendung der Polizei Salzburg ZELL AM SEE. Am späten Abend des 20. September 2018 (gestern) kam es in einer Wohnung, nach dem gemeinsamen Konsum von Alkohol, zu einem Streit zwischen dem 28-jährigen kroatischen Wohnungsbesitzer und einem gleichaltrigen Pinzgauer. Dabei kam es zu einem Handgemenge und im Zuge dessen, verletzte der Kroate den Pinzgauer mit einem Küchenmesser im Bauchbereich. Auslöser des Streites ist bislang unbekannt. Der Kroate wurde von der Polizei festgenommen....

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Christa Nothdurfter
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.