Wohnung

Beiträge zum Thema Wohnung

Energieausweis
  3

Schutz vor bösen Überraschungen
Energieausweis: Das "Pickerl" für Gebäude

Egal ob Miete oder Kauf einer Immobilie: Um das Thema Energieausweis kommt man nicht herum.  OÖ. Der Energieausweis ist das „Energiepickerl“ für ein Gebäude. Bei den Elektrogeräten gibt es die „Energiepickerl“ schon lange. Der Energieausweis eines Gebäudes ist so etwas Ähnliches und zeigt, wieviel Energie notwendig ist, um das Gebäude benützen zu können. Auch hier gibt es die Einteilung nach Energieklassen. Neben den großen Energiefressern wie Heizung und Warmwasseraufbereitung wird auch...

  • Perg
  • Ulrike Plank
Rund ums Thema Immobilien dreht sich eine Unzahl von Fragen, die der soeben erschienene oö. Immobilienratgeber beantwortet.
  2

Neuer Immobilien-Ratgeber erschienen
Kaufen oder mieten? Haus oder Wohnung?

Aktuelle Auflage des Immobilien-Ratgebers zum kostenlosen Herunterladen verfügbar OÖ. Kaufen oder mieten? Haus oder Wohnung? Kann eine professionelle Hausverwaltung sparen helfen? Wie funktioniert das mit dem Energieausweis? Was ist steuerlich zu beachten? Rund ums Thema Immobilien dreht sich eine Unzahl von Fragen, die der soeben erschienene oö. Immobilienratgeber beantwortet. Mit Makler oder auf eigene Faust „Tausende Immobilien werden tagtäglich alleine in Oberösterreich angeboten....

  • Perg
  • Ulrike Plank
Ab September kann der Gewinner hier ein Jahr lang gratis wohnen.

Immobilienhändler verlosen Gratis-Wohnung für ein Jahr

Ein Jahr lang gratis wohnen im Zentrum – das verlosen die "Immojäger" in Linz. Bis 21. August kann man an dem Gewinnspiel teilnehmen. Der Gewinner zieht ab September in eine 31 Quadratmeter große am Graben, in der Nähe des Taubenmarkts. Es handelt sich dabei um einen Erstbezug nach Komplettrenovierung. Die Wohnung liegt im Erdgeschoß und ist hochwertig ausgestattet, etwa mit einer neuen Küche sowie Parkettböden, Rolläden und mehr. Für das erste Jahr übernimmt Immojäger die Gesamtjahresmiete von...

  • Linz
  • Nina Meißl
Obwohl sich seine Post bei den Briefkästen stapelte, schöpfte niemand Verdacht. Foto: Sembera/Fotolia

Leiche erst nach acht Monaten in Wohnung entdeckt

Grausiger Fund: Die Leiche eines 46-jährigen Mannes lag seit Mai unbemerkt in seiner Wohnung am Bindermichl. LINZ (red). Ein 46-jähriger Linzer dürfte seit Mai tot in seiner Wohnung in der Teuflstraße gelegen sein, bis er am Dienstag in seinem Bad entdeckt wurde – das berichtet die "Kronen Zeitung" am Donnerstag. Der seit rund einem Jahr arbeitslose Mann lebte zurückgezogen im Erdgeschoß eines Mehrparteienhauses. Laut Polizei gestaltete sich die Identifizierung und Ermittlungen bezüglich der...

  • Linz
  • Johannes Grüner
Die Feuerwehr war im Einsatz.

Wohnung in Brand gerarten

Aus bislang unbekannten Gründen brach am 8. Jänner in einer Wohnung in der Neuen Heimat ein Brand aus. Zwei Personen erlitten dabei leichte Verletzungen. Beim Eintreffen der Polizei gegen 17.55 Uhr war die Berufsfeuerwehr Linz bereits vor Ort und begann mit den Löscharbeiten. Das Stiegenhaus des Wohnhauses war stark verqualmt und der Zutritt im oberen Bereich des Hauses lediglich mit schwerem Atemschutz möglich. Gegen 18.45 Uhr gab die Feuerwehr Brand aus. Weitere Ermittlungen zur Brandursache...

  • Linz
  • Stefan Paul Miejski
Das Badezimmer der 85-jährigen Frau wurde völlig zerstört. Die Brandursache ist bisher ungeklärt. Foto: FF Steyregg
  3

Plesching: Frau im Rollstuhl aus brennender Wohnung gerettet

Das Badezimmer einer 85-Jährigen ist am Montag völlig ausgebrannt PLESCHING (red). Am Montagabend kurz nach 20 Uhr brach im Badezimmer in einer Wohnung einer 85-jährigen Frau in Plesching Feuer aus. Die Bewohnerin sitzt im Rollstuhl und konnte sich selbst nicht aus der Wohnung retten. Das rasche Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehren Steyregg und Lachstatt rettete ihr das Leben. „Als wir am Einsatzort eintrafen, war die Wohnung bereits stark verraucht. Uns wurde mitgeteilt, dass eine...

  • Linz
  • Johannes Grüner
  2

Wohnung im Winter – richtiges Heizen und Lüften beugt Schimmel vor

"Gerade in der kalten Jahreszeit tritt in Wohnungen vermehrt Schimmel auf", weiß Nikolaus Stadler, Direktor der Linzer GWG. Grund dafür sind Temperaturunterschiede sowie die erhöhte Luftfeuchtigkeit, die etwa beim Kochen, Duschen oder Wäsche waschen entsteht. Beschlagene Fenster oder Spiegel sind immer ein Zeichen für eine zu hohe Luftfeuchtigkeit. Gemeinsam mit den in der Raumluft vorhandenen Schimmelsporen kann sich so Schimmel bilden. "Eine Möglichkeit dies zu verhindern, bietet das richtige...

  • Linz
  • Philipp Ganglberger

Mieten in Linz stabil

Die Gesamtmiete für eine Wohnung in Linz liegt aktuell bei 11,30 Euro pro Quadratmeter. Damit befindet sich Linz im preislichen Mittelfeld der 10 größten Städte Österreichs. Das zeigt das Mietpreisbarometer des Immobilienportals immowelt.at. Teuerste der untersuchten Städte ist Innsbruck mit Quadratmeterpreisen von 15,30 Euro, am günstigsten sind hingegen Wohnungen in Villach (9,00 Euro pro Quadratmeter). In allen Städten blieben die Preise innerhalb des letzten Jahres weitestgehend stabil....

  • Linz
  • Nina Meißl

120 Einbrüche in Linz geklärt

Nach umfangreichen Ermittlungen konnten die Beamten des Kriminalreferats Linz etwa 120 Einbrüche klären. Ein 44-jähriger Arbeitsloser aus Linz soll seit Jänner 2015 mehrfach in unversperrte Wohnungen eingedrungen sein und dort Bargeld und Wertgegenstände gestohlen haben. Der Verdächtige zeigte sich geständig, insgesamt rund 120 Einbruchsdiebstähle in Wohnungen, vorwiegend im Stadtgebiet von Linz, begangen zu haben. Allerdings dürfte der Einbruch von vielen Opfern gar nicht bemerkt worden sein....

  • Linz
  • Nina Meißl
Eine durchschnittlich gesuchte Mietwohnung in Linz hatte nur 70 Quadratmeter. Foto: contrastwerkstatt

Linzer bei Wohnungssuche bescheiden

LINZ (jog). Etwa ein Drittel der Linzer Immobiliensuchenden (33 Prozent) haben sich 2014 nach einer Mietwohnung umgesehen, 29 Prozent nach einer Eigentumswohnung. Das ergab eine Auswertung von ImmobilienScout24 unter mehr als 20 Millionen Suchanfragen. Potenzielle Eigentümer zeigten dabei höheren Platzbedarf als Mieter: Die größte Gruppe (38 Prozent) suchte nach einer Wohnung mit drei Zimmern. Immerhin jeder Fünfte (22 Prozent) bevorzugte bei der Immobiliensuche vier Zimmer oder mehr. Den...

  • Linz
  • Johannes Grüner

Rückgang bei Wohnbeihilfenbeziehern

Mehr als 2300 Wohnungen wurden laut Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner im Vorjahr fertiggestellt. Dieser Wert sei auch seit Jahren konstant. Im Mehrfamilienwohnbau betrug die Gesamtfördersumme im Jahr 2014 220,6 Millionen Euro. "Ich freue mich, dass es gelungen ist, die Wohnbauleistung auf hohem Niveau konstant zu halten." Die stabile Wohnbauleistung sei mit ein Garant dafür, dass Wohnungen leistbar blieben. Die Zahl der Wohnbeihilfenbezieher ging im Vorjahr zurück. Im Jahr 2014 wurden für...

  • Linz
  • Oliver Koch

Schon wieder: Dämmerungs-Einbrecher schlagen in Linz und Vöcklamarkt zu

LINZ, VÖCKLAMARKT. Über ein gekipptes Schlafzimmerfenster drang am 14. November in der Zeit von 17:15 Uhr bis 20:45 Uhr in Linz-Froschberg ein unbekannter Täter in ein Wohnhaus ein. Er durchsucht die Wohnung und stahl Schmuck und Bargeld im Wert von ein paar Hundert Euro. Auch in Vöcklamarkt schlugen Dämmerungseinbrecher zu. Demnach entriegelte ein Unbekannter ein gekipptes WC-Fenster und drang am 14. November zwischen 15:30 Uhr und 21:50 Uhr in ein Wohnhaus ein. Der oder die Unbekannte...

  • Linz
  • David Ebner
Die Mieter freuen sich über ihr neues Heim.
  2

12.000ste WSG-Wohnung in Linz übergeben

Ende April wurden 51 neue WSG-Mietkaufwohnungen in der Grillparzerstraße in Linz übergeben. "Damit haben wir bereits 12.000 Wohnungen in Oberösterreich errichtet", freut sich WSG-Vorstandsobmann Heinz Rechberger. Vor 62 Jahren in einem Nebenraum eines heute nicht mehr existie­renden Lin­zer Kaffee­hauses aus der Wiege gehoben, entwickelte sich die WSG zu ei­nem erfolgreichen gemeinnützigen Wohn­bauträger. nsgesamt werden in Oberösterreich mehr als 21.200 Immo­bilien seitens der WSG verwaltet....

  • Linz
  • Nina Meißl
Manfred Haimbuchner
 1

Haimbuchner präsentiert Katalog für den sozialen Wohnbau

Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner präsentierte kürzlich einen sogenannten Standardausstattungskatalog für den sozialen Wohnbau. Mithilfe der insgesamt 32 Pflichtvorgaben und zwölf Empfehlungen sollen Wohnungen auch wieder nachhaltig leistbarer sein. Haimbuchner: "Mir ist die Qualität bei den Wohnungen wichtig, aber mindestens genauso die Nachhaltigkeit. Und beim Wohnbau orte ich nach wie vor Sparpotenziale, die gewaltig sind." Profitieren sollen davon die Mieter, da die Baukosten durch diese...

  • Linz
  • Oliver Koch
  2

Holz, das Multitalent

Holzfassaden werden immer beliebter. Das sagt unter anderem Markus Thurnhofer, Abteilungsleiter beim Holzgroßhändler Keplinger. Vor allem Menschen, die sich um den Umweltschutz Gedanken machen oder bei von Architekten geplanten Häusern, würden Holzfassaden vermehrt eingesetzt werden. Dabei gilt allerdings: Nicht immer wird das Holz – wenn es dann die Fassade ziert – behandelt. Der ungleichmäßige Verwitterungseffekt – also, wenn das Holz nach einem dreiviertel Jahr eine graue Färbung annimmt...

  • Linz
  • Oliver Koch
Herbert Walzhofer (Vorstandsmitglied Sparkasse OÖ, l.) und Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner.
  3

Schwerpunkt der Wohnbaupolitik auf Gesamtenergieeffizienz

Ein Schwerpunkt in der Wohnbaupolitik 2014 ist das Thema Gesamtenergieeffizienz. Das sagte Wohnbaulandesrat Manfred Haimbuchner (FPÖ) heute bei den oberösterreichischen Wohnbaugesprächen der Sparkasse Oberösterreich vor hochrangigen Vertretern der Wohnbaubranche in Linz. "Wir sind bei den Einfamilienhäusern da bereits Vorreiter, wollen das Thema aber auch in den mehrgeschossigen Wohnbau bringen. Und das trauen wir uns für dieses Jahr zu", so Haimbuchner. Zweiter Schwerpunkt seiner...

  • Linz
  • Oliver Koch
Wohnungen in der Stadt sind besonders nachgefragt.
 1

Bedarf an Wohnungen in Linz steigt

Die Wohnungsnachfrage in Oberösterreich steigt vor allem in Linz an. Von 22.360 Wohnungssuchenden mit Primärbedarf – also jene, die einen Hausstand gründen, eine Scheidung hinter sich haben oder Kinder bekommen – sucht beinahe die Hälfte (10.953) eine Wohnung in Linz-Stadt. "Wesentliche Gründe dafür sind das Arbeitsangebot und die Attraktivität der Stadt", sagt Vizebürgermeisterin Karin Hörzing. Das spiegelt sich auch in den aktuellen Vormerkzahlen der GWG wider. Aktuell sind insgesamt 12.401...

  • Linz
  • Nina Meißl
Manfred Haimbuchner.
  2

7003 Jugendliche suchen dringend Wohnraum in Oberösterreich

7003 Oberösterreicher im Alter von 18 bis 29 Jahren suchten im Dezember 2012 (neuere Zahlen gibt es nicht) eine erste eigene Wohnung. Nach dem Alter aufgeschlüsselt ist das mit Abstand die größte Gruppe. Bei den 30- bis 44-Jährigen suchen wegen der so genannten Hausstandsgründung 4094 Personen eine eigene Bleibe, bei den 45- bis 59-Jährigen sind es 1336 und bei den Über-60-Jährigen in Summe 531. "Hier zeigt sich, dass meine Vorgänger im Wohnbauressort die Schaffung von leistbarem Wohnraum für...

  • Linz
  • Oliver Koch
Anzeige
  2

Letzte Chance! Top geförderte Eigentumswohnung in SEEWALCHEN

ATTERGAUER WOHNBAU und SCHÖNLEITNER BAU errichten derzeit eine Wohn- und Geschäftsanlage mit 23 geförderten Eigentumswohnungen samt Tiefgaragenplätzen. Das Projekt befindet sich im Zentrum von Seewalchen am Attersee, inmitten einer sehr guten und familienfreundlichen Infrastruktur. Schule, Kindergarten, mehrere Badeplätze sowie Fussl, Müller, Penny Markt, Billa und das Cafe Nexxt sind in unmittelbarer Nähe und zu Fuß erreichbar. Die Anlage besteht aus 4 Häusern in denen sich je 4 - 9...

  • Vöcklabruck
  • Schönleitner Bau und Attergauer Wohnbau Schönleitner
Manfred Haimbuchner.
 1

Projekt für junge Mieter

Viele junge Menschen wollen als Startwohnung eine kleine und günstige Wohnung für sich. Aus der elterlichen Wohnung auszuziehen ist für viele ein wichtiger – und manchmal notwendiger – Schritt in ein eigenständiges Leben, den man sich allerdings erst einmal leisten können muss. Daher ist die erste Wohnung ja meistens nicht die Wohnung fürs Leben sondern muss ganz andere Kriterien erfüllen. "Wir wollen junge Menschen dabei unterstützen, den Traum von der ersten eigenen Wohnung Wirklichkeit...

  • Linz
  • Oliver Koch
Parkplätze machen Wohnungen teuer, behauptet der VCÖ.

Teure Wohnungen durch Pkw-Stellplätze

Die bestehende Pkw-Stellplatzverpflichtung verteuert den Wohnbau, stellt eine aktuelle Untersuchung des VCÖ fest. Eine umfassende Reform der Stellplatzverordnung würde Geld für den Bau zusätzlicher Wohnungen freimachen. In Oberösterreich leben 15 Prozent der Haushalte ohne eigenes Auto, in Linz ist etwa jeder fünfte Haushalt autofrei. Trotzdem ist im Wohnbau die Errichtung mindestens eines Pkw-Stellplatzes verpflichtend vorgeschrieben. "Die bestehende Pkw-Stellplatzverpflichtung steht im...

  • Linz
  • Nina Meißl
Robert Oberleitner

Neue Heimat punktet mit "Grüne Mitte" und "Lange Allee"

Die Wohnbaugesellschaft Neue Heimat verwaltet oberösterreichweit etwa 17.000 Wohnungen. Und auch im Neubau tut sich laut Direktor Robert Oberleitner einiges. Der Turm beim Wohnbauprojekt "Lange Allee" in Linz soll im zweiten Quartal 2014 fertiggestellt werden. Auf dem ehemaligen Frachtenbahnhofareal – nunmehr "Grüne Mitte" genannt – ein siebengeschossiges Wohnhaus mit insgesamt 52 Wohneinheiten sowie in einem nahezu freistehenden Baukörper mit fünf Geschossen weitere 34 Wohnungen. "Im...

  • Enns
  • Oliver Koch

Jedem zweiten sind die Wohnungskosten zu hoch

Das Meinungsforschungsinstitut OGM hat im Auftrag der FPÖ eine repräsentative Befragung zum Thema Wohnen durchgeführt. Ziel war die Einschätzung der Bevölkerung zu den Ursachen der steigenden Wohnungskosten sowie die Beurteilung der vorgeschlagenen Maßnahmen zur Bekämpfung der steigenden Kosten in Erfahrung zu bringen. Für 55 Prozent der Bevölkerung sind die Wohnungskosten zu hoch, aber noch leistbar. Die Altersgruppe zwischen 30 und 50 Jahren und die Einwohner von Gemeinden mit mehr als...

  • Linz
  • Oliver Koch
Anzeige
  7

Wohnpark Attersee - Bezugsfertig im Frühjahr 2014

ATTERGAUER WOHNBAU und SCHÖNLEITNER BAU errichten derzeit in Attersee am Attersee einen Wohnpark mit 20 Eigentumswohnungen, einer großzügigen Tiefgarage, zwei Liftanlagen und einem Outdoor-Pool mit Sauna. Die Wohnungen bestehen aus jeweils zwei, drei, vier oder fünf Zimmern bei Wohnflächen von 68 – 160 m2. Ab € 277.000,- Alle Wohnungen sind nach Süd-Westen ausgerichtet und verfügen über großzügige, sonnige und überdachte Terrassen. Im Kaufpreis jeder Wohnung sind zwei...

  • Vöcklabruck
  • Schönleitner Bau und Attergauer Wohnbau Schönleitner
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.