Wolf

Beiträge zum Thema Wolf

Ein Gedicht
Ein Wolf!

Ein Wolf Ein Gedicht von Dennis Fließbach Ein Wolf läuft einsam durch die Nacht Und ist dabei doch sehr bedacht, Von den seinen nicht zu weichen, Von denen sie sind Seinesgleichen. So läuft er wachsam durch die Welt, Bis ein leiser Ton ihn hält! Der Ton ist mehr ein Ruf der Eulen, Nein! In der Fern leises Heulen. Nun lauscht er kurz dem leisen Klängen Und spürt in sich ein starkes Drängen! Er wirft sein Haupt hoch in die Luft Und plötzlich wie aus tiefer Kluft, Der Ruf der Wildnis kommt herbei,...

  • Horn
  • Marcus "Finn the klee kai" Swoboda

Stammt der Hund doch vom Wolf ab?
Warum heulen Huskies wie ein Wolf ?

Warum heulen Huskies wie ein Wolf? Auch wenn es viele nicht wahr haben wollen: Das liegt in ihrer sehr engen Verwandtschaft mit ihren Vorfahren: Dem WOLF! Das Heulen wird als Kommunikationsform verwendet, wie bei den Wölfen. Viele Huskies behalten sich das Bellen normalerweise als eine Form der Aggression vor oder um ihrem Besitzer etwas zu vermitteln. Manche Huskies bellen sogar nie. Das Heulen bei Huskies ist also absolut normal. Ob Siberian, Alaskan, Pomsky, Klee Kai und allen anderen Rassen...

  • Horn
  • Marcus "Finn the klee kai" Swoboda

Grossmutter Finn's Fragerunde
Stammt der Hund vom Wolf ab?

Frage an Grossmutter Finn: "Stammt eigentlich der Hund vom Wolf ab?" Grossmutter Finn meint: "Ja, der Hund stammt vom Grauwolf (Canis Lupus) ab, welcher die Haustierform des Wolfes darstellt. Genetische untersuchungen belegen das. Tatsächlich zählt insbesondere der Husky zu den genetisch am engsten mit dem Wolf verwandten Hunderassen."

  • Horn
  • Marcus "Finn the klee kai" Swoboda
Dieses Bild sorgte im Sommer 2016 für große Aufregung: Ein Wolfsrudel tappte in eine Fotofalle am TÜPL Allentsteig.
3 2 3

Jahresrückblick Juni 2020
WWF: "Zwei Wolfsrudel ‚verschwunden‘"

Schlagabtausch zwischen WWF und Land NÖ über den Verbleib der Wolfsrudel im Waldviertel. WALDVIERTEL. Am 25. August 2016 war die Aufregung im Waldviertel, speziell rund um Allentsteig, groß. "Der Wolf ist zurück" vermeldeten die Bezirksblätter unter Berufung auf Angaben des Landesverteidigungsministeriums. Vermutungen gab es schon zuvor, doch dann tappte ein ganzes Wolfsrudel in eine Fotofalle am Truppenübungsplatz (TÜPL) Allentsteig. In der Bevölkerung machte sich schnell Angst und Sorge vor...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
Anzeige
2

26. Buch von Manfred Greisinger
„WOLFS-WÜRDE – selbstbestimmt-wild-frei!“

Die Charakter-Impfung in Corona-Zeiten! ALLENTSTEIG. Das bislang einzige wilde, freie Wolfsrudel Österreichs lebt im Umfeld von Allentsteig, am Truppenübungsplatz, im Herzen des Waldviertels. 100 Jahre nach der vermeintlichen Ausrottung des Wolfes ist er zurück. „Die 12 Allentsteiger Wölfe wirken in meine Seele. Oder hat sich meine Seele ihre Gesellschaft gesucht? Jedenfalls macht sich der 13. Wolf in mir bemerkbar“, bekennt der All ent steiger Autor und Kulturschaffende Dr. Manfred Greisinger...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
1 1

BUCH TIPP: Klaus Hackländer, Tobias Moretti – "Er ist da"
Emotionales Thema sachlich betrachtet

Der Wolf – "Er ist (wieder) da". Viehhalter schlagen Alarm, Tierschützer begrüßen seine Wiederkehr. Es wird emotional diskutiert, dabei sollten Fakten auf den Tisch. Wildbiologe Klaus Hackländer meint, in Zukunft durchstreifen mehr Wölfe unser Land. Warum das so ist, wie wir mit der Situation umgehen sollten, dazu stellt der Autor mit dem Buch einen wichtigen und zeitgemäßen Beitrag, wie Tobias Moretti im Vorwort ausführt. Verlag Ecowin, 224 Seiten, 24 €

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

BUCH TIPP: Henryk Okarma, Sven Herzog – "Handbuch Wolf"
Gewichtiges Werk zum Thema Wolf

Der Wolf kommt zurück, das ist gewiss! Er bewegt die Menschen, viele reagieren auf ihn mit Angst oder auch mit Idealisierung. Prof. Henryk Okarma erforscht seit Jahren das Verhalten dieser Tiere, beschreibt Probleme, das Mensch-Tier-Verhältnis und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Ein hervorragendes Grundlagenwerk mit den unterschiedlichsten Sichtweisen für alle, die sich objektiv eine Meinung zum Thema Wolf bilden möchten. Kosmos Verlag, 320 Seiten, 46,30 € ISBN 978-3-440-16433-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher
Was bedeutet die Rückkehr des Wolfs für unser Land? Diese und andere Fragen will die VGT-Infoausstellung beantworten.
1

Tierschützer kritisieren "Schnellschuss" gegen den Wolf

WALDVIERTEL. Die Wölfe haben nach rund 120 Jahren begonnen, nach Niederösterreich zurück zu kehren. Muss man sich fürchten oder freuen? Mit Ende der Woche tritt die neue Verordnung Landes in Kraft, in der unter anderem der Abschuss von Problemwölfen vorgesehen ist. Tierschützer kritisieren die Maßnahme als Hetze gegen die Tiere. Abhängig vom Verhalten des Wolfes kommt ein vierstufiges Ampelsystem zum Einsatz. So gilt es als unbedenkliches Verhalten (grün), wenn ein Wolf einen frei stöbernden...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Waldhäusl: "Wölfe aus Polen und Deutschland sollen entnommen werden dürfen."
2

Waldhäusl: Wolf-Entnahme nur von Tieren aus dem Ausland

Wölfe sollen am Truppenübungsplatz leben dürfen. Zuwanderer aus Deutschland und Polen seien das Problem. BEZIRK. Das Land arbeitet aktuell an einem Maßnahmenplan für den Wolf. Dieser sieht unter anderem den Abschuss von Wölfen vor, die unerwünschtes Verhalten zeigen. Aktuell sehen Jäger aus der Region bereits den "schwarzen Bereich" - sprich problematisches Verhalten der Tiere, erreicht und plädieren offen für den Abschuss. var gogol_gw = new gogol_widget();var gogol_rnd =...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Der Wolf ist zurück und wird mittlerweile immer öfter gesichtet.
4

WWF: Gefährlichkeit des Wolfes wird stark übertrieben

WALDVIERTEL. Angesichts der jüngsten Vorfälle im Bezirk Zwettl fordert der WWF die Niederösterreichische Landesregierung und allen voran LH-Stv. Stephan Pernkopf auf, die Informations-Hoheit von den Stammtischen zurückzuerobern und Unsicherheiten unter der Bevölkerung auszuräumen. „Sachlich zu informieren und aufzuklären ist keine Fleißaufgabe, sondern zwingende Pflicht der Behörde!“, erinnert Christian Pichler vom WWF. Für ihn ist gut verständlich, dass man vor Ort durch die Vorfälle der...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer
"Sämtliche Zwischenfälle der letzten Monate haben nichts mit Wölfen aus Allensteig zu tun", so Gottfried Waldhäusl.
2 2 2

Waldhäusl für Abschuss ausländischer Wölfe

Wolfsgipfel: Landesrat fordert europäische Lösung - und notfalls Bejagung ALLENTSTEIG. Landesrat Gottfried Waldhäusl war gemeinsam mit dem Wolfsexperten der Veterinärmedizinischen Universität Georg Rauer zum Lokalaugenschein am Truppenübungsplatz in Allensteig. „Bei dieser Wolfsnacht konnten wir von einem Bunkerturm aus beobachten, wie drei Wölfe ihre Beute zerteilten“, schildert Waldhäusl. „Der Wolf ist ein beeindruckendes Raubtier, was mir wieder gezeigt hat, dass es höchste Zeit zum Handeln...

  • Waidhofen/Thaya
  • Peter Zellinger
Der Wolf ist tatsächlich zurück!
4 13 3

Allentsteig: Der Wolf ist zurück in Österreich

Offizielle Bestätigung: Wolfsfamilie tappte in Fotofallen am Truppenübungsplatz ALLENTSTEIG. Österreich spielt eine wichtige Rolle als Schnittstelle für die Vernetzung der – teils großen – europäischen Wolfspopulationen. Im vergangenen Jahr wurden vier Tiere bei uns nachgewiesen. Sie wanderten unter anderem aus Italien, der Schweiz, Slowenien und der Slowakei ein. „Bisher sind die Wölfe nur durch Österreich durchgezogen oder aus anderen Gründen wieder verschwunden. Wir wissen zwar, dass sowohl...

  • Zwettl
  • Bernhard Schabauer

BUCH TIPP: Russischen Wölfen auf der Spur

Wer fürchtet sich vor'm Wolf - wenn er kommt? Und er kommt, erobert neue Reviere in Mitteleuropa. Mit dem unbekannten Vierbeiner beschäftigt sich dieser Band, und wählt dafür eine ungewöhnliche Herangehensweise: Russische Literatur und viel Fachwissen der Jäger aus diesem Land, in dem der Wolf seit jeher heimisch ist, bringen uns das Wesen und Leben dieses Tieres näher. Gelungen! Österr. Jagd- u. Fischereiverlag, 208 S., 29,- € Weitere Buch-Tipps finden Sie hier: Bezirksblätter...

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.