Wolfgang Fleischhacker

Beiträge zum Thema Wolfgang Fleischhacker

Christine Bandtlow, Vizerektorin für Forschung und Internationales an der Medizinischen Universität Innsbruck, Gesundheits- und Wissenschaftslandesrat Bernhard Tilg, LH Günther Platter und W. Wolfgang Fleischhacker, Rektor der Medizinischen Universität Innsbruck.

3,2 Mio. Euro stehen bereit
Tirol investiert in Corona-Forschung

LH Platter: „Förderung von Coronavirus-Forschung ist Investition in die Gesundheit Tirols und der Welt“ TIROL. Schnelle und zuverlässige Tests zum Nachweis des Coronavirus, die Untersuchung möglicher Übertragungswege des Virus von erkrankten Müttern auf Neugeborene, die Entwicklung neuer Medikamente und Therapien zur Behandlung bei Coronavirus-Erkrankungen sowie die Erhebung mittel- und langfristiger psychosozialer Auswirkungen auf isolierte Personen und Kinder: All das sind...

  • Tirol
  • Sieghard Krabichler
Wolfgang Fleischhacker ist ab 1. Oktober bis 30.09.2021 Rektor der Universität Innsbruck.
1

Nun ist es fix: Wolfgang Fleischhacker ist neuer Rektor

Die Medizinische Universität Innsbruck hat einen neuen Rektor - Wolfgang Fleischacker ist ab 1. Oktober 2017 im Amt. INNSBRUCK. Prof. Wolfgang Fleischhacker wird ab 1. Oktober 2017 der neue Rektor der Medizinischen Universität Innsbruck. Einstimmiges Wahlergebnis Der Senat der Medizinischen Universität schlug drei Kandidaten zur Anhörung vor. Nach den Anhörungen entschloss sich der Universitätsrat einstimmig für Wolfgang Fleischhacker, Direktor der Universitätskliniken für Psychiatrie in...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
v. l.: Daniel Kandler (Bezirksjungbauernobmann), Prof. Wolfgang Fleischhacker, Regina Norz (Bezirksobfrau Forum Land), Sprengelarzt Dr. Maximilian Zimmermann, Bezirksbäuerin Maria Kranebitter

Alkohol: Warnsignale beachten

Für viele ÖsterreicherInnen ist der Konsum von Alkohol kein Genuss, sondern ein schwerwiegendes Problem: Alkoholabhängigkeit ist eine der häufigsten Suchterkrankungen. Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Fleischhacker, Leiter der Univ.-Klinik für Biologische Psychiatrie, referierte über das Thema „Alkohol – Genussmittel oder Problem“ in Pfaffenhofen. Er erklärte dem interessierten Publikum, wie Angehörige erkennen können, ob ein Verwandter oder Bekannter ein Alkoholproblem hat. Begrüßt wurden die rund 60...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Barbara Hoffmann-Ammann
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.