Wolfgang Kormann

Beiträge zum Thema Wolfgang Kormann

Wirtschaft
Von links: Christian Naderer (Obmann der Wirtschaftskammer Freistadt), Wolfgang Kormann (Geschäftsführer der Rockster Austria International GmbH) und Dietmar Wolfsegger (Bezirksstellenleiter der Wirtschaftskammer Freistadt).
10 Bilder

INFRASTRUKTUR
S 10 wirkt wie Magnet, dennoch viele Baustellen

BEZIRK FREISTADT, NEUMARKT. Der Bezirk Freistadt ist seit dem Fall des Eisernen Vorhangs und insbesondere in den vergangenen zwei Jahrzehnten aus einer einstmaligen Grenzregion in eine europäische Zentrallage an der Achse Berlin-Triest gerückt. 4.000 gewerbliche Unternehmen haben mittlerweile ihren Standort im Bezirk Freistadt, das sind nahezu doppelt so viele als vor zwei Jahrzehnten. Sie sichern heute 10.735 Mitarbeitern ihren Broterwerb. Infrastruktur für die nächsten GenerationenDiese...

  • 03.01.20
Wirtschaft
Der neue Standort in Neumarkt.
3 Bilder

Rockster übersiedelt
Von Ennsdorf nach Neumarkt

Stetige Expansionen und hohe Qualitätsansprüche sowie kurze Lieferfristen machten diesen Schritt für den Hersteller von mobilen Brech- und Siebanlagen, Kormann Rockster Recycler GmbH aus Ennsdorf, notwendig. ENNSDORF. Mit dem Erwerb einer Liegenschaft in Neumarkt im Mühlkreis auf einer Fläche von 10.000 Quadratmetern soll weiteres Wachstumspotenzial ausgeschöpft werden. „Stillstand bedeutet Rückschritt“ – davon ist Wolfgang Kormann, Geschäftsführer der Firma überzeugt: „Eine stetige...

  • 13.06.19
Wirtschaft
Wolfgang Kormann ist Geschäftsführer von Rockster.

Firma Rockster schafft 20 neue Jobs in Neumarkt

NEUMARKT. Die Firma Rockster, ein international tätiger Hersteller von Bauschutt-Aufbereitungsanlagen aus Ennsdorf (Niederösterreich) hat eine Liegenschaft in Matzelsdorf erworben. Das Unternehmen strebt dadurch eine Verdoppelung der Produktionsleistung auf 30 Millionen Euro für die ersten zwölf Monate an. Der Startschuss erfolgt Anfang Mai, es werden 20 neue Jobs geschaffen. „Der Grund für die Investition war für mich die Erfahrung mit Arbeitnehmern aus dem Mühlviertel, die neben einem...

  • 08.02.19
  •  1
Wirtschaft
R1100DS Prallbrechanlage im Einsatz mit Bauschutt in Norwegen.
3 Bilder

Recyclinganlagen aus Ennsdorf weltweit im Einsatz

ENNSDORF. Seit zwölf Jahren besteht die Firma Kormann Rockster Recycler. Damals fing der Spezialist für mobile Brech- und Siebanlagen mit zwei Produkten an. Mittlerweile ist man bei zwölf angelangt. Die Ennsdorfer Firma ist mit Vertriebspartnern in fast 50 Ländern weltweit vertreten. 55 Mitarbeiter arbeiten für Rockster, davon knapp 30 in Ennsdorf. Kürzlich hat das Unternehmen eine Niederlassung im US-Bundessaat New Jersey gegründet. "Damit wollen wir ein Vertriebssystem für Nordamerika selbst...

  • 14.06.16
Wirtschaft
3 Bilder

Ennsdorfer Firma Rockster lud seine Händler ein

ENNSDORF (red). Seit mehr als einem Jahrzehnt ist der Ennsdorfer Brechanlagenhersteller Rockster Recycler am Markt präsent und hat mittlerweile ein großes Händlernetzwerk aufgebaut. Diese Partner auch untereinander zu vernetzen und das zehnjährige Jubiläum der ersten Auslieferung einer Rockster-Anlage, waren für Rockster ein guter Anlass, seine gesamte Händlerschaft nach Ennsdorf zum ersten internationalen "Rockster Dealers Day" einzuladen. Mit einem Rückblick eröffnete Wolfgang Kormann,...

  • 09.10.15
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.