Wolfgang Tauss

Beiträge zum Thema Wolfgang Tauss

Praxisübergabe: Bürgermeister Wolfgang Tauss (re.), Allgemeinmediziner Phillip Verdi.

Neuer Allgemeinmediziner
Phillip Verdi bezieht Praxis in Großpetersdorf

GROSSPETERSDORF. Phillip Verdi wird der neue Allgemeinmediziner in Großpetersdorf. Bürgermeister Wolfgang Tauss übergab offiziell die Ordinationsräumlichkeiten an Verdi.  Im Oktober soll der neue Arzt die umgebauten Räumlichkeiten im ehemaligen Akira beziehen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Elisabeth Kloiber
Bei der "Late Shopping Night": Bgm. Wolfgang Tauss, LT-Präs. Verena Dunst und Markus Halper
 1   104

Volkshilfe Burgenland
Abendshopping in der "Schatzgrube" Großpetersdorf ein Erfolg

Die "Schatzgrube" Großpetersdorf lud zum "Late Night Shopping" ein. GROSSPETERSDORF. Am 17. Juli fand das zweite offizielle Late Night Shopping in der Schatzgrube Großpetersdorf statt. Neben einer großen Auswahl an Waren lockten vor allem der „-30 Prozent Rabatt auf ALLES“ in die Schatzgrube. „Events wie das Late Night Shopping gehören fest ins Konzept der Schatzgrube Großpetersdorf,“ weiß Volkshilfe Burgenland Präsidentin LT-Präsidentin Verena Dunst zu berichten. Ein Highlight im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Beim Kindergarten wurde ein "Brems dich ein!"-Schild aufgestellt.
  12

Großpetersdorf
Verkehrssicherheit bis Arztordination

Aus dem ehemaligen Akira wird eine Arztpraxis. Die Eröffnung soll am 1. Oktober erfolgen. GROSSPETERSDORF (ms). Die Marktgemeinde Großpetersdorf investiert aktuell weiter in die Verbesserung der Infrastruktur. Ein wesentlicher Punkt ist dabei der Umbau vom ehemaligen Akira in eine neue moderne Arztordination. "Wir werden die Baustelle am 31. Juli übergeben. Die Ordination soll dann mit 1. Oktober übergeben werden. Die Bewerbungsfrist für einen neuen Allgemeinmediziner endet mit 23. Juli, es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Amtsleiterin Marlies Huber, Erich Steurer, Christine Josef, Werner Pimperl, Karoline Breinsberger, Franz Tiwald, BGM Wolfgang Tauss

Großpetersdorf
Langjährige Gemeinde-Mitarbeiter im Ruhestand

GROSSPETERSDORF. Im Jahr 2020 gingen einige langgediente und verdiente Mitarbeiter der Marktgemeinde Großpetersdorf in den wohlverdienten Ruhestand. Bei einem kurzen Treffen bedankten sich Bgm. Wolfgang Tauss und Amtsleiterin Marlies Huber, stellvertretend für die Gemeindeverwaltung, noch einmal bei Erich Steurer, Christine Josef, Werner Pimperl, Karoline Breinsberger und Franz Tiwald.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Kinder präsentierten ihre Schultüten beim Schultaschenfest.

Großpetersdorf
Schulstartgeld für Taferlklassler bei Feier überreicht

Das Schultaschenfest in Großpetersdorf hat schon Tradition. GROSSPETERSDORF. Der Kindergarten Großpetersdorf verabschiedete beim Schultaschenfest seine Abgänger. Dieses fand heuer am 2. Juli statt. "Die Eltern kaufen die Schultaschen und die Kinder präsentieren sie dann beim Schultaschenfest. Am Ende gab es für jedes Kind eine Schultüte sowie heuer ein Schulstartgeld in der Höhe von 100 Euro - für jedes Kind mit Hauptwohnsitz in der Gemeinde Großpetersdorf", so Bgm. Wolfgang Tauss, der beim...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Wolfgang Tauss und sein Gemeindeteam
  12

Großpetersdorf
Neue Arztordination und Versicherung

GROSSPETERSDORF (ms). Die Marktgemeinde Großpetersdorf setzt die Modernisierung der Infrastruktur im Straßenbereich, aber auch bei Wasser und Kanal fort. "Im Bereich Hofäcker wird ein Teil der Wasserleitung und Kanal saniert. Die Energie Burgenland verlegt gleichzeitig eine neue Gasleitung. Dann wird dort auch die Straße erneuert. Am Mühlengrund und Schönaustraße sind bereits fertig", schildert Bgm. Wolfgang Tauss. Neue ArztordinationIm ehemaligen Akira wird eine neue Arztpraxis...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Bgm. Wolfgang Tauss

Drei Fragen an Bürgermeister Wolfgang Tauss

Welches Faschingskostüm trägst du am Faschingdienstag? Wie alle Jahre werde ich mit Hut und Schärpe das Narrenoberhaupt geben. Worauf verzichtest du in der Fastenzeit? Alkohol. Was wünschst du dir für Großpetersdorf von LH Hans Peter Doskozil? Einen speziellen Wunsch habe ich nicht, aber ich weiß, dass, wenn wir etwas brauchen, wir es von LH Doskozil bekommen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Hauptstraße Großpetersdorf hat eine neue LED-Beleuchtung bekommen.
  5

Großpetersdorf
Neue LED-Beleuchtung auf der Hauptstraße

GROSSPETERSDORF. Anfang Dezember - rechtzeitig zur Adventszeit - wurde die Straßenbeleuchtung auf der Hauptstraße Großpetersdorf auf moderne LED-Beleuchtung umgestellt. "Wir haben rund 23.000 Euro dafür investiert und etwa 27 Lampen neu installiert. Gleichzeitig wurden auch die Stecker für die Weihnachtsbeleuchtung neu gemacht. Damit sind wir auch da für die Zukunft gesichert", freut sich Bgm. Wolfgang Tauss. Spezialanfertigung"Die neuen Lampen wurden von uns in gut zwei Tagen montiert. Es...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Ronni Gollatz stieß mit Georg Schranz und Bgm. Wolfgang Tauss auf einen gelungenen Herbstbuschenschank an.
  7

Hannersdorf
Kunst und Kulinarik am Hannersberg

HANNERSDORF. Ronni Gollatz und sein Team öffneten an zwei Wochenenden wieder zum "Herbst am Hannersberg". Hervorragende Kulinarik und erlesene Weine ergänzten sich mit viel Gemütlichkeit und dem wunderbaren Ambiente vom Hannersberg. Dazu gab es auch Pop Art Nouveau-Kunst von Camillo Stepanek, der am Sonntag, 10. November, auch persönlich zu einem Artist Talk ab 15 Uhr zu Gast ist. Am 11. November findet am Hannersberg (geöffnet ab 16 Uhr) ab 18 Uhr nach der Segnung die Verkostung der Jungweine...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Offizieller Eröffnungsakt: Das rote Band wurde durchschnitten.
  36

Großpetersdorf
Volkshilfe-"Schatzgrube" offiziell eröffnet

GROSSPETERSDORF. Die Volkshilfe Burgenland initialisierte das "Schatzgrube"-Projekt, ein Second Hand-Shop, am Hauptplatz Großpetersdorf. Am Samstag wurde dieser offiziell eröffnet. "Wir investieren 860.000 Euro und haben das Projekt auf drei Jahre ausgelegt. Es bietet neue Chancen und Perspektiven für Menschen, die sonst keinen Job finden. Ein Teil war auch in der Aktion 20.000 integriert, die von der damaligen Bundesregierung gestoppt wurde", meint LR Christian Illedits. "In der Schatzgrube...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Großpetersdorf bekommt eine neue "Schatzgrube": Bgm. Wolfgang Tauss und Volkshilfe-Präs. Verena Dunst
  2

Großpetersdorf
Volkshilfe-„Schatzgrube“ für den Ortskern wird installiert

GROSSPETERSDORF. Die Volkshilfe Burgenland plant ein neues Projekt mit dem Namen „Schatzgrube“ in Großpetersdorf. Die ehemaligen BIPA-Filiale direkt am Hauptplatz wird in einen modernen Shop umgebaut, der Einkaufsvergnügen für die gesamte Bevölkerung bietet. Gleichzeitig soll Nützliches mit Sinnvollem kombiniert werden. Die Volkshilfe Burgenland startet mit der „Schatzgrube“ ein gänzlich neues Projekt im Burgenland. Die Ziele sind klar. „Wir wollen den Ortskern von Großpetersdorf beleben und...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Großpetersdorf startet in die Frühjahrssaison
  2

Großpetersdorf
Frühjahrspläne in Großpetersdorf

GROSSPETERSDORF. In der Gemeinderatssitzung am 20. März 2019 wurde der Rechnungsabschluss für das Finanzjahr 2018 mit einem Überschuss in der Höhe von € 1.774.405,89 beschlossen. "Wirtschaftliches Denken und vor allem Handeln aller Gemeindeverantwortlichen machen so ein gutes Ergebnis möglich", freute sich Bürgermeister Wolfgang Tauss. Sanierung und Neubauten Im Jahr 2019 soll die die Wasserleitungssanierung im Ortsnetz Großpetersdorf fortgesetzt werden, und die weitere Aufschließung im...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Bürgermeister Wolfgang Tauss

Großpetersdorf
3 Fragen an Bürgermeister Wolfgang Tauss

Wie sieht ein gelungener Arbeitstag für Sie aus? Wenn am Ende des Tages nichts mehr am Schreibtisch liegt. Wo sehen Sie Großpetersdorf in 10 Jahren? Als moderne, allen Ansprüchen gerecht werdende, Schul-, Industrie- und Tourismusgemeinde. Einfach lebenswert. Beschreiben Sie sich selber mit 3 Worten: Sozial, Zukunftsorientiert, Demokratisch

  • Bgld
  • Oberwart
  • Eva Maria Kamper
Beim symbolischen Durchschneiden des Eröffnungsbandes: Vizebgm. Gregor Hafner, GF Michael Oberfeichtner, LH Hans Peter Doskozil, GF Erich Krukenfellner und Bgm. Wolfgang Tauss
 1   127

15 Jahre Jubiläum
O.K. Energie Haus eröffnete in Großpetersdorf

GROSSPETERSDORF. Bei herrlichem Frühlingswetter erfolgte die offizielle Eröffnung der neuen Unternehmenszentrale von O.K. Energie Haus in Großpetersdorf mit hunderten Gästen. Gleichzeitig feierte das Unternehmen ihr 15-jähriges Bestehen. Nach einem Platzkonzert der Jugendkapelle Großpetersdorf gab es in der großen Produktionshalle die Eröffnungsfeier, bei der die beiden Geschäftsführer Michael Oberfeichtner und Erich Krukenfellner u.a. LH Hans Peter Doskozil, LA Bgm. Georg Rosner, LA Bgm....

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Fußballmexikaner feierten in Großpetersdorf
 1   70

Fasching
Buntes Treiben am Hauptplatz Großpetersdorf

GROSSPETERSDORF. Traditionell wird in Großpetersdorf am Faschingdienstag ordentlich gefeiert. Los ging es wieder mit dem Umzug - diesmal aber ohne die beiden Schulen - der Vereine, angeführt vom Musikverein Jugendkapelle Großpetersdorf und den Kindergartenkindern. Diesmal hatten sich die kleinen Narren und Närrinnen als Thema "Märchen" ausgewählt und so boten sie als Zwerge, Prinzen und Prinzessinnen, sowie Hexen und Zauberer eine Show aus Musik und Tanz, die Eltern, Großeltern und viele...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Evang. Jugendball wurde ordentlich gefeiert.
  29

Ballsaison
Evangelische Jugend Großpetersdorf lud zum Ball

GROSSPETERSDORF. Die Evang. Jugend Großpetersdorf veranstaltete ihren Jugendball am Samstag im Gasthof Wurglits. Nach einer Polonaise unterhielt die Band Zeitlos. Es gab neben bester Kulinarik auch eine lustige Mitternachtseinlage mit Showblock und "Wetten dass"-Wetten, wobei Pfarrer Carsten Marx und Kurator Reinhard Schöck ihre Pantomime-Wette gewannen, während Bgm. Wolfgang Tauss und Vizebgm. Gregor Hafner am Häuslbauen scheiterten, dafür dann aber als Glücksengerl Preise zogen.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Symbolische Schlüsselübergabe "Am Mühlengrund": Bgm. Wolfgang Tauss, Christoph Schmalzer, OSG-Obm. KommR Alfred Kollar
  2

OSG
Neue Wohnprojekte in Großpetersdorf übergeben

GROSSPETERSDORF. Die Marktgemeinde Großpetersdorf und die Oberwarter Siedlungsgenossenschaft (OSG) arbeiten mittlerweile über 50 Jahre, überaus erfolgreich zusammen. In zentraler Lage in der Bankgasse wurde nun ein modernes Wohnhaus nach den Plänen des Planungsbüros ZT Guttmann fertiggestellt. Insgesamt 10 Wohnungen sind hier entstanden, ein gelungener Mix aus Kleinwohnungen – für junge Menschen als Startwohnungen oder auch für Senioren – sowie großzügige Familienwohnungen mit tollen,...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Gleichenfeier für die 3. Stiege "Am Mühlengrund" ist erfolgt.
  6

OSG errichtet "Am Mühlengrund" in Großpetersdorf zehn weitere Wohnungen

Bei Fertigstellung werden voraussichtlich über 700 Großpetersdorfer in OSG-Wohnungen zuhause sein. GROSSPETERSDORF. Im Baugebiet „Am Mühlengrund“ ist in den vergangenen Jahren ein kleines „Dorf im Dorf" entstanden. 18 Reihenhäuser, 19 Wohnungen sowie 7 eingeschossige, reihenhausähnliche Appartements sind hier bereits erbaut worden. Im Herbst 2016 wurde die Stiege 2 mit insgesamt 10 Wohnungen an die neuen Mieter übergeben. Mit der Stiege 3 erfolgt derzeit der letzte Bauabschnitt am...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die OSG lud zur Gleichenfeier vom "Central" in der Bankgasse, Großpetersdorf.
  19

Oberwarter Siedlungsgenossenschaft errichtet modernes "Central" in Großpetersdorf

In der Bankgasse Großpetersdorf entsteht ein modernes Projekt mit zehn unterschiedlichen Wohnungen. GROSSPETERSDORF (ms). Nicht nur am Mühlengrund wird gebaut. In zentraler Lage in der Bankgasse wird zurzeit ebenfalls ein modernes Wohnhaus errichtet. Ein gelungener Mix aus Kleinwohnungen – für junge Menschen als Startwohnungen oder auch für Senioren – sowie großzügige Familienwohnungen mit tollen südseitig ausgerichteten Dachterrassen werden hier entstehen. Insgesamt zehn Wohnungen sind hier...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Die Gemeinde Rechnitz hat mit Lábatlan und Alzey zwei Partnergemeinden. Einige Freunde aus Lábatlan waren beim Dreschkirtag zu Gast.
  3

Partnerschaften über Grenzen hinweg im Bezirk Oberwart

Einige Gemeinden im Bezirk Oberwart pflegen seit Jahren Partnerschaften mit Gemeinden aus anderen Ländern. BEZIRK OBERWART (ms). Partnergemeinden im europäischen In- und Ausland gibt es mittlerweile viele. Auch im Bezirk Oberwart haben einige Gemeinden Freunde und Partner gefunden und pflegen diese Partnerschaften teilweise schon seit Jahrzehnten. Seit 39 Jahren besteht bereits die Städtepartnerschaft zwischen Oberwart und Szombathely. "Am 20. Juni 1989 wurde der Gemeinderatsbeschluss für...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Das ehemalige Jugend am Werk in Großpetersdorf wird bereits teilweise vom BFI benutzt.
  3

Pöll Immobilien investiert weiter im Bezirk Oberwart

Das Loipersdorfer Unternehmen kaufte zwei ehemalige Raiba-Filialen und das Jugend am Werk-Gebäude in Großpetersdorf. BEZIRK OBERWART. Das Loipersdorfer Unternehmen Pöll Immobilien investiert in weitere Projekte im Bezirk Oberwart. So kaufte es u.a. zwei ehemalige Filialen der Raiffeisenbezirksbank Oberwart und das Gebäude von Jugend am Werk. "Die Lage direkt am Hauptplatz Riedlingsdorf ist ideal und wir planen dort gewerbliche Räumlichkeiten zu schaffen", schildert Rene Pöll. Das freut auch...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Musikverein Jugendkapelle Großpetersdorf begleitete den Frühschoppen musikalisch.
  49

Viele Gäste beim Feuerwehrfrühschoppen in Großpetersdorf

Der Musikverein Jugendkapelle Großpetersdorf spielte zünftig beim Frühschoppen auf. GROSSPETERSDORF. Die Feuerwehr Großpetersdorf lud zum Frühschoppen ins Sicherheitszentrum Großpetersdorf ein. Feuerwehrkommandant Oliver Class konnte bei herrlichem Sonnenschein viele Gäste begrüßen - darunter auch zahlreiche Feuerwehrkameraden umliegender Wehren wie Rechnitz, Schachendorf, Kleinpetersdorf-Kleinzicken, Jabing, Eisenberg, Burg. Auch Bgm. Wolfgang Tauss und Vizebgm. Gregor Hafner (als Musiker)...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini

3 Fragen an Bürgermeister Wolfgang Tauss

Was ist für Sie die größte Freude als Bürgermeister? Für alle Bürger da zu sein und die Gemeinde weiter zu bringen. Was essen Sie gar nicht gerne? Lauchsuppe. Da gab es in meiner Schulzeit bei einem Schikurs weniger schöne Erinnerungen. Welcher Held wären Sie gerne? Prinz Eisenherz.

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Der Babyscheck wird die Eltern der jungen Großpetersdorfer jedes Jahr übergeben.
 1

Babyscheckübergabe in der Kinderkrippe Großpetersdorf

GROSSPETERSDORF. Alljährlich findet die "Babyscheckübergabe" in der Kinderkrippe Großpetersdorf statt. Kürzlich war es wieder soweit, und die jungen Erdenbürger wurden mit ihren Eltern von der Leiterin der Krippe herzlichst begrüßt. Danach teilte Bgm. Wolfgang Tauss mit seinen beiden Vizebürgermeistern Gregor Hafner und Klaus Huber die Gutscheine für die Jungfamilien aus. Im Anschluss gab es eine Führung durch die Räumlichkeiten des Hauses. Viele interessierte Eltern informierten sich über...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.