Wolfgang Wölbl

Beiträge zum Thema Wolfgang Wölbl

Wolfgang Wölbl war von 2009 bis 2015 Bürgermeister der Gemeinde Globasnitz

Globasnitz
Wolfgang Wölbl tritt als Vizebürgermeister zurück

Bei der heutigen Gemeinderatssitzung tritt sein Rücktritt offiziell in Kraft. Sein Nachfolger wird Manfred Slanitz. GLOBASNITZ. Knalleffekt in der Gemeinde Globasnitz: Der Vizebürgermeister Wolfgang Wölbl (SPÖ) legt sein Amt zurück. Sein Nachfolger wird Manfred Slanitz. "Gemeindepolitik macht mir keinen Spaß mehr" Als Grund für seinen Rücktritt führt Wölbl gesundheitliche und berufliche Gründe an. "Ich bin als Qualitätsmanager der Flughafensicherheit am Flughafen in Klagenfurt tätig, die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Stefan Breznik und Peter Lipouschek.
 1   33

Bildergalerie
Das Vespa Treffen in Bleiburg

In Bleiburg fand heute das Vespa Treffen, organisiert vom Vespa Club Jauntal, statt. BLEIBURG. Bei sonnigem Wetter fand heute am Hauptplatz, um Obmann des Vespa Clubs Jauntal Peter Lipouschek, das zweite Vespa Treffen statt. Neben der musikalischen Begleitung der Besucher durch "Smarty Jo" und "Kevin Costner" konnte man auch an einer Tombola teilnehmen. Zu den Gästen zählten unter anderem der Bleiburger Vizebürgermeister Daniel Wrießnig, der Vizebürgermeister von Globasnitz Wolfgang Wölbl,...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Christopher Polesnig
Die Kosten für den Energie-Park werden auf rund 250.000 Euro geschätzt

Globasnitz
Projekt "Heilende Wege am Hemmaberg" sorgt für Diskussion im Gemeinderat

SPÖ-Gemeinderäte haben den Grundsatzbeschluss abgelehnt und den Sitzungssaal noch vor dem Ende der Gemeinderatssitzung verlassen. GLOBASNITZ. Bei der Gemeinderatssitzung in Globasnitz kam es gestern zum Eklat: Nachdem die Gemeinderäte der SPÖ bereits am Anfang der Sitzung gefordert hatten den Punkt "Grundsatzbeschluss für das Konzept energetischer Park Heilende Wege am Hemmaberg" von der Tagesordnung zu nehmen, verließen sie noch vor dem Ende der Sitzung den Saal. Der Grund: das Projekt sei...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Seit 2014 ist die Rosaliengrotte nicht mehr begehbar

Rosaliengrotte
28.000 Euro fehlen noch für die Sanierung

Rosaliengrotte wird saniert. Auch 17.000 Euro an Spender-Geldern fließen in dieses Projekt.  GLOBASNITZ. Im August 2014 musste die Rosaliengrotte auf dem Hemmaberg nach einem Steinschlag gesperrt werden. Nach starken Regenfällen hatten sich Felsbrocken gelöst. "Es war und ist lebensgefährlich die Grotte aufzusuchen. Seitdem geht der Gemeinde Globasnitz ein wichtiges Ausflugsziel ab", bedauert Bürgermeister Bernard Sadovnik. 2015 wurde das Wasser, dem Heilwirkung nachgesagt wird, aus dem...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Peter Kowatsch, Kommandant Werner Gorenschek und Martin Micheu (v. li)
  15

Sommerfest der Freiwilligen Feuerwehr Globasnitz

GLOBASNITZ. Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Globasnitz haben vergangenes Wochenende zu ihrem traditionellen Sommerfest geladen. Am Samstag sorgte die Partyband "Meilenstein" für die musikalische Unterhaltung der zahlreichen Gäste. Am Sonntag wurde das Sommerfest mit dem Frühshoppen fortgesetzt. Dort sorgte das Trio "Korenika" für gute Stimmung. Unter den Gästen waren unteranderem Bürgermeister Bernard Sadovnik und die beiden Vizebürgermeister Peter Hutter und Wolfgang Wölbl.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Die Gemeinde konnte das Finanzjahr 2017 mit einem Soll- Überschuss von rund 125.000 Euro abschließen

Globasnitz: Gemeindevorplatz wird neu gestaltet

Die Gemeinde beteiligt sich daran mit rund 116.000 Euro. Auch die Kirche beteiligt sich finanziell an diesem Projekt. GLOBASNITZ. Vergangene Woche trafen sich die Mitglieder des Gemeinderates zur ersten Sitzung des Jahres. Diskutiert wurde unteranderem über den Rechnungsabschluss und die Regulierung des Globasnitzbaches. Auch der Gemeindevorplatz wird im Laufe des Jahres neu gestaltet. Zufrieden mit Finanzjahr Am Anfang der Sitzung präsentierte Finanzverwalter Albin Dlopst den...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
Insgesamt rechnet die Gemeinde mit kosten von rund neun Millionen Euro

Globasnitz: Kanalbau sorgt für Diskussion

Das dominierende Thema der Gemeinderatssitzung in Globasnitz waren die Kosten, die im Rahmen des Kanalbaues auf die Bürger zukommen. GLOBASNITZ. Das Thema Kanal ist in der Gemeinde Globasnitz eine unendliche Geschichte. Seit mehr als 20 Jahren führen einige Gemeindebürger mittlerweile einen Abwehrkampf gegen die zentrale Kanalisation. Zahlreiche Bescheide der Wasserbehörde gegen die gewünschte dezentrale Abwasserentsorgung wurden beeinsprucht. Keine anderen Möglichkeiten Federführend in...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Kristina Orasche
OG-Obmann Valentin Leitgeb, Maria Leitgeb, LO Fritz Schretter
  76

MIT VIDEO: 13. Jahreshauptversammlung - Kärntner Abwehrkämpferbund

Ortsgruppe Feistritz - Globasnitz Zur Jahreshauptversammlung in den Gasthof Jamnig - Petzenblick in Gonowetz lud der Kärntner Abwehrkämpferbund Ortsgruppe Feistritz/Bleiburg - Globasnitz um Obmann Valentin Leitgeb. Die Ortsgruppe zählt mit den Neuanmeldungen 141 Mitglieder. Alle Anwesenden wurden vom Obmann auf das Herzlichste begrüßt - ebenso die Ehrengäste: Landtagspräsident Josef Lobnig, Hausherr Bürgermeister Hermann Srienz, Vizebürgermeister Wolfgang Wölbl, GV Manfred Slanitz, die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
Obmann Valentin Leitgeb (4.v.li) mit Ehrengästen und Musikanten
  56

KAB Sommerfest 2016

Kärntner Abwehrkämpferbund - Ortsgruppe Feistritz-Globasnitz Beim Sommerfest im Clubhaus in Wackendorf konnte Obmann Valentin Leitgeb mit großer Freude eine Reihe von Ehrengästen begrüßen. Dabei waren die Bürgermeister Bernard Sadovnik und Hermann Srienz, die Vizebürgermeister Mario Slanoutz, Wolfgang Wölbl und Peter Hutter, Gemeinderäte, KAB-Bezirksobmann-Stellvertreter Franz Bierbaumer, der Obmann der Jauntaler Trachtengruppe Willi Kleber uvm.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
Wolfgang Wölbl nimmt das Amt des Vizebürgermeisters an

Wolfgang Wölbl nimmt Amt des Vizebürgermeisters an

GLOBASNITZ. „Die Wähler haben entschieden, das Ergebnis ist zwar knapp aber jedenfalls zu akzeptieren“, stellt Wolfgang Wölbl nach der Stichwahl-Entscheidung in Globasnitz fest. Sein Dank gelte seinen Unterstützern und Helfern sowie den Globasnitzerinnen und Globasnitzern, die ihm mit ihrer Stimme ihr Vertrauen entgegengebracht haben. „Dieses Vertrauen sehe ich auch als klaren Auftrag. Deswegen werde ich das Amt des Vizebürgermeisters annehmen, mit vollem Engagement weiter für Globasnitz...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Wolfgang Wölbl, SPÖ
  2

Globasnitz: Duell zwischen SPÖ und EL-Einheitsliste Globasnitz in der Stichwahl

In Globasnitz gehen SPÖ und EL bei der Bürgermeister-Stichwahl am 15. März ins Rennen. GLOBASNITZ (emp). Die WOCHE Völkermarkt stellt fünf Fragen an die Bürgermeister-Kandidaten aus Globasnitz. Fünf Fragen 1. Was ist ihre erste Amtshandlung als Bürgermeister? 2. Welches ist das wichtigste Bürgermeister-Projekt für die neue Periode? 3. Warum sollten Erstwähler gerade Sie zum Bürgermeister wählen? 4. Was werden Sie tun, falls Sie nicht Bürgermeister werden? 5. Nennen Sie drei Ihrer...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Eva-Maria Peham
 1

Globasnitz geht mit neuer Homepage online

Die Gemeinde Globasnitz startet in der letzten Kalenderwoche erfolgreich mit ihrer neuen Kommunikations- und Interaktionsplattform (KIP) im Internet. Als Wohlfühlgemeinde stellt Globasnitz die Lebensqualität ihrer Bürgerinnen und Bürger in den Mittelpunkt und setzt auf Eigeninitiative, Innovation und Kreativität. Das Team rund um Cornelia Sicher erarbeitet gemeinsam mit ausgewählten Pilotgemeinden eine innovative Form der Konnektivität für Gemeinden. KIP ist ein modernes Portal für...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Nicole Butej
  122

Obleutetreffen in Globasnitz 2014

Kärntner Bildungswerk Als Dank für die ehrenamtliche Tätigkeit und zum Kennenlernen der Heimatgemeinden lud die Bezirksleitung des Kärntner Bildungswerkes um Obfrau Irmgard Dreier in die Gemeinde Globasnitz, wo Bürgermeister Wolfgang Wölbl und Altbürgermeitser Paul Robnig die Gäste empfingen. Am Hemmaberg führte Prof. Dr. Franz Glaser vom Landesmuseum Kärnten durch die Ausgrabungsstätte. Es wurde auch das Pilgermuseum besucht und der Schaubauernhof der Familie Erschen. ÖkR Robert Erschen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
Die Rosaliengrotte ist ein mystischer Ort, der jährlich tausende Besucher anlockt: jetzt herrscht Gefahr im Verzug
  2

Gefahr im Verzug: Rosaliengrotte wegen lockerer Felsen gesperrt

GLOBASNITZ. Die Rosaliengrotte am Hemmaberg in Globasnitz ist ein beliebtes Ausflugsziel. Vergangene Woche musste die Grotte von der Gemeinde gesperrt werden, da sich oberhalb der Grotte Felsen gelockert haben. "Die Grotte befindet sich in brüchigem Gestein. Der Fels wird jedes Jahr von der Bergwacht behauen, um lockeres Gestein zu lösen", erklärt Bürgermeister Wolfgang Wölbl, "durch die Witterung im heurigen Jahr ist es allerdings so schlimm wie noch nie." Die Beschauung durch einen Geologen...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  162

17. FARANT-Straßenfest 2014

in Globasnitz Unzählige Besucher, vorwiegend in Tracht gekleidet pilgerten zum 17. Farant-Straßenfest nach Globasnitz. Nach dem Wallfahrtsgottesdienst in der Pfarrkirche mit Kräutersegnung startete der große Festumzug mit den Ehrengästen, Trachtenträgern und vielen Vereinen. Nach der anschließenden traditionellen Eröffnungsfeier mit Bieranstich durch Bürgermeister Wolfgang Wölbl und Landeshauptmann Dr. Peter Kaiser, spielte die Jauntaler Trachtenkapelle Loibach zum Frühschoppen auf. ...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
  147

Globasnitzer Gemeindetag - Karawanken Classic

Tag der offenen Tür Am Tag der offenen Tür in Globasnitz konnten die Besucher bei freiem Eintritt im archäologischen Pilgermuseum schmökern. Ebenso passierte die Karawanken-Classic die Gemeinde. Aus Richtung Hemmaberg kommend, fuhren die Piloten in den Ort ein. Dort fand vor dem Gemeindeamt eine Passierkontrolle für die Teilnehmer-Fahrzeuge statt. Gleichzeitig stellt der Sprecher Hubert Moser die Teilnehmer und deren Fahrzeuge dem Publikum vor. Für Speis und Trank war durch die...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
Bürgermeister Wolfgang Wölbl mit der "Mein Bürgermeister-App" auf seinem Smartphone

Via App mit dem Ortschef in Kontakt

GLOBASNITZ. Als sechster Bürgermeister in Kärnten und als erster im Bezirk Völkermarkt verwendet der Globasnitzer Gemeindechef Wolfgang Wölbl (SPÖ) seit einigen Monaten die kostenlose "Mein Bürgermeister-App" auf seinem Smartphone. Damit kann jeder Smartphone-Nutzer jederzeit direkt mit Wölbl in Kontakt treten und Anregungen, Lob oder Kritik übermitteln. Das kann von der kaputten Straßenlaterne, die man beim Spaziergang entdeckt hat, bis hin zur neuen Projektidee alles sein. "Ich bin auch auf...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  87

1. Elektro-Mobilitätstag

Globasnitz In Globasnitz fand der erste Info-Tag über E-Mobilität mit Strom aus erneuerbaren Energien statt. Bürgermeister Wolfgang Wölbl eröffnete den ersten E-Mobilitätstag in Globasnitz. Interessenten konnten Elektroautos, Segways, E-Scooter und E-Fahrräder ausprobieren.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David

"Wir werden kämpfen!"

Geht es nach Innenministerin Johanna Mikl-Leitner, sollen 30 von 96 Polizeidienststellen in Kärnten geschlossen werden. Im Bezirk Völkermarkt wären die Dienstellen in Ruden, Griffen, Gallizien und Globasnitz betroffen. Die Bürgermeister wollen um den Erhalt der Dienststellen kämpfen. "Ich habe es befürchtet, dass wir auf der Liste stehen könnten", erklärt Rudolf Skorjanz, Bürgermeister von Ruden, "es bleibt uns nur eine kurze Zeit zum Kämpfen, aber wir werden uns wehren." Besonders bedenklich...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
Der Volksschul-Neubau in Gallizien soll im September fertiggestellt werden

Schulen für die Gemeinden

GALLIZIEN, GLOBASNITZ, EISENKAPPEL-VELLACH. Im letzten Teil der Gemeindevorschau 2014 geht es in erster Linie um Schulen. Bis September 2014 soll in der Gemeinde Gallizien der Neubau der Volksschule abgeschlossen werden. Damit werden die beiden Volksschulen in Möchling und Gallizien an einem Standort zusammengefasst. "Wir investieren rund 2,2 Millionen Euro in diesen kompletten Neubau", erklärt Bürgermeister Rudolf Tomaschitz (SPÖ), "in der neuen Schule wird es fünf Klassen geben." Weiters...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  2

Bürgermeister App für Globasnitz

Der Globasnitzer Bürgermeister bietet jetzt einen App für seine Gemeindebürger an. Als Bürgermeister der Gemeinde Globasnitz ist es ihm ein großes Anliegen, sich um die Fragen und Wünsche seiner Gemeindebürger persönlich zu kümmern. Daher erreichst man ihn jetzt ganz schnell und einfach über – die Bürgermeister App. Mit der Bürgermeister App kann man ihm eine Nachricht mit Foto schicken und auch den Standort bekannt geben. Und so holt man sich jetzt die Bürgermeister App ganz...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Nicole Butej

Neue VerkehrsSICHERHEITSschilder in Globasnitz

Die Bausparkasse Wüstenrot hat die Gemeinde Globasnitz mit Verkehrssicherheitsschildern ausgestattet. Unser Dank gilt dem Landesdirektor Manuel Tauchner (rechts) und dem Bezirksdirektor Hubert Rauscher (2.v.rechts) Weiters auf dem Foto: Bgm. Wolfgang Woelbl, Nicole Butej und Kinder aus dem KIGA Globasnitz.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Nicole Butej
  72

Neue Ehrenbürger in der Gemeinde Globasnitz

Bernarda Srienz, Johann Elbe, Valentin Zirgoi Im Rahmen der Weihnachtsfeier der Gemeinde Globasnitz wurden Bernarda Srienz, Valentin Zirgoi und Johann Elbe von Bürgermeister Wolfgang Wölbl mit Beschluss des Gemeinderates vom 30. Juli 2012 zu Ehrenbürgern ernannt.

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
Im Innenhof der Tageswerkstatt: Wolfgang Wölbl, Claudia Wutte und Floridus Kaiser (von links)

Eine grenzenlose Betreuung

Die Tageswerkstatt Florian in Globasnitz ist ein Pilotprojekt in Europa. Die Tageswerkstatt Florian/Delavnica Florijan der Caritas befindet sich in der Fertigstellung und wird heuer eröffnet. Die WOCHE machte einen Lokalaugenschein mit Floridus Kaiser von der Caritas, Bürgermeister Wolfgang Wölbl und Gemeindebediensteter Claudia Wutte. „Die Tageswerkstatt Florian ist ein Pilotprojekt in Europa“, erklärt Kaiser, „es ist die erste staatenübergreifende Tageswerkstatt für beeinträchtigte...

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Simone Jäger
  • 1
  • 2
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.