Wolfgang Wiesenhofer

Beiträge zum Thema Wolfgang Wiesenhofer

Auf Betriebsbesuch: Bürgermeister Fritz Kratzer und Zuzugsmanagerin Viktoria Menapace machen sich ein Bild vor Ort.
  2

Kapfenberg Spezial
Arbeit und Soziales

Die dynamische Entwicklung ist mehr als bemerkenswert. In allen Bereichen wird kräftig investiert. Die Stadt Kapfenberg darf sich derzeit über massive Investitionen, sowohl im privaten als auch im öffentlichen Bereich, freuen. Als Highlights gelten das modernste Edelstahlwerk der Welt der Voestalpine Böhler Edelstahl oder das neue High Performance Antriebswerk von Pankl. Großprojekte, wie ein neues Luftfahrtwerk der Pankl Racing Systems sind in Vorbereitung. Seit 2001 liegt Kapfenberg mit...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Präsentation der Vision: Gerald Kückmaier, Wolfgang Wiesenhofer, Melanie Praxmaier, Fritz Kratzer, Sabine Christian, Christian Theiss.

Mit Visionen in die nächsten 50 Jahre

"Visionen 2030+" nennt sich eine Sammlung an Ideen und Visionen der Stadt Kapfenberg. Um die Stadt Kapfenberg zukunftsfit zu machen, haben sich die Verantwortlichen der Stadtgemeinde lange Zeit den Kopf zerbrochen und jetzt unter dem Mantel "Vision 2030+" ein ausgearbeitetes Konzept für die nächsten 50 Jahren in Händen, wie Bürgermeister Fritz Kratzer bei der Präsentation der Ideen im Rahmen einer Pressekonferenz sagte. Als Startprojekt sozusagen soll die Neugestaltung des Frechener Platzes...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Zum Jubiläums-Wirtschaftsfrühstück kamen zahlreiche Gäste, um der Firma Hajek persönlich zu gratulieren.
  5

Netzwerken auch am Geburtstag

Die Firma Hajek in Kapfenberg lud zum Jubiläums-Wirtschaftsfrühstück. Seit bereits 45 Jahren ist die Firma Hajek ein Garant für Sauberkeit, seit genau 20 Jahren am heutigen Standort in der Kapfenberger Industriestraße. Das war für Wolfgang und Ute Hajek Grund genug, Kunden und Geschäftspartner zum Jubiläums-Wirtschaftsfrühstück zu laden – zumal der Hausherr just am gleichen Tag seinen Geburtstag in großer Runde feiern durfte. Ständige Entwicklung Im Jahr 1975 von Franz und Friederike...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Präsentation des neuen Services: Bgm. Fritz Kratzer, Victoria Menapace, Christian Theiss und Wolfgang Wiesenhofer.
  2

Check in-Service für neue Kapfenberger

Die neue Zuzugsmanagerin Victoria Menapace soll Hilfestellung bei der Ansiedelung bieten. Dass sich die Wirtschaft in Kapfenberg derzeit erfreulicherweise in einem enormen Aufwind befindet, dürfte hinlänglich bekannt sein. Die zahlreichen Unternehmen, darunter auch 12 Weltmarktführer, bauen ständig weiter aus und sind daher immer wieder auf der Suche nach neuen Arbeitskräften, die man jetzt nach Möglichkeit nicht nur beruflich, sondern auch im privaten Bereich an die Stadt Kapfenberg binden...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Wolfgang Wiesenhofer unterwegs mit seinem VW-Käfer.
  2

"Seid willkommen in der Stadt Kapfenberg"

Die Stadt Kapfenberg leistet sich einen Zuzugskoordinator. Wolfgang Wiesenhofer erklärt den Zweck. Wenn schon hier arbeiten, warum nicht gleich in Kapfenberg leben. Die Stadtgemeinde Kapfenberg wendet sich offensiv an die rund 7.300 Pendler, die täglich zu ihrem Arbeitsplatz in Kapfenberg pendeln. Kapfenberg bietet 14.500 Arbeitsplätze, die Hälfte der Menschen, die in Kapfenberg arbeiten, pendeln ein. Die Stabstelle Standortmanagement in der Stadtgemeinde wird nun um das Referat...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Markus Hackl
Das "Sirningerhaus" in der Kapfenberger Wiener Straße (im Hintergrund) wird in den nächsten Monaten revitalisiert.
  2

Kapfenberg muss schöner werden
Das Tor zur Kapfenberger Altstadt wird attraktiviert

Das "Sirningerhaus" in der Kapfenberger Altstadt wird von einer Investorengruppe revitalisiert. Wieder weicht ein "Schandfleck": Das so genannte "Sirningerhaus" in der Wiener Straße 18 in Kapfenberg, direkt neben dem Roseggerpark gelegen, wird revitalisert – dank einer siebenköpfigen Investorengruppe rund um Erich Straßmeier und Gerhard Deutsch. Geplant ist, aus dem rund 150 Jahre alten Gebäude, das früher ein Wohnhaus mit angebautem Geschäftslokal für Klein- und Eisenteile war, ein...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
Haben touristische Pläne: Wolfgang Wiesenhofer, Manfred Wegscheider, Waltraud Pusterhofer und Harald Frager.

Kapfenberger Tourismus mit neuer Führung

Aufgrund der Zusammenlegung der Stadtgemeinde Kapfenberg und der Gemeinde Parschlug fand am 23. Jänner eine Sitzung der Tourismuskommission mit Neuwahlen statt. Dabei wurde Harald Frager zum neuen Obmann, Wolfgang Grill zu seinem Stellvertreter und Gerald Donnerer zum Kassier gewählt - allesamt einstimmig. Im Rahmen einer Pressekonferenz konnte Regierungskommissär Manfred Wegscheider als interimistischer Obmann dieses Ergebnis präsentieren. Im Rahmen dessen gab Geschäftsführerin Waltraud...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Angelika Kern
 2

Kapfenberg ist erleuchtet

Eine Videowall mit LED-Technik wird zukünftig die Bürger informieren. Good Morning Kapfenberg: Über diesem Büro platziert wurde vergangene Woche die neue Videowall der Stadt Kapfenberg in Betrieb genommen. Per neuester LED-Technik (Mittelwert 1.500 Watt, 6.000 cd/m² Helligkeit) werden nun Informationen über eine 8,7 Quadratmeter große Bildfläche geschickt. Dies garantiert auch bei Sonnenschein ein gestochen scharfes Sehvergnügen. "Die interessantesten Aspekte der Stadt können wir nun auch...

  • Stmk
  • Bruck an der Mur
  • Petra Soir
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.