.

Wolfsberg

Beiträge zum Thema Wolfsberg

BUCH TIPP: Henryk Okarma, Sven Herzog – "Handbuch Wolf"
Gewichtiges Werk zum Thema Wolf

Der Wolf kommt zurück, das ist gewiss! Er bewegt die Menschen, viele reagieren auf ihn mit Angst oder auch mit Idealisierung. Prof. Henryk Okarma erforscht seit Jahren das Verhalten dieser Tiere, beschreibt Probleme, das Mensch-Tier-Verhältnis und zeigt Lösungsmöglichkeiten auf. Ein hervorragendes Grundlagenwerk mit den unterschiedlichsten Sichtweisen für alle, die sich objektiv eine Meinung zum Thema Wolf bilden möchten. Kosmos Verlag, 320 Seiten, 46,30 € ISBN 978-3-440-16433-4

  • Tirol
  • Telfs
  • Georg Larcher

Leserpost
Wer wünscht sich die Rückkehr des Wolfes?

Als Laie möchte ich hiermit meine Meinung kundtun und erzählen. Auf meinem Fußmarsch von zu Hause nach Rom habe ich allerhand über den Wolf erfahren. Es gibt auch in Italien die verschiedenen Pilgerwege (Franziskusweg, Antoniusweg, ect). Dies sind sehr bekannte und stark beworbene Weitwanderwege wie wir sie auch in Österreich kennen. Nur gibt es auf diesen Wegen in Italien kaum Wanderer, sind also sehr spärlich bewandert. Die Weitwanderwege in Österreich sind relativ stark frequentiert, bringen...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Seit vielen Jahren ist der Hohlraum zugemauert.

Die große Unbekannte
Was verbirgt sich hinter dieser Mauer?

REUTTE (rei). Die Mehrzahl geht oder fährt vermutlich daran vorbei, ohne diese Mauer richtig wahrzunehmen. Eine Mauer, auf die man eigentlich direkt drauf schaut, wenn man von der Lechaschauer Brücke kommend in die Lindenstraße einfährt. Trotzdem wird sie zumeist übersehen. Die Mauer versiegelt einen großen Hohlraum im Inneren des Wolfsberges, welcher die Lindenstraße nach Norden hin abgrenzt. Der künstlich geschaffene Hohlraum diente im Krieg als Bunker. Schon lange ist er zugemauert, damit...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Bestleistung bei Österr. Meisterschaft

REUTTE/WOLFSBERG. Die ÖM der U18/ 23 fand bei herrlichem Sommerwetter in Wolfsberg statt. Vom SV Reutte LA Raiffeisen waren zwei Athleten bei der U18 am Start. Dominik Poberschnigg zeigte sich von seiner besten Seite. Im 3000m-Lauf lief er bei 30°C ein gutes Rennen, in der letzten Runde setzte er zu einem langen Schlusssprint an und überholte Gegner um Gegner und lief als vierter durchs Ziel. Er verbesserte seine PBL um elf Sekunden. Am zweiten Tag ging er über die 1500m an den Start, er lief...

  • Tirol
  • Reutte
  • Evelyn Hartman

Videos: Tag der offenen Tür

Eine Aussichtsplattform wie der Vogelturm in Pflach (Bild) würde sich auch am Wolfsberg gut machen.

Aussichtsplattform bleibt im Gespräch

REUTTE (rei). Attraktionen sind für jede Gemeinde gut. Im Bezirkshauptort Reutte wird seit einiger Zeit über eine Aussichtsplattform auf dem Wolfsberg diskutiert. Für Bürgermeister Luis Oberer ein guter Gedanke: „Wenn mitten in einem Ort ein Hügel liegt, ist das natürlich gut. Bei uns liegt der Wolfsberg, was seine touristische Nutzung anlangt, aber brach. Andere Gemeinden würden so einen Platz nutzen“, ist sich der Gemeindechef sicher. Eine Aussichtsplattform an diesem zentralen und leicht...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel
Thomas Mutschlechner vor jenem Wald auf der Rückseite des Wolfsbergs, wo die Bäume eingeschnitten wurden.
6

Unbekannter schädigt Bäume am Wolfsberg

Ein Unbekannter schneidet am Wolfsberg Bäume ein. Eine gefährliche Sache. REUTTE (rei). Reuttes Gemeindeförster Thomas Mutschlechner weiß nicht so recht, ob er sich einfach nur wundern oder doch eher ärgern soll: Seit geraumer Zeit schneidet eine unbekannte Person am Wolfsberg in Reutte Bäume vermutlich mit einer Handsäge ein. „Vor gut einem Jahr ist uns erstmals aufgefallen, dass rund 30 Bäume, zumeist Fichten, eingeschnitten waren“, erzählt der Förster. Die Einschnitte sind so gesetzt, dass...

  • Tirol
  • Reutte
  • Günther Reichel

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.