Workshop

Beiträge zum Thema Workshop

Anzeige
„Gleich anmelden für die Lernangebote von AK und Land Tirol“, appellieren Bildungslandesrätin Beate Palfrader und AK Präsident Erwin Zangerl.

AK Tirol
Lern dich schlau mit den Angeboten von AK und Land Tirol

Corona hat weiter massive Auswirkungen auf unser Leben, auch auf die Schule: Seit einem Jahr finden Schulbesuch und Lernen unter schwierigen Rahmenbedingungen statt. Das stellt Kinder und Jugendliche, Lehrpersonen und Eltern vor große Herausforderungen. Die Probleme sind vielfältig und reichen von sinkender Motivation und überforderten Eltern bis hin zu technischen Schwierigkeiten. Das kann natürlich auf lange Sicht zu Wissenslücken führen und für die Schülerinnen und Schüler in weiterer Folge...

  • Tirol
  • AK Tirol
Anzeige
AK Präsident Erwin Zangerl: „Gemeinsam schaffen wir‘s!“

Erwin, dein Ombudsmann
AK Tirol hilft mit kostenloser Sommerschule & Workshops

„Das Frühjahr war für mich eine harte Zeit“, gibt Bianca unumwunden zu. Einerseits war die Alleinerzieherin, die als Altenpflegerin arbeitet, an ihrem Arbeitsplatz mit schwierigen Bedingungen konfrontiert, andererseits musste sie ihrer 12-jährigen Tochter daheim noch verstärkt beim Lernen helfen. „Sie hat das Schuljahr zwar positiv abgeschlossen, aber ich fürchte, da gibt es noch einiges aufzuholen. Außerdem muss ich auch noch eine Betreuung für sie organisieren, und ich weiß nicht, womit ich...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AK Tirol
LRin Gabriele Fischer (Mitte) besuchte einen „Protect Plus“-Workshop in der Ortsstelle Wörgl des Roten Kreuzes Tirol. Am Bild mit Bezirksstellenstellvertreter Gerhard Thurner und Andrea Ager, Referentin für Gesundheit und soziale Dienste für den Bezirk Kufstein.
2

"Protect Plus"
Workshops des Roten Kreuzes Tirol für zugewanderte Menschen

TIROL. Das Projekt des Roten Kreuzes Tirol, "Protect Plus", bietet zugewanderten Menschen Workshops an, in denen wertvolles Wissen vermittelt wird, um sich im Österreichischen System zurecht zu finden. Fragen wie: "Wo kann ich Deutsch lernen?" oder "Welche Schulen gibt es?" wird nachgegangen. Workshops in den jeweiligen MuttersprachenDie Workshops des Roten Kreuzes Tirol werden vom Land Tirol aus dem Impulspaket Soziales mit einer Summe von 30.600 Euro gefördert. Die Teilnehmer können sich...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Bildungs- und Arbeitslandesrätin Beate Palfrader: „Mittelfristig soll sich das Projekt INBUS zur Erstanlaufstelle für Menschen mit Unterstützungsbedarf entwickeln.“
1

Unterstützung für Working Poor
Mit dem "Einkommen ein Auskommen haben"

TIROL. Working Poor, so bezeichnet man Personen, die trotz einer Erwerbstätigkeit von Armut betroffen sind. Arbeitslandesrätin Beate Palfrader möchte dieser Entwicklung mit dem Projekt "Case Management für Working Poor" entgegen treten. Die Menschen sollen informiert, beraten und unterstützt werden, so dass sie mit ihrem "Einkommen ein Auskommen" haben.  Projekt startete am 1. September 2019 Bereits im vergangenen September startet das Projekt in den Bezirken Lienz, Kitzbühel, Landeck und Imst....

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf: „Ein solidarisches Engagement ist nicht nur wichtig für die eigene Persönlichkeitsentwicklung von jungen Menschen, sondern kann auch im späteren Berufsleben eine entscheidende Zusatzqualifikation darstellen.“

Anmeldung bis 31. Oktober
Workshops über Möglichkeiten für Solidaritätsprojekte

TIROL. Bis 31.Oktober 2019 ist die Anmeldung zu einem Workshop für die Möglichkeiten für Solidaritätsprojekte möglich. Workshop für mehr SolidaritätVon 30. November bis 1. Dezember 2019 findet im Haus Marillac in Innsbruck ein kostenloser Workshop über die Möglichkeiten für Solidaritätsprojekte statt. Die Anmeldefrist endet am 31. Oktober. Bei den Workshops bekommen die TeilnehmerInnen eine professionelle Beratung. Diese reicht von der Projektausarbeitung bis zur Antragsstellung für die...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol
Der Workshop "Plastikfreies Putzen" der Grünen Oberperfuss fand reges Interesse.

Grüne Oberperfuss
"Pfiat di Plastik" in der Praxis

Überraschend einfach und mit einigen wenigen natürlichen Zutaten wie Natron, Zitronensäure, Essig, Zitronen und Orangen lassen sich die wichtigsten Putzmittel, die im Haushalt zum Einsatz kommen, herstellen. Die 15 Teilnehmer/innen am Workshop „Plastikfreies Putzen“ der Grünen Oberperfuss konnten sich mit Workshopleiterin Ulrike Eigentler dieses praktische Wissen aneignen und anschließend ihre gemeinsam gefertigten Produkte in Glasbehältern sowie weitere Rezepte und Tipps für ein...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
In Oberperfuss wird viel Wissenswertes rund um das aktuelle Thema Plastik vermittelt.

Oberperfuss
Workshop und Film: "Pfiat di Plastik"

Die Grünen Oberperfuss laden zu einer interessanten Veranstaltung zu einem topaktuellen Thema. "Pfiat di Plastik" ist der Titel einer Veranstaltung, zu der die Grünen Oberperfuss am Freitag, dem 29. März, ins Peter-Anich-Haus laden. Auf alle Interessierten warten zwei Schwerpunkte: Um 15 Uhr beginnt ein Workshop zum Thema "Plastikfreie Putzmittel". Der Materialbeitrag beträgt zehn Euro, um Anmeldung unter carina.pichler@tirol-kliniken.at oder unter der Telefonnummer 0699/11787059 wird gebeten....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Der Bildbeweis: Die Produktion der selbstgerührten Naturprodukte brachte erstklassige Ergebnisse.
4

Workshop
Gelebter Klimaschutz in Mutters

Vor kurzem fand im Cafe „s‘Badl“ in Mutters der Auftaktworkshop „Selberrühren von Naturprodukten“ statt, der vom Klimaschutzteam Mutters mit Claudia Hackhofer (Klima- und Bodenschutzbeauftrage von Mutters) und Robert Schmutzer (GR in Mutters) initiiert  und von der Gemeinde Mutters unterstützt wurde. "Die Idee dahinter ist der Kampf gegen Mikroplastik im Alltag", erklärt Claudia Hackhofer. "Nicht nur in Kosmetikartikeln, Shampoos, Duschgels, Glitzer, Putztüchern und Reinigungsmittel, sondern...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
(von li.): Maria Plankensteiner, Schulamtsleiterin der Diözese Innsbruck, Lydia Naschberger, Leiterin des Instituts für Sozialpädagogik Stams, Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf und die ReferentInnen Kordula Krepp und Richard Krisch.

Fachtagung zur Jugendarbeit
22. Stamser Jugendvisionen

STAMS. Unter dem Schwerpunkt „Wehe, wehe wenn ich auf die Jugend sehe – Gesellschaftlicher Wandel und seine Herausforderungen in der Arbeit mit Jugendlichen“, eröffnete Jugendlandesrätin Patrizia Zoller-Frischauf am Montag, den 25. Jänner die 22. Stamser Jugendvisionen im Institut für Sozialpädagogik in Stams. Jugendliche müssen sich ständig neuen Herausforderungen stellen. Neben der fortschreitenden Digitalisierung, die neue Medien mit sich bringt, sind auch Cybermobbing und Migration große...

  • Tirol
  • Imst
  • Bezirksblätter Tirol
Alle Sangesfreudigen finden beim Gospelworkshop in Götzens wieder ein hervorragendes Angebot.

Angebot für SängerInnen
Da capo für den Gospelworkshop in Götzens

Vom 19. bis 20. Oktober 2018 findet zum 4. Mal der Gospelworkshop mit dem international renommierten Chorleiter Dr. Wolfgang Reisinger aus Wien statt. Mit seinem Können und seiner Leidenschaft wird Prof. Reisinger, dessen Engagements von Österreich über die USA und Asien reichen, gemeinsam mit dem erfahrenen Götzner Chorleiter Viktor Scheiber durch die Veranstaltung führen. Der Workshop deckt eine große Bandbreite von Gospels über Rocklieder bis zu modernen Kantaten ab und ist für alle...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Ein Projekt mit Zukunft: Retail Lab der SOWI Innsbruck und der Tiroler Einzelhandeslbetrieb MPREIS bieten Studierenden praxisbezogenen Möglichkeiten in der Berufswelt.
2

MPREIS fördert praxisnahes Studium

Zusammenarbeit des Tiroler Familienunternehmens mit dem Retail Lab der SOWI Innsbruck! Studieren mit Einblick in die Praxis - Dieses Projekt bietet sich den Studierenden der Universität Innsbruck. In Zusammenarbeit mit dem Retail Lab der SOWI Innsbruck und dem Tiroler Einzelhandelsbetrieb MPREIS können StudentInnen in zahlreichen Workshops und Veranstaltungen bereits während des Studiums Praxiserfahrung sammeln. Auf Initiative von MPREIS und weiteren Wirtschaftstreibenden hin wurde dieses...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Anzeige

Ätherisches Öl selbst gemacht

Gemeinsam erkunden wir unsere Sonderausstellung „Geruchswelten“ und machen spannende Duftexperimente. Wir stellen unser eigenes ätherisches Öl her, das wir mit nach Hause nehmen können. Datum: 20. Oktober 2018 Dauer: 14.00 – 15.30 Uhr Alter: ab 8 Jahren Preis: € 5,00 pro Kind Min./max. Teilnehmerzahl: 3/10 Anmeldung unter: https://www.audioversum.at/events/ Wo: AUDIOVERSUM, Wilhelm-Greil-Straße 23, 6020 Innsbruck auf Karte anzeigen

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Anzeige

Graf Wenzelslaus - der Geräuschesammler

Graf Wenzelslaus zu Vegesack, ein schrulliger und liebevoller Mensch, hat einen der schönsten Berufe der Welt: Er ist Geräuschesammler und Erfinder. Seine neueste Erfindung ist ein Geräuschestaubsauger, mit dessen Hilfe er unterschiedlichste Geräusche in Einweckgläser einfängt. 23.747 verschiedene hat er schon eingesaugt...Begleitet gemeinsam mit Autor Thomas J. Hauck Graf Wenzelslaus auf seinem Hörabenteuer und findet heraus, wie die eingesaugten Geräusche klingen. Im Anschluss dürft ihr...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Zur Ablenkung im Straßenverkehr gehören hauptsächlich Handys. (Symbolbild)

"Unfallursache Ablenkung": Workshops an Tiroler Schulen

Ob Zu Fuß, mit dem Fahrrad, dem Moped, dem Motorrad oder dem Auto: Unachtsamkeit und Ablenkung sind die häufigsten Unfallursachen in Österreich. Um dem entgegen zu wirken, wurden präventiv insgesamt 40 Workshops zum Thema "Unfallursache Ablenkung" an Tiroler Schulen veranstaltet. TIROL. Gemeinsam mit dem Land Tirol führte das Kuratorium für Verkehrssicherheit (KVS) die Workshops in den Tiroler Schulen durch. Man möchte die Jugendlichen vor den Gefahren der Ablenkung warnen, denn diese ist...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Bezirksblätter Tirol
Der richtige Umgang mit dem Handfeuerlöscher kann im Ernstfall größere Schäden verhindern.
3

Feuerwehrtraining für Jugendliche in Götzens

In Zusammenarbeit mit der Feuerwehr Götzens gab es Tipps in Theorie und Praxis zur Brandbekämpfung. Vor kurzem wurde von "JiM" (Jugend im westlichen Mittelgebirge) in Zusammenarbeit mit der Freiwilligen Feuerwehr Götzens ein "Feuerwehr-Workshop" für die Jugendlichen beim Lift in Götzens angeboten.  Michael Weiler leitete dieses "Training" und gab Tipps, wie am einen kleinerenBrand richtig löschen bzw. eindämmen kann. Nach der Theorie gab es natürlich auch die Möglichkeit der praktischen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl

Percussionworkshop "Wie klingt der Alltag" für Jugendliche ab 10 in Völs

Wir laden alle Jugendlichen ab 10 Jahren ein zu einem ganz besonderen Workshop: Nicht die herkömmlichen Schlagwerke sollen zu einem eindrucksvollen Abendprogramm führen, sondern verschiedene Alltagsgegenstände, unterschiedliche Materialien, wie zB Töpfe, Deckel, Eimer, Kanister, Gläser, Dosen, Klingeln, selbst gebastelte Rasseln, Holzgegenstände, Waschbretter, Löffel. Der Klangvielfalt sind keine Grenzen gesetzt, die Kreativität, das Hinhören und Gestalten steht im Vordergrund. Dabei sollen...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Markus Köchle
Anzeige

Jodelworkshop

„Freu dich, und die Welt gehört dir“, so lautet das Motto unserer bekannten Kursleiter Martha und Reinhard Schwaizer. In der zweistündigen Veranstaltung sind alle experimentierfreudigen Stimmakrobaten gefragt, diese wunderschöne und traditionelle Gesangsart auf einzigartige Weise zu erleben. Wir beginnen mit einer faszinierenden Reise durch das AUDIOVERSUM ScienceCenter, wo die Teilnehmer interaktiv und spielerisch unseren Hörsinn näher kennenlernen. Im Anschluss lernen die Teilnehmer im...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Anzeige

Der Duft bunter Seifenblasen

In der Sonderausstellung „Geruchswelten“ stellen wir unsere Nase auf die Probe. Über 100 Gerüche warten darauf, erschnuppert zu werden und wir erfahren spannende Geschichten rund um unseren Geruchssinn. Im Anschluss stellen wir duftende und bunte Seifen her, die wir mit nach Hause nehmen können. Dauer: 14.00-16.00 Uhr Alter: ab 6 Jahren Kosten: € 8,00 pro Kind Anmeldung direkt auf der Homepage: http://www.audioversum.at/events/der-duft-bunter-seifenblasen/ oder telefonisch: +43 (0)5 7788 99...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
SängerInnen aus ganz Tirol waren beim Workshop dabei und gestalteten die Wallfahrtsmesse in Götzens.
5

Musikalische Genialität und Wiener Schmäh

Workshop für Neues Geistliches Lied in Götzens unter internationaler Leitung! Bereits zum dritten Mal fand der Workshop für Neues Geistliches Lied in Götzens statt. Dem Götzner Chorleiter Viktor Scheiber war es auch heuer wieder gelungen, den international tätigen Organisten, Komponisten und Kirchenmusiker Wolfgang Reisinger aus Wien dafür zu engagieren. Seinem Ruf folgten fast 40 begeisterte Sängerinnen und Sänger aus ganz Tirol. In nur eineinhalb Tagen schaffte es Wolfgang Reisinger, acht...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Für sangesfreudige Damen und Herren gibt es in Götzens wieder ein tolles Angebot.

Workshop "Neues Geistliches Lied" in Götzens

Sangesfreudige werden gesucht – wer hier mit dabei sein will, muss ich jetzt anmelden! Eine hochkarätige Musikveranstaltung findet am 29. Und 30. September in Götzens statt. Dr. Wolfgang Reisinger, international renommierter Kirchenmusiker, Organist und Chorleiter aus Wien, konnte bereits zum dritten Mal als musikalischer Leiter für den Workshop "Neues Geistliches Lied" gewonnen werden. Seine beeindruckende Biographie umfasst zahlreiche Engagements, von St. Florian, OÖ, bis St. Lawrence, USA....

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Anzeige

Jodelworkshop

Einstimmung auf den Advent Wie die klassischen Weihnachtslieder gehören auch Jodler zum weihnachtlichen Brauchtum in Tirol. In diesem Adventworkshop mit dem „Schwaizer Zwoag’sang“ lernen die TeilnehmerInnen verschiedene Techniken des Jodelns kennen und begeben sich auf eine spannende Reise durch das AUDIOVERSUM. Ablauf: 15.00 – 17.00 Uhr Gruppengröße: 10 bis 20 Teilnehmer Kosten: € 35,00 Erw. / € 25,00 Kinder bis 15 Jahren Anmeldung unter: Tel.: (0)5 7788 99 oder office@audioversum.at Wann:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Alles über Terra Preta erfährt man beim Workshop.

Ein Workshop für Terra Preta in Axams

Gemeinschaftsgärtner Christoph Klocker (Pfauengartl Axams & innsGART’l Innsbruck) lädt am Samstag, dem 24. Juni um 13.30 Uhr zu einem Terra Preta Workshop in Axams. Gemeinsam mit Caroline und Julian Pfützner von TerraTirol lernen die Teilnehmer, wie man selbst im eigenen Garten fruchtbare Terra Preta (Schwarzerde) herstellen kann. Nach einer kurzen Vorstellung der Terra Preta (Geschichte, Bestandteile und Nutzen) wird aus verschiedenen organischen Materialien unter Beimischung von...

  • Tirol
  • Westliches Mittelgebirge
  • Manfred Hassl
Anzeige

Wir spielen mit dem Regenbogen – Malwerkstatt im AUDIOVERSUM

Auf der Farbenstraße in unserem Soundlabor spielen wir mit den Farben des Regenbogens. Mit der Künstlerin Karin Schmitzberger mischen und wischen wir Pastellkreide und setzen auch den Bleistift kreativ ein. Auf großen Tapeten wird gewalzt, getupft und intensiv ins Farberlebnis mit Acryl eingetaucht. Ein Regenbogenabenteuer für Groß und Klein. Ablauf: 15.00 – 17.00 Uhr Kosten: regulärer Eintrittspreis, für Kinder ab 6 Jahren Anmeldung unter: Tel.: (0) 5 77 88 99 oder office@audioversum.at Wann:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter
Anzeige

Wir spielen mit dem Regenbogen – Malwerkstatt im AUDIOVERSUM

Auf der Farbenstraße in unserem Soundlabor spielen wir mit den Farben des Regenbogens. Mit der Künstlerin Karin Schmitzberger mischen und wischen wir Pastellkreide und setzen auch den Bleistift kreativ ein. Auf großen Tapeten wird gewalzt, getupft und intensiv ins Farberlebnis mit Acryl eingetaucht. Ein Regenbogenabenteuer für Groß und Klein. Ablauf: 15.00 – 17.00 Uhr Kosten: regulärer Eintrittspreis, für Kinder ab 6 Jahren Anmeldung unter: Tel.: (0) 5 77 88 99 oder office@audioversum.at Wann:...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • AUDIOVERSUM - ScienceCenter

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.