Wurmkiste

Beiträge zum Thema Wurmkiste

Gabriel Kuthy und Valentin Skokan (v.l.) sind mit ihrem "Wiener Wurmkistl" auch auf Facebook aktiv.

Penzing
Im Wurmkistl sind 1.000 Würmer

Wer zu Hause Biomüll zu Kompost verarbeiten will, kann über die Anschaffung eines Wurmkistls nachdenken. PENZING. Hätten Sie gedacht, dass es in Penzing einen Ort gibt, an dem Kisten für tausende Würmer gezimmert werden – und das sechs Meter über dem Boden? Angefangen hat Gabriel Kuthy in der Salisstraße noch ganz konventionell: Matura, Gärtnerlehre und dann als Landschaftsgestalter in der familieneigenen Gärtnerei in Hütteldorf mitgearbeitet. "Dann kam die Coronakrise, in der wir auf einmal...

  • Wien
  • Penzing
  • Mathias Kautzky
Theodor (l.) und Thobias Rinne haben zum Thema Kompostwurm recherchiert. Bald soll es die erste Wurmbox geben.
1 2

Die "Wurmbox" erhält den Währinger Klimaschutzpreis

Theodor (10) und Thobias (12) Rinne waren mit ihrer Erfindung erfolgreich. WÄHRING. Die beiden Schüler sind auch die jüngsten Preisträger, die je einen Klimaschutzpreis in Währing erhalten haben. Eine Problemstellung führte die beiden Schlaufüchse zu ihrer bahnbrechenden Idee, der sogenannten "Wurmbox". Wohin mit den Gemüse- und Obstabfällen, wenn man mitten in Währing wohnt und keinen eigenen Garten mit Komposthaufen hat, fragten sich die Brüder und begannen zu recherchieren. Diese Abfälle...

  • Wien
  • Währing
  • Ulrike Kozeschnik-Schlick

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.