WWMG 2020

Beiträge zum Thema WWMG 2020

Lokales

WWMG Innsbruck 2020
1.300 Einsatzstunden für das Rote Kreuz bei den Winter World Masters Games

Vom 10. bis zum 19. Jänner fanden die Winter World Masters Games in Innsbruck statt, über 3.000 AthletInnen aus aller Herren Länder waren in Innsbruck zu Gast. Diese Spiele für Sportler über 30 waren nicht nur ein sportliches Highlight in der Olympiastadt, in Seefeld , Praxmar, Telfs und Kitzbühel, sondern machten auch die Maria-Theresien-Straße zur Partyzone. Dort fanden zwei Konzerte, die Siegerehrung und die Eröffnungs- sowie Schlussfeier ihr würdiges Ambiente. Das Rote Kreuz Innsbruck hatte...

  • 22.01.20
Sport
Auch Andreas Goldberger beehrte die Olympiaschanze
31 Bilder

Seefeld und Telfs mit von der Partie
Kampf der Veteranen bei den WWMG

TIROL/SEEFELD/TELFS. Von 10. bis 19. Jänner 2020 fanden in Tirol die 3. Winter World Masters Games (WWMG) statt. Auch in Seefeld und Telfs ging es zur Sache. Beim weltweit größten Wintersport-Festival für Ü30-Jährige, konnten sich Hobbyathleten mit ehemaligen Sportstars messen. Das Mindestalter variiert je nach Sportart und ist die einzige Teilnahmebedingung. Der älteste Teilnehmer war stolze 85 Jahre alt. Das Sportangebot der WWMG 2020 deckt beinahe die gesamte Bandbreite des Wintersports...

  • 20.01.20
Sport
Peter Flunger,ganz rechts bei der Startvorbereitung. 3. von rechts, der spätere Sieger.
3 Bilder

Skibergsteigen bei den WWMG 2020
Sensationelle Platzierung für Peter Flunger bei den WWMG 2020

Vom 10.- 19.1.2020 wurden die dritten Winter World Master Games nach Bled 2010, Quebec 2015 in Innsbruck ausgetragen. Hier massen  sich über 3000 Sportler, über 30, aus aller Welt in 12 verschiedenen Disziplinen. Peter Flunger nahm beim Skibergsteigen, vertical - in der Altersgruppe über 55 Jahre - am Patscherkofel, mit den stärksten Skibergsteigern aus Frankreich, Spanien, Italien, Schweiz, Deutschland, Österreich und anderen Nationalitäten aus der ganzen Welt teil. Flunger rechnete sich eine...

  • 18.01.20
Lokales
Die siegreiche Mannschaft der NMS Zirl.

Zirler bei Tiroler Schulwinterspielen erfolgreich
NMS Zirl feiert Turniersieg im Eishockey-Bewerb

ZIRL/IBK. Vergangene Woche fanden die 3. Schulwinterspiele im Rahmen der WWMG statt. Bereits zum zweiten Mal nahm die Schulauswahl der NMS Zirl, zum Großteil aus dem Zirler Gunners Nachwuchs zusammengesetzt, teil. Starke Leistung der jungen ZirlerBetreut von David Fink, Thomas Reinhart und Uwe Müller, konnte die Zirler Mannschaft sensationell den Sieg holen. Adrian Haselwanter, Philipp Kreidl,  Marcel Kathrein, Alexander Weratschnig, Moshtava Rahimi, Niclas Clari, Jan Reinhart, Thomas ...

  • 17.01.20
Sport
3 Bilder

Wintersport mit Teamgeist
3. Tiroler Schulwinterspiele

SEEFELD. Im Rahmen der WWMG 2020, fanden am 14. und 15. Jänner die 3. Tiroler Schulwinterspiele statt. Ziel der Schulwinterspiele ist es, die Kinder für den Wintersport in all seiner Vielseitigkeit zu begeistern. Spannende und actionreiche Bewerbe versprühten Teamgeist und zeigten die facettenreichen Möglichkeiten, den Winter in Tirol sportlich zu nutzen. Jugendliche aller Altersklassen konnten sich in zahlreichen Teambewerben messen, wobei die Gemeinschaft immer an erster Stelle stand.

  • 16.01.20
Sport
Auch im Zillertal laufen die Rennvorbereitungen auf Hochtouren: v.li.: Die WWMG-Teilnehmer Fredi Zimmermann und Klaus Lindern trainieren mit Vorläufer LHStv Josef Geisler.
2 Bilder

Winter World Masters Games
257 TirolerInnen bei den WWMG 2020

TIROL. Vom 10. bis 19. Jänner finden die Winter World Masters Games 2020 in Tirol statt. Tirol stellt mit 257 Anmeldungen das größte Teilnehmerfeld. 257 Tiroler-Anmeldungen für die WWMGVom 10. bis 19. Jänner finden die Winter World Master Games (WWMG) erstmals in Tirol statt. Die Winter World Masters Games ist jene Wintersportveranstaltung mit dem größten Teilnehmerfeld für über 30jährige. Es werden rund 3.545 HobbysportlerInnen erwartet. Aus Tirol gibt es 257 Anmeldungen. Es ist somit das...

  • 08.01.20
Sport
v.l.: Sportlandesrat LHStv Josef Geisler wünscht Wilfried Steiner (85), Magdalena Gstrein Nösig (35) und Georg Wörter (55) stellvertretend für alle TeilnehmerInnnen bei den unter der Leitung von Georg Spazier organisierten Winter World MastersGames viel Erfolg.

Tirol stellt größtes Teilnehmerfeld bei den WWMG
257 TirolerInnen trainieren für die Heimspiele

TIROL/SEEFELD/TELFS. Mit 257 Anmeldungen stellt Tirol als Bundesland das größte Teilnehmerfeld bei den Winter World Masters Games (WWMG) 2020, die vom 10. bis zum 19. Jänner erstmals in Tirol stattfinden. Insgesamt werden zu dieser weltweit teilnehmerstärksten Wintersportveranstaltung für über 30-Jährige 3.545 HobbysportlerInnen erwartet. Auch in Seefeld und Telfs werden zahlreiche Bewerbe ausgetragen.  Auch mit 85 noch auf der PisteDer älteste Tiroler Teilnehmer ist mit stolzen 85 Jahren...

  • 08.01.20
Lokales

Auch Telfs und Seefeld im Wettkampfmodus
Winter World Masters Games 2020

SEEFELD/TELFS. Von 10. bis 19. Jänner 2020 wird Innsbruck/Tirol Gastgeber der 3. Winter World Masters Games (WWMG) sein. Auch die Sportstätten in Telfs und Seefeld sind dafür bereit! Hobby vs. ProfiDie WWMG 2020 sind das weltweit größte Wintersport-Festival für Ü30-Jährige. Die IMGA, der Dachverband dieser Multisportveranstaltung, ist vom Internationalen Olympischen Komitee (IOC) anerkannt und richtet sich an erwachsene Sportler aus der ganzen Welt. Unter dem Motto „spirit together“...

  • 02.01.20
Lokales
„Josh" begeisterte im Sommer die Massen
4 Bilder

WWMG 2020
Josh, Matakustix und mehr im Jänner in Innsbruck

TIROL.  Die Winter World Masters Games 2020 bieten nächster Jahr erwachsenen HobbysportlerInnen das einmalige Erlebnis bei einem internationalen Event mit Olympia-Charakter dabei zu sein. Neben den sportlichen Bewerben ist in der Landeshauptstadt ein spektakuläres Rahmenprogramm zu finden. Ein bunter Mix aus Konzerten, Vorführungen und Kursangeboten. Die „Athletes Parade“ am 11. Jänner wird das erste Highlight sein. Masters Village Das Masters Village in der Maria-Theresien-Straße wird das...

  • 12.12.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.