Alles zum Thema YouTube

Beiträge zum Thema YouTube

Lokales
Hinten: Josef Brechelmacher, MAS, WIFI NK - Mag. Josef Braunstorfer, WKO NK - Thomas Rupprecht, Karl Ryker Dorf, Sollenau - Mitte: KommR Martina Klengl, Vizepräsidentin SWV NÖ + Stadträtin Gemeinde Ternitz - Christine Maywald, Standortkoordinatorin JWS Ternitz - Monika Ziegler, Suchtberaterin Blaues Kreuz - Beatrix Kunst, Angehörige - Vorne: Tanja Vecernik prof. nem. - Elisabeth Petriacci - Mag.a Sandra Trichtel (alle 3 Jugendcoaching Integration NÖ, WN) - Beatrix & Alfred Dietl-Schwarz (New Trödler)
43 Bilder

Jobwerkstatt reloaded

Nach der Überarbeitung der HomePage, der Initialisierung eines YouTube-Kanals und der Installation eines Übungs-Onlineshops lud die Jobwerkstatt Ternitz zur Matinée am 20.3.2018 Neben der Vizepräsidentin des SWV NÖ und Stadträtin Frau KommRin Martina Klengl, waren auch der Bezirksstellenleiter der WKO Neunkirchen, Herr Mag. Josef Braunsdorfer und der Zweigstellenleiter des WIFI Neunkirchen, Herr Josef Brechelmacher, MAS erschienen. Darüber hinaus kamen zahlreiche VernetzungspartnerInnen,...

  • 21.03.18
Freizeit
Die Bezirksblätter verlosen, in Kooperation mit den Veranstaltern der Influencer Video Con, ein exklusives Meet & Greet mit inspiredbyDzeni am Samstag, 30. September 2017 im Warehouse St. Pölten!

Gewinne ein Meet & Greet mit inspiredbyDzeni bei der Influencer Video Con in St. Pölten

Die Bezirksblätter Niederösterreich verlosen ein exklusives Meet and Greet mit YouTube-Star inspiredbyDzeni, auf der Influencer Video Con, am Samstag, 30. September im Warehouse St. Pölten Knapp 200.000 Abonnenten können sich nicht irren! inspiredbyDzeni zählt zu den beliebtesten Newcomern der YouTuber-Szene. Seit März 2016 betreibt die in Wien lebende Dzeni ihren YouTube-Channel "Inspired by Dzeni" und begeistert damit hunderttausende Fans. Tendenz steigend! In ihren Videos zeigt die...

  • 22.09.17
Freizeit
Nach dem Erfolg der ersten "Influencer Video Con" in Dornbirn mit über 5.000 Fans, machen die Influencer und Webstars aus ganz Österreich und Deutschland am 30. September im Warehouse auch St. Pölten unsicher.
5 Bilder

"Influencer Video Con" mit Chaosflo44 im Warehouse St. Pölten

diego5 Studios, spark7 und das Warehouse bringen junge Webstars am 30. September nach St. Pölten. Stars wie Chaosflo44, Joanna von Maqaroon & Cute Life Hacks, Venicraft, Celina Blogsta, inspiredbyDzeni, DATV, MrGamerPros und viele mehr sind live im Warehouse und freuen sich auf ihre Fans. Nach dem Erfolg der ersten "Influencer Video Con presented by spark7" in Dornbirn mit über 5.000 Fans und einem Stop auf der Dult in Salzburg, dem nächsten Halt in Klagenfurt am 16. und 17. September, machen...

  • 06.09.17
Lokales
6 Bilder

Eis "verschluckt" Mönichkirchen

Bizarre Eisformationen plus youtube-Video dazu. Die Eislast auf Bäumen bedeutet ein Risiko bei Wegen durch den und überall dort, wo Eis von Bäumen auf Personen stürzen kann. Gleichzeitig erschafft Mutter Natur mit dem Eis bizarre Bilder, die Chri Wacho in Mönichkirchen am Wechsel für die meinbezirk-Community in Fotos und bewegtem Bild festhielt.

  • 02.12.14
  •  1
Sport
Beppo Harrach im Interview mit Christoph Schnitter.
3 Bilder

Durch den Wald mit 200 Sachen

BEZIRKSBLÄTTER: Beppo Harrach, eine Rallyesaison ist zu Ende gegangen. Kann man als Titelverteidiger mit dem zweiten Platz in der Meisterschaft zufrieden sein? BEPPO HARRACH: Wenn mir Ende 2010 jemand gesagt hätte, wir werden Zweiter in der Meisterschaft, hätte sich jeder gefreut. 2011 haben wir überraschend den Meistertitel geholt und jetzt hat plötzlich ein zweiter Platz etwas Negatives an sich. Die Erwartungshaltung ist klarerweise gestiegen. Das ist klar, wir haben schließlich sechsmal...

  • 10.11.12
Lokales
Hikmet Arslan, Gemeinderat, sichtete mit den Bezirksblättern einige Szenen des Mohammed-Videos.

Mohammed-Video: Gläubige bei uns "nur" gekränkt

Was wenige wissen: Die gelehrten Imame dürfen das verunglimpfende Machwerk gar nicht anschauen. BEZIRK. Politische Pulverfässer wie der Jemen und andere Hardcore-Islam-Länder meldeten Randale und sogar Tote – nur wegen eines Videos, das den Propheten Mohammed in ein schiefes Licht rückt. In unseren Breiten hält sich die Entrüstung über das Machwerk, das auf Youtube zu sehen ist, in Grenzen. Hikmet Arslan, Grüne-Gemeinderat aus Neunkirchen: "Natürlich wird ein Moslem von diesem Video gekränkt....

  • 05.11.12
  •  1