Yspertal

Beiträge zum Thema Yspertal

Laufend werden von Schülerinnen und Schülern die Energiedaten, ein wesentlicher Bestandteil einer Umweltzeichenschule, ausgewertet, evaluiert und aus diesen Werten Verbesserungen initiiert. Die Schüler Jakob und Viktoria bei der Auswertung von Energiedaten an der HLUW Yspertal bereits vor der Corona-Krise.

"Hattrick"
Yspertaler Schule zum dritten Mal mit Umweltzeichenzertifikat geehrt

Umweltzeichenzertifikat für weitere vier Jahre geht an die HLUW Yspertal – Die Schulgemeinschaft hat es wieder geschafft! Das dritte Folgeaudit am 12. November 2020 wurde mit Bravour bestanden und die Privatschule hat sich damit das Recht der Zeichennutzung „Österreichisches Umweltzeichen für Schulen“ bis 2024 gesichert. YSPERTAL. „Wir handeln fürs Klima, trotz Covid-Krise!“ – Von allen österreichischen Schulen und Bildungseinrichtungen haben nur rund 120 Schulen die Berechtigung, das...

  • Melk
  • Daniel Butter
Ludwig Schleritzko gratuliert der Bibliothek Yspertal zu Platz eins in der Kategorie Zielgruppenorientierte Projekte.

NÖ Bibliotheken Award
Yspertaler Schülerprojekt überzeugt die Jury

Zum bereits 10. Mal wurde der NÖ Bibliotheken Award von LR Ludwig Schleritzko vergeben.
 Darunter befindet sich die Bibliothek Yspertal. YSPERTAL/NÖ. Geplant war die Vergabe des 10. NÖ Bibliotheken Award am 21. November 2020 im feierlichen Rahmen in der Heimatstadt von Landesrat Ludwig Schleritzko. Durch die anhaltende Corona-Pandemie kam allerdings alles anders als gedacht. „Leider können wir das Jubiläum des NÖ Bibliotheken Award in diesem Jahr nicht in gewohnter Weise feiern. Aber wir haben...

  • Melk
  • Daniel Butter
Bgm. Veronika Schroll, Gierer Walter, Monika Winkler, Dir. Johann Zeilinger, Bgm. Rosemarie Kloimüller

Investition in die Bildung
Neue Computer für die Mittelschüler Yspertals

Digitalisierung in der Bildungseinrichtung: 56 neue PCs wurden für die Waldviertler Schule angeschafft. YSPERTAL. Top modern präsentiert sich der neue Computerraum in der Sport-Mittelschule in Yspertal. Mit dem Ankauf von 56 PCs samt Monitoren, Keyboards und einem neuen Server wurden die beiden EDV-Räume völlig neu ausgestattet. Zusätzlich wurden für zwei Klassen "Activ Panel" (digitale Schultafel) samt Laptops angeschafft. Sie ergänzen die acht bereits mit Smartboards ausgestatteten...

  • Melk
  • Daniel Butter
Die Schüler sind hautnah beim Abfischen dabei.

HLUW Yspertal
"Petri Heil" – Yspertaler Schüler beim Abfischen dabei

Die Umwelt-Schüler waren hautnah dabei, als in Zwettl der Waldviertler Karpfen abgefischt wurde. YSPERTAL. Rund 20 Tonnen Waldviertler Karpfen und der sogenannte Beifang (Hecht, Amur, Schleie, Rotauge und Rotfedern) wurden im Rudermannser Teich vom Stift Zwettl abgefischt. Mit dabei waren Schüler des fünften Lehrgangs der HLUW Yspertal. Die Mitarbeiter des Stiftsbetriebs gaben einen Einblick, worauf beim Abfischen von solch großen Mengen geachtet werden muss. „Geeignete große Laichkarpfen...

  • Melk
  • Daniel Butter
Pfarrer Krzysztof Szklarski, Lisa Kamleithner (Leiterin Zwergennest), Bgm. Veronika Schroll, Vzbgm. Franz Fichtinger, LR Christiane Teschl-Hofmeister, Architekt Walter Brandhofer, Dir. Josefa Käferböck (Leiterin Kindergarten), Claudia Köck

Kinderbetreuung
Ein "Zwergennest" für die Kinder aus dem Yspertal

Kinderbetreuung wurde eröffnet, Kindergarten feiert zudem Jubiläum YSPERTAL. "Gesicherte Kleinkinderbetreuung ist für junge Familien ein wichtiger Aspekt, um Familie und Beruf vereinen zu können. Deshalb war es auch der Gemeinde wichtig, dieses Projekt umzusetzen", sagt Yspertals Bürgermeisterin Veronika Schroll. Mit dem Projekt ist die Eröffnung des "Zwergennest", also der Kleinkinder-Betreuungseinrichtung in der Marktgemeinde, gemeint. Geleitet wird sie von Kindergartenpädagogin Lisa...

  • Melk
  • Daniel Butter
Jochen Danninger, Francesca Kastner, Lea Klatzl und LH Mag. Johanna Mikl-Leitner

"Wissenschaf(f)t Zukunft"
Yspertaler Diplomarbeit erhält Wirtschaftspreis

YSPERTAL.  Durch die Einnahme von Medikamenten und durch den Missbrauch von illegalen psychoaktiven Stoffen kommt es zu einer Verschmutzung der Gewässer und zu einer Schädigung der darin lebenden Organismen. In ihrer Diplomarbeit „Effects of psychoactive substances on the organs of fish“ untersuchten Francesca Kastner und Lea Klatzl die Auswirkungen dieser Verunreinigungen auf Fische. „Stoffe wie Metamphetamine oder Tramadol werden nicht vollständig von den Kläranlagen herausgefiltert und...

  • Melk
  • Daniel Butter
Alois Schroll wurde positiv auf das Virus getestet.
2

Coronavirus
Ybbser Nationalrat Alois Schroll und Landtagsabgeordneter Karl Moser positiv auf Covid-19 getestet

BEZIRK. Gerade auf den Weg nach Wien erfuhr der Ybbser Bürgermeister und Nationalrat Alois Schroll, dass eine seiner Kontaktpersonen – in diesem Fall der Yspertaler Landtagsabgeordnete Karl Moser – positiv auf das Coronavirus getestet worden ist. Umgehend ließ sich der Ybbser testen und einige Stunden später kam die Gewissheit: Schroll trägt den Virus ebenfalls in sich. "Ich habe sofort alle meine Kontaktdaten an die Bezirkshauptmannschaft weitergegeben, damit alle gewarnt sind. Zumindest bei...

  • Melk
  • Daniel Butter
Folkshilfe beehren bereits zum dritten Mal das Yspertal.
Aktion Video

Gewinnspiel
Folkshilfe rocken Open Air bei "Rock im Tal" in Yspertal

YSPERTAL. Alle guten Dinge sind bekanntlich drei. So liegt es auf der Hand, dass die Austrian Amadeus Musik Award Gewinner "Folkshilfe" nach 2018 und 2019 wieder in das Yspertal kommen. Am 5. September werden die drei Musiker in der Open Air Arena Yspertal (Sportplatz) ihre bekannten Hits wie "Seit a poar Tog", "Maria Dolores" oder auch ihre neue Single "Simone" zum Besten geben und für fantastische Stimmung bei der Premiere von "Rock im Tal" sorgen. Beginn der Veranstaltung ist um 19:30...

  • Melk
  • Daniel Butter

Gemeinderatswahlen 2020
Yspertal im Blickpunkt

YSPERTAL. Aufhören wenn es am schönsten ist, so kann man den Wechsel an der Yspertaler Ortsspitze im Jahr 2018 beschreiben. Karl Moser übergab damals das Bürgermeisteramt an Veronika Schroll, die bis zuletzt den erfolgreichen Weg des Landtagsabgeordneten weiterführte. Bei der Wahl geht Schroll mit ihrem Team mit gutem Gewissen in den Wahlkampf. Was auch kein Wunder ist, denn die SPÖ hatte bis auf ein paar Mandatszugewinne in den letzten Jahren immer das Nachsehen. Heuer will man wieder einen...

  • Melk
  • Daniel Butter
da hinten is schon Altenmarkt
3 3 5

a Kurzbesuch in Yspertal

Heut hats mi amal ins südliche Waldviertel gezogen, nach Altenmarkt. I hab mir gedacht, da is Vormittags weniger Nebel und mehr Sonne. Recht hab i ghabt. Es hatte zwar Null Grad, aber s war windstill und d Sunn hat vom Himmel glacht. Und still wars, außer den Kirchgängern war kaum Leut unterwegs.

  • Melk
  • Josef Draxler
Alexander Schöller, Martin Manzenreiter, Johann Dörr, Isabella Eder und Otmar Manzenreiter vor dem großen Dinosaurier.
3

Bogenschützenverein
Yspertal macht "Jagd" auf den Riesensaurier

Der Bogensportverein Yspertal begeistert mit seinem natürlichen Gelände und einem Dinosaurier. YSPERTAL. Seit mittlerweile acht Jahren gibt es den Bogensportverein Yspertal, der von Familie Dörr in Kapelleramt in der Gemeinde Yspertal im Südlichen Waldviertel betrieben wird. "In herrlicher, teilweise unberührter Natur führt der 32-3D-Tiere-Bogenparcours auf einem Rundweg von ca. vier Kilometern im Wald und auf der Wiese die Bogensportler zu diversen Schussstand-Positionen und gehört sicherlich...

  • Melk
  • Daniel Butter
1. Reihe Bgm. Veronika Schroll neben YsBÄR Erfinderin Susanne Rath inmitten der Yspertaler Gastronomie-und Beherbergungsbetriebe

Neue Marketingmaßnahme
"YsBÄR" bewirtet Sie nun in den Yspertaler Tourismusbetriebe

YSPERTAL. Um aufzufallen muss man besonderes kreative Wege gehen. So wie jene der Marktgemeinde Yspertal und deren Tourismusbetriebe. Dabei soll der "YsBÄR" im Mittelpunkt stehen. Die Betriebe haben ihren eigenen, zum Thema des Betriebes passenden „tierischen Werbeträger“ gestaltet. "Die Aktion soll zum Schmunzeln anregen und Bewusstsein für die Vielfalt der Yspertaler Betriebe schaffen, zudem sind sie auch noch besondere Fotomotive", verrät Bürgermeisterin Veronika Schroll. Interessierte...

  • Melk
  • Daniel Butter
Andreas Enengl, Jonas Kohl, Ines Steiner, Magdalena Vogl, Jasmin Haberzettl, Manuel Eisschild und David Kummer von der 2. Klasse des Fachzweiges „Wasser- und Kommunalwirtschaft“

Neues Labor in der HLUW
Yspertals Schüler sind wahre "Wasserratten"

YSPERTAL. Der Klimawandel stellt die Wasser- und Kommunalwirtschaft vor immer größere Herausforderungen. Die Häufung von Hochwasserereignissen ist dabei ein zentrales Thema in Österreich. Vor etwa zehn Jahren wurde an der Höheren Lehranstalt für Umwelt und Wirtschaft (HLUW) Yspertal der Fachzweig „Wasser- und Kommunalwirtschaft“ ins Leben gerufen. Wichtiger Schritt für Orte „Ein wichtiger und notwendiger Schritt, welcher auch von der Vertretung der Gemeinden (Gemeindebund) ganz stark gewünscht...

  • Melk
  • Daniel Butter
da vorn is die Donau
2 2 9

von der Donau bis zur "roten Säge"

Das Yspertal ghört zwar net zu mein Most4tl, aber zu meinem Heimatbezirk Melk. Es ist ein stilles und romantisches Tal, das Yspertal, so richtig zum Erholen. Von der kleinen Ortschaft Yspertal nach Norden, den Bach entlang, schlängelt sich die Strasse. Beim Wirtshaus "zur roten Säge", war dann Ende. Die Strasse ist aus Sicherheitsgründen gesperrt gewesen, Bäume und Felsbrocken sind die Hänge herunter gekommen. Je weiter ich taleinwärts kam, desto mehr Schnee hab i gsehn. Und ziemlich kalt wars...

  • Melk
  • Josef Draxler
Viele Gäste folgten dem Krimi-Ruf in die Bücherei.

Yspertal
Mitreißender Krimi in Yspertals Gewölbe

YSPERTAL. Das Team der Bücherei Yspertal veranstaltete zusammen mit Büchereileiterin Christiane Schachenhofer im Landhotel Yspertal eine spannende Krimilesung. Die Autoren Herbert Pauli und Willi Hotes präsentierten abwechselnd Passagen aus ihrem Kriminalroman "Zimmer 305" im Gewölbe des Landhotels. Viele Krimiinteressierte waren der Einladung gefolgt und erlebten eine spannende Lesung. Die Öffentliche Bücherei Yspertal bietet satte 5.000 Medien zum Verleih an.

  • Melk
  • Sebastian Puchinger
10

Hangover Party in Yspertal
Gute Nachrede für Groove Coverage

YSPERTAL. Wir besuchten vergangenen Samstag „ HANGOVER VOL. 8.1“ und stellten die Frage, wie einen Party zur Hammerparty wird. Lisa Riepert zählt uns die Klassiker auf „ Gute Musik und Stimmung.“ Weiters erklärt sie „ Von dieser Party können wir noch nicht so viel sagen, wir sind gerade erst gekommen.“ „Für uns macht Groove Coverage die Party heute zu einer Hammerparty, sonst wären wir nicht da.“ sagt Nadine Pirk. David Eblinger antwortet kurz und bündig, „ Musik. Groove Coverage.“ Thomas...

  • Melk
  • Nike-Theodora Strnischtie
Gute Stimmung bei der Eröffnung der Naturfreunde-Hütte am Peilstein: Landtagsabgeordneter Dr. Günther Sidl, Naturfreunde NÖ-Vorsitzende Landtagsabgeordnete Mag. Karin Scheele, Hütten-Referent Eduard Fürst und der Vorsitzende der Naturfreunde-Yspertal Dipl.Ing. Alexander Kamleithner
2

„Berg frei“ heißt es nun auch am Peilstein!

Erste Schutzhütte der Naturfreunde im Bezirk Melk eröffnet. Vor kurzem wurde die Schutzhütte der Naturfreunde am Peilstein feierlich ihrer Bestimmung übergeben. Auf 1.018 Meter Seehöhe haben die Naturfreunde Yspertal diese Selbstversorgerhütte in rund vierjähriger Planungs- und Bauzeit errichten können. Bis zu 12 Personen können dort übernachten. Bei der feierlichen Eröffnung und Segnung war unter anderem die Vorsitzende der Naturfreunde Niederösterreich Landtagsabgeordnete Mag. Karin Scheele...

  • Melk
  • Bernhard Wurm
30 1

Das Steinerne Kornmandl

Wo: Steinernes Kornmandl, Steinernes Kornmandl, 3681 Ysper auf Karte anzeigen

  • Melk
  • Heinrich Moser
61

„Nageln“ auf der Riverside Party in Pisching

PISCHING (n-ts). Auf der inzwischen Kult gewordenen „Riverside Party“ in Pisching ging es vergangenen Samstag heiß her. Das traditionelle Spiel „Nagelstock“ entschied auch auf diesem Event wieder einmal darüber, wer die nächste Runde zahlen musste. Dazu schlugen die Spieler einen Nagel in einen aufgestellten Baumstamm. Derjenige, der seinen Nagel als Erster versengt hatte, bekam ein Getränk spendiert. Wie zu erwarten wurde eifrig gehämmert. Darüber hinaus glänzte das Fest noch mit heißen Beats...

  • Melk
  • Daniel Butter
15

Yspertal steht auf Austropop

Die Yspertaler verraten ihre Austropop-Vorlieben, mit Neuem und Klassikern im Angebot. YSPERTAL. Beim Feuerwehrfest in Ysper wurde ordentlich geschwitzt. Nicht nur das sechste Riesenwuzzlerturnier trieb den Beteiligten die Schweißperlen auf die Stirn, sondern auch etliche Tanzeinlagen bei der anschließenden Austropop-Nacht. Dabei gaben die Gäste auch gleich ihre Austropop-Favoriten bekannt. Für Sepp Kinast wie auch für viele andere Besucher des Festes der Freiwilligen Feuerwehr Ysper ist und...

  • Melk
  • Philipp Pöchmann
Die Gedenktafel vom Noch-Bürgermeister Karl Moser wurde von der designierten Nachfolgerin Veronika Schroll übergeben.
11

Yspertals Karl Moser: "Kann guten Gewissens meine Ämter abgeben"

Karl Moser verkündete seinen Rücktritt. YSPERTAL. "Lieber Gemeinderat, so viele Menschen haben wir auch noch nie bei der Gemeinderatssitzung dabeigehabt", sagt Noch-Bürgermeister Karl Moser mit einem Lächeln. Rücktritt am 31. Mai Es war ein doppelter Anlass, der an diesem Tag gefeiert wurde. Zum einen feierte der Yspertaler seinen 65. Geburtstag, er bekam unter anderem eine neue Gedenktafel am Generationenpark sowie eine Seehütte, zum anderen verkündigte er bei der öffentlichen...

  • Melk
  • Daniel Butter

Bildungsberatung NÖ in Yspertal

Kostenloses persönliches Beratungsgespräch zu den Themen: Welche Angebote zu Aus- und Weiterbildung stehen mir zur Verfügung? Welche finanziellen Förderungen gibt es dazu? Wie schaffe ich den Wiedereinstieg ins Berufsleben? Welcher Beruf ist der richtige für mich? Wo liegen meine Stärken? MI 07.03., 04.04., 02.05., 06.06.18, 9.00-13.00 Uhr Ing. Gerald Hehenberger, MA Bildungs- und Berufsberater Gemeindehaus Yspertal Anmeldung/Info unter 0676 3737558, g.hehenberger@bildungsberatung-noe.at Wann:...

  • Melk
  • Tamara L

Bildungsberatung NÖ in Yspertal

Kostenloses persönliches Beratungsgespräch zu den Themen: Welche Angebote zu Aus- und Weiterbildung stehen mir zur Verfügung? Welche finanziellen Förderungen gibt es dazu? Wie schaffe ich den Wiedereinstieg ins Berufsleben? Welcher Beruf ist der richtige für mich? Wo liegen meine Stärken? MI 02.05., 06.06.18, 9.00-13.00 Uhr Ing. Gerald Hehenberger, MA Bildungs- und Berufsberater Gemeindehaus Yspertal Anmeldung/Info unter 0676 3737558, mailtg.hehenberger@bildungsberatung-noe.at Wann: 02.05.2018...

  • Melk
  • Tamara L

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.