Zebrastreifen

Beiträge zum Thema Zebrastreifen

Lokales
Der rot-weiß-rote Zebrastreifen befindet sich vor dem Brucker Schulzentrum.

Bruck an der Leitha
Sicher unterwegs am Schutzweg

BRUCK/LEITHA. Immer öfter werden die sogenannten "Zebrastreifen" rot-weiß-rot eingefärbt. Vor allem bei Problemstellen und Sicherheitszonen, wie vor Schulen und Kindergärten, hat die rote Farbe eine Signalwirkung für die Fahrzeuglenker. Brucker Zebrastreifen Die Brucker Fischamenderstraße ist der Schulweg vieler Kinder und Jugendlichen. Vor dieser Schutzzone wurde der Zebrastreifen deshalb rot-weiß-rot eingefärbt. Auch Bodenmarkierungen sollen die Fahrzeuglenker schon einige Meter vor dem...

  • 11.02.20
Lokales
Im Bereich der Rohrauer Volksschule gilt Tempo 30 - an Schultagen von 7 bis 17 Uhr.

13-Jährige am Schutzweg in Rohrau erfasst

ROHRAU. Am vergangenen Montag gegen 6.30 Uhr erfasste ein 31-jähriger Lenker aus Bruck eine Schülerin am Schutzweg bei der Volksschule in Rohrau. Der Lenker fuhr an einem Lkw, der die Milch in die Schule lieferte, vorbei und übersah dabei das Mädchen. Es wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus Eisenstadt eingeliefert.

  • 16.02.17
Politik
Stadtrat Böhm zeigt auf jenen Zebrastreifen, der noch heuer um zwei Meter nach rechts versetzt werden soll.

Bruck für Schüler sicher

"Gefährliche Kreuzungen für Schulkinder gibt es keine mehr", so Verkehrsstadtrat Felix Böhm. BRUCK/LEITHA (sawa). Ursprünglich wollten sich die BEZIRKSBLÄTTER passend zum Schulbeginn gemeinsam mit dem Brucker Verkehrsstadtrat Felix Böhm auf die Suche nach den gefährlichsten Kreuzungen in der Bezirkshauptstadt begeben. Völlig überraschend lässt uns Böhm aber wissen: "Es gibt keine gefährlichen Kreuzungen mehr für unsere Schulkinder." Der Grund: "Wir haben in den vergangenen Jahren viele...

  • 04.09.13
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.