Alles zum Thema Zeichnungen

Beiträge zum Thema Zeichnungen

Freizeit

BUCH TIPP: Haralds Klavinius – "Waidmannsdank! - Die letzten Sauereien"
Das Letzte für und von den Jägern

Seit 20 Jahren erheitert oder empört Haralds Klavinius die Jagdszene mit seinen Zeichnungen. Es ist schwarzer Humor, oft auch unter der Gürtellinie angesiedelt. Sicher ein Geschenk für unerschrockene Jäger/innen, die das hochbrisante und neue Material und den Mut des Verlages, das zu drucken, schätzen! Der Meister ist kurz vor dem Erscheinen untergetaucht, wer das Buch anschaut, wird das verstehen ... Waidmannsdank! Österreichischer Jagd- und Fischerei-Verlag, 160 Seiten, 49 € ISBN:...

  • 20.12.18
Lokales
Monika Maslowska und Verleger Bernd Schuchter (Limbus Verlag) beim offenen Atelier.
6 Bilder

Künstlerin aus Rum
Bilder mit Seele: Von Monika Maslowska

Vor Weihnachten öffnete eine Rumer Künstlerin ihr Atelier dem Publikum und gewährte Einblicke in ihre Tätigkeit als Illustratorin. RUM. Viel sei sie in der Welt schon herumgekommen, zuhause fühlt sie sich dort, wo ihre Familie ist. Seit kurzer Zeit ist das für Illustratorin Monika Maslowska Neu-Rum. Die gebürtige Polin, zeichnet seit sie sich erinnern kann. "Das war nie eine Frage", meint sie beim BEZIRKSBLÄTTER-Besuch, aber dass es einen Beruf der Illustratorin gab, wusste sie bei der...

  • 12.12.18
Lokales
Gerhild Kleinfercher startet eine Crowdfunding-Aktion für ihr Kinderbuch
3 Bilder

Zweifache Mama schreibt Kinderbuch
Sam und Noel entdecken die Welt

13 Geschichten - ein Buch: Mittels Crowdfunding soll Gerhild Kleinferchers Kinderbuch nun publiziert werden. KOLBNITZ. Schon immer war das Schreiben eine Leidenschaft der zweifachen Mutter. Nun hat sich Gerhild Kleinfercher an das Projekt Kinderbuch herangewagt. Mit Hilfe der Volksschulen Kolbnitz, Möllbrücke und Pusarnitz entstanden die passenden Illustrationen für ihre 13 Geschichten. Nun soll via Crowdfunding eine Publikation des Buches ermöglicht werden. Zum Inhalt Sam und Noel sind...

  • 09.10.18
Leute
Gerhard Kisser zeigt ab Samstag seine Zeichnungen im Freilichtmuseum. Es sind , dem 29. September, im Freilichtmuseum zu sehen. Es sind

Gerersdorf: Museumsgründer Kisser stellt seine Zeichnungen aus

Werke von Museumsgründer Gerhard Kisser himself sind ab Samstag, dem 29. September, im Freilichtmuseum Gerersdorf zu sehen. Es sind unverkennbar detailgenaue Zeichnungen von Landschaften, Natur, Personen und Gebäuden. Die Ausstellung wird am Samstag um 18.00 Uhr eröffnet und ist bis 11. November zu sehen.

  • 26.09.18
Lokales
7 Bilder

Ausstellung des Künstlers Mike Büchel in Zirl

Ausstellung/ Mike Büchel / Raum24/ Zirl / Review Samstag Abend-der erste Sommertag dieses Jahres. Die Sonne scheint, der Prosecco ist gekühlt und der Raum24 füllt sich mit Gästen. Über 40 Werke, des in Zirl lebenden Künstlers hängen gut positioniert und schön gerahmt und erzählen aus der letzten Schaffensperiode von Mike Büchel. Es ist eine subtile Kunst, die kunsthandwerkliches Können voraussetzt und auf Provokation gerne verzichtet. „Es ist die Essenz der Dinge; die Energie dahinter, die...

  • 15.04.18
Lokales
David Wagner vor seinem Bild "Der Weg ist das Ziel"
37 Bilder

Ausstellung "open mind" in der AK-Imst - akribische Zeichen der Kunst von David Wagner

IMST(alra). Die AK-Imst bietet derzeit dem jungen Nassereither David Wagner Raum und Möglichkeit sich mit seiner Kunst zu präsentieren. Rund einen Monat vor dem 18. Geburtstag eröffnete das Nachwuchstalent seine erste Einzelausstellung "open mind". David Wagner verweist bereits auf einen intensiven Weg der künstlerischen Auseinandersetzung - seit dem sechsten Lebensjahr widmet er sich passioniert dem Zeichnen. Als erste öffentliche Ausstellungsplattform konnte er 2014 im Rahmen des...

  • 18.03.18
Leute
Kunsthaus Kannen in der Galerie de La Tour
61 Bilder

Kunsthaus Kannen in der Galerie de La Tour

Kunsthaus Kannen in der Galerie de La Tour„Zeichnungen und Keramik aus dem Kunsthaus Kannen“Die Galerie de La Tour lädt herzlich ein zur Ausstellung  „Zeichnungen und Keramik aus dem Kunsthaus Kannen“ Die Künstler:Klaus Mücke, Josef Schwab, Wolfgang Brandl, Helmut Licznierski, Hans-Jürgen Fränzer und Helmut Paus.  Ausstellungsdauer: bis 14. April 2018Öffnungszeiten: Mo-Fr 9-18 Uhr, Sa 9-13 Uhr Wichtige Besucherinformation: Da in der Galerie de La Tour temporär auch Seminare abgehalten...

  • 13.03.18
  •  1
Lokales
Simone Turra inmitten seiner Ausstellung zum Thema: "Im Moment - Mensch - Sein"
62 Bilder

Der Zeit entrückte Ausstellungslandschaft - Zeichnungen u. Skulpturen von Simone Turra in der Städt. Galerie Theodor v. Hörmann Imst

IMST(alra). Das Ausstellungsjahr in der Städtischen Galerie Theodor von Hörmann fand mit der Vernissage des Bildhauers Simone Turra seinen Auftakt. Turra, der aus Trient/Italien stammt, zeigt anhand von 21 Exponaten - Zeichnungen und Skulpturen - seine Präferenz für die Darstellung des menschlichen Körpers. Der 1969 geborene Künstler setzt seinem Zugang zur Materie ein breites Spektrum an Arbeitsmaterialien entgegen. Holz, Terrakotta, Marmor und Bronze bilden die Grundlage für die...

  • 02.03.18
Leute
"Das Hündchen", Zeichnung von meinem Bruder Heinz
13 Bilder

Begünstigte Tiere - von Johann Wolfgang von Goethe

Vier Tieren auch verheißen war ins Paradies zu kommen; dort leben sie das ewige Jahr, mit Heiligen und Frommen. Den Vortritt hier ein Esel hat, er kommt mit munteren Schritten; denn Jesus zur Prophetenstadt auf ihm ist eingeritten. Halb schüchtern kommt ein Wolf sodann, dem Mohamet befohlen: "Lass dieses Schaf dem armen Mann, dem Reichen magst du's holen!" Nun, immer wedelnd, munter brav, mit seinem Herrn, dem braven, das Hünd'lein, das den Siebenschlaf, so treulich...

  • 22.02.18
  •  5
  •  23
Lokales
Für die Mädchen und Buben der Volksschule Sirnitz gab es Brot und Schulmilchprodukte
4 Bilder

Zeichnungen wurden belohnt

Erstklässler der Volksschulen Sirnitz und St. Urban erhielten Preise für ihre Kreativität. SIRNITZ/ST. URBAN. Beim Aktionstag der Bäuerinnen und Bauern wurden erste Volksschulklassen im Bezirk besucht. Im Rahmen dieser Aktion konnten die Mädchen und Buben Zeichnungen zum Thema Bauernhof anfertigen und dabei ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Die Schüler der VS Sirnitz und VS St. Urban wurden nun mit Preisen dafür ausgezeichnet. Besuch am Bauernhof Die Taferlklassler der Volkschule...

  • 16.02.18
Leute
Surrealistische Grafiken der Brüder Richard & Roland Friedrich Podliska im Kunstcafe Lidmansky in Klagenfurt.

Bis 31. März 2018: Richard & Roland F. Podliska "Arbeiten auf Papier"

Surrealistische Grafiken der Brüder Richard & Roland Friedrich Podliska Die Ausstellung dauert noch bis 31. März 2018 und ist während derÖffnungszeiten, im Nichtraucher Raum vom Kunstcafe Lidmansky in Klagenfurt, zu besichtigen.  Veranstalter: Cafe Lidmansky 10.-Oktober-Straße 26 Klagenfurt a. W. Öffnungszeiten: Mo bis Sa von 10:00 bis 22:00 Uhr

  • 16.02.18
Leute
Simone Turra präsentiert Zeichnungen und Skulpturen.
3 Bilder

Ausstellung "Simone Turra – Zeichnungen und Skulpturen"

Zeichnungen, Radierungen und Skulpturen des Bildhauers Simone Turra aus Trient/Italien bilden die außergewöhnliche Ausstellungslandschaft mit der die Städtische Galerie Theodor von Hörmann in Imst ihr Galeriejahr 2018 beginnt. Archaisch, klassisch, modern – Der Zeit entrückt Der Geist, der aus Turras Werk spricht, hat mit dem Schöpfungsakt und einem darauffolgenden Zeitkontinuum der Ruhe zu tun. Der Zeit entrückt, selbstvergessen, muten die figurativen Darstellungen des Künstlers an –...

  • 15.02.18
Freizeit
Evidence- Florian Raditsch
3 Bilder

Ausstellung ORB _FLORIAN RADITSCH

Im Kabinett: GEORG SWATSCHINA Die Ausstellung Orb von Florian Raditsch umfasst neue mittel- und großformatige Kohlezeichnungen, in denen sich das Motiv glühender anomaler Formen wiederholt. Leuchtende und schwebende Partikeln und Instanzen beschäftigen sich mit dem Thema der Beobachtung und der damit verbundenen Frage der Unterscheidung zwischen der tatsächlichen und fiktiven Wahrnehmung. Obwohl die Arbeiten von Florian Raditsch zunächst figürlich sind, bleiben sie nur auf den ersten...

  • 07.02.18
Lokales
5 Bilder

Wasserrohrbruch in der Galerie de La Tour in Klagenfurt

Wasserrohrbruch in der Galerie de La Tour in KlagenfurtDie laufenden Ausstellungen von Birgit Bachmann und Jürgen Ceplak können zur Zeit leider nicht besucht werden! ************************************************************ Die Galerie de La Tour zeigt Zeichnungen von Birgit Bachmann und Jürgen Ceplak. In Birgit Bachmanns neuen Zeichnungen mit den äußerst detailreichen und wirklichkeitsgetreuen Pflanzen- und Tierabbildungen, die häufig mit der Darstellung und Einbettung prägnanter...

  • 30.01.18
Lokales
Einladung zur Ausstellungseröffnung am 26. Jänner 2018 mit dem Werk "Das innere Kind und sein Kritiker" von Regina Pichler
6 Bilder

"Das innere Kind und sein Kritiker" - Ausstellung von Regina Pichler im Frauenservice-Infocafé Palaver am Grazer Lendplatz

"Der Kritiker ist in mir, doch fühlt er sich oft überdimensional groß an. Er stellt mich stets vor neue Herausforderungen. Er zwingt mich, mich mit mir auseinanderzusetzen. Er bringt ein Chaos an Gefühlen und Gedanken. So schreit das Kind nach Stille. Es sehnt sich nach Orten, an denen es zur Ruhe kommt, und träumt sich an märchenhafte Landschaften." In ihrer Ausstellung im Café Palaver zeigt die vielseitige Künstlerin Regina Pichler www.reginapichler.net/, die nicht nur malt, zeichnet und...

  • 15.01.18
Lokales

Von der Struktur der Empfindungen

Auf den ersten Blick denkt man an Computerdrucke, wenn man die Arbeiten des Osttiroler Künstlers Benjamin Zanon (*1981) sieht. Erst bei näherer Betrachtung lassen sich die hauchdünnen Tu-schestriche erkennen, mit denen Zanon seine Erinnerungen und Empfindungen zu Papier bringt. Ganz persönliche Einblicke ge-währt er in seiner aktuellen Ausstellung im Kunstraum Innsbruck. Die Präzision, mit der er seine Zeichnungen umsetzt, kann unmöglich von Menschenhand kommen, denken sich viele...

  • 19.12.17
Freizeit
In der Goldschmiede Drobny sind Anfang Dezember Werke von Veronika Merl zu sehen.
3 Bilder

Veronika Merl stellt in der Goldschmiede Drobny aus

Die Goldschmiede Drobny ist nach langen Jahren in Ansfelden seit 2015 wieder zurück in Linz. Ein Anliegen der Inhaber Susanna Welebny und Lucas Drobny ist es, Kunstverständnis zu schaffen. Dazu werden regelmäßig lokale Künstler ins Atelier in der Aubergstraße eingeladen, die dort die Möglichkeit erhalten, ihre Werke zu zeigen. So gab es schon Ausstellungen von Robert Oltay, Eckart Sonnleitner, Herwig Berger, Arnold Walter u.v.m. Sinnliche Präsenz Die nächste Vernissage findet am 5. Dezember...

  • 27.11.17
Lokales
4 Bilder

Alle kennen Pieter Brueghel den Älteren,

auch "der Drollige" oder "Bauernbrueghel" genannt. Er lebte 1525-1569 und ist wahrscheinlich am berühmtesten aus der Künstlerfamilie Brueghel. Im Kunsthistorischen hängen etliche seiner herzerfrischenden Bauernbilder, auch religiöse Darstellungen und auch die Bebilderungen von Kinderspielen, Faschingsbräuchen usw. Nun widmet ihm die Albertina eine Großausstellung, wobei nur Zeichnungen und Kupferstiche gezeigt sind. Es ist großartig. Die erklärenden Texte sind auch gut, man lernt den Künstler...

  • 25.10.17
  •  2
  •  3
Freizeit
"amori-liquidi"
7 Bilder

Menschen frei interpretiert - Malerei und Zeichnung von Lucia Riccelli

Die international bekannte und erfolgreiche Künstlerin Lucia Riccelli zeigt einige ihrer Werke in einer kleinen Ausstellung im Kunstverein NH10. Zu sehen sind die Werke im Rahmen des Galeriekonzertes mit dem Michael Fridrik Trio (Finest Boogie & Blues) und im Laufe des Wochenendes im Rahmen eines Workshops, den die Künstlerin in den NH10-Ateliers hält. Lucia Riccelli ist eine enorm vielseitige Malerin und Performerin.Sie lebt und arbeitet zwischen Wien und Rom. In Rom geboren, besuchte...

  • 27.09.17
Freizeit
5 Bilder

Zeichnen heißt Sehen - mit Freude Zeichnen lernen im Atelier Labek Kufstein

Bald geht es los mit den Zeichenkursen für Anfänger und Fortgeschrittene im Atelier Labek. Gerne kannst du auch als Neueinsteiger zu mir kommen, wir fangen ganz bei den Basics an und mit verschiedenen Tipps und Tricks wirst du bald dein neues Hobby erlernen. Ich gehe auf jeden individuell ein und schreibe keinerlei Motive o.ä. vor. Die Fortgeschrittenen üben zu ihren Lieblingsthemen, gerne zeige ich auch vieles zum Thema Porträtmalerei. Viele Techniken werden in den Zeichenkursen gezeigt,...

  • 17.09.17
Leute

Ausstellungseröffnung Dorothee und Heimo Metz

Galerie Haus der Begegnung Dorothee Metz Geboren in Hannover, lebt seit 1975 in Eisenstadt. Erste Zeichentätigkeit 1989 bei Prof. Michael Haas, Wr. Neustadt. 1990 - 1994 Studium und Abschluss an der Wiener Kunstschule bei Prof Fritz Martinz. Einzelausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen: Burgenland, Niederösterreich, Wien, Bruneck und Hannover. Heimo Metz Geboren in Graz, lebt seit 1975 in Eisenstadt. Seit 1982 intensive Beschäftigung mit Malerei und Graphik. Aus - und...

  • 31.08.17
Lokales
Kerstin Schager und Bernhard Karisch haben gemeinsam das Buch "Flauschel" geschaffen
3 Bilder

Von bunten und grauen Tagen im Leben eines Kindes

Das Kinderbuch "Flauschel- von bunten und grauen Tagen" erzählt die Geschichte eines Scheidungskindes. VÖLKERMARKT. Mit dem Kinderbuch "Flauschel – von bunten und grauen Tagen" haben Kerstin Schager und Bernhard Karisch den Kinderbuchpreis des Landes Kärnten gewonnen. Unter 63 Einsendungen aus ganz Kärnten hat sich die vierköpfige Jury einstimmig für die Geschichte der Völkermarkter entschieden. In vier Stunden fertig "Für sein Abschlussprojekt hat mein Cousin Bernhard Karisch einige...

  • 24.08.17
Lokales
LR Petra Bohuslav macht es vor - wenn auch ihre NÖ-Card ein wenig größer ist als unsere.

Die Niederösterreich- CARD ruft zum Fotowettbewerb auf

„1 Karte, mehr als 300 Erlebnisse‘‘ - auch Klosterneuburger Attraktionen - verspricht die Niederösterreich-CARD ihren unternehmungsfreudigen KundInnen. Weil mindestens genauso viele unvergessliche Momente dabei sind, ruft die Niederösterreich-CARD nun zum Foto- und Zeichenwettbewerb „Mein Sommer mit der CARD‘‘ auf. ST PÖLTEN/ KLOSTERNEUBURG (pa). „Wir hoffen, dass vor allem die jungen Niederösterreich- Ausflügler Zeichnungen schicken oder die tollen Familienausflüge aus ihrer Perspektive...

  • 04.08.17
Leute
Teaserbild Ausstellung
6 Bilder

Wiener Impressionen - Bukarester Studierende erkundeten die Stadt

Im Rahmen einer Exkursion von Architekturstudierenden des 1. Jahrganges der "Universität für Architektur und Städtebau Ion Mincu Bukarest" lernten diese die Stadt Wien und ihre städtebaulichen Besonderheiten hautnah kennen. Die viertägige Studienreise im April 2016 leitete Professor Marius Voica mit den Tutorinnen Cristina Mandrescu und Catalina Varzaru, die GB*2/20 organisierte und begleitete sie dabei. Für ArchitekturstudentInnen ist Schönbrunn ein Muss! Im Fokus des Lehrausfluges standen...

  • 03.08.17