Zellerndorf

Beiträge zum Thema Zellerndorf

Das Zellerndorfer Team, das mit Pastoralassistentin Renate Trauner und Pfarrgemeinderat Erwin Mayer (Bildmitte) die zweite Station gestaltete.
4

LANGE HOFBAUER-NACHT
Nachtreise auf dem Hofbauer-Weg

Führung auf dem Hofbauer-Pilgerweg in der „Langen Nacht der Kirchen“ mit Impulsen, Musik & Anekdoten. BEZIRK (jm). Aus Anlass des 200. Todestages von Klemens Maria Hofbauer (+15.3.1820) wurde ein Pilgerweg quer durch das Weinviertel errichtet, Corona-bedingt aber leider nicht eröffnet. Deshalb wurden bei der kürzlich erfolgten Pilgerwegführung mit sieben Stationen in der „Langen Nacht der Kirchen“, die man sowohl in den Kirchen als auch online miterleben konnte, jeweils Gebetsimpulse gesetzt...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Von oben nach unten, links nach rechts: Schuster Martina, Ecker Eva-Maria, Greylinger Herwig, Ciceu Jerome, Ostap-Mayer Caroline.
Stöckl Lukas, Hofmann Janik, Schuster Lorenz, Schmid Melanie, Dunkl Anna, Schieh Judith.
Schieh Tobias, Mayer Simon, Pelikan Emma, Mayer Franziska, Jäger Laura.

Erstkommunion in Zellerndorf
Strahlende Kinderaugen in der Kirche

Erstkommunion in der Pfarrkirche in Zellerndorf „Wir sind Gottes Melodie“ Von oben nach unten, links nach rechts: Schuster Martina, Ecker Eva-Maria, Greylinger Herwig, Ciceu Jerome, Ostap-Mayer Caroline. Stöckl Lukas, Hofmann Janik, Schuster Lorenz, Schmid Melanie, Dunkl Anna, Schieh Judith. Schieh Tobias, Mayer Simon, Pelikan Emma, Mayer Franziska, Jäger Laura.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Eine tolle Aktion mit Schülern der Mittelschule Zellerndorf.
2

Stop Littering in Zellerndorf
Frühjahrsputz von den Kindern der Mittelschule Zellerndorf

Vorbildliche Aktion der Schüler und Lehrer der zweiten Klasse der Mittelschule Zellerndorf. ZELLERNDORF. „Stopp Littering“ eine der größten Umweltaktionen des Landes, bei der sich normal tausende Bürger beteiligen, wird durch Corona in kleinen Gruppen, oft von Einzelpersonen durchgeführt. Schulleiterin der NMS Zellerndorf Silvia Klucky, Angelika Rohringer und  Richard Dammelhart behandelten fächerübergreifend in Biologie, Geographie und Bewegung das Thema Umweltschutz. Um hier zu...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Kaplan Adrian Boboruta hat Ostern in fünf Ländern gefeiert.
5

BRAUCHTUM UM OSTERN
BEZIRK HOLLABRUNN: Palmbesen, Ei und Osterlamm

Weltweit feiern Christen Ostern, und länderübergreifend sind auch die Bräuche rund um dieses Fest. BEZIRK (jm). Er hat in seinen 30 Dienstjahren als Priester das Osterfest in fünf Ländern gefeiert: Adrian Boboruta, gebürtiger Rumäne und seit einem halben Jahr Kaplan im Seelsorgeraum Pulkau-Zellerndorf. Wir fragten ihn, wie er das Osterfest in Rumänien, Italien, Frankreich, Kanada und Österreich schon einmal gefeiert hat. Palmzweige klimabedingt„Palmzweige von Weiden werden in Rumänien ebenso...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Bürgermeister von Zellerndorf Markus Baier setzt sich für Blumenwiesen ein.

Aktion „Blühwiesen“ in der Gemeinde
Mehr Blühwiesen für Zellerndorfer

Das Land NÖ hat mit „Natur im Garten" zum Jahr der Blühwiesen ausgerufen. Ziel soll es sein, dass je Einwohner ein Quadratmeter Blumenwiese in jedem Ort entsteht. ZELLERNDORF. Bürgermeister Markus Baier hat seitens der Gemeinde Zellerndorf diese Idee aufgegriffen und veranlasst, dass jeder Haushalt in der Großgemeinde Samen zur Aussaat und Anbau solcher bunten Blühstreifen erhält: "In unseren Orten gibt es zahlreiche Flächen (öffentlich und privat), wo wir gemeinsam mit blühenden Wiesen den...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Der Weinviertlerhof bestand bis 1980
2

Damals und Heute KW 13/2021
Weinviertlerhof in Zellerndorf

Das Wirtshaussterben hat in Zellerndorf schon 1999 begonnen, als der Weinviertlerhof geschlossen wurde und seinen Besitzer gewechselt hat. Gasthaus, Kinosaal (bis 1980) und Bacher-Stüberl waren über Jahrzehnte ein gesellschaftlicher Treffpunkt.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Josef Diem ist vollständig genesen.

AN CORONA ERKRANKT
Corona positiv – und dann?

Wir sprachen mit Josef Diem (56) über seine COVID-19-Erkrankung und seine vollständige Genesung. ZELLERNDORF (jm). Weil er Anfang November Corona-Symptome in Form von Fieber verspürte, ließ sich Josef Diem aus Zellerndorf testen. Das Ergebnis war positiv und verursachte in der Familie einen mittleren Schock, denn auch Gattin und Sohn waren mit dem Virus infiziert. „Das Fieber stieg auf 39,5 Grad, sodass ich für einige Tage ins Bett musste“, beschreibt Josef Diem seinen besorgniserregenden...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Pädagoginnen der Volks- und Mittelschule Zellerndorf lassen sich regelmäßig testen.
5

Mittelschule Zellerndorf
Schüler und Lehrer testen

Im Bildungscampus Zellerndorf gibt es eine Corona-Teststation. Bürgermeister Markus Baier organisierte extra nur für die Pädagoginnen der Volksschule und der Mittelschule Zellerndorf diesen Termin um Sicherheit im täglichen Schulbetrieb für die Kinder zu gewähren. ZELLERNDORF. Vor der offiziellen Öffnung der Teststraße im Campus Zellerndorf wurde diese Möglichkeit von allen genutzt. Schulleitern Silvia Klucky durfte die Teststraße eröffnen und ging so mit gutem Beispiel voran. „Die regelmäßigen...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Günther Pfeifer wird 60 Jahre alt und präsentiert die Auszeichnungen seiner Karriere beim SV Zellerndorf.
3

Vereinstreue vom Jugendspieler bis zu den Senioren
Sportverein Zellerndorf: Kapitän ging nie von Bord

Der SVZ „Kapitän“ ging nie von Bord, so der Rückblick auf die Fußballer Karriere von Günter Pfeifer der dieser Tage seinen 60. Geburtstag feiert. ZELLERNDORF. 1971, mit 10 Jahren hat Günter Pfeifer als Bub in der Jugendmannschaft des Sportvereins Zellerndorf (kurz SVZ) begonnen, Trainer war Herr Bartl, der auf Disziplin, Verlässlichkeit und Kameradschaft achtete. Darauf hat auch der Jubilar in all den 40 Jahren, die er für den SVZ spielte, Wert gelegt. 1952 Verein gegründetIn der...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ab sofort kann jede Mittelschule frei gewählt werden, auch wenn sie in einem anderen Schulsprengel liegt.
3

MITTELSCHULE NACH WUNSCH
Vereinfachter Sprengelwechsel

Eine Änderung im NÖ Pflichtschulgesetz erleichtert angehenden Mittelschülern einen Sprengelwechsel. BEZIRK (jm). Nach den Semesterferien (8. Februar) beginnt für austretende Volksschüler die Anmeldefrist für das kommende Schuljahr, sofern sie in eine AHS oder in eine sprengelfremde Mittelschule wechseln möchten. Der NÖ Landtag hat im Dezember eine Änderung im NÖ Pflichtschulgesetz beschlossen, die angehenden Mittelschülern einen Sprengelwechsel erleichtert. War bisher die Zustimmung von fünf...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
LAbg. Richard Hogl, Bezirksstellenobmann Alfred Babinsky, FiW-Bezirksvertreterin Bettina Heinzl, Karl und Hedi Schwayer, Nationalrätin Eva-Maria Himmelbauer,  Vizebürgermeister Ernst Muck

Kaufhaus feiert 100er
1920 bis 2020 Kaufhaus Schwayer in Zellerndorf

Vieles hat sich in den letzten 100 Jahren verändert, eines ist gleichgeblieben: Die Familie Schwayer sorgt für die Nahversorgung in Zellerndorf. ZELLERNDORF. Angefangen hat alles mit Karl Schwayer, den Großvater des jetzigen Firmeninhabers. Er gründete 1920 in Zellerndorf 126 das Gemischtwarengeschäft. 1929 wurde an den heutigen Standort übersiedelt. 1967 wurde der Betrieb von Rudolf Schwayer und seiner Gattin Marianne übernommen, am 01.07.1990 folgten Karl Schwayer und Gattin Hedwig, die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Ingrid Greilinger und Christa Bussek stellen sich in den Dienst der Weihnachtspaket-Aktion.

Weihnachtspaket-Aktion
Windpassing: 185 Weihnachtspakete für die Ärmsten

Katholische Frauenbewegung sammelte Geschenke für Kinder und Familien aus Moldawien. BEZIRK (jm). Die Katholische Frauenbewegung Zellerndorf unter Margit Kahrer hat sich heuer an der Weihnachtspaket-Aktion „Hoffnung und Freude“ beteiligt. Der Bund evangelikaler Gemeinden Österreichs, der diese Aktion durchführt, hat es sich zum Ziel gesetzt, hilfsbedürftigen Kindern und deren Eltern zu Weihnachten eine Freude zu bereiten. 20 Pakete aus ZellerndorfHeuer sind diese Pakete für Moldawien bestimmt,...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Pfarrmoderator Jerome überreicht Urkunde und Orden an Anna Grossler, PGR Erwin Mayer dankt mit Blumen.

AUSZEICHNUNG FÜR ZELLERNDORFERIN
Stephanusorden für 50 Jahre Organistin

ZELLERNDORF (jm). Der Zellerndorfer Organistin Anna Grossler wurde für ihren Dienst, den sie seit 50 Jahren ausübt, der Stephanusorden von Kardinal Christoph Schönborn verliehen. Im Rahmen des Erntedankfestes überreichte ihr Pfarrmoderator Jerome Ciceu den Orden, eine von Kardinal König gestiftete Auszeichnung der Erzdiözese Wien. Er dankte Grossler für ihren wertvollen Dienst in der Pfarre. Weiters konnte er zwei neue Mitarbeiter im Seelsorgeraum Pulkau-Zellerndorf begrüßen: Diakon Herwig...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Pfarrflohmarkt: Dekoratives und gut erhaltene Gebrauchsgegenstände
3

ZELLERNDORFER FLOHMARKT
Pfarrflohmarkt im Corona-Modus

ZELLERNDORF (jm). Am 24.10.  findet der Flohmarkt im Pfarrhof Zellerndorf in einer etwas kleineren Version statt. Wegen der Corona-Auflagen sind auch die Öffnungszeiten eingeschränkt auf 10 bis 16 Uhr. Das Angebot ist besonders groß, da ja der Frühlingsflohmarkt entfallen musste und die Lager voll sind. Aus diesem Grund wird der Flohmarkt auch am ersten und dritten Samstag im November zu den gleichen Zeiten geöffnet sein.

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Links der 1.ESV Stattersdorf 1 mit der Platzierung 2.
In der Mitte der ESV Hollabrunn mit der Platzierung 1
Rechts am Bild der BEV Grünbach mit der Platzierung 3.
1 15

Stockschützen Zellerndorf
Top Halle mit top Trainingsmöglichkeiten

Der Union Stockschützenverein Zellerndorf (kurz USSV) lud zum traditionellen Schauschießen ein. ZELLERNDORF  (ag). Man schießt nicht den Stock, sondern gibt einen Versuch ab", erklärte der sportliche Leiter René Cimler. In der 2009 gebauten Halle des Vereins fanden die neun Mannschaften ausreichend Platz und konnten ein tolles Turnier spielen. Schiedsrichter und sportlicher Leiter René Cimler behielt während der beiden Turniertage den Überblick. Er absolvierte erst vor kurzem die...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Nach 300 Jahren stellt sich die Frage: Wer wird den Zellerndorfer Pfarrhof nutzen und erhalten?
2

ZELLERNDORFER PFARRHOF UNBEWOHNT
Wer soll Barockjuwel erhalten?

Pfarre sucht Partner für Nutzung & Erhalt des unbewohnten Pfarrhofs. ZELLERNDORF (jm). Der Zellerndorfer Pfarrhof, ein 300 Jahre altes Barockjuwel, ist nach der Übersiedlung von Kaplan Ciprian nach Baden seit 1.9. unbewohnt. Eine Folge des akuten Priestermangels. Pfarrmoderator Jerome Ciceu betreut den Seelsorgeraum von Pulkau aus. Der Pfarrgemeinderat unter seinem stellvertretenden Vorsitzenden Erwin Mayer hat schon vor einem Jahr in enger Zusammenarbeit mit der Erzdiözese Wien die Initiative...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Ganz begeistert waren die Kinder vom Uhu.
2

Unterricht im Freien
Kids erhielten Einblick in die Falknerei

Die Jagdgesellschaft Zellerndorf ermöglichte den Schülern der zweiten Klasse Volksschule von Zellerndorf einen Einblick in die Falknerei. Verschiedene Greifvögel wurden vorgestellt -  vom Adler über den Habicht bis hin zum Uhu.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Kardinal Christoph Schönborn weihte Herwig Greylinger zum Diakon.

ZELLERNDORFER DIAKON
Diakon verstärkt Seelsorgerteam

ZELLERNDORF (jm). Kürzlich von Kardinal Christoph Schönborn im Wiener Stephansdom zum Diakon geweiht, wird der ÖBB-Angestellte Herwig Greylinger (57) das Team im Seelsorgeraum Pulkau-Zellerndorf verstärken. Als Diakon wird Herwig das Sakrament der Taufe spenden, Wortgottesdienste und Begräbnisse (ohne hl. Messe) und auch Trauungen halten. Seine Schwerpunkte: „Ich werde mich besonders der Seniorenbetreuung widmen und ihnen auf Wunsch die Krankenkommunion bringen, aber ich werde auch für die...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
Ing. Ernst Muck (Vizebgm. von Zellerndorf), Markus Baier (Bgm. von Zellerndorf), Reinhard Scheichenberger (Straßenmeisterei Retz), Landtagspräsident Karl Wilfing, DI Dr. Wolfgang Dafert (Leiter der Straßenbauabteilung Hollabrunn), DI Josef Decker (NÖ Straßenbaudirektor).

Neugestaltung der Nebenflächen in Zellerndorf

Im Vorjahr wurde mit den längst notwendigen neuen Einbauten von Kanal und Wasserleitung UND Leerverrohrungen der gesamten Ortsstraße L 1065 in Zellerndorf begonnen. ZELLERNDORF. Danach wurde den Verkehrsanforderungen und der Sicherheit auch dem Erscheinungsbild beiderseits entsprechende Gehwege, Abstellflächen, Bushaltestellen und Grünraumgestaltung in Angriff genommen.In Zusammenarbeit mit der Straßenmeisterei Retz haben deren Facharbeiter dieses Vorhaben hervorragend umgesetzt. Fertigstellung...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Das Team mit Edmund Putz, Dominik Riepl, Rene Cimler, Sascha Sackmann siegte beim letzten Turnier.

USSV Zellerndorf
Stocksport in Zellerndorf mit Erfolgen

Der USSV Zellerndorf unter Obmann Edmund Putz präsentierte seine neu aufgestellte Kampfmannschaft und erzielte erste Erfolge. ZELLERNDORF (ag). Mit der neu aufgestellten Kampfmannschaft war zwar die erste Runde gegen den ESK Langenlebarn eher holprig, allerdings gingen alle anderen Runden klar für die Zellerndorfer aus. Diese Mannschaft soll in Zukunft im Stocksport Zellerndorf fungieren und Meisterschaftsspiele sowie Landesbewerbe bestreiten. Im Einsatz und Training stehen dafür Edmund Putz,...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Beim Mobilitätstag konnten zahlreiche Möglichkeiten getestet werden. Am Foto Vertreter der sechs Klimamodellregion-Gemeinden des Retzer Landes.

Premiere in Retz
Erster E-Mobilitätstag im Retzer Land

Unter dem Motto „Wir müssen das Rad nicht neu erfinden, wir müssen es nur nutzen“ lud die Klimamodellregion Unser Klima Retzer Land zum ersten Mobilitätstag nach Zellerndorf ein. ZELLERNDORF. Es muss nicht immer das Auto sein: ein Großteil der im Alltag zurückgelegten Wege liegt unter fünf Kilometer, eigentlich eine ideale Radfahrdistanz. Die Besucher gaben zahlreiche Anregungen ab, wo in den Gemeinden Radwege verbessert oder geschaffen werden könnten, um die Alltagswege bequem und sicher...

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Die Zellerndorfer Winzern Hermi Bauer mit köstlichen Tafeltrauben.

Bezirk Hollabrunn: Traubenernte beginnt
Heuer wird ein guter Jahrgang

Tafeltrauben mit feinem Muskat-Geschmack. ZELLERNDORF. Der Verein "Weinviertler Tafeltrauben" begann bereits mit der Ernte der großbeerigen Trauben. Obmann Manuel Bauer aus Zellerndorf): "Dem Verein gehören zehn Betriebe aus dem Bezirk an und sie beliefern drei große Lebensmittelketten." Die Tafeltrauben, die ein feiner Muskatgeschmack auszeichnet, sind auch bei den Winzern ab Hof oder im Genussladen Großnondorf erhältlich.

  • Hollabrunn
  • Alexandra Goll
Adrian Boboruta

NEUER KAPLAN IN PULKAU
Der neue Kaplan kommt aus Kanada

PULKAU (jm). Seit 1.9. ist Adrian Boboruta Kaplan im Seelsorgeraum Pulkau - Zellerndorf. Er folgt dem bisherigen Kaplan Ciprian Iacob nach, der am 1.9. seinen Dienst in Baden angetreten hat. Adrian ist gebürtiger Rumäne und studierte in Bukarest und Paris Theologie und Kunstgeschichte. Als Seelsorger wirkte er in Rumänien, Italien und die letzten fünf Jahre in Montreal (Kanada). Er wohnt im Pfarrhof Pulkau und ergänzt mit Bruder Eduard Schretter und Josef Antoci das Seelsorgerteam um...

  • Hollabrunn
  • Josef Messirek
19

Weinwandern
Zellerndorf: Weinrundweg

Route: Zellerndorf - Altenberg - Ölberg Kellergasse - Hochsteinerberg - Pillersdorf - Deinzendorf - Bahnhof Zellerndorf Mehr Wanderwege und Fotos: meine-wanderwege.at Facebook

  • Hollabrunn
  • Herbert Kronsteiner

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.