zentralfriedhof

Beiträge zum Thema zentralfriedhof

Zentralfriedhof
6

www.49plus.at Das Onlinemagazin für Junggebliebene
Es lebe der Zentralfiredhof

Der nächste Wiener Spaziergang findet am Wiener Zentralfriedhof statt. „Es lebe der Zentralfriedhof….“ wer kann sich noch an das Lied von Wolfgang Ambros erinnern. Ich habe nachgelesen, das Lied stammt von 1975 (!), na ja ich bin 49plus. Der Wiener Zentralfriedhof wurde 1874 eröffnet. Mit einer Fläche von fast zweieinhalb Quadratkilometer, rund 330.000 Grabstellen und drei Millionen Verstorbenen gehört der Zentralfriedhof zu den größten Friedhofsanlagen Europas. Der Wiener Zentralfriedhof zählt...

  • Wien
  • Simmering
  • Gabriele Czeiner
2 2 3

Lokalaugenschein von Österreichs Nr. 1 Regionauten
Dreister Fan beklebt Grabstein von " Supermax " Kurt Hauenstein mit Werbung

Dreister Fan beklebt Grabstein von " Supermax " Kurt Hauenstein mit Werbung 2021 Auf dem Grabstein von "Supermax"-Star Kurt Hauenstein klebt Werbung für ihn. Der ehemaliger Manager Herbert Gruber besuchte das Grab seines Freundes am Wiener Zentralfriedhof. Als er ankam traute er seinen Augen nicht klebte doch ein ein rücksichtsloser Supermax Fan Werbung auf der Rückseite des Grabsteines. Auf Facebook wendete sich Herbert Gruber an den Vandalen, diese zu entfernen und den Grabstein des am März...

  • Wien
  • Simmering
  • Robert Rieger
Von links: Dieter, Ottilie, Waldemar, Karli, Milli, Scharika, Scharolta, Franz und Paul mit Besitzerin Charlotte Haas

Erfolgreiche Rettungsaktion
Neun Osterhasen aus Simmering

Die Simmeringerin Charlotte Haas rettete neun ausgesetzte Kaninchen am Zentralfriedhof. WIEN/SIMMERING. Zehn Kaninchen fand Charlotte Haas vor acht Jahren am Allerheiligentag beim Tor 2 am Zentralfriedhof. "Sie steckten in einem Abfallbehälter, waren großer Not ausgesetzt, allein ohne Mutter, und eines war schon tot", erzählt Haas. Sie zögerte nicht, nahm die Tiere mit, brachte sie zu einem Tierarzt und kümmerte sich zu Beginn Tag und Nacht um die Tiere. "Ich fühlte mich verpflichtet, sie zu...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Die Rehe vom Zentralfriedhof sind meist gar nicht scheu, weil sie genau wissen, dass sie von den Friedhofsbesuchern nichts zu befürchten haben. Aus der Hand fressen sie aber nicht - das machen hier nur die Eichhörnchen.
1 8

bz-Ausflugstipp auf den Zentralfriedhof
Rehe und Hasen am Grab von Udo Jürgens

Für einen spannenden Ausflug braucht man das Stadtgebiet gar nicht verlassen: Wie man am Zentralfriedhof inmitten von drei Millionen Verstorbenen auf rund 2,500.000 Quadratmetern eine unvergessliche Rundwanderung erleben kann, hat die bz für Sie recherchiert. SIMMERING. "A Bankl reißen" oder "die Patschen strecken" - für das Sterben gibt es im Wienerischen eine Menge origineller Ausdrücke. "De Wiama fiadan" gehört genauso dazu wie "mitn Anasiebzger fahrn", hat doch die Linie 71 ihre Endstation...

  • Wien
  • Simmering
  • Mathias Kautzky
Gabriele Buchas macht den Wiener Zentralfriedhof zum Schauplatz ihres Krimis.

Ein Crossover-Krimi
Mordermittlung in Simmering

Die Autorin Gabriele Buchas entführt ihre Leser auf eine Reise vom Zentralfriedhof bis nach Australien. SIMMERING. Gabriele Buchas kennt den Wiener Zentralfriedhof so gut wie ihre Westentasche und macht ihn auch zum Schauplatz ihres neuen Buchs "Venusdurchgang". Mit dem Crossover-Krimi findet die Autorin nun den Weg in die Belletristik. Die fiktive Geschichte ist auf einer Reise entstanden: "Über einen Freund meines Vater habe ich immer wieder Geschichten über Australien gehört und bin dann...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
Das Grab von Georg „Schurli“ Blemenschütz.

Simmering
Grab von Heumarktlegende vor dem Verfall gerettet

Auf Wunsch von Paul Stadler hat die Stadt Wien das Grab des "Heumarkt-Catchers" Georg Blemenschütz als schützenswert anerkannt. SIMMERING. Auf dem Grabstein befand sich bereits ein „X“, was soviel bedeutet, dass es aufgelassen werden soll, da es keine Hinterbliebenen mehr gibt, die für die laufenden Kosten aufkommen. Darauf hat sich ein aufmerksamer Bürger bei Noch-Bezirksvorsteher Paul Stadler (FPÖ) gemeldet. „Sofort leitete ich die erforderlichen Schritte ein und erhielt die Nachricht, dass...

  • Wien
  • Simmering
  • Hannah Maier
2

ALLERHEILIGEN am WIENER ZETRALFRIEDHOF 2020

Allerheiligen....Tag der Heiligen Allerheiligen Gräber schmücken, der Verstorbenen gedenken. Den Atem Gottes spüren. Ehrfurcht. Ehrfurcht, dankbar sein, seinen Glauben leben. Nicht alles ist selbstverständlich. Nachdenken. ©Waltraud Dechantsreiter Foto: Robert Rieger Photography

  • Wien
  • Simmering
  • Robert Rieger
So geniessen Sie den Sommer im Bezirk.

Urlaub in der Stadt
Hitzsommer in Simmering

Wohin bei diesen Temperaturen, wenn Urlaub keine Option ist? Die bz hat ein paar Tipps parat. LANDSTRASSE. Sommer in der Stadt: Jahr für Jahr ist es eine Herausforderung, die Zeit der glühenden Hitze zu überbrücken. Urlaub ist nicht immer drin. Doch auch in Simmering gibt es im Sommer was zu tun. • Badespaß im ElftenEinen Sprung ins kühle Nass: Diese Möglichkeit gibt es im Simmeringer Bad in der Florian-Hedorfer-Straße 5 oder im Familienbad Herderpark. Das Simmeringer Freibad hat Montag bis...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Ein Ordnerdienst ist auch beim Gottesdienst im Freien selbstverständlich.
2 4

Glaubenskirche und Corona
Sonntagsgottesdienst bei Sonne, Wind und Regen

Trotz der von der Bundesregierung verordneten Lockerungen finden die Sonntagsgottesdienste der Glaubenskirche weiterhin nicht im Kirchengebäude statt. Es wird unter freiem Himmel gefeiert. Der Gottesdienst ist gerade erst 90 Sekunden alt, da ist der erste Donner zu vernehmen. Weitere folgen, werden von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern am Gottesdienst aber einfach ignoriert. Und von Blättern, die dem Prediger ins Gesicht wehen oder Windstößen, die Manuskripte durcheinanderwirbeln, lassen sich...

  • Wien
  • Simmering
  • Christian Buchar
Im Rahmen einer Evaluierung der Stadt Wien wird eine Ausweitung des Parkpickerls in Simmering empfohlen.
2

Studie zu Parkpickerl
Flächendeckendes Parken in Simmering

Die Stadt Wien empfiehlt aufgrund einer Studie eine Ausweitung des Parkpickerls in Simmering. SIMMERING. Beim Thema Parken stößt man bei den Bezirksbewohnern auf Unmut. 2017 wurde der Bezirk nach einer Befragung zum Parkpickerl in drei Zonen geteilt. Das führte zu einem mehrheitlichen Zuspruch einer einheitlichen Parkraumbewirtschaftung. Da die Anrainer damit unzufrieden sind, wurde eine Evaluierung der Stadt Wien, genauer gesagt von der MA 18 (Stadtentwicklung und -planung), durchgeführt. Das...

  • Wien
  • Simmering
  • Sophie Brandl
24

Wiener Zentralfriedhof
Es Lebe der Zentralfriedhof

Menschenleer zeigt sich der Wiener Zentralfriedhof in Zeiten der Corona Krise. Trotz allem ist der Weltweit bekannte Friedhof immer einen Spaziergang wert, zumal zahlreiche Berühmtheiten wie etwa der österreichische Popsänger Falco dort begraben sind. Auch die schöne Natur am Friedhof lädt vor Ort zum Verweilen ein. Der Österreichische Sänger Wolfgang Ambros sang nicht umsonst 1975, Es Lebe der Zentralfriedhof. Alle Fotos von Nicole Kawan https://www.facebook.com/Fotokawan/...

  • Wien
  • Simmering
  • Nicole Kawan
Idylle mitten im Bezirk: Der Simmeringer Zentralfriedhof hat vor allem für Naturliebhaber so einiges zu bieten.
1

Simmering
Den Bezirk 2020 neu entdecken

Simmering hat viel zu bieten. Wie wäre es, als Vorsatz für 2020, neue Bezirksseiten zu entdecken? SIMMERING. Neues Jahr, neues Glück. Das mit den Vorsätzen ist jedes Jahr immer so eine Sache. Voller Tatendrang nimmt man sich fürs neue Jahr dies und das vor, doch so richtig eingehalten wird es dann kaum. Wie wär es also einmal mit einem völlig anderem Vorsatz? Und zwar: Den eigenen Wohnbezirk entdecken und bewusst wahrnehmen. Welche Möglichkeiten es in Simmering gibt, hat die bz recherchiert....

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
Im Lehrgarten sind Piermoser und Wenzelburger zur Gänze selbst für ihre Gemüsepflanzen verantwortlich.
1 2 13

Lehre
"Friedhofsgärtner? Ein ganz normaler Job"

Lukas Piermoser und Alisa Wenzelburger absolvieren ihre Lehre am Simmeringer Zentralfriedhof. SIMMERING. Umtopfen, Gießen, Gräber gestalten: Langweilig wird es am Zentralfriedhof nicht, Lukas Piermoser und Alisa Wenzelburger sind eifrig am Werk. Der 17-jährige und die 20-jährige sind Lehrlinge in der Gärtnerei der Friedhöfe Wien - ein ganz normaler Arbeitsplatz eben, wie Wenzelburger bemerkt. Der Simmeringer und die Leopoldstädterin sind ein eingespieltes Team. Gemeinsam mit vier anderen...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
15 10 6

Zentralfriedhof Wien
Alter jüdischer Friedhof

Sehr interessant ist es, über den alten jüdischen Friedhof zu gehen. Über diesen Teil des Zentralfriedhofes hatte Irmgard schon im März d.J. einen interessanten Beitrag geschrieben, ich zeige daher nur einige Bilder.

  • Wien
  • Simmering
  • Poldi Lembcke
17 11 8

Wiener Zentralfriedhof
Friedhofskirche zum Heiligen Karl Borromäus

Unter der Regierung des Kaisers Franz Josef I. erbaut von der Gemeinde Wien zur Zeit der Amtsführung der Bürgermeister Dr. Karl Lueger und Dr. Josef Neumayer. Die Friedhofskirche zum Heiligen Borromäus am Wiener Zentralfriedhof wurde von 1995 bis 2000 saniert und restauriert. Über weitere Details kann hier informiert werden.

  • Wien
  • Simmering
  • Poldi Lembcke
6 4

Zentralfriedhof Wien - Besondere Grabstellen
Dr. Ludwig August Frankl

Hier ruht der Dichter Dr. Ludwig August Frankl, Ritter von Hochwart. Ein Dichter war er, der da schied, Wie Harfenton erklang sein Lied. Den Werken hoher Menschlichkeit Hat er des Daseins Kraft geweiht. Es lebt mit seines Namens Ruf Was er im Geist und Herzen schuf. Wer Näheres über diesen Dichter erfahren will, kann hier nachlesen.

  • Wien
  • Simmering
  • Poldi Lembcke
Das Thema "Gasometer-Vorfeld" beschäftigt den Bezirk seit Jahren. Auch in dieser Sitzung wurden wieder Anträge eingebracht.
2

Bezirksvertretung Simmering
Von Begrünung bis Tempo 30

Die Simmeringer Bezirksvertretung hat erstmals nach dem Sommer getagt. Die bz war mit dabei. SIMMERING. Die Bezirksvertretung ist das Gremium, in dem alle Bezirksräte vertreten sind. Sie tagt mindestens viermal im Jahr. Jede Sitzung ist öffentlich. Die Protokolle liegen zur öffentlichen Einsichtnahme in der Bezirksvorstehung auf und können unter www.wien.gv.at abgerufen werden. In Simmering besteht die Bezirksvertretung aus 60 Mitgliedern. In der aktuellen Sitzung wurden 74 Anträge behandelt –...

  • Wien
  • Simmering
  • Yvonne Brandstetter
"Unsere Konditorei ist ein sozialer Treffpunkt für viele unserer Stammgäste", freut sich Geschäftsführer Michael Stuller.
2 24

Konditorei Heiner
Süßer Charme am Zentralfriedhof

Gegenüber vom Eingangstor 3 des Zentralfriedhofs lädt die Konditorei Heiner zu süßen Leckerbissen. SIMMERING. Das Sprichwort "Klein, aber oho" trifft wortwörtlich auf die Konditorei Heiner in der Simmeringer Hauptstraße 423 zu. Das Café mit seinen paar Tischen hat neben einer breiten Auswahl an köstlichen Süßspeisen im Hintergrund so einiges mehr zu bieten. Was auf den ersten Blick nicht sofort sichtbar scheint, ist die Backstube hinter der Hofzuckerbäckerei. "Der Unterschied zu unseren anderen...

  • Wien
  • Simmering
  • Sophie Brandl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.