Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Wohnen im Grünen: Pro Bauabschnitt (von insgesamt vier) entstehen 42 Wohnungen am Ebersdorferfeld in Ober-Grafendorf.

Wohnpark Ober-Grafendorf
Wohnen am Ebersdorferfeld erreicht neues Level (mit Umfrage)

Der erste Wohnbau (von vier) des "Wohnpark Ober-Grafendorf" steht in den Startlöchern, auch Doppelhäuser und ein Kreisverkehr sind in Planung. OBER-GRAFENDORF (th). Wie ein Lauffeuer hat sich die Nachricht über den "Wohnpark Ober-Grafendorf" mit rund 170 Wohnungen verbreitet, welche binnen zwölf Monaten in Ober-Grafendorf entstehen sollen. Im Bezirksblätter-Gespräch klärt Ortschef Rainer Handlfinger darüber auf. Ein Projekt über Jahre "Ja es stimmt, dass ein Wohnpark mit insgesamt vier...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Egger Brauerei erhält Auszeichung.
  2

Auszeichnung
Privatbrauerei Egger gewinnt „German Brand Award 2020“

In der Privatbrauerei Egger „knallen die (Bier-)Korken“: Nach der jüngst erfolgten Kür zu einem der besten Märzenbiere des Landes wurde das Unternehmen nun mit dem „German Brand Award 2020“ für exzellente Markenführung ausgezeichnet. UNTERRADLBERG(pa). Im Vorjahr hat die Privatbrauerei Egger ihre Produktverpackungen maßgeblich verändert. Unter Federführung der in Hamburg ansässigen Agentur Pacoon wurde der neue Marken- und Produktauftritt erarbeitet. Das neue „look & feel“...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Bürgermeister Matthias Stadler bei der Eröffnung.
  4

Sport
Offizielle Eröffnung des Calisthenics Park am Ratzersdorfer See

Der neueröffnete Calisthenics Park bietet für alle Sportbegeisterten die Möglichkeit, das Training mit dem eigenen Körpergewicht mit frischer Luft und super Seeatmosphäre zu verbinden. Der Park wurde in einem Projekt von Jugendlichen gemeinsam mit dem Jugendzentrum Steppenwolf, der Stadt St. Pölten und der Arbeiterkammer NÖ ins Leben gerufen. ST.PÖLTEN (pa). Bei strahlendem Sonnenschein wurde am Donnerstag, den 30.7., der neue Calisthenics Park am Ratzersdorfer See durch den Bürgermeister...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Philipp Catherine spielt am 20. August in St. Pölten.

Stadt
St. Pölten im Jazzrausch

Von Louis Sclavis, Jon Sass bis Andreas Schaerer und Nguyên Lê - Jazz lauschen und Jazzrausch(en) von 20. bis 22. August 2020. ST.PÖLTEN (pa). Das Jazz im Hof Festival in St. Pölten schafft jedes Jahr ein Programm voller musikalischer Grenzgänge und musikalischer Visionen – rund um internationale und nationale Ikonen des Jazz, junge Wilde, rund um unterschiedliche Stilrichtungen und rund um Ungeahntes wie Ungewöhnliches. St. Pölten ermöglicht auch 2020 ein Aufeinandertreffen der...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Doris Schmidl  zum Thema „25.359 Familienpass-Inhaber im Bezirk St. Pölten nutzen die kostenlose Vorteilscard“.

Bezirk St. Pölten
25.359 Familienpass-Inhaber nutzen die kostenlose Vorteilscard

Jetzt, wo Ausflüge mit der ganzen Familie wieder möglich sind, bietet der NÖ Familienpass zahlreiche Ermäßigungen für alle Familienmitglieder. BEZIRK ST.PÖLTEN (pa). „Aufgrund der Lockerungen sind auch langsam wieder erste Unternehmungen mit der Familie möglich“, betont Familien-Landesrätin Christiane Teschl-Hofmeister. „Der NÖ Familienpass ermöglicht mit seinen hunderten Partnerbetrieben in Niederösterreich viele Einkaufsvorteile, Angebote diverser Dienstleistungen und attraktive Freizeit-...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
WKNÖ-Präsident Wolfgang Ecker und Wirtschaftslandesrat Jochen Danninger im Gespräch.

Wirtschaftskammer Niederösterreich
Unterstützungsangebot für PCR-Tests von Mitarbeitern

Zur Unterstützung der niederösterreichischen Unternehmen entwickelten die Wirtschaftskammer und das Land Niederösterreich, gemeinsam mit dem NÖ Sanitätsstab, ein Merkblatt mit Handlungsempfehlungen bei Corona-Fällen bzw. Verdachtsfällen im Unternehmen. ST.PÖLTEN/NÖ (pa). „Gerade jetzt in dieser Zeit brauchen unsere Unternehmen Klarheit und Sicherheit. Daher stellen wir ihnen diese einfache Handlungsanleitung zur Verfügung“, erklärt Wirtschaftskammer NÖ-Präsident Wolfgang Ecker. Merkblatt...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Emilia und Andreas Rauscher ertasteten Instrumente.
  7

"Jagd nach den gestohlenen Noten": Schnitzeljagd des Musikvereines Traismauer

Junge Musiker der Römerstadt schlüpften bei Schnitzeljagd des Musikvereines in die Rolle von Detektiven. TRAISMAUER. Vergangenen Samstag begaben sich die Jungmusiker auf die Jagd nach den gestohlenen Noten. Quer durch Traismauer wurden musikalische Aufgaben gemeistert. Stefan Riedl jodelte mit viel Wasser in der Gurgel ein Lied. Auch Emilia und Andreas Rauscher (Musikschuldirektor) nahmen die Herausforderung an. Gekonnt sammelten die beiden an jeder Station Noten ein, die das Wort ergaben,...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Barbara Gschnitzer
Paul Edlauer im Gespräch mit den Bezirksblättern über die aktuellen Entwicklungen.

St.Pölten
"Wohnsituation ist sehr attraktiv"

Haus mit Garten oder doch eher einer Wohnung im Zentrum? Die Auswahl an Immobilien ist in der Stadt St.Pölten ist umfangreich.  ST.PÖLTEN. Die Bezirksblätter waren im Gespräch mit Immobilentreuhänder Paul Edlauer von Edlauer Immobilien aus St.Pölten. Wir sprachen mit ihm über die aktuellen Entwicklungen, Auswirkungen von Corona und über einen Zukunftsblick. BEZIRKSBLÄTTER: Inwiefern steigen oder fallen die Immobilienpreise momentan? PAUL EDLAUER: Lokal gibt es durch die Bautätigkeit...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Regionaldirektorin Prok. Bettina Hörmann, die beiden STPDISGOLF Profis Nicolas Amon und Georg Grubner sowie Raiffeisen Gebietsleiterin Anita Pirker beim ersten gemeinsamen schwungvollen Probewurf auf der St. Pöltner Raiffeisen Bahn.

Trendsportart STPDISCGOLF
Jetzt mit der Raiffeisenbank Region St. Pölten am Green

Von einer festgelegten Abwurfzone aus wirft der Spieler die Scheibe in Richtung eines Fangkorbs aus Metall. Ziel beim Disc Golf ist es, einen Kurs - von mittlerweile18 Bahnen - mit möglichst wenigen Würfen der Scheibe zu absolvieren. ST.PÖLTEN (pa). Discgolf zählt im weitesten Sinne zu den Golfsportarten und wird daher nach ähnlichen Vorgaben gespielt. Der Abwurf oder Drive auf einer Bahn wird von einem bestimmten Ort, dem Tee, vorgenommen. Alle weiteren Würfe erfolgen von dem Punkt, an dem...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
  2

Japanischer Staudenknöterich – Invasion der früheren Zierpflanzen

HERZOGENBURG. Viel ungeplantes Grün treibt jährlich am Wegesrand und im Garten. Oft handelt es sich um Pflanzen, die gemeinhin als Unkraut gelten: Brennnessel, Löwenzahn und Co. Sie nerven den Hobbygärtner, sind jedoch harmlos. So manche andere Pflanze gefährdet die heimische Natur und sorgt für wirtschaftliche Schäden. Und das, obwohl sie einst als Zierpflanzen bewusst eingeführt und in die Gärten gesetzt wurde. Ein besonderer Problemfall ist der Japanischen Staudenknöterich, eine mehrjährige...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
vlnr.: Mathias Willner, Deborah Proksch, Heinrich Halama, Leo Himmelbauer, Michael Sabadello

Abkühlung
Freiwilliges Eis

TULLNERBACH. Am Samstag, den 1. August war eine Einsatzmannschaft der FF-Tullnerbach bei schweißtreibenden Temperaturen mit technischen Hilfeleistungen beschäftigt: Es galt, Wespennester zu beseitigen. Die Einsätze waren mit der großen Routine, die man darin hat, nicht weiter schwierig, aufgrund der Hitze beschlossen die Kameraden dennoch, am Rückweg ein kühlendes Eis beim Stanitzel mitzunehmen. Zur großen Freude und Überraschung der Feuerwehrleute, lud der Inhaber, Leo Himmelbauer, die...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Zusammenstoß am 1. August.
 1

St.Pölten
PKW stößt mit Zug zusammen

Ein 27-jähriger Österreicher aus St. Pölten fuhr am 1. August 2020, um 18:45 Uhr im Gemeindegebiet von Eggendorf auf der Bundesstraße 20 parallel zum Zug in Richtung St. Pölten, übersah offensichtlich beim Einbiegen rechts in Richtung Ganzendorf auf der Koschatgasse das Rotlicht bei der Eisenbahnkreuzung und stieß gegen den vorbeifahrenden Triebwagen. ST.PÖLTEN (pa). Er erlitt dabei augenscheinlich leichte Verletzungen, war beim Eintreffen der Einsatzkräfte bereits selbständig aus dem Wrack...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Michelle Schuster und Hollenstein vom RC Siegersdorf (Bezirk St. Pölten) holen Platz 2 und 3 im Schoeller Stilspringcup sowie dem Pegus Riskospringcup.
  2

Springcups
Tolle Platzierungen für die Springreiter aus St. Pölten

Sechs NOEPS Springcups mit Geld- und Sachpreisen im Wert von rund EUR 20.000.- gelangen in der Coronasaison 2020 bei fünf verschiedenen Turnieren in ganz Niederösterreich zur Austragung. Im Rahmen des dreitägigen Springturnieres im Reitsportzentrum Lassee (Bezirk Gänserndorf) von 31. Juli bis 2. August 2020 standen als Highlights jeweils die 2. Vorrunde vom Schoeller Stilspringcup (1,20m), der Pegus Risikospringprüfung (1,15 m), dem Niederösterreichischen Vereinscup (0,95 bis 1,15 m) als auch...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
  5

Dramatische Menschenrettung für FF Statzendorf

STATZENDORF. Zu einem dramatischen Einsatz wurde die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf am Freitag, den 31. Juli, alarmiert. Am späten Nachmittag stürzte ein Strohballen auf einen Hoflader und verletzte einen Arbeiter unbestimmten Grades. Unmittelbar nach der Alarmierung rückte die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf mit allen drei Fahrzeugen Richtung Einsatzort aus. Bei der Ankunft wurde der Verletzte bereits vom Rettungsdienst medizinisch versorgt. Aufgabe der Feuerwehr Statzendorf war es, den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sarah Loiskandl
v.l. Zoran Kostic, Sandra Schreiblehner, Andreas Kirnberger, Ramazan Serttas, Jutta Polzer

WKO-Besuchstour
Zu Gast an der Kartause

Das Team der WKO Außenstelle Purkersdorf ist auf Besuchstour zu ihren Unternehmen. Dieses Mal an der Reihe war das Kartausen Cafe. MAUERBACH. Zoran Kostic betreibt gemeinsam mit seiner Gattin Jutta Polzer das „Kartausen Cafe“ in Mauerbach. In den stilvoll eingerichteten Räumlichkeiten, die auch immer wieder Künstlern aus Ausstellungsräume dienen, verwöhnt der Unternehmer seine Gäste mit kulinarischen Köstlichkeiten. Noch schöner ist es freilich, wenn das Wetter mitspielt und man draußen...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
 vlnr: Christa Lackner (Geschäftsführerin von „Natur im Garten“), Claudia Hölzl, Martina Wappel (Lehrgangsleiterin von „Natur im Garten“), Christine Kaindl, Heidemarie Wagner (Professorin an der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik)

Natur im Garten
Mehr Gartenpädagoginnen bekommt das Land

Zum dritten Mal fand heuer der Hochschullehrgang Gartenpädagogik in Kooperation zwischen „Natur im Garten“ und der Hochschule für Agrar- und Umweltpädagogik statt. Unter den stolzen Absolventinnen und Absolventen ist Christine Kaindl aus Pressbaum, die in ihrer Abschlussarbeit das „Bauprojekt Nützlingshilfe“ präsentierte. ZENTRALRAUM NÖ (pa). Der Lehrgang ist auf Pädagogikstudentinnen und -studenten und Pädagoginnen und Pädagogen der Volkschulen, ASO, Sekundarstufen und Nachmittagsbetreuung...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Purkersdorfer Hauptplatz ca. 1960
  2

damals und heute

Gar nicht mal so lange her und doch ganz anders: So sah der Purkersdorfer Hauptplatz noch 1960 aus - die Hauptstraße führte mitten durch den Ort. Erst 1987 wurde die B1 verlegt und die Fußgängerzone entstand.

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Die komplette Oberleitungsanlage der Westbahn wird erneuert

Erneuerung der Oberleitungsanlage
Schienenersatzverkehr für S50

Wie Autos und Straßen brauchen auch Bahnlinien immer wieder in regelmäßigen Abständen ein „Service“. So auch auf der „alten“ Weststrecke, der sogenannten Bestandstrecke, wo es zwischen Rekawinkel und Tullnerbach-Pressbaum zu einer Kompletterneuerung der Oberleitungsanlage kommt. PRESSBAUM/TULLNERBACH (pa). Die Oberleitung wurde im Jahr 1952 errichtet und hat somit 68 Jahre höchst zuverlässig ihren Dienst getan. 1984, also vor mittlerweile auch bereits mehr als 35 Jahren, wurden zwar Seile...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Ausschau nach Amphibien am Biotop
  3

Wandertag
Raus ins Grüne

WIENTAL. Die Premiere von „Raus ins Grüne – Wandern mit Öffis“, organisiert von den Grünen Purkersdorf, fand am vergangenen Samstag bei Kaiserwetter statt. Mit den Öffis ging es mit Wanderführer Christian Damm nach Rekawinkel und zu Fuß am Panoramaweg Troppberg durch den Biosphärenpark Wienerwald wieder retour nach Purkersdorf. Schattige Wege, wunderbare Aussichten bis zum Alpenvorland und nach rund 14 km eine kulinarische Stärkung im Gasthaus Horchramalpe, was will das Wander*innenherz mehr?...

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
vlnr. Außenstellenobmann Andreas Kirnberger, Vize-Bgm. Viktor Weinzinger, Außenstellenleiter Ramazan Serttas, JW Bezirksvorsitzende Anja Kulinski, Bgm. Stefan Steinbichler

WKO-Besuchstour
Besuch beim Purkersdorfer Bürgermeister

PURKERSDORF (pa). Letzte Woche trafen sich Junge Wirtschaft-Bezirksvorsitzende Anja Kulinski und der neue Außenstellenleiter der WKO, Ramazan Serttas, sowie Außenstellenobmann Andreas Kirnberger in Purkersdorf bei Bürgermeister Stefan Steinbichler und Vize-Bürgermeister Viktor Weinzinger zum Antrittsbesuch und Sommergespräch. In angenehmer Atmosphäre wurde über Themen der Purkersdorfer Wirtschaft geplaudert sowie über mögliche zukünftige Initiativen.

  • Purkersdorf
  • Anita Ericson
Weinburgs Bürgermeister Peter Kalteis (dritter von links) feierte vor Kurzem seinen 60. Geburtstag.
  7

Personalia, Pielachtal
Peter Kalteis feierte seinen 60 Geburtstag

Würdevoll und bei bestem Sommerwetter wurde am 30. Juli 202 die Festsitzung des Gemeinderates anlässlich des 60. Geburtstages und der Verleihung des Ehrenringes 💍der Gemeinde Weinburg an Bürgermeister Peter Kalteis abgehalten. WEINBURG (pa).  Als Geschenk seitens der Gemeinde bekam Peter Kalteis ein Buch über sein Wirken als Bürgermeister, gestaltet vom Karikaturisten Hubert Schorn. Ehrenring für Peter Kalteis Mit der Verleihung des Ehrenringes der Gemeinde Weinburg wurde Peter...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Bezirksstellenleiterstellvertreter Daniel Rauchecker mit Walter und Simeon Bichler nach der Führung durch die Bezirksstelle Neulengbach und der Besichtigung der Rettungsautos.

Rotes Kreuz Neulengbach
Nach 30 Jahren zu Besuch

Nachdem Walter Bichler von 1977 bis 1990 über 13 Jahre lang als freiwilliger Sanitäter beim Roten Kreuz Neulengbach tätig war, kehrte er anlässlich seines runden Geburtstags für einen Besuch an die Bezirksstelle zurück. Auch seinem Sohn Simeon wurde das freiwillige Engagement in die Wiege gelegt. NEULENGBACH (pa). „Wir haben rasch festgestellt, dass sich für Walter Bichler in unserem Haus so einiges verändert hat“, berichtet Bezirksstelleleiterstellvertreter Daniel Rauchecker vom Besuch des...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Prozess am Landesgericht St.Pölten.
  4

Landesgericht St.Pölten
St. Pöltner „Boss“ zeigte es allen

Wortgewaltig begegnete ein 34-jähriger Bosnier am Landesgericht St. Pölten zahlreichen Anklagepunkten, wobei der mehrfach Vorbestrafte einzelne Fakten massiv abschwächte, sodass aus dem selbst ernannten „Boss“ nahezu ein „Lämmlein“ wurde. ST.PÖLTEN (ip). Die Staatsanwaltschaft zeichnete ein anderes Bild des St. Pöltners. Demnach habe er einem Freund ein Messer an den Hals gehalten, damit dieser einen Dealer hole, der ihm minderwertiges Kokain verkauft habe. Aggressiv und erfolgreich habe er...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Gemeinde Neulengbach errichtete einen Tischtennistisch zur allgemeinen Nutzung am Skaterplatz Neulengbach.

Gemeinde Neulengbach
Auch "Tischtennis spielen" ist jetzt am Skaterplatz möglich

Um das Angebot für Kinder und Jugendliche in Neulengbach zu erhöhen wurde am Skaterplatz, der auch von anderen Kindern und Jugendlichen genutzt werden können soll,  ein Tischtennischtisch von der Gemeinde zu allgemeinen Nutzung aufgestellt. NEULENGBACH. „Der Tischtennistisch ist eine Bereicherung für den Platz und ich hoffe, dass er oft bespielt werden wird. Das Angebot für Jugendliche in Neulengbach zu erhöhen ist mir ein großes Anliegen und hierzu ist der Tischtennistisch ein guter...

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Karin Kerzner
Die Kinder bestreiten im Zuge des Ferienspiels gemeinsam das Abenteuer "Naturschutz".
  • 7. August 2020 um 09:00
  • Wienerwald

Wienerwald: Ferienspiel für Kinder: Sonne und Spaß mit dem Biosphärenpark Wienerwald

WIENERWALD. Zum ersten Mal veranstaltet das Biosphärenpark Wienerwald Management in Kooperation mit den Biosphärenpark-Gemeinden Altlengbach, Gumpoldskirchen, Kaltenleutgeben, Kottingbrunn, Neulengbach, Perchtoldsdorf, Pfaffstätten, Sieghartskirchen und Wienerwald ein Ferienspiel in den Sommermonaten. Mit Spiel und Spaß die Artenvielfalt erhalten Mit Garten- und Astschere, stellen Sie sich in den Dienst des Naturschutzes. Unter Anleitung von erfahrenen Naturpädagoginnen werden gemeinsam...

An den speziellen Tagen können Sie bis 22.00 Uhr das kühle Nass genießen.
  • 7. August 2020 um 09:00

Rabenstein/Frankenfels: Wasserratten aufgepasst: Baden unter dem Sternenhimmel

RABENSTEIN/FRANKENFELS. Wo andere "bis in die Puppen tanzen", können Wasserratten bis spät abends schwimmen und das kühle Nass genießen. Im Freibad Frankenfels können Sie am 7. sowie 14. August und im Pielachtalbad in Rabenstein/Pielach am 12., 19. und 26. August bis 22.00 Uhr Ihre Bahnen schwimmen oder das kulinarische Angebot genießen. Das abendliche Badevergnügen findet nur bei Schönwetter statt.

Gratis-Lesen für alle Kinder und Jugendlichen im Juli und August.
  • 7. August 2020 um 16:00
  • Schulgasse 6
  • Kirchberg an der Pielach

Kirchberg/Pielach: Gratis-Leseaktion der Bibliothek für Kinder und Jugendliche

KIRCHBERG/PIELACH. "Endlich Ferien" - werden sich die meisten Kinder und Jugendlichen seit Anfang Juli denken. Doch wer in seiner gewonnen Freizeit auch gerne mal wieder in einem guten Buch schmökern möchte, sollte die Gratis-Leseaktion der Bibliothek im Juli und August unbedingt nutzen. Die Öffnungszeiten sind Mittwoch und Freitag von 16.00 bis 19.00 Uhr und am Sonntag von 9.00 bis 11.30 Uhr.

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.