Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Lokales
Erstleseaktion in Hofstetten-Grünau

Hofstetten-Grünau, Leseaktion
Erstleseaktion der MulitMediathek Hofstetten-Grünau

Lesen ist Nahrung fürs Hirn: Raiffeisenbank unterstützt Erstleseaktion der MMT Hofstetten-Grünau für Taferlklassler. HOFSTETTEN-GRÜNAU (pa). Um die Leselust bei Kindern zu wecken, bietet die MultiMediathek Hofstetten-Grünau in Zusammenarbeit mit der Raiffeisenbank schon traditionell die Ferien-Leseaktion an. Mit dem Gutschein können während der Ferien alle Kinderbücher gratis entlehnt werden. Erstleseaktion für Taferlklassler Trotz Corona Beschränkungen fanden Michaela Kirner von der...

  • 03.06.20
Wirtschaft
Hubert und Sonja Kalteis vom Gasthof Kalteis in Kirchberg mit Tourismuslandesrat Jochen Danninger.
2 Bilder

Gasthof Kalteis, Kirchberg
Jochen Danninger zu Besuch im Pielachtal

Weitere Lockerungsschritte sind wesentlich für Niederösterreichs Tourismuswirtschaft. PIELACHTAL (pa). Im Zuge eines Betriebsbesuches im Gasthof Kalteis in Kirchberg begrüßte Wirtschafts- und Tourismuslandesrat Jochen Danninger, die von der Bundesregierung angekündigten Lockerungsschritte ausdrücklich: „Für unsere Gastgeber ist die Verlängerung der Öffnungszeiten der Gastronomie und ganz besonders der Wegfall der Vier-Personenregel, die für den 15. Juni angekündigt wurden, ganz wichtig. Nun...

  • 03.06.20
Wirtschaft
Das Pielachtal bietet zahlreiche Tagesausflüge
4 Bilder

Tourisums, Pielachtal
Mit der Mariazellerbahn das Dirndltal erkunden

Mit der Mariazellerbahn kann man sehr gut das Dirndltal erkunden - Mit Abstand – und doch ganz nah vor der Haustüre. PIELACHTAL (pa). Eine erneute Kooperation zwischen dem Tourismusverband Pielachtal und der Mariazellerbahn soll den Ausflugstourismus im Pielachtal ankurbeln. Tagesprogramme Gemeinsam wurden Tagesprogramme mit einer autofreien Anreise mit der Mariazellerbahn erarbeitet. Bei den Tagesausflügen ist für reichlich Abwechslung gesorgt: Naturlandschaft, Wandern, Museumsbesuche...

  • 03.06.20
Wirtschaft
sitzend: Julia Aigelsreiter und Christia Schmidt, stehend v.l.: Geschäftsführerin Barbara Komarek, Melanie Scholze-Simmel und Dienststellenleiter der Mariazellerbahn Anton Hackner

Wirtschaft, Pielachtal
Vinotaria bringt spritzigen Genuss auf Schiene

Das junge Unternehmen „Vinotaria“ bietet fertige Spritzer in Flaschen mit Qualitätswein aus dem Weinviertel an. Künftig soll es diesen im Bistro der Mariazellerbahn in Laubenbachmühle geben. FRANKENFELS (pa). Der fertig abgefüllte Spritzer wurde im Sensoriklabor der Fachhochschule entwickelt und ist vielfach verkostet worden. Das neue Getränk bekommt man bereits in verschiedenen Lokalen, wie beispielsweise im Laboom in St. Pölten. Der Qualitätswein für den Spritzer kommt vom Weingut...

  • 02.06.20
  •  1
Lokales
28 Bilder

Serie Teil 5, Pielachtal
So sicher sind unsere Schulwege (mit Umfrage!)

Wo die Gefahren auf dem Schulweg lauern und wie wir unsere Kinder schützen können. PIELACHTAL(ms). Eltern kennen das Gefühl, wenn der 6-jährige Knirps alleine Richtung Schule aufbricht. Einerseits sollen Kinder selbstständig werden, andererseits weiß man nie, was alles auf den Straßen passieren kann, vom unachtsamen Lkw-Fahrer bis zum fehlenden Schutzweg am Schulweg. 532 Kinder sind im vergangenen Jahr auf Niederösterreichs Straßen verletzt worden, drei sind ums Leben gekommen. Bei uns im...

  • 29.05.20
Lokales
Beim größten Erdbeer-Selbsterntefeld St. Pöltens/Pielachtals geht nun die Sasion los.
2 Bilder

Erdbeerzeit in Ebersdorf, Pielachtal
Die Erdbeersaison geht nun los

Erdbeeren sind nicht nur reich an Vitamin C, sondern auch in der Küche vielseitig verwendbar. EBERSDORF (th). Eine Schüssel in der einen Hand, in der anderen saftige rote Erdbeeren. Wer brockt sich seine Früchte nicht am liebsten selbst? In Ebersdorf findet man eines der größten Selbsterntefelder des Pielachtals und im Raum St. Pöltens. Seit 38 Jahren gibt's die Ebersdorfer Erdbeeren der Familie König. Verwendung Egal ob als Erdbeermarmelade, Erdbeerknödel, Erdbeermilch, Erdbeertiramisu...

  • 29.05.20
  •  1
Wirtschaft
 GGR Alfred Hollaus, Vizebgm. Christof Eigelsreiter, WB Obfrau GGF Elisabeth Wieland-Widder, Silvia Fahrnberger, Gastronom Gregor Fahrnberger, Gerald Fahrnberger, GR Gottfried Rasch, Bgm Heinrich Putzenlechner, GR Christoph Wutzl

Wirtschaft, Frankenfels
Neuer Lichtensteg-Wirt wird begrüßt

Neuer Lichtensteg-Wirt wurde in Frankenfels begrüßt. PIELACHTAL. Anfang Februar übernahm Gregor Fahrnberger den Gasthof-Pension Lichtensteg im Ortsteil Boding. Vier Terminverschiebungen und einer Corona-Krise später stellte sich vor Kurzem eine Abordnung der Marktgemeinde Frankenfels, vom Wirtschaftsbund Frankenfels sowie dem Boding Team beim Neo Wirt ein. Erfolgreiche Eröffnung Nach den Danksagungen von Bürgermeister Heinz Putzenlechner, der die Wichtigkeit der Gaststätte für...

  • 28.05.20
  •  1
Gesundheit
Clemens Mulley, Fabian Hagmann, Mario Eder, Samuel Schagerl, David Schagerl und Willi Vorlaufer freuen sich über den personalisierten Mund-Nasen-Schutz.

Samariterbund Rabenstein
Mund-Nasen-Schutz-Spende an den ASBÖ Rabenstein

Der ASBÖ Rabenstein (Arbeiter Samariterbund) bedankt sich bei Waltraud Buder für die Spende. RABENSTEIN. Waltraud Buder schneiderte für die Rettungsdienstmannschaft und für die Mannschaft von „Essen auf Rädern“ einen personalisierten Mund-Nasen-Schutz im ASBÖ Design. Beim Patiententransport tragen unsere SanitäterInnen weiter spezielle FFP3 Masken. Bei allen sonstigen Gelegenheiten (z.B. Zwei Sanis gemeinsam im Auto) kommt der selbstgeschneiderte Mund-Nasen-Schutz zum Einsatz. "Wir bedanken...

  • 28.05.20
Lokales
International Biennial of Art: "The Baroque Salentino 2020" - APOLLO and DAPHNE

Kunst, Pielachtal/ Italien
Heinz Trutschnig für Kunstpreis nominiert

International Biennial of Art: "The Baroque Salentino 2020" - APOLLO and DAPHNE Der Pielachtaler Künstler freut sich über die Nominierung für einen Kunstpreis in Italien. PIELACHTAL/ITALIEN. "Es freut mich, dass es für mich eine erneute Nominierung für einen Kunstpreis in Italien gibt", so Heinz Trutschnig. tribute to GIAN LORENZO BERNINI Mit dem Werk „forever“ Öl auf Leinen 80cm x 80cm konnte er die italienische Accademia “Italia in Arte nel Mondo” Associazione Culturale begeistern....

  • 27.05.20
Sport
Große Freude bei Hubmayer Bernhard mit Schwiegervater Leopold Krendl vor dem Fitnessstudio in Ober-Grafendorf.

Corona-Lockerungen im Pielachtal
Fitnessstudios dürfen wieder öffnen

Es ist so weit: Dem langersehnten Besuch in den Pielachtaler Fitnessstudios steht nichts mehr im Weg. PIELACHTAL (th). Mit 29. Mai darf wieder geschwitzt und trainiert werden: Die Corona-Maßnahmen werden für den Fitnessbereich gelockert. Wir fragten bei Dirndltaler Fitnessstudios nach, was sich beim Gang ins Studio für die Sportler nun ändert. Auf Abstand trainieren "Wichtig ist es, untereinander Abstand zu halten. Dies sollte aber bei einer Studiofläche von 400 Quadratmetern kein...

  • 26.05.20
Wirtschaft
Die Blumenfee liefert weiterhin nach Ober-Grafendorf

Wirtschaft, Ober-Grafendorf
Blumenfee-Filiale schließt, Lieferservice bleibt

Der Schritt zur Schließung der Blumenfee-Filiale in Ober-Grafendorf hat mehrere Gründe. OBER-GRAFENDORF/HOFSTETTEN (th). Mit Ende Juni wird die Filiale in der Hauptstraße in Ober-Grafendorf geschlossen. Doch der Lieferservice bleibt weiterhin bestehen. Wir fragten bei Chefin Michaela Hollaus nach den Beweggründen. Die Blumenfee hat ihr Hauptgeschäft in der nur sechs Minuten weiter entfernten Gemeinde Hofstetten-Grünau vor einigen Jahren geöffnet. Kurz nach der Eröffnung kam die Filiale in...

  • 26.05.20
Lokales
2 Bilder

Corona-Lockerungen im Pielachtal
Freibäder und Seen starten in die Badesaison

Corona-Maßnahmen: Dank Lockerungen starten nun Freibäder und Seen im Pielachtal in die Badesaison.  PIELACHTAL (ms). Gerade noch rechtzeitig zum Sommer dürfen unsere Freibäder unter strengen Maßnahmen die Saison einläuten. Die Sonne scheint dir in dein Gesicht, die Kinder rutschen die Rutsche ins kühle Nass - so sieht ein entspannter Tag im Freibad oder am See normalerweise aus. Doch wie ist das heuer? Viele fragen sich schon, wie wohl der Sommer werden wird. Was ist erlaubt und wo kann man...

  • 25.05.20
Lokales
Ein Babyelefant soll den Kindern dabei helfen, den richtigen Abstand einzuhalten.
18 Bilder

Schule, Pielachtal
So funktioniert der 'neue' Schulbesuch

Wie fühlte sich der Neustart in den Schulen aus Sicht der Pädagogen an im Pielachtal? PIELACHTAL (ms). Endlich wieder Schule. Ein Stück Alltag ist zu uns damit zurückgekehrt. Die Kinder freuen sich ihre Freunde sehen zu können. Noch ist alles etwas anders als gewohnt. Die "neue" Schule In den von uns befragten Pielachtaler Schulen wird in zwei Gruppen gearbeitet. Gruppe A und Gruppe B wechseln sich täglich ab. Ein sogenannter "Hausübungstag" folgt dem Schultag und umgekehrt. Bis auf...

  • 25.05.20
Lokales
Auf Grund der Corona-Krise feiern Manuela Winter und Marco Pölzl im kleinen Rahmen ihre Hochzeit.

Hochzeiten im Pielachtal
Heiraten zu Corona-Zeiten

Wie erging es den Brautpaaren im Pielachtal und wie wurde gefeiert? PIELACHTAL (ms). Der schönste Tag im Leben soll es werden, dementsprechend sind auch die Erwartungen und Ansprüche an den eigenen Hochzeitstag. Für viele Brautpaare ist eine Welt zusammengebrochen, als die schlimmen Nachrichten über die Maßnahmen wegen des Covid-19 kamen. Nicht mit Mundschutz Melanie Thier erzählt: "Wir sind mitten in der Planung für unsere Hochzeit mit Taufe im September. Es ist nervenzehrend und auch...

  • 18.05.20
Motor & Mobilität
Das Unfallrisiko steigt bereits ab 0,5 Promille auf das Doppelte. Der Restalkohol wird ebenfalls oft unterschätzt.

SteigEin, Teil drei, Pielachtal
Gefahr: Alkohol am Steuer

Serie Teil 3: Alkohol am Steuer ist schon lange kein Kavaliersdelikt mehr, Promillestrecken gibt es aber noch heute. PIELACHTAL (ms/th). Es fängt mit einem Achtel beim Heurigen an, endet jedoch vielleicht erst beim fünften. Und dann? Auto stehen lassen oder doch über einen Schleichweg nach Hause? Im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich durch Alkohol am Steuer zehn Menschen gestorben. Im Bezirk St. Pölten Land waren Alkolenker für 33 Unfälle verantwortlich. 38 Menschen sind dabei...

  • 18.05.20
Lokales
Foto unter Wahrung eines 1m Abstandes, Bauleiter Riegler Martin, Bürgermeister Putzenlechner Heinrich, Kommandant Wutzl Thomas und Polier Prammer Patrick mit dem Team der Firma Anzenberger

Freiwillige Feuerwehr Frankenfels
Frankenfels: Feuerwehrhausbau geht weiter

Der Feuerwehrhausbau in Frankenfels geht trotz der Coronakrise weiter. FRANKENFELS. Bürgermeister Heinrich Putzenlechner, Feuerwehrkommandant Thomas Wutzl und Bauleiter Martin Riegler freuen sich über den Fortschritt beim Feuerwehrhausbau in Frankenfels. Zentrale im Ortszentrum Im Ortszentrum von Frankenfels entsteht die neue Zentrale für die Feuerwehr. „In wenigen Tagen arbeiten wir bereits am ersten Obergeschoss“ so Polier Patrick Prammer, der mit seinem Team der Firma Anzenberger die...

  • 17.05.20
Lokales
Martin Poller, Waltraud Harm, Susanna Sunk bei der Übergabe des Krautsalates.

Harm-Krautsalat Spende für das Rote Kreuz

Versorgungssicherheit ist gerade jetzt ein wichtiges Thema für viele Menschen – vor allem auch für jene, die sich den Einkauf kaum leisten können. VÖLTENDORF. Landwirtin Waltraud Harm vom Krauthof Harm in Völtendorf bei St. Pölten ist es ein Anliegen, die regionalen Team Österreich Tafeln des Roten Kreuzes und somit die Menschen, die den Bedarf an Lebensmitteln ohne Unterstützung kaum beschaffen können, zu unterstützen. 250 Kilo Krautsalat gespendet So stellte sie dem Roten...

  • 16.05.20
Lokales

Höhlenbesucher müssen leider warten
Nixhöhle auf Grund der Corona Situation gesperrt

FRANKENFELS. Auf Grund der derzeitigen Situation durch das Corona Virus ist es aus Sicherheitsgründen erforderlich die Frankenfelser Nixhöhle geschlossen zu halten. Vereinbart wurde dies im Zuge einer Besprechung mit Bgm. Heinrich Putzenlechner, Amtsleiter Arthur Vorderbrunner, Tourismus Gabriele König und Höhlenchef Albin Tauber. Viele derzeitige Erfordernisse könnten bei einem Höhlenbesuch nicht erfüllt werden. Maßnahmen nicht möglich Der Abstand von einem Meter zwischen den...

  • 12.05.20
Wirtschaft
P&F Pielachtal Maler kamen gut durch die Krise.

Unser G'schäft, Pielachtal
Pielachtal Maler legen wieder los

Trotz Krise der letzten Wochen ist das Unternehmen auf Personalsuche. HOFSTETTEN-GRÜNAU (th). Schritt für Schritt geht es langsam Richtung "Normalität". Wir fragten bei "P&F Pielachtal Maler" nach, wie es ihnen in den letzten Wochen ging. "Aufgrund der Corona-Maßnahmen konnte ich meinen Meisterkurs im März nicht fertig abschließen. Zusätzlich mussten wir in der Familie die Kinderbetreuung neu organisieren", erzählt Geschäftsführer Martin Groiss. Auf den Baustellen konnten sie jedoch...

  • 11.05.20
Motor & Mobilität
Nach wie vor eine Unfallhäufungsstelle: Hier quert die B39, links Richtung St. Pölten, rechts Hofstetten.

Steig ein Pielachtal, Teil 2
Obacht bei diesen Kreuzungen im Pielachtal (mit Gewinnspiel)

Serie Teil 2: Das sind die gefährlichsten Strecken im Bezirk. Doch es wird viel getan, um die Straßen sicher zu machen. BEZIRK ST. PÖLTEN LAND/PIELACHTAL (th). Oft reichen schon ein paar Striche um die Unfallzahl an einem Hotspot deutlich zu senken. Von Bodenmarkierungen über Verkehrszeichen bis hin zu größeren Umbauten, rund 100 Gefahrenstellen entschärft der NÖ Straßendienst pro Jahr. Das ist auch notwendig, denn im vergangenen Jahr sind in Niederösterreich 101 Menschen bei Unfällen...

  • 11.05.20
Wirtschaft
Das Gasthaus/Fleischerei Kleemann eröffnet mit Juni und bietet Abholservice weiterhin an.
3 Bilder

Gastronomie im Pielachtal
Liefer- und Abholservice im Pielachtal

Der Liefer- und Abholservice wurde im Pielachtal gut angenommen. Doch wie geht es jetzt weiter? PIELACHTAL (th). Während des Lockdowns auf Grund des Covid-19-Virus mussten auch alle Gastrobetriebe schließen. Schnell stellten viele Pielachtaler auf Abhol- und Lieferservice um. Mit 15. Mai dürfen Gastrobetriebe wieder öffnen - unter strengen Maßnahmen, wie Abstand zwischen den Gästen, Mundschutz für das Personal und eine begrenzte Personenanzahl pro Tisch. Hartes Los für alle "Die...

  • 11.05.20
Lokales
Der Pielachtaler Dirndlkirtag musste auf 2021 verschoben werden. Stattdessen lockt das Tal mit Pielachtaler Erlebniswochen.

Pielachtaler Dirndlkirtag 2020
Pielachtaler Dirndlkirtag auf 2021 verschoben

Der Pielachtlaer Dirndlkirtag 2020 wird auf das Jahr 2021 verschoben. Dafür gibt es ganz neu: Die Dirndltaler Erlebniswochen im September
. PIELACHTAL/RABENSTEIN. Eines der größten und bekanntesten Feste im Mostviertel, der Pielachtaler Dirndlkirtag, kann 2020 nicht stattfinden. Die Veranstaltung in Rabenstein an der Pielach wurde auf September 2021 verschoben. Stattdessen lädt die Region heuer im Herbst zu den Dirndltaler Genusswochen.   Die größte Veranstaltung im Mostviertel „Mit...

  • 11.05.20
  •  1
Lokales
Blaumeise vor der Kamerad. Oder besser gesagt, hinter der Kamera.
2 Bilder

Seebarn am Wagram
"Wilde Nachbarn" – Fotowettbewerb der Vogelstation

SEEBARN AM WAGRAM / BEZIRK. "Welche Wildtiere tummeln sich auf Österreichs Balkonen und Gärten?", "Wer entdeckt einen Fuchs oder Turmfalken vor dem Fenster in der Straße?" – diese Fragen können bald beantwortet werden. Denn un Ragneb des Fotowettbewerbs "Wilde Nachbarn", an dem auch die Vogelstation in Seebarn am Wagram unter Richard Zink teilnimmt, ruft auf Bilder zu machen. Und diese einzusenden. Schöne Erlebnisse festhalten Wir alle verbringen mehr Zeit zuhause, die "wilden Nachbarn"...

  • 11.05.20
Lokales
Schlimmer Unfall: Chihuahua Charlie wurde sieben Jahre.
2 Bilder

Rabenstein an der Pielach
Chihuahua von Hund totgebissen

Ende April ereignete sich in Rabenstein ein schrecklicher Unfall, bei dem ein Chihuahua sterben musste. RABENTEIN (th). "Mein Freund und ich sind mit unserem Chihuahua von einem Spaziergang zurückgekommen und wollten gerade die Haustürschlüssel zur Wohnhausanlage in Steinklamm suchen, als plötzlich einer der Nachbarhunde durch ein Loch des Maschendrahtzauns ihres Gartens, welcher direkt neben dem Hauseingang liegt, herauskam und direkt auf meinen Hund losging", erinnert sich Laura Lenk...

  • 09.05.20
Walter Kammerhofer rechnet in seinem neuen Programm mit der Online-Welt ab.
  • 13. Juni 2020 um 19:30
  • Sporthalle Ober- Grafendorf Pielachtalhalle
  • Ober-Grafendorf

Ober-Grafendorf: TERMIN VERSCHOBEN: Kabarettist Walter Kammerhofer geht in Ober-Grafendorf "offline"

ACHTUNG: Diese Veranstaltung wurde aufgrund des Erlasses zur Verhinderung der Ausbreitung des Coronavirus der Bundesregierung vom 10. März 2020 verschoben! Neuer Termin ist am Samstag, den 13. Juni um 19.30 Uhr (Einlass: 18.30 Uhr). Tickets behalten ihre Gültigkeit. OBER-GRAFENDORF. Ist Walter wirklich ein Bankräuber? Mitnichten. Die Schwiegertochter ist schuld. also eigentlich sind es die Motten. Zwei Löcher und schon steckt er mitten drin in einem Geiseldrama. Die größte Geisel ist aber...

Vorne: Elisabeth Sieder, Corinna Lechner, Lisa Stuphan, Peter Fuchs; Hinten: Felix Huber, Julia Brandl, Yvonne Gassner, Stefan Mayerhofer, Katharina Holland, Johannes Stiefsohn, Florian Hierner
  • 18. Juni 2020 um 19:00
  • Ober-Grafendorf
  • Ober-Grafendorf

Ober-Grafendorf: Neue Termine nach Absage wegen Corona-Maßnahmen: Landjugend Ober-Grafendorf präsentiert die Komödie "Filmriss nach Art des Hauses"

OBER-GRAFENDORF. Die Landjugend Ober-Grafendorf veranstaltet von Donnerstag bis Sonntag, 18. bis 21. Juni 2020 wieder ein Theater im Pfarrhof Ober-Grafendorf. Aufgeführt wird die Komödie "Filmriss nach Art des Hauses". Beginn ist jeweils um 19.00 Uhr. Am Sonntag gibt es zusätzlich eine Aufführung um 14.30 Uhr. Vorverkauf und Preise Tickets im Vorverkauf zum Preis von 7 Euro für Erwachsene und 5 Euro für Kinder/LJ-Mitglieder erhalten Sie in der Raiffeisenbank Ober-Grafendorf. Der Kartenpreis...

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.