Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Lokales
Brigitte und Niki Neunteufel mit Steffi Werger.

Einziges NÖ-Konzert der Gesangs-Ikone
Steffi Werger im Stadtsaal Purkersdorf

PURKERSDORF. Einer der ganz großen Musik-Ikonen dieses Landes war kürzlich im Nikodemus zu Gast: Steffi Werger präsentierte im ausverkauften Stadtsaal ihr aktuelles Programm “Schene Liada, wüde Gschichtn”, bei dem Sie zahlreiche Anekdoten aus Ihrem bewegten Rock´n Roll Leben erzählte. Kulinarisch verwöhntNach der umjubelten Show durften wir Steffi noch im Nikodemus kulinarisch verwöhnen: Bei Kalbsgulasch und Nockerl sowie Wein aus der Wachau wurde auf den Erfolg angestoßen, und wir freuen...

  • 22.10.18
Lokales
(Noch)-Bgm. Karl Schlögl, der neue Vize-Bgm. Viktor Weinzinger mit dem scheidenden Stadtamtsdirektor Burkhard Humpel.
4 Bilder

Goldener Ehrenring für Burkhard Humpel

PURKERSDORF.Nach 30 Jahren Amtszeit hat der Purkersdorfer Stadtamtsdirektor die Agenden an seine Nachfolgerin Claudia Winkler-Widauer übergeben. Er selbst wurde am 16. Oktober feierlich im Stadtsaal verabschiedet. In seiner Festrede lobte Noch-Bürgermeister Karl Schlögl seinen langjährigen Weggefährten Burkhard Humpel für seine Verlässlichkeit und Kompetenz sowie für seine Fähigkeit, stets den Ausgleich zwischen den einzelnen Parteien zu finden. Schlögl: „Wir hatten es nicht immer leicht...

  • 19.10.18
Lokales
Neben Sanierung- und Modernisierungsarbeiten wird auch ein Rad- und Gehweg entstehen.

Baustelle am Reklawinkler-Berg
Sanierung des Rekawinkler-Berges bereits im Gange

PRESSBAUM/REKAWINKEL.  Im Bereich des Rekawinkler-Berg's wurde nun mit einem Großprojekt gestartet, welches neben der Verbreiterung und Sanierung des Gehsteiges, die Errichtung eines Regenwasserkanales und die Sanierung der Wasserleitung beinhaltet. Weiters wird auf dieser Strecke auch teilweise ein Rad- und Gehweg entstehen. (Die Bezirksblätter berichteten.) Die Arbeiten sind für die nächsten 12 Monate angesetzt, die Gesamtstrecke beträgt ca. 1,7 Kilometer mit geschätzten Gesamtkosten von...

  • 18.10.18
Lokales
Eifrig wurde für das Stück "Lamorte" geprobt.
2 Bilder

Komödie mit Tiefgang im Purkersdorfer Stadtsaal
Theater Purkersdorf spielt "Lamorte"

PURKERSDORF (bri). Das Ensemble des Theater Purkersdorf bringt eine Komödie mit Tiefgang auf die Bühne. "Lamorte", nach dem gleichnamigen Film von Ulrike Schwarzenberger erzählt von ehemaligen Schulfreundinnen, die sich 30 Jahre nach der Matura wiedersehen. Iris, die erfolgreiche Managerin,  hat alle übers Wochenende in das Landhotel einer Schulkollegin eingeladen. Neben gemeinsamen Erinnerungen kommen auch alte Vorurteile und kleine Feindschaften wieder hoch. Beim festlichen Abendessen lässt...

  • 17.10.18
Lokales
Prall gefüllte Rucksäcke mit Köstlichkeiten der Fa. Wiesbauer gab es zu gewinnen.
5 Bilder

Ganz Mauerbach wanderte
Wandertag bei Kaiserwetter

MAUERBACH. Bei herrlichem Herbstwetter fand am 14. Oktober der traditionelle 38. Wandertag des Fremdenverkehrs- und Verschönerungsvereins (FVVV) Mauerbach statt. Zur Auswahl standen drei Strecken: eine 'tut-gut'-Strecke mit 5,3 km, eine Familienstrecke mit 8,5 km und eine lange Strecke mit 12 km, die über den Tulbinger Kogel (494 m) - der höchsten Erhebung im Gemeindegebiet Mauerbach, führte. Rege Teilnahme Zahlreiche Gruppen und Familien - etwa 250 Wanderer - genossen das Naturerlebnis...

  • 17.10.18
Lokales
Roman Zirnwald und Hendrik Westermayer.

ASV-Pressbaum Badminton wieder erfolgreich
Zirnwald gewinnt Gold bei der Senioren-EM

PRESSBAUM. Vergangene Woche fand in Guadalajara, Spanien, die Europameisterschaft der Senioren statt. Aus Pressbaum nahm nur Roman Zirnwald teil und für ihn war es die erste Teilnahme bei Seniorenmeisterschaften. Entsprechend war er unter 1240 Teilnehmern der Jüngste. Spielerisch war für Roman's deutschen Partner Hendrik Westermeyer und ihn klar dass sie ihrem Setzplatz Nummer eins auch gerecht werden wollten. Die ersten beiden Runden waren locker bewältigt und somit standen sie im...

  • 16.10.18
Lokales

Pressbaum wandert und reinigt Wege vom Unrat
Sternwanderung für müllfreie Wege

PRESSBAUM. Im Rahmen des Stadterneuerungsprogramm wurden verschiedene Arbeitskreise gebildet. Als erstes Projekt haben sich die Mitglieder des Arbeitskreises “Umwelt und Energie“ für einen sauberen Wienerwald dazu entschlossen, die Wanderwege der Stadtgemeinde im Rahmen einer „Stern-Wanderung“ von Müll der vergangenen Monate zu reinigen. Von acht Ausgangspunkten verstreut im Gemeindegebiet führen die Wanderungen zum gemeinsamen Treffpunkt, dem Cafe Corso, wo die Stadtgemeinde Pressbaum alle...

  • 16.10.18
Lokales
2 Bilder

Sozialverband aus der Partnerstadt Bad Säckingen kam nach Purkersdorf
Besuch aus Bad Säckingen

PURKERSDORF. Erstmals zu Besuch in Purkersdorf war der Sozialverband Bad Säckingen unter der Führung von Vorsitzenden Winfried Riegelsberger. Die 26-köpfige Gruppe wurde unterstützt von routinierten Purkersdorf-Besuchern des Freundeskreis mit dem Vorsitzenden Klaus Kummle. Mit Kaiserwetter empfangen Beim Empfang im Hotel Waldhof wurden die Bad Säckinger vom Purkersdorfer Obmann des Freundeskreises Raimund Boltz, dem designierten Bürgermeister Stefan Steinbichler, Stadtrat Michael Seda,...

  • 16.10.18
Lokales
Der Mann wurde in der Nähe des Gasthaus "Mirli" im Dornen-Dickicht gefunden.

Wanderer musste aus Dornen-Dickicht befreit werden
Im Wald verirrt: Person aus Notlage gerettet

PRESSBAUM. Zu einem technischen Einsatz der Alarmstufe T2 "Person in Notlage" wurden die FF-Pressbaum und die FF-Irenental am Sonntag, nachmittag alarmiert. Als Einsatzort wurde "Au am Kraking" im Ortsgebiet Pressbaum angegeben. Sehr rasch rückten SRF, TLFA2000-2 und VFA aus. Tatsächlich war aber der Einsatzort im Bereich des Gasthauses "Mirli". Die Sachlage war nicht ganz klar - eine Person sollte sich im Unterholz des Waldes verirrt haben und im dicht mit Dornen verwachsenen Jungwald nicht...

  • 16.10.18
Politik
3..., 2..., 1... - das Band wird durchgeschnitten, das Asylheim eröffnet!
50 Bilder

ÖJAB-Haus nimmt unbegleitete Minderjährige auf
Asylheim in Greifenstein nach Renovierung eröffnet

GREIFENSTEIN. Wo vor kurzem noch der Boden gelegt, die Küche installiert, elektrische Leitungen gezogen wurden, ist heute schon fast alles pico bello. Das ÖJAB-Asylheim wurde Dienstag, 16. Oktobe 2018, nach einer dringend nötigen Grundsanierung wiedereröffnet. 19 unbegleitete Minderjährige wohnen hier, bis Ende Oktober sollen es bis zu 48 werden. Bereits seit 1956 nimmt das ÖJAB-Haus Greifenstein geflüchtete Personen auf und betreut sie in familiärer Atmosphäre. Mit dieser jahrzehntelangen...

  • 16.10.18
Lokales
gut besucht war der Bürgermeisterstammtisch am Karriegel

Viele Bürger kamen zum Stammtisch von Josef Schmidl-Haberleitner
Bürgermeister-Stammtisch

PRESSBAUM. Beim bestens besuchten Bürgerstammtisch für die Karriegelsiedlung am 12. Oktober beantwortete Bürgermeister Josef Schmidl-Haberleitner in gewohnt souveräner Weise Fragen interessierter Bürgerinnen und Bürger und nahm Anregungen, Beschwerden, aber auch Lob für die Arbeit der Stadtgemeinde entgegen. Nach der Präsentation der aktuellsten Projekte konnten die anwesenden Damen und Herren auch direkten Kontakt mit den zahlreich erschienenen VP-Gemeinderatsmitgliedern des Teams...

  • 16.10.18
Sport
Benny Wizani strahlt: Bronze-Medaille kommt von Buenos Aires ins Tullnerfeld.

3. Platz für Tullnerfelder
Jugend-Olympia-Bronzemedaille für Trampolinspringer Benny Wizani

TULLNERFELD (pa). Benny Wizani hat sein großes Ziel erreicht: Der 17-jährige Trampolinspringer erkämpfte bei den Olympischen Jugendspielen in Buenos Aires in der Nacht auf Montag die ersehnte Medaille, jene in Bronze: „Ich bin mega-happy und kann es eigentlich gar nicht fassen“, lautete die erste Reaktion des in Wien trainierenden Tullnerfelders. Der Kampf um Silber und Bronze verlief sehr knapp. Auf den zweitplatzierten Briten Andrew Stamp fehlten Benny Wizani am Ende nur 45 Tausendstelpunkte...

  • 15.10.18
Lokales
Besonders in der kalten Jahreszeit benötigen Obdachlose warme Decken und Isomatten.

Sammelaktion für die Gruft in Wien
Bevor die Kälte kommt - Sammelaktion des Roten Kreuz

REGION PURKERSDORF. Die Bezirkstelle des Roten Kreuzes beteiligt sich auch heuer wieder an der tradionellen Sammelaktion für die "Gruft" in Wien. Seit über 30 Jahren ist die "Gruft" Wiens wohl bekannteste Caritas-Einrichtung für obdachlose Menschen. Sie bietet 365 Tage im Jahr und rund um die Uhr einen Zufluchtsort und menschliche Wärme.  Betroffene erhalten warmes Essen, Schlafplatz, saubere Kleidung und die Möglichkeit zur Körperpflege. Das Team unterstützt Obdachlose auch dabei, wieder in...

  • 14.10.18
Lokales
Kommandant Heuböck ist stolz auf den Nachwuchs.

Die Feuerwehrjugend war höchst erfolgreich
Melder-Abzeichen der FF-Pressbaum-Jugend

PRESSBAUM. Letztes Wochenende fuhr die Feuerwehrjugend Pressbaum zum 'Melder-Abzeichen' bzw. 'Melder-Spiel' nach Mauerbach.  Sechs Jugendliche traten zum Fertigkeitsabzeichen "Melder" an und die drei jüngsten Mitglieder meisterten bravourös das Melder-Spiel. Nach einer kurzen aber intensiven Vorbereitung unter anderem mit den Jugendlichen der Feuerwehren Rekawinkel und Tullnerbach konnten die zukünftigen 'Fire-Fighters' in Mauerbach glänzen. Abschließend klang der Tag bei einer Pizza mit den...

  • 14.10.18
Motor & Mobilität
Markus Zeiner und die Bezirksblätter verlosen einen Schnupper-Rennfahrerlehrgang.

Gewinnspiel
Einmal selbst Rennfahrer sein

KLOSTERNEUBURG. Einmal in einem Rennwagen sitzen – ein Fahrzeug am Limit bewegen. Das ist wahrscheinlich der Traum Vieler, so auch jener des Klosterneuburgers Marcus Zeiner, der seit seiner Jugend Rennsport betreibt. „Die Grenze nicht zu überschreiten und dabei aber konstant schnell zu sein“, macht für ihn den Reiz aus. Ende des Monats könnte dieser Traum auch für einen von Ihnen Realität werden. Sportfahrertraining Am 27.10. führt das Pfister-Racing-Team, bei dem der Klosterneuburger als...

  • 12.10.18
  • 2
Lokales
Der Biker wurde mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus gebracht.
2 Bilder

Ein schwerer Unfall an der Kreuzung Allhang-B1
PKW übersah Motorradfahrer

GABLITZ.  Am 11. Oktobers ereignete sich an der Kreuzung Allhang-B1, (Abzweiger nach Mauerbach) ein schwerer Verkehrsunfall. Dabei kollidierte ein PKW mit einem Motorrad. Das Notarzteinsatzfahrzeug des Roten Kreuz Purkersdorf- Gablitz wurde gemeinsam mit einem Rettungswagen des Samariterbund Purkersdorf alarmiert. Der Motorradfahrer wurde zur weiteren Abklärung ins Krankenhaus gebracht. "Wir möchten uns für die gute Zusammenarbeit bedanken", so Wolfgang Uhrmann vom Roten Kreuz...

  • 12.10.18
Lokales
Bürgermeister Karl Schlögl mit Nachfolger Stefan Steinbichler, der neuen Stadträtin Ingrid Schlögl und dem frischgebackenen Vizebgm. Viktor Weinzinger.
3 Bilder

Purkersdorf im Wandel: Neuer Vizebürgermeister und neue Stadträtin gewählt
Neuer Vizebürgermeister und neue Stadträtin

PURKERSDORF. Nach der Bekanntgabe Karl Schlögls, sich mit Ende Oktober aus der Politik zurückzuziehen, entschied sich auch Christian Matzka, der seit 2010 als Vizebürgermeister Schlögl zu Seite stand, ihm zu folgen und stellte seine Positionen zu Verfügung. (Die bezirksblätter berichteten). Am  9. Oktober fand deshalb eine Sondersitzung statt, denn es musste nicht nur der Posten als Vizebürgermeister sondern auch die Funktion des Stadtrats für Kultur neu besetzt werden. Die von der SPÖ...

  • 10.10.18
Lokales
Das Ortstaxi ist ganz besonders für ältere Gablitzer wichtig, die selbst nicht mehr mobil sind.

Das Ortstaxi ist nicht mehr wegzudenken aus Gablitz
Gablitzer Ortstaxi hat neue Telefonnummer

GABLITZ. Seit September 2011 gibt es das Gablitzer Ortstaxi nun. Besonders die ältere Bevölkerung hat diesen Fahrtendienst sehr gut angenommen. Viele ältere Menschen sind auf diesen Service angewiesen um von A nach B zu kommen. Im Beobachtunszeitraum von September 2017 bis August 2018 konnte das Ortstaxi 655 Fahrten verzeichnen - davon 566 im Ortsgebiet und 89 in umliegende Gemeinden. Aus technischen Gründen musste jetzt die Telefonnummer geändert werden. Ab sofort ist das Gablitzer Ortstaxi...

  • 10.10.18
Lokales
Horst Bluschke (weißes T-Shirt) erzählte viel Interessantes  aus der Zeit der Römer in Mauerbach.
3 Bilder

Mauerbacher wanderten auf den Spuren der Römer

MAUERBACH. Als besonderes Highlight erwies sich neuerlich die im Rahmen des Mauerbacher Kulturherbstes am 6.Oktober geführte Wanderung „Auf den Spuren der Römer in Mauerbach“. Mit Kaiserwetter belohnt Bei traumhaften Herbstwetter fanden sich viele Interessierte aus Mauerbach und Wien-Umgebung ein, um geführt von Horst Bluschke entlang der Trasse der alten Römerstraße vom Passauer Hof nach Mauerbach zu wandern. Dieser Handelsweg führte in der Zeit um Christi Geburt von Vindobona über...

  • 10.10.18
Lokales
Die Pressbaumer hatten Spaß an der gemeinsamen Wanderung
4 Bilder

Naturerlebnis im schönen Wienerwald
"tut-gut"-Wandertag in Pressbaumer Pfalzau

PRESSBAUM. Am Sonntag, dem 30. September, fand in ganz Niederösterreich,  der "tut gut"-Wandertag statt. Pressbaum bot gleich zwei "tut gut"-Wanderrouten an: eine kürzere und kinderwagenfreundliche für Einsteiger und die zweite für geübte Wanderer. Fernab vom Massentourismus konnten die Pressbaumer Wanderer hier jenen Abstand von der Hektik des Alltags gewinnen den Seele und Körper brauchen um gesund zu bleiben. Wandern ist gesund „Die Gesunde Gemeinde Pressbaum möchte mit...

  • 10.10.18
Lokales
Am Wasserspeicher Ochsenwart wird gearbeitet und dazu ist das 'Wassersperren' notwendig.

Kommenden Freitag Abend bis Samstag früh gibt es kein Wasser
Achtung: Wassersperre am Hochbehälter Ochsenwart

PRESSBAUM. Erst kürzlich musste das Wasser am Hochbehälter Ochsenwart aufgrund einer gebrochenen Muffe kurzfristig gesperrt werden. Die Stadtgemeinde Pressbaum informiert  nun über eine notwenige Absperrung der öffentlichen Wasserversorgung auf Grund von Umbauarbeiten am Hochbehälter. Das Wasser wird am Freitag, dem 12. Oktober, ab 21 Uhr bis am Samstag, den 13. Oktober, 6 Uhr morgens komplett gesperrt. Betroffen sind folgende Straßen: - Hauptstraße Nr 1 bis 89 sowie 2 bis 66, ...

  • 10.10.18
Lokales
Wolf im Wald gesichtet.

Isegrim ist unterwegs
Wolf am Tulbingerkogel gesichtet

BEZIRK TULLN. Hier sind die ersten Fotos vom Wolf. Er wurde gestern Abend (9. Oktober 2018) am Tulbingerkogel gesichtet. Hier geht's zu weiteren Artikeln: Totes Schaf in Hadersfeld: Jäger fordern Vergrämungsmaßnahmen, 8. Oktober 2018 Erster Wolfriss im Bezirk Tulln, 21. September 2018 Verdacht auf Wolfrisse in Klosterneuburg, 4. Oktober 2018 Auf Leben und Tod: Wolf spaltet Region, 11. Juli 2018 Wolf riss zwei Schafe in Mauerbach, 2. Juli 2018

  • 10.10.18
Lokales
<f>Stolz auf die Erfolge: </f>Die Golfjunioren des Diamond Country Clubs in Atzenbrugg.

Atzenbrugger Golfjunioren ziehen Bilanz
Vier Meistertitel und 575 Medaillen

ATZENBRUGG. Wer der Meinung ist, dass man Erfolge nicht in Worte fassen kann, der irrt gewaltig: Denn beim Diamond Country Club (DCC) in Atzenbrugg (Bezirk Tulln, NÖ) beweisen die Junggolfer neben der Technik auch Nervenstärke. Und zwar auch dann, wenn sowohl nationale als auch internationale Turniere anstehen. Der Medaillenspiegel der Jugendtruppe, der sogenannten DCC Juniors, kann sich sehen lassen: 2 Damen-Mannschaftmeistertitel, 1 Herren-Mannschaftsmeistertitel, 1...

  • 08.10.18
Lokales
Das junge Paar hatte große Pläne für eine gemeinsame Zukunft.

Die schwerverletzte Antonia Meinke verstarb dieses Wochenende
Der ASV Badminton Pressbaum ist in tiefer Trauer

PRESSBAUM. Am Freitag, dem 28. September, machten sich die Pressbaumer Badminton-Spieler Antonia Meinke, Chee Tean Tan und Jenny Ertl von den Czech-Badminton-Open in Brünn gemeinsam in einem Auto auf den Heimweg. Tragischer tödlicher Unfall Wenige Kilometer südlich von Brünn kam es zu einem tragischen Autounfall. Der 23- jährige Chee Tean Tan wurde dabei so schwer verletzt, dass er noch am Unfallort verstarb. (Die Bezirksblätter berichteten.) Antonia (21) und Jenny (23) wurden mit...

  • 08.10.18