Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Die Betriebsfeuerwehr der UK Tulln hielt einen Übungstag ab.
3

Universitätsklinikum Tulln
Übungstag für die Betriebsfeuerwehr

Am internationalen Tag der Feuerwehrleute fand der erste Übungstag der Betriebsfeuerwehr im heurigen Jahr statt. TULLN (pa). Diese Übungstage sollen den freiwilligen Mitgliedern der Betriebsfeuerwehr aus allen Berufssparten die Möglichkeit geben, sich gemeinsam mit den Kollegen der Technik einen Tag lang zum Thema Brandschutz und Betriebsfeuerwehr fortzubilden. 47 Mitarbeiter bei der FeuerwehrMomentan sind 47 Mitarbeiter des Universitätsklinikums Tulln aktiv bei der Betriebsfeuerwehr, 13 davon...

  • Tulln
  • Marlene Trenker
Ein Motorrad und ein PKW stießen auf der B1 zusammen
2

Dietersdorf, Einsatz 9. Mai 2021
Unfall mit Motorrad und PKW

Am Vormittag des diesjährigen Muttertages kam es auf der B1 in Höhe Einsiedl zu einem Zusammenstoß zwischen einem Motorrad und einem Pkw. DIETERSDORF (pa). Die Feuerwehr Dietersdorf unterstütze den bereits anwesenden Rettungsdienst bei der Versorgung des verletzten Motorradfahrers, errichtete eine Straßensperre und barg das fahrunfähige Motorrad nach der Unfallaufnahme der Exekutive. Gemeinsam mit der Straßenmeisterei wurde die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden und die Fahrbahn gereinigt....

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Tanja Handlfinger
Gratulationen an David Schmutzer, der in den Aktivstand überstellt wurde und sogleich die Basisausbildung erfolgreich absolvierte.

Statzendorf
Basisausbildung erfolgreich abgeschlossen

STATZENDORF. (pa) David Schmutzer wurde vor kurzem von der Feuerwehrjugend in den Aktivstand überstellt und absolvierte sogleich die Basisausbildung. Durch die fundierte Ausbildung in der Feuerwehrjugend ist die Basisausbildung für die jungen Feuerwehrkameraden im wahrsten Sinne des Wortes lediglich Formsache. Dies traf so auch bei unserem jüngsten aktiven Mitglied David Schmutzer zu. Wir gratulieren ganz herzlich zur bestandenen Prüfung "Abschluss Truppmann". Jetzt ist der Weg für weitere...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Sophia-Bernadet Überbacher
Jugendfeuerwehr und die Fortbildung der Kameraden werden unterstützt.

St. Pölten
Freiwillige Feuerwehren werden unterstützt

Für die Jugendarbeit erhalten die Freiwilligen Feuerwehren St. Pölten Stadt, Wagram, St. Georgen, Spratzern, Viehofen, Ratzersdorf, Unterradlberg, Pottenbrunn und Stattersdorf eine außerordentliche Subvention in Höhe von insgesamt € 12.500. ST. PÖLTEN. Dies wurde in der letzten Gemeinderatssitzung einstimmig von den Fraktionen SPÖ, VP, FPÖ, Grüne und NEOS beschlossen. Weiters wurde über die Übernahme der Ausbildungskosten von C-Führerscheinen beraten. Interessierte, aktive Feuerwehrmitglieder...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die Feuerwehren trafen sich für eine Übung.
2

Wasser marsch im Traisental
Feuerwehren übten Löschwasserförderung über lange Wegstrecken

Die Freiwillige Feuerwehr Statzendorf folgte der Einladung der Freiwilligen Feuerwehr Hain-Zagging, die eine Übung mittels Tanklöschfahrzeugen ausarbeitete. REGION (pa). Ziel der Übung war es, ausreichend Löschwasser bei einem sich im Bau befindlichen Stall in Zagging bereitzustellen. Die Freiwilligen Feuerwehr Statzendorf widmete sich der Aufgabe, mittels Rüstlöschfahrzeug und Hilfeleistungsfahrzeug Löschwasser von einem Hydranten in Zagging zum Übungsobjekt zu bringen. Nützliche Erkenntnisse...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Feuerwehr Maria Anzbach wurde am 25.4. wegen Schadstoffeinsatz alarmiert.
2

Feuerwehreinsatz
Schadstoffeinsatz in Maria Anzbach

Am Freitag, 25.4. nachmittags wurde die Feuerwehr Maria Anzbach zu einen Schadstoffeinsatz alarmiert - Chlorgeruch im Technikraum. MARIA ANZBACH(pa). Nach der Absicherung wurde unter Atemschutz das Gebäude erkundet und die Chlorbehälter gesichert und ins Freie getragen. Die betroffene Person wurde der Rettung übergeben. Die Polizei war auch anwesend. Mittels Druckbelüfter wurde anschließend das Haus belüftet. Nach eineinhalb Stunden konnte der Einsatz erfolgreich abgeschlossen werden.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
 Kdt. Andreas Veitinger und Kdt.Stv. Georg Schmid sagen im Namen der Feuerwehr Tradigist "Danke".

Feuerwehr Tradigist
Die Tradigister Feuerwehr sagt „Danke“

Durch die Corona-Pandemie hat sich in unserem Leben so manches verändert. TRADIGIST (pa). Die Feuerwehr Tradigist möchte sich bei der Bevölkerung aus Tradigist und Umgebung für ihre Unterstützung bei der sogenannten Haussammlung recht herzlich bedanken. "Leider können wir unsere Veranstaltungen in gewohnter Form noch immer nicht durchführen", bedauern die Kameraden. Somit müssen sie ihren Florianikirchgang für den 2. Mai absagen. Einen Tag der offenen Tür zu Pfingsten wird es voraussichtlich...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Schwerer Verkehrsunfall in Rottersdorf
3

FF Statzendorf/ FF Kuffern
Schwerer Verkehrsunfall in Rottersdorf

Die Kameraden der Freiwillige Feuerwehr Statzendorf wurden gemeinsam mit der Wehr aus Kuffern am Freitag, den 16. April zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person nach Rottersdorf alarmiert. ROTTERSDORF (pa). Vor Ort wurde vom Einsatzleiter der Feuerwehr Statzendorf festgestellt, dass sich eine Person in einem PKW befunden hat, diese aber nicht eingeklemmt war. Sofort wurde die Unfallstelle abgesichert und der Brandschutz aufgebaut. Der Rettungsdienst wurde bei der Rettung...

  • St. Pölten
  • Tanja Handlfinger
2

Feuerwehr Hafnerbach-Markt
Verkehrsunfall zwischen Hafnerbach und Sasendorf

Vor Kurzem wurden die Kameraden der Hafnerbacher Wehr zu einem Verkehrsunfall gerufen. HAFNERBACH (pa). Am 12. April 2021 rückte die FF Hafnerbach-Markt rund um neun Uhr zu einer Fahrzeugbergung zwischen Hafnerbach und Sasendorf aus. "Kurze Zeit später rückten wir mit drei Fahrzeugen zum Einsatz aus. Nach der Absicherung der Einsatzstelle und der Lageerkundung, führten wir die Fahrzeugbergung mittels Kran durch", heißt es seitens der Feuerwehr. Nach der Fahrbahnreinigung konnte die Wehr die...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Die Feuerwehr muss die kommenden Veranstaltungen absagen.

Maria Anzbach
Veranstaltungen werden abgesagt

Die freiwillige Feuerwehr von Maria Anzbach, sagt die kommenden Veranstaltungen ab. MARIA ANZBACH. Die freiwillige Feuerwehr hätte einen Wandertag und ein Steckerfischessen im Jahr 2021 durchführen wollen. Wegen der Corona Pandemie muss jedoch beides abgesagt werden.

  • Wienerwald/Neulengbach
  • Franziska Pfeiffer
Die FF Weinburg rief den Tierarzt. Dieser konnte den Hund aus seiner misslichen Lage befreien.
2

Weinburg
Hund steckte in Kanal fest

Vor Kurzem wurden die Kameraden der FF Weinburg zu einer Tierrettung gerufen. WEINBURG. Am 05. April 2021 wurde die Feuerwehr Weinburg (16:28 Uhr) zu einer Tierrettung mit der Meldung "Hund steckt in Kanal fest" alarmiert. Hund steckte in Kanal fest Durch eine Wildwasserverrohrung gelangte der Hund in den Kanal und blieb aufgrund der verengenden Rohre stecken. Nach diversen Versuchen alarmierte die Wehr den Tierarzt Schliessl, Mag. Max Grötzschel dieser sedierte den Hund und konnte ihn mit...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Feuerwehrmann Sebastian Bernhuber ein neu ausgebildeter Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Markersdorf - Markt.
2

Feuerwehr Markersdorf Markt
Feurwehrler werden aus- und weitergebildet

Die Feuerwehr Markersdorf-Markt gratuliert ganz herzlich zu den absolvierten Ausbildungen und bedankt sich beim Ausbilder-Team, die ihr Wissen erfolgreich weitergegeben haben. MARKERSDORF. Seit 27 März ist Feuerwehrmann Sebastian Bernhuber ein neu ausgebildeter Atemschutzgeräteträger der Freiwilligen Feuerwehr Markersdorf - Markt. Nach einer intensiven Ausbildung in der Feuerwehr sowie bei dem Modul Atemschutz in der Feuerwehr Pöchlarn erlernten die angehenden Atemschutzträger in umfassenden...

  • Pielachtal
  • Franziska Pfeiffer
Karl Lechner ist immer bereit, um im Notfall zu helfen.

Feuerwehr Ober-Grafendorf
Karl Lechner im Interview

Es ist mehr als nur ein Hobby. Wenn der Funkmelder piept und die Sirenen losheulen ist Karl Lechner bereit. OBER-GRAFENDORF. Mit seinem zwölften Geburtstag, im Jahr 1979, startete Karl Lechner seine Feuerwehrkarriere, indem er der Feuerwehrjugend in Ober-Grafendorf beigetreten ist. Große Begeisterung Damals war er fasziniert von der Feuerwehr, den Fahrzeugen mit der ganzen Technik und dem kammeradschaftlichen Zusammenhalt innherhalb der Wehr. Bis heute hat sich das auch nicht geändert. Lechner...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
Förderung wurde im Gemeinderat einstimmig beschlossen.

Böheimkirchen
Förderung für Feuerwehr beschlossen

Bei der Gemeinderatssitzung, die am vergangen Montag statt fand, wurde die Förderung zur Aufrechterhaltung des Diensbetriebes und Abdeckung der Betriebskosten für die Freiwilligen Feuerwehren in der Gemeinde beschlossen. BÖHEIMKIRCHEN. In Summe waren es 25.000 Euro. "Projekte wie der Umbau des Feuerwehrhauses in Weisching werden bei dieser Förderung nicht gerechnet und gesondert geführt", so Bürgermeister Johann Hell.

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Die (wieder)gewählten Funktionäre des Feuerwehrabschnittes St.Pölten-Ost mit Bezirksfeuerwehrkommando und Landesfeuerwehrkommandant.
10

Bezirksfeuerwehr
Die Feuerwehren haben gewählt

Georg Schröder wurde als Bezirksfeuerwehrkommandant bestätigt. ST. PÖLTEN (pa). Mit großer Mehrheit ist am Samstag, 20. Februar, Oberbrandrat Georg Schröder in der Pielachtalhalle als Bezirksfeuerwehrkommandant wiedergewählt worden. Er ist damit auch in den nächsten fünf Jahren Chef der Feuerwehren in Stadt und Bezirk St. Pölten, dem größten und einsatzstärksten Feuerwehrbezirk im Bundesland. Bestätigt wurde auch Schröders Stellvertreter Brandrat Max Ovecka. Gewählt wurden die beiden von rund...

  • St. Pölten
  • Franziska Pfeiffer
Gemeinderat Josef Thoma (hinten rechts) spendete 400 Euro an die Freiwillige Feuerwehr Obritzberg.

Gemeinderat Obritzberg
Josef Thoma spendete der FF Obritzberg 400 Euro

OBRITZBERG. Keine Feuerwehrfeste, keine Präsentation der neuen Autos und keine alljährliche Haussammlung: Corona-bedingt entgehen den Freiwilligen Feuerwehr seit bald einem Jahr wichtige Einnahmen. Daher spendete der Obritzberger Gemeinderat Josef Thoma zwei Gemeinderatsentschädigungen (400 Euro) an die FF Obritzberg. Seitens des wiedergewählten Feuerwehrkommandos, unter der Führung des Kommandanten Franz Gruber wurde das neue umgebaute Hilfeleistungsfahrzeug 1 (HLF 1) begutachtet und auf den...

  • Herzogenburg/Traismauer
  • Bianca Werilly
Die Feuerwehr mit dem neuen Einsatzfahrzeug.

FF Wald
Kameraden erhalten neues Einfahrzeug

Im Februar stellte die Feuerwehr Wald ein neues Einsatzfahrzeug in den Dienst. Es handelt sich um ein Mehrzweckfahrzeug-Allrad auf einem Ford Ranger Limited und dient als Ersatz für das bereits 29 Jahre alte Kleinlöschfahrzeug-Allrad. Die Finanzierung erfolgt zu 50% durch die Marktgemeinde Pyhra und 50% durch Eigenleistungen der Feuerwehr Wald. WALD (pa). Der Pickup wurde im Dezember 2019 angeschafft und im Februar 2020 zum Aufbauhersteller, der Fa. Kofler Fahrzeugbau in Lana (Südtirol),...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
Ein LKW blieb im Morigraben hängen.
2

Einsatz in Tradigist, 12. 2. 21
LKW im Morigraben hängengeblieben

Am 12. Februar rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Tradigist zu einer LKW-Bergung aus. TRADIGIST. Gegen 14.00 Uhr wurden die Kameraden zu einer LKW-Bergung auf der L5217 (Christental) alarmiert. Ein LKW war auf der schneebedeckten Fahrbahn Richtung Morigraben hängengeblieben. Nach Absperrung der Straße wurde das Fahrzeug gänzlich zurück auf die Fahrbahn gezogen, sodass gemeinsam Schneeketten angelegt werden konnten. Der LKW wurde retour bis zur nächsten geeigneten Umkehrstelle...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Eine Person wurde am 11.2.21 von der Mariazellerbahn erfasst und verletzt.
5

Einsatz in Hofstetten-Grünau, Unfall 11. Februar 2021
Frau von Mariazellerbahn erfasst

Heute Abend (11. Februar 2021) kam es zu einem tragischen Einsatz im Ortsgebiet von Hofstetten-Grünau. Eine Frau wurde beim Übersetzen der Gleise vom Zug erfasst. Dabei zog sie sich Verletzungen an den Unterschenkel zu. Sie wurde mit dem Rettungsdienst in das LK St.Pölten verbracht. HOFSTETTEN-GRÜNAU. Gegen 19:00 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Hofstetten-Grünau von Florian St. Pölten zu einer "Technischen Hilfeleistung mit Notrufeingang" alarmiert. Person unbestimmten Grades verletzt Auf...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Hofstetten-Grünau: Ein Fahrzeug überschlug sich und kam in der Wiese zu liegen.
4

Einsatz in Hofstetten-Grünau, 11. Februar 2021
Fahrzeug überschlug sich auf B39

Autounfall auf der B39: Heute (11.2.2021) rückten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hofstetten zu einer Fahrzeugbergung bei der Grünbachkreuzung aus. HOFSETETTEN-GRÜNAU. Sofort rückten zwei Einsatzfahrzeuge von der FF Hofstetten-Grünau zum Unfallort aus. Fahrzeug überschlug sich "Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus dass ein PKW-Lenker aus unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug von der Straße abkam und sich in der angrenzenden Wiese überschlug", hiesst es seitens der Wehr....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Am 08. Februar 2021 durfte die Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen von der Sparkasse NÖ Mitte West ein neues Einsatztablet im Wert von rund 800 € entgegen nehmen.

St. Pölten-St. Georgen
Feuerwehr erhält Sachspende

Am 08. Februar 2021 durfte die Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen eine großartige und beachtliche Sachspende der Sparkasse Niederösterreich Mitte West übernehmen. ST. GEORGEN (pa). Diese stellte der Feuerwehr ein brandneues Einsatztablet inkl. Zubehör im Wert von rund 760 € zu Verfügung.

Das Tablet wird zukünftig in mehreren Bereichen zum Einsatz kommen. Einsatzdokumentation, Kennzeichenabfrage (nur Fahrzeugdaten) bei Verkehrsunfällen mit sofort bereitgestellter Rettungskarte, Einsatznavigation...

  • St. Pölten
  • Katharina Gollner
31

Historisches Feuerwehr-Museum St. Margarethen
Ein Stück Feuerwehr-Geschichte

Alte, verborgene Schätze befinden sich oft mehrere Generationen in Familienbesitz, bevor sie entdeckt werden. ST. MARGARETHEN. Man betritt einen alten ungenützten Schuppen. Die Tore sind schon lange Zeit verwachsen. Mit viel Kraft schiebt man die Türen auf. Licht dringt in den vollgeräumten Raum, viele Kisten und Geräte sind mit einer dicken Staubschicht bedeckt. Für viele Leute ein Raum voll Sperrmüll, nicht so für die niederöstreichischen Feuerwehrhistoriker – für sie sind es Schätze aus...

  • Pielachtal
  • Martina Schweller
3

Prinzersdorf
Explosion bei Tischlerei

In der Gemeinde kam es zu einem Brand im Spänesilo. Sieben Wehren waren im Einsatz. PRINZERSDORF. Ein lauter Knall beunruhigte viele Prinzersdorfer am Samstag gegen 14:00 Uhr. Der Spänesilo der Tischlerei explodierte. Durch die Detonation wurden die oberen fünf Meter des Silos regelrecht weggesprengt. Teile des Gebäudes waren in die Produktionshallen und auf die daneben befindliche Späneabsaugung gestürzt. Um weitere Glutnester bekämpfen zu können wurde der einsturzgefährdete Teil des Silos...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.