Beiträge zum Thema Zentralraum NÖ

Bürgermeister und Abschnittskommandant wünschten dem neu angelobten Mitglied viel Erfolg im Feuerwehrwesen (v.l.n.r: Ehrenbrandrat Franz Gruber, Kommandant Claus Triebenbacher, Kommandant-Stellvertreter Michael Fußthaler, Erik Triebenbacher, Verwalter Andrea Triebenbacher, Bürgermeister Jürgen Rummel, Abschnittskommandant Richard Kraus)

Angelobenden und Beförderungen
Späte Bilanz in Unterwolfsbach

Zu einem ungewöhnlichen Termin fand heuer die Mitgliederversammlung der FF Unterwolfsbach statt: Denkt man bei der Versammlung eher an die winterlichen Temperaturen des Jänners oder Februars, war der laue Abend des 20. Mai ungewohnt, aber nicht minder willkommen. ST. PÖLTEN. Trotz der massiven Einschränkungen im Feuerwehrbetrieb konnte sich die Bilanz des Jahres 2021 sehen lassen: Mit 1.181 Arbeitsstunden wurde „nur“ knapp die Hälfte des Vor-Corona-Durchschnitts erreicht. Bedenkt man aber, dass...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Der Rettungshubschrauber war zum Abtransport zur Stelle.

Atzenbrugg
Ein Verkehrsunfall mit Personenschaden in Trasdorf

ATZENBRUGG. Das Rote Kreuz Atzenbrugg-Heiligeneich wurde durch die Polizei zu einem Verkehrunfall mit Personenschaden gerufen. Zwischen den Ortschaften Trasdorf und Gemeinlebarn kam ein Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und verunfallte dabei. Nach der Erstbegutachtung wurde aufgrund der schweren Verletzung und der Unfallkinematik der Notarzthubschrauber Christophorus 2 aus Gneixendorf angefordert. „Das gegebene Verletzungsbild und der Unfallmechanismus erforderten...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Der Hengst "Fredi" musste von der Tierärztin sediert werden.
1 3

Ried am Riederberg
In Elsbach musste ein Pferd gerettet werden

ELSBACH. Aus unbekannter Ursache stürzte ein Haflinger beim Führen von der Box zu seiner Koppel im Bereich einer Türe so unglücklich, dass er von selbst nicht mehr aufstehen konnte. Die Florian Niederösterreich wurde daher zu einer Tierrettung in den Pferdestall in Elsbach alarmiert. Die eingeschaltete Tierärztin, die schon vor Ort war, hatte bereits das Pferd erstuntersucht und sediert. Nach kurzer Absprache mit dem Einsatzleiter wurde entschieden mit einem Gurt die Rettung durchzuführen um...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
der schwer beschädigte PKW musste von der Feuerwehr geborgen werden.
3

Grafenwörth
Kontrollverlust führte zu PKW Verkehrsunfall auf der S5

Die Feuerwehr Grafenwörth wurde zum Einsatz bei einem Verkehrsunfall auf die S5 Richtung Wien gerufen. Vor Ort hatte ein PKW-Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren, war in die Leitschiene gekracht und am Pannenstreifen zum Stehen gekommen. Der Lenker wurde dabei glücklicherweise nicht verletzt. GRAFENWÖRTH. Bei Eintreffen der Feuerwehr Grafenwörth hatte die Autobahnpolizei die Unfallstelle bereits abgesichert und mit der Unfallaufnahme begonnen. Die Feuerwehrleute erweiterten die...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Am Wochenende wurde das Fahrzeug gesegnet
5

Feuerwehr
Fahrzeugsegnung bei der FF St. Pölten-Viehofen

VIEHHOFEN. Vor kurzem fand die Segnung des neuen Lastfahrzeuges des FF St. Pölten-Viehhofen. Im Zuge dessen veranstaltete die Feuerwehr ein kleines, aber feines Fest, bei dem Speis und Trank serviert wurde. Doch nicht nur das neue Auto stand hierbei im Vordergrund. Die Besucherinnen und Besucher hatten ebenso die Möglichkeit, das Feuerwehrhaus zu besichtigen. Während des offiziellen Teils konnte außerdem Kamerad Bernhard Golembiowski angelobt, die beiden Probefeuerwehrmänner Rojan Ghonchei und...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Die Drohne wurde gestartet um die Unfallstelle zu überfliegen.
4

St. Andrä-Wördern
Person von Zug erfasst und tödlich verletzt

Am 15. Mai um 20:15 Uhr wurde die Feuerwehr St. Andrä-Wördern gemeinsam mit der Feuerwehr Altenberg mit den Stichworten "Person vom Zug erfasst" zum Bahnübergang „Feldgasse“ der Franz-Josefs-Bahn nach Altenberg alarmiert. ALTENBERG. Aus noch ungeklärter Ursache wurde eine Person von einer Zuggarnitur erfasst und tödlich verletzt. Nach Freigabe des Notfallkoordinators, der ÖBB und der Polizei wurde von der Freiwilligen Feuerwehr St. Andrä-Wördern mit der örtlich zuständigen Feuerwehr Altenberg...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Kameraden der Feuerwehr dürfen sich über das goldene Leistungsabzeichen freuen.
2

Tulln
Goldenes Leistungsabzeichen für die Kameraden der Feuerwehr

TULLN. „Weiße Fahne“ für die fünf Teilnehmer beim Feuerwehrleistungsabzeichen (FLA) -Gold am 14.Mai 2022 in Tulln: Veitl Katrin (FF Kollersdorf), Fritz Stalla (FF Frauendorf) sowie Norbert Markl, Jürgen Maringer und Matthias Thorwartl (FF Neustift im Feld) konnten nach dreimonatigem wöchentlichen Training den Bewerb zum Goldenen Leistungsabzeichen mit Bravour absolvieren. Landesfeuerwehrkommandant Fahrafellner gratulierte besonders Norbert Markl, welcher bei 94 Teilnehmern den dritten...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Feuerwehr stand stundenlang im Einsatz.
7

Brand in Pixendorf
Feuerwehren waren seit 04:00 Uhr Früh im Einsatz

PIXENDORF. Am 14.05.2022 um 05:52 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Tulln-Stadt zur Unterstützung bei der Brandbekämpfung nach Pixendorf alarmiert. Die örtlich zuständige Feuerwehr Michelhausen stand seit 04:00 Uhr Früh mit den Feuerwehren Judenau und Rust im Einsatz. Zusätzlich wurden ebenso die Feuerwehren Atzenbrugg, Heiligeneich, Langenrohr und Michelndorf angefordert. Auf der Baustelle des Wohnparks Pixendorf war aus bisher ungeklärter Ursache ein Brand im Bereich der Schalung der frisch...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Freiwillige Feuerwehr Hofstetten-Grünau freut sich auf die Burnout-Party.

Hofstetten-Grünau
Burnout Party steigt im Tal

Die Party steigt beim Burnout HOFSTETTEN-GRÜNAU. Lust auf eine richtige Party am Wochenende? Dann ist das genau richtig, denn die Freiwillige Feuerwehr Hofstetten-Grünau lädt zur legendären Burnout-Party ein. Diese findet am 21. Mai, ab 21:00 Uhr, im neuen Feuerwehrhaus statt. Das erwartet euchFür die richtige Stimmung sorgt DJ Alex Morgan. Und: Die ersten 300 Barmix-Getränke gibt es gratis. Außerdem erwarten die Party-Leute eine Blauchlichtzone, jedes Barmix Getränk gibt’s hier um zwei Euro...

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Durch den Aufprall wurde das Fahrzeug deformiert
9

Feuerwehreinsatz
Verkehrsunfall mit Menschenrettung in Oberradlberg

Aus unbekannter Ursache kam es am Freitagvormittag  zu einem Zusammenstoß zweier Fahrzeuge auf der Radlberger Hauptstraße in Oberradlberg. OBERRADLBERG. Die Freiwilligen Feuerwehren St. Pölten-Oberradlberg, St. Pölten-Unterradlberg und St. Pölten-Stadt wurden zum Einsatz mit Menschenrettung alarmiert. Durch die Wucht des Aufpralls wurde ein Fahrzeug so stark deformiert, dass sich die Türen nicht mehr öffnen ließen und die beiden Insassen durch den Einsatz von hydraulischem Rettungsgerät aus dem...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Der abgebrannte Rasenmäher wird wohl kein Gras mehr mähen.
5

Heiligeneich
Ein Verletzter bei brennendem Rasenmähertraktor

HEILIGENEICH. Am 12.05.22 um 16:16 Uhr wurde die Feuerwehr Heiligeneich, Atzenbrugg und Trasdorf zu einem Kleinbrand nach Moosbierbaum alarmiert! In kürzester Zeit rückten die Einsatzkräfte zum Einsatzort aus. Der Einsatzleiter Norbert Quixtner (FF Heiligeneich) erkundete die Lage vor Ort und stellte fest, dass ein Rasenmähertraktor nach einem Absturz in Brand geraten war! Ebenso brannten schon die umliegenden Büsche! So wurde ein Löschangriff mit drei Strahlrohren durch die Feuerwehren...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Ein Fahrzeug musste aus dem Straßengraben geborgen werden.
2

Großweikersdorf
Fahrzeugbergung eines PKW Anhänger aus Straßengraben

GROßWEIKERSDORF. Am 12. Mai 2022 um 16:16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Fahrzeugbergung, Großweikersdorf Richtung Kleinwiesendorf, PKW mit Anhänger im Graben" alarmiert. Auf der L47 zwischen Großweikersdorf und Kleinwiesendorf kam auf Grund eines Ausweichmanövers ein PKW mit Anhänger ins Schleudern, infolgedessen der Anhänger umkippte. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle befanden sich beide...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Ehrung für Feuerwehrmitglieder im Auslandseinsatz am 09. Mai 2022.

Ehrungen der Feuerwehr St.Pölten
Feuerwehrmitglieder im Auslandseinsatz

Am 9. Mai wurden 32 Feuerwehrmitglieder aus dem Feuerwehrbezirk St.Pölten für ihre Auslandseinsätze im Jahr 2021 geehrt. ST. PÖLTEN (pa) Die 32 Feuerwehrmitglieder aus dem Bezirk St.Pölten erhielten das Katastrophen-Verdienstzeichen des Österreichischen Bundesfeuerwehrverbandes. Diese Ehrenzeichen wurden im Rahmen eines großen Festaktes im Nö Feuerwehr-und Sicherheitszentrum in Tulln an der Donau durch Innenminister Gerhard Karner, Stephan Pernkopf, Vizepräsident des ÖBFV Armin Blutsch,...

  • St. Pölten
  • Fabian Zagler
Der umgekippte Traktor musste geborgen werden.
6

Großweikersdorf
Umgekippter Traktor wurde von den Feuerwehren geborgen

GROßWEIKERSDORF. Die Freiwillige Feuerwehr Großweikersdorf von Florian Niederösterreich wurde am 10. Mai um 18:44 Uhr mittels Pager und Blaulicht-SMS mit dem Alarmtext „Traktorbergung zwischen Neudegg und Großriedenthal" alarmiert. Zwischen Neudegg und Großriedenthal war ein Traktor auf eine Böschung geraten und umgestürzt. Der Lenke war dabei glücklicherweise unverletzt geblieben und verständigte die örtlich zuständige FF Neudegg, welche die FF Großweikersdorf mit dem Wechselladefahrzeug zur...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
6

Bezirk Tulln
Unwettereinsatz mit Überschwemmungen in Ottenthal

OTTENTHAL/BEZIRK. Am Mittwoch den 04.05.2022 um 16:06 Uhr wurde die Feuerwehr Ottenthal zu einem Unwettereinsatz auf die L46 zwischen Ottenthal und Großriedenthal alarmiert. Grund dafür war ein schweres Gewitter mit viel Eis und Starkregen. Bereits die Fahrt zum Feuerwehrhaus erwies sich für einige schwierig, da das Unwetter auch die die Straße zwischen Fels und Großriedenthal und ebenfalls zwischen Großriedenthal und Ottenthal nicht verschonte. Die Felder rund um Ottenthal konnten die...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Erinnerungen an das FeuerFest 2019 in Ober-Grafendorf.
6

Ober-Grafendorf
FeuerFest kehrt wieder zurück

"Nach 2 Jahren Pause sind alle höchst motiviert und erfreut wieder ein FF-Fest organisieren zu können", freut sich Peter Fuchs von der Feuerwehr Ober-Grafendorf. OBER-GRAFENDORF. Sowohl Feuerwehr intern als auch die Helfer aus der Bevölkerung freuen sich schon auf die 3 Tage FeuerFest welche von 13. – 15. Mai stattfinden werden. Nach 2 Jahren Pause sei es eine kleine Herausforderung, dass wieder an alles gedacht wird und auch etwaige Verbesserungen aus den Vorjahren berücksichtigt werden....

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Auch die Jüngsten durften ins Auto.
14

St. Georgen
50 Jahre Feuerwehrjugend

Vergangenes Wochenende fanden in St. Georgen am Steinfeld die Tage der offenen Tür der Feuerwehr St. Pölten-St. Georgen statt. Am 30. April 2022 wurde in diesem Rahmen auch das 50-jährige Bestehen der Feuerwehrjugend St. Georgen gefeiert. 

ST. GEORGEN (pa). Wie in gewohnter Mariner gab es auch für unsere jungen Gäste ein Rahmenprogramm u.a. eine Jugendolympiade, Kinderschminken, Basteln sowie eine Schauübung auf der Bewerbsbahn der Feuerwehrjugend. 

Auch unsere jung gebliebenen Gäste durften...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl
Die versammelte Mitgliedschaft der vier Gemeindewehren.

Bezirk
Gedenken an den Heiligen Florian der Feuerwehr Schuztpatron

BEZIRK. Traditionell wurde heuer wieder dem Schutzpatron der Feuerwehr, dem Heiligen Florian gedacht (Gedenktag 4. Mai). In der Sonntagsmesse waren die vier Gemeindewehren mit 55 Frauen, Männer und Feuerwehrjugend gekommen um gemeinsam die Heilige Messe zu feiern. Pfarrer Leopold Klenkhart dankte, dass dieser Brauch der Feuerwehren nicht vergessen wurde, war es in den letzten zwei Jahren nicht möglich im großen Rahmen zu feiern. Nach der Messe gab es die Angelobung der Feuerwehrmitglieder. Nach...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Mitglieder waren vor Ort.
2

Sieghartskirchen
Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnitts Tulln fand statt

Der Abschnittsfeuerwehrtag des Abschnittes Tulln, fand nach einer längeren Corona-bedingten Pause wieder statt.Als Austragungsort wurde der Kulturpavillion in Sieghartskirchen gewählt. TULLN. Der persönlichen Einladung, durch BR Johann Steinböck, folgten zahlreiche Ehrengäste aus der Landespolitik, der Bezirksverwaltungsbehörde, sowie Vertreter desBezirksfeuerwehrkommandos Tulln undder Abschnittsfeuerwehrkommanden Atzenbrugg, Kirchberg am Wagram und Klosterneuburg.Ebenso kamen zahlreiche...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Ein Zusammenstoß ereignete sich auf der Fürstlkreuzung in Reidling.
6

Reidling
Zustammenstoß auf der "Fürstlkreuzung" mit zwei Verletzten

SITZENBERG-REIDLING. Am Abend des 24. Aprils stießen in Sitzenberg-Reidling (Bez. Tulln) bei der sogenannten „Fürstlkreuzung“ zwei PKWs zusammen. Ein Auto überfuhr eine Stopptafel und stieß dann mit einem anderen PKW zusammen. Dabei wurde eine Person schwer verletzt und musste vom Notarztteam versorgt werden und dann ins Spital gebracht werden. Eine weitere Person wurde leichter verletzt ebenfalls ins Krankenhaus gefahren. Zwei weitere Personen kamen mit dem Schrecken davon. Die Feuerwehren...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Die Übungen waren sehr vielfältig um für alle Eventualitäten gerüstet zu sein.
4

Tulln
Bezirksfeuerwehrkommando im Feuerwehrmedizinischen Dienst

BEZIRK (PA). Am 23. April fand im Feuerwehrhaus Michelhausen die jährliche Fortbildung des Feuerwehrmedizinischen Dienstes vom Bezirksfeuerwehrkommando Tulln statt. Bezirkssachbearbeiterin Martina Mocker freute sich besonders darüber 27 KursteilnehmerInnen begrüßen zu dürfen. Darunter waren nicht nur viele Kameraden des Feuerwehrmedizinischen Dienstes, sondern auch viele Jugendbetreuer und andere interessierte Kameraden. Viel Ausdauer zeigten die Ausbildner, die sich für diesen interessanten...

  • Tulln
  • Victoria Edlinger
Der wunderschön geschmückte Saal in der Kirchberghalle.
12

Kirchberg
Feuerwehr feiert Frühlingsball

Im Pielachtal wurde bei grandioser, musikalischer Begleitung das Tanzbein geschwungen. KIRCHBERG. Ein wunderschönes Ambiente erwartete die Besucher am vergangenen Samstag beim Frühlingsball der Freiwilligen Feuerwehr Kirchberg. „Wir sind froh endlich wieder gemeinsam feiern zu können.“ erzählt Kommandant Josef Flieger. Für die musikalische Unterhaltung sorgten die Ötscherland Buam, es wurde fleißig getanzt. Neben diversen Bars gab es auch noch die romantische Schmuse-Bar zu entdecken. Auch...

  • Pielachtal
  • Vanessa Huber
Am 23. April wird am Frühlingsball der FF Kirchberg getanzt!

Kirchberg
Frühlingsball der Feuerwehr

Tanzbegeisterte aufgepasst: Morgen findet der Frühlingsball der FF Kirchberg statt! KIRCHBERG. Der Feuerwehrabschnitt Kirchberg/Pielach lädt zum Führlingsball! Am 23. April 2022 in der Kirchberghalle in Kirchberg an der Pielach. Einlass: 19:30 Beginn: 20:30 Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Ötscherland Buam Karten:Vorverkauf: 10 € (Raiffeisenbank Kirchberg und den FF-Kameraden) Abendkasse: 12 € Es gelten die aktuellen COVID-Vorgaben

  • Pielachtal
  • Tanja Handlfinger
Der Verkehrsunfall trug sich beim Mohrikreuz zu.
4

FF Unterradlberg
Verkehrsunfall auf der Hauptstraße

UNTERRADLBERG (pa). Die Freiwillige Feuerwehr St. Pölten-Unterradlberg wurde am Vormittag des 22. April 2022 zu einem Einsatz nach Verkehrsunfall alarmiert. Aus unbekannter Ursache war der Fahrer eines PKW von der Fahrbahn abgekommen und war zuerst mit dem St. Pöltner Grenzstein und dann mit dem „Mohrikreuz“, einem Marterl am Straßenrand, kollidiert. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Da das Auto nicht verkehrsbehindernd war, wurde es dem Besitzer überlassen, es...

  • St. Pölten
  • Katharina Schrefl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.