Zertifikat

Beiträge zum Thema Zertifikat

Bürgermeisterin Maria Pachner und der Leiter der Arbeitsgruppe „Gesunde Gemeinde“, Adolf Leodolter.

Bürgermeisterin erfreut
Grieskirchen ist eine "Gesunde Gemeinde"

Die Stadt Grieskirchen erhielt im Dezember 2020 erneut das begehrte Gütesiegel. Bürgermeisterin Maria Pachner zeigt sich dankbar. GRIESKIRCHEN. Menschen zu einer bewussteren Lebensweise bewegen – so lautet das Ziel der "Gesunden Gemeinden Oberösterreich". Seit bereits 30 Jahren steht das Netzwerk für die Förderung der kommunalen Gesundheitskompetenz. Auch die Stadt Grieskirchen ist Teil dieser großartigen Initiative und wurde erst kürzlich mit dem Qualitätszertifikat „Gesunde Gemeinde“...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Im Institut Hartheim arbeiten rund 500 Teilzeitbeschäftigte.

Staatliches Gütesiegel
Wo sich Arbeit und Familie vereinbaren lassen

Der Ruf nach familienfreundlichen Arbeitsmodellen wird immer lauter. Immer mehr Arbeitgeber und die Politik hören hin. BEZIRKE. Beruf und Familie zu vereinbaren, stellt noch immer eine große Herausforderung für Arbeitnehmer dar. Doch es ist möglich: Mit dem Gütezeichen "berufundfamilie" zeichnet der Staat Österreich Betriebe aus, die sich um ein familienfreundliches Arbeitsklima bemühen. Regionale Zertifikatsträger sind seit 2019 etwa das Institut Hartheim in Alkoven und seit Jänner 2020...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Michaela Klinger
Guter Digitalunterricht macht sich gerade im Homeschooling bewährt. Die MS St. Agatha wurde dafür mit dem Zertifikat "expert +" ausgezeichnet.

Auszeichnung
MS St. Agatha erhält Zertifikat „expert +“

Digitale Vorreiter im Bezirk Grieskirchen: Die Mittelschule St. Agatha wurde mit dem begehrten Zertifikat „expert +“ ausgezeichnet. ST. AGATHA. Digitale Medien verändern unsere Welt und unser Leben in einem Ausmaß, wie dies zuletzt wohl bei der Einführung des Buchdrucks der Fall war. Die Wichtigkeit digitaler Technologien nimmt rasant und unaufhaltsam zu – somit ist es gerade auch für Schulen unabdingbar, dieser Entwicklung Folge zu leisten und die digitale Kompetenz der Schüler bestmöglich zu...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Julia Mittermayr
Insgesamt gibt es nun 72 technische Mittelschulen in Oberösterreich.

IT-Schwerpunkt in Schulen
Neue Mittelschulen am Puls der Zeit

Landeshauptmann Stellvertreterin Christine Haberlander und WKOÖ-Präsidentin Doris Hummer überreichten 53 Neuen Mittelschulen mit IT-Schwerpunkt ein „digiTNMS“-Zertifikat. BEZIRKE. Der digitale Wandel bringt in nahezu allen Lebensbereichen Veränderungen. Nun auch in den Neuen Mittelschulen – 53 davon wurden nun mit dem „digiTNMS“-Zertifikat in der Wirtschaftskammer OÖ ausgezeichnet. Darunter auch die Neuen Mittelschulen in Gaspoltshofen, Waizenkirchen, Haag am Hausruck, St. Agatha und Peuerbach....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Gerlinde Wieländer präsentiert ihr neuen Buch.

Buchvorstellung
Erfolgreich als Energetikerin arbeiten

Geschäftlichen Erfolg als Energetikerin zu haben ist für viele Menschen schwer vorstellbar. Gerlinde Wieländer aus St. Marienkirchen befasst sich in ihrem Buch "Armutsgelübde - Nein danke!" mit der Selbstständigkeit von Energetikern. SANKT MARIENKIRCHEN. Menschen mit einem großen Einfühlungsvermögen und Hilfsbereitschaft kann es schwer fallen, sich mit Kalkulation, Marketing, Behördengängen, Buchhaltung und Ähnlichem auseinander zu setzen. Dieses Problem hat sich Gerlinde Wierländer zum Anlass...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Anne Alber
Auf dem Foto sind neben Sozial-Landesrätin Birgit Gerstorfer: Direktor-Stellvertreter Franz Molterer (Arbeiterkammer OÖ) und Ferdinand Herndler (Geschäftsführer der SCHULDNERHILFE OÖ) sowie AbsolventInnen des OÖ Finanzführerscheins in Vertretung ihrer Schule sowie eine Lehrkraft.

AK OÖ
Zertifikatsverleihungen zum OÖ Finanzführerschein

600 Jugendliche aus ganz Oberösterreich mit Finanzführerschein ausgezeichnet: Schon junge Menschen, die noch nicht lange im Erwerbsleben stehen, haben oft so große finanzielle Schwierigkeiten, dass sie eine Schuldnerberatung aufsuchen. Die Gründe sind vielfältig und sehr häufig liegt die Ursache darin, dass Jugendliche ihre finanziellen Möglichkeiten überschätzen. Vor allem der Schritt in die finanzielle Eigenständigkeit überfordert viele. Der OÖ Finanzführerschein soll dem entgegenwirken....

  • Grieskirchen & Eferding
  • Gwendolin Zelenka

Erster Jahrgang der Josko.Akademie-Absolventen zertifiziert

Josko startete am 7. Oktober 2013 mit dem ersten umfassenden Lehrgang für Einsteiger, Umsteiger oder Wiedereinsteiger „Josko.Expert Sales“. Zum Abschluss des Lehrgangs am 27. Februar 2014 konnten 21 Teilnehmer das Zertifikat für den erfolgreich absolvierten Lehrgang in Empfang nehmen. Über die Verstärkung des Vertriebsteams freuen sich Christa Wagner, Geschäftsführerin von Josko und Initiatorin der Josko.Akademie, und Werner Angelmayr der zuständige Geschäftsleiter für den Vertrieb....

  • Linz
  • Oliver Koch

Landesrechnungshof unter den Top-Drei

Bereits 2010 wurde der Landesrechnungshof als erster Rechnungshof im deutschsprachigen Raum nach der ISO-Norm 9001 zertifiziert. Darüber hinaus hat er sämtliche Kriterien zur Erlangung des NPO-Labels für Management Excellence (total quality management) erfüllt. Nun hat er sich dieser Herausforderung erneut gestellt und sich einer umfassenden Rezertifizierung unterzogen. Das Ergebnis ist ausgesprochen positiv. Der LRH zählt nun zu den Top-Drei aller nach diesem System bewerteten Institutionen....

  • Linz
  • Oliver Koch

Volksschule Haag am Hausruck wird „OÖ Schule Innovativ“

HAAG. Als erste und bisher einzige Volksschule im Bezirk Grieskirchen erhielt die Volksschule Haag am 18. September das Zertifikat „OÖ Schule Innovativ“. Nach mehr als einjähriger intensiver Vorbereitungszeit wurde der Volksschule Haag am Hausruck das Zertifikat „OÖ Schule Innovativ“ vom Land Oberösterreich verliehen. Die Vergabekommission bestand aus Vertretern des OÖ Landesschulrates und allen Schulpartnern. Diese Auszeichnung bedeutet, dass diese Schule hervorragend und engagiert im Bereich...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bezirksrundschau Grieskirchen & Eferding
2

Innovative Projekte mit Köpfchen an der SNMS Eferding Süd

EFERDING. Anlässlich der Verleihung des Zertifikats „Innovative Schule“ zeigten die Schülerinnen und Schüler der SNMS Eferding Süd ihr Können. Zwei Projekte „Kopfarbeit – Maschen mit Sinn“ und „Energie mit Köpfchen“ fanden dieser Tage ihren Abschluss. Obwohl erst seit zwei Jahren Neue Mittelschule ging die Schulentwicklung an der SNMS Eferding Süd mit riesen Schritten weiter. Nun freuten sich alle über die Verleihung des Zertifikats „Innovative Schule“. Alleine die beiden letzten Projekte...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Bernadette Aichinger

,Zertifikats-Millionen nicht für Strafzahlung

OÖ (red). Rund 300 Millionen Euro sollen laut Energielandesrat Anschober ab 2013 jährlich aus Emissionszertifikats-Versteigerungen eingenommen werden. Anschober fürchtet, dass der Bund das Geld für Klimaschutz-Strafzahlungen hernehmen will. Ein Teil der Einnahmen droht ins allgemeine Budget abzufließen. So will die Bundesregierung die Strafgeldzahlungen wegen Verfehlung der Kyoto-Ziele dann aus diesem Topf finanzieren, sagt Anschober, der das Geld für die Klimaoffensive zweckwidmen will.

  • Linz
  • Bezirksrundschau Oberösterreich

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.