Alles zum Thema Zoo und Wildpark

Beiträge zum Thema Zoo und Wildpark

Lokales
4 Bilder

Weißgesichtssakis: neue Affenart im Tiergarten Schönbrunn

Im Tiergarten Schönbrunn gibt es eine neue Affenart. Vergangenen Freitag sind Weißgesichtssakis in das historische Affenhaus eingezogen. Die drei Männchen sind Brüder und stammen aus dem Tierpark Hagenbeck in Hamburg. „Weißgesichtssakis sind etwa zwei Kilogramm schwere Affen, die in den Regen- und Gebirgswäldern im nordöstlichen Südamerika heimisch sind. Männchen und Weibchen unterscheiden sich deutlich. Die Männchen haben ein schwarzes, zotteliges Fell und das auffällige weiße Gesicht, das...

  • 11.03.18
  •  2
  •  9
Lokales
2 Bilder

Valentinstag: Halber Eintritt und romantische Führung

Am Valentinstag wird es im Tiergarten Schönbrunn romantisch – und günstig. Der Zoo lockt alle Paare mit einem besonderen Angebot. Mit dem Kennwort „Valentinstag“ erhalten sie zwei Eintrittskarten zum Preis von einer um 18,50 Euro. Zusätzlich wird um 14 Uhr eine einstündige kostenlose Führung angeboten, bei der man viel Interessantes über das Liebesleben der Tiere erfährt. „Bei der Führung werden Tiere mit unterschiedlichen Paarbeziehungen besucht. Monogam leben nur wenige Tierarten. Ein...

  • 12.02.18
  •  2
  •  8
Lokales
3 Bilder

Nachwuchs bei den Faultieren

Für Faultier-Weibchen Alberta im Tiergarten Schönbrunn hat es sich ausgefaulenzt:  Am 22. Dezember hat Alberta ein Jungtier zur Welt gebracht. Das Kleine liegt auf seiner Mutter wie in einer gemütlichen Hängematte und gab sich bislang etwas fotoscheu. „Mindestens 14 Stunden am Tag dösen unsere Faultiere vor sich hin. Um das Jungtier zu sehen, das sich im Fell am Bauch der Mutter festklammert, braucht man also noch etwas Geduld“, so Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Aber das Warten...

  • 18.01.18
  •  6
Freizeit
♂ männlich
3 Bilder

Decken-Toko

Decken-Tokos wurden nach dem deutschen Afrika-Forscher Baron Karl Klaus von der Decken (1833-1865) benannt, sie gehören wie die Hornraben zu den Nashornvögeln. Im Unterschied zu den Hornraben „mauern“ sich die Weibchen zum Brüten in einer Baum- oder selten auch Felshöhle ein. Dazu verschließen sie den Eingang der Höhle von innen mit Kot, Schlamm und Fruchtbrei. Durch ein kleines Loch werden die Weibchen und auch die Jungtiere vom Männchen versorgt. Durch diese Öffnung wird auch der Kot...

  • 15.01.18
  •  9
  •  24
Lokales
3 Bilder

Neujahrsschmaus für die Schönbrunner Elefanten

Nachdem die 80 Jahre alte und 18 Meter hohe Salzburger Fichte – traditionell ein Geschenk der Österreichischen Bundesforste(ÖBf) – sechs Wochen lang als hell erleuchteter Christbaum den Ehrenhof von Schönbrunn zierte und über eine Million Gäste des Weihnachts-und Neujahrsmarktes verzauberte, wurde sie heute gefällt, zerkleinert und der fünfköpfigen Elefantenherde des Tiergarten Schönbrunn übergeben. Die Verfütterung bot den Besucherinnen und Besucher des Tiergarten sein besonderes Schauspiel,...

  • 09.01.18
  •  10
Lokales
4 Bilder

Neu: Schlange mit den längsten Giftzähnen der Welt  

Im Tiergarten Schönbrunn gibt es spannende neue Bewohner: die Westlichen Gabunvipern. Diese afrikanische Schlangenart ist gleich in mehrfacher Hinsicht etwas Besonderes. „Die Westliche Gabunviper ist die schwerste Giftschlange. Ihr muskulöser Körper bringt bei einer Länge von zwei Metern über zehn Kilogramm auf die Waage. Außerdem ist sie die Giftschlange mit den längsten Giftzähnen. Die Giftzähne können rund fünf Zentimeter lang werden“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. Am...

  • 04.01.18
  •  2
Lokales
3 Bilder

Eisbärin Nora erkundet Aussenanlage

Anfang Dezember ist Eisbärin Nora aus dem Zoo Tallinn in den Tiergarten Schönbrunn übersiedelt. In den letzten Wochen hat sich die vier Jahre alte Eisbären-Dame in der Innenanlage eingewöhnt und eine Beziehung zu ihren neuen Pflegern aufgebaut. Nachdem sie dort mit allem vertraut war, ging es gestern erstmals auf die Außenanlage. Der östliche Bereich stand Nora zur Verfügung, im westlichen Bereich waren die beiden Eisbären Lynn und Ranzo. „Nora hat die Freianlage neugierig, aber entspannt...

  • 28.12.17
  •  3
  •  11
Lokales
Fu Feng und Fu Ban
4 Bilder

Schönbrunner Pandas für Awards nominiert

Was die Oscars in der Filmbranche sind, sind die Giant Panda Global Awards in der Panda-Welt. Gleich in vier Kategorien ist der Tiergarten Schönbrunn dieses Mal nominiert. Die Zwillinge Fu Feng und Fu Ban gehen als Doppelpack in der Kategorie „Beliebtester Panda außerhalb Chinas“ ins Rennen. Am 7. August 2016 sind die beiden zur Welt gekommen. Ihre Geschichte ist eine Sensation: Zum ersten Mal werden Panda-Zwillinge in Menschenobhut von ihrer Mutter ohne menschliche Hilfe aufgezogen. Für diese...

  • 21.12.17
  •  4
  •  9
Lokales
3 Bilder

Adventzeit im Tiergarten Schönbrunn

Die Adventzeit hat einen besonderen Zauber und ist für viele Menschen die schönste Zeit im Jahr. Für Kinder sind die Tage bis Weihnachten natürlich sehr aufregend. Mit Kinderführungen an den Adventsonntagen, Kekserlbacken, einem vorweihnachtlichen Kasperlabenteuer und dem traditionellen „Warten auf das Christkind“ bietet der Tiergarten Schönbrunn wieder ein buntes Programm für Familien. Alle Veranstaltungen sind kostenlos, zu bezahlen ist nur der Tiergarteneintritt. Geöffnet hat der Zoo im...

  • 29.11.17
  •  7