Alles zum Thema Zoo und Wildpark

Beiträge zum Thema Zoo und Wildpark

Lokales
2 Bilder

Jahreskarten-Aktion im Tiergarten Schönbrunn

Der Tiergarten Schönbrunn startet mit einer Jahreskarten-Aktion in die Herbst-Wintersaison. Bis Ende des Jahres gibt es unter dem Motto „Drei Jahreskarten – ein toller Preis“ ein besonderes Jahreskarten-Paket: 2 Erwachsenen-Jahreskarten und 1 Kinder-Jahreskarte (6 bis 18 Jahre) um 95 Euro statt um 110 Euro. Das kunterbunte Mini-Wimmelbuch mit lustigen Bildern aus dem Tiergarten ist als zusätzliches „Zuckerl“ gratis dabei, solange der Vorrat reicht. Mit der Jahreskarte können die Besucher...

  • 13.10.15
Lokales
3 Bilder

Neu: Mini-Hirsche im Tiergarten Schönbrunn

Sie werden nur rund 17 Kilogramm schwer und zählen zu den kleinsten Hirschen der Welt. Im Tiergarten Schönbrunn sind erstmals Chinesische Muntjaks zu sehen. „Wir freuen uns, dass wir ein Pärchen aus dem Zoo Augsburg bekommen haben“, erklärt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. „Die beiden sind ganz einfach zu unterscheiden. Muntjak-Männchen tragen ein kleines Geweih, das nur bis zu 15 Zentimeter lang wird. Außerdem bekommen die Männchen hauerartige lange Eckzähne im Oberkiefer, die aus dem...

  • 02.10.15
  • 2
Lokales
Giraffen
2 Bilder

Schönbrunn erneut bester Zoo Europas

Der britische Zooexperte Anthony Sheridan kürt den Tiergarten Schönbrunn erneut zum besten Zoo Europas. Nach 2008, 2010 und 2012 geht diese Auszeichnung nun zum vierten Mal in Folge an den Wiener Zoo. Auf den Plätzen zwei und drei folgen der Zoo Leipzig und der Zoo Zürich. „Der Tiergarten hat in allen Kategorien weiterhin gute Fortschritte gemacht. Nach der erfolgreichen Eröffnung der neuen Eisbärenwelt wurde nun mit der Sanierung der Giraffenanlage ein weiteres wichtiges Projekt in Angriff...

  • 21.09.15
Lokales
2 Bilder

Artenschutztage im Tiergarten Schönbrunn

Vom Eisbären in der Arktis über den Großen Panda in China bis zur heimischen Sumpfschildkröte: Bei den Artenschutztagen vom 3. bis 6. September stellt der Tiergarten Schönbrunn seine Projekte zum Schutz bedrohter Tierarten vor. Neben spannenden Infos, wie jeder einzelne einen Beitrag zum Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten leisten kann, gibt es vor allem viel Programm für Kinder. „Wir möchten Natur- und Artenschutz erlebbar machen und damit bei den Artenschützern von morgen das Interesse...

  • 31.08.15
Lokales
3 Bilder

Feuerwehrschläuche als Affen-Hängematte

Alte Feuerwehrschläuche finden im Tiergarten Schönbrunn eine neue Verwendung: zum Beispiel als Hängematten für Kattas oder Faultiere. „Löschschläuche sind extrem strapazierfähig. Sie halten ein hohes Gewicht aus und selbst die langen, kräftigen Krallen der Faultiere oder Ameisenbären können sie nicht zerstören“, erklärt der stellvertretende Tiergartendirektor Harald Schwammer. Durch eine neue Kooperation mit der Feuerwehrjugend Burgenland stehen dem Tiergarten ab sofort jede Menge Schläuche zur...

  • 21.08.15
  • 1
Lokales
3 Bilder

Elefant Kibo unterwegs nach Erfurt

Im Tiergarten Schönbrunn hieß es heute früh Abschied nehmen: Der zehn Jahre alte Elefantenbulle Kibo ist bereits auf dem Weg in den Zoopark Erfurt. Kibo ist im Dezember 2009 gemeinsam mit seiner Mutter Numbi aus dem Zoo Wuppertal nach Wien gekommen. Er ist der ältere Bruder des mittlerweile schon fünf Jahre alten Tuluba. Aufgrund seines Charakters war der Jungbulle bei seinen Pflegern sehr beliebt. „Kibo ist ein sehr neugieriger Elefant. Er hat beim Training immer gerne mitgemacht. Haut,...

  • 19.08.15
Lokales
2 Bilder

Pandanachwuchs Fu Bao feiert zweiten Geburtstag

Am Freitag wird im Tiergarten Schönbrunn wieder Geburtstag gefeiert: Pandanachwuchs Fu Bao wird zwei Jahre alt. Bei der Geburt kaum 100 Gramm schwer und zehn Zentimeter groß, hat er sich zu einem rund 54 Kilogramm schweren „Teenager“ entwickelt. „Fu Bao war von Anfang an das frechste von allen drei Jungtieren. Er ist mutig und selbstsicher“, erzählt Tiergartendirektorin Dagmar Schratter. An seinem Geburtstag gibt es für Fu Bao um 10.00 Uhr eine Überraschung: „Seine Pfleger haben sich wieder...

  • 10.08.15
Lokales
3 Bilder

Die besten Tiermütter in einem Kalender

Von der Katta-Mutter, die ihren Nachwuchs trägt, über die Gepardin, die ihr Junges zärtlich abschleckt, bis zum Flamingo-Weibchen, das sein Küken füttert: Der neue Tierkalender "Mama ist die Beste 2016" von Fotograf Daniel Zupanc zeigt auf 12 berührenden Aufnahmen Mutter-Kind-Beziehungen im Tiergarten Schönbrunn. „Wenn Tiermütter mit ihren Jungtieren kuscheln, schmilzt das Herz jedes Tierfreundes dahin. Als Fotograf freut man sich über solche Motive natürlich ganz besonders“, erzählt Daniel...

  • 04.08.15
Lokales
3 Bilder

Skurriler, Hochbedrohter Molch-Nachwuchs

Sie sehen aus wie lächelnde Wassermonster mit violetten Haaren. Deshalb werden die Querzahnmolche regelmäßig in die Hitlisten der skurrilsten Tiere gewählt. Nun ist im Tiergarten Schönbrunn eine besondere Nachzucht geglückt. Die Geschichte dahinter klingt fast unglaublich: „Der Pátzcuaro-Querzahnmolch ist in seiner Heimat, dem Pátzcuarosee in Mexiko, mit höchster Wahrscheinlichkeit ausgestorben. Es gibt nur noch einige wenige Tiere dieser Art, fernab von Mexiko - in Graz und im Tiergarten...

  • 31.07.15
  • 2