Zulaufstrecke

Beiträge zum Thema Zulaufstrecke

Lokales
Die Unterinntaltrasse mit Blick innabwärts Richtung Jenbach.
2 Bilder

Zur Unterinntalbahn Schaftenau-Radfeld
ÖBB legen überarbeitete BBT-Zulauf-Planung vor

BEZIRK (red). Die ÖBB entwickeln das Projekt zur Fortsetzung der neuen Unterinntal gemeinsam mit den Anrainern und Gemeinden, seit rund zwei Jahren befindet sich das Vorhaben in einer besonders intensiven Vorbereitungsphase. Für die behördlichen Verfahren sind alle Einreichunterlagen in der erforderlichen Detailgenauigkeit zu erstellen. Vergangenen Juni haben die ÖBB die Bevölkerung informiert und dabei zahlreiche Rückmeldungen und Verbesserungsvorschläge erhalten. ÖBB-Projektleiter Arnold...

  • 21.11.18
Politik
Der Güterverkehr soll verstärkt auf die Schiene – "alternativlos" nennt das VP-LA Margreiter, die bayerische CSU schlägt derweil andere Töne an.

Rosenheimer CSU-Mandatarin sorgt mit BBT-Ideen für Wirbel in Tirol

Bayerische Wahlkampftöne zum Basistunnel-Zulauf seien "unnötig und entbehrlich", "die eindeutigen Fakten lassen sich nicht verleugnen". BAYERN/TIROL (red). Ein Brief der Rosenheimer CSU-Bundestagsabgeordneten Daniela Ludwig an den deutschen Verkehrsminister erhitzt die Gemüter in Tirol. Ludwig habe "von Anfang an" "einen ergebnisoffenen Diskurs gefordert, da eine zweigleisige Neubaustrecke ein erheblicher Eingriff in die Landschaft unserer Region ist" und "verlässliche Verkehrsprognosen, die...

  • 24.09.18
  •  1
Politik
Bgm Krumschnabel umrahmt von Einwohnern des Stadtteils Morsbach mit einer Krate der Grobtrassenplanung.
2 Bilder

"Oberirdische Trasse durch Kufstein unter keinen Umständen zu akzeptieren!"

Kufsteins Bürgermeister begrüßt die Gründung einer Bürgerinitiative um "gemeinsam gegen eine oberirdische Trassenführung" im BBT-Zulauf zu wirken. KUFSTEIN (red). Mehr als 20 Anrainer des Ortsteiles Morsbach kamen am Donnerstagabend, dem 26. Juli, ins Rathaus, um Bürgermeister Martin Krumschnabel über ihre Bedenken gegen die kürzlich bekannt gewordenen Trassenpläne der ÖBB für die Brenner-Basistunnel-Zulaufstrecke im Stadtgebiet anzubringen. Der Bürgermeister zeigt sich in einer Aussendung...

  • 27.07.18
Lokales
Die überwiegende Mehrheit der Menschen im Raum Kufstein wünscht sich einen Ausbau der Bahn. Im Bild ein Portal der neuen Unterinntalbahn.
2 Bilder

Forsa-Umfrage: 94 Prozent im Tiroler Planungsgebiet wollen Bahn-Ausbau

Brenner-Nordzulauf: Forsa-Umfrage zeige "große Mehrheit für eine neue Bahnstrecke im Inntal", sagen ÖBB & DB. Kufstein & Morsbacher mit Petition BEZIRK (red). Eine große Mehrheit der Bevölkerung im Tiroler und bayerischen Inntal befürwortet den Ausbau der Bahn, das zeige eine repräsentative Umfrage im Auftrag der Deutschen Bahn (DB) und der ÖBB. Den Auftrag noch mehr darüber zu informieren, wollen DB und ÖBB ernst nehmen. Wie denken die Menschen in der Region Kufstein - Rosenheim über die...

  • 06.07.18
Lokales
Die Grobtrassenplanung zum BBT-Nordzulauf zwischen Schaftenau und der Region um Rosenheim. Schwarze Linien zeigen die Bestandsstrecken, orange Linien die Trassenvarianten, strichliert sind unterirdische Strecken.
11 Bilder

Varianten gezeigt: BBT-Zulauftrasse soll bis 2020 gefunden sein

Deutsche Bahn (DB) und Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) präsentierten in Rosenheim derzeitige Grobtrassen und weitere Zeitpläne, BBT-Nordzulauf in Bayern könnte 2038 in Betrieb gehen. BAYERN/BEZIRK (nos). Der Nordzulauf zum Brenner-Basistunnel (BBT) nimmt langsam Formen an. Am Montagnachmittag, dem 18. Juni, präsentierten Deutsche Bahn (DB) und Österreichische Bundesbahnen (ÖBB) im "Infobüro" des Nordzulauf-Projekts in Rosenheim den aktuellen Stand der gemeinsamen Anstrengungen und eine Reihe...

  • 18.06.18
  •  1
Lokales
Die Bohrungen und Messkampagnen dienen als Grundlage für die Planung der Zulaufstrecke zum Brenner Basistunnel in den kommenden Jahren
3 Bilder

ÖBB starten geologische Erkundung am Brenner-Nordzulauf

Die Bohrungen und Messkampagnen im Inntal zwischen Kundl und Erl dienen als Grundlage für die Planung der Zulaufstrecke zum Brenner Basistunnel in den kommenden Jahren. Parallel dazu laufen Untersuchungen der Deutschen Bahn (DB) im Raum südlich von Rosenheim. INNSBRUCK/BEZIRK KUFSTEIN. Im Jahr 2018 werden die Planungsingenieure der ÖBB die Entwicklung der nördlichen Zulaufstrecke zum Brenner Basistunnel weiter vorantreiben. Besonders wichtig dabei ist, die Kenntnisse über den Aufbau des...

  • 25.01.18
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.