Zweiter Arbeitsmarkt

Beiträge zum Thema Zweiter Arbeitsmarkt

Bei der Jubiläumsfeier: GF Mario Moser, Eva Schwarzmayer (Projektleiterin Burgenland), KommR Jogann Bugnits (Lagerhaus SüdBurgenland), Moderator Walter Reiss, Franz Kerschbaumer (Mitarbeiter Lagerhaus), Silke Rois (Leiterin AK-Bücherei Oberwart, Kulturmanager Horst Horvath, AMS-LGF Helene Sengstbratl, Christian Bauer, Bgm. Johann Lotter
  25

Trendwerk
20 Jahre Jubiläum im OHO gefeiert

OBERWART. Trendwerk - Gemeinnützige GmbH zur Förderung der Integration am Arbeitsmarkt arbeitet seit 1999 erfolgreich im Auftrag des AMS. Ziel von Trendwerk ist es, vom AMS zugewiesene Personen nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu (re)integrieren. Um dieses Ziel zu erreichen, nutzt Trendwerk die Methode der geförderten und betreuten Arbeitskräfteüberlassung. Trendwerk begleitet die Menschen auch bei Ausbildungen und gibt, wenn erforderlich, auch Unterstützung in schwierigen...

  • Bgld
  • Oberwart
  • Michael Strini
Jugendliche wollen faire Job-Chancen haben.
  2

Nach Caritas-Forderung: Ein Job als großes Ziel

Caritas-Direktor Herbert Beiglböck legt Fokus auf den zweiten Arbeitsmarkt. Ein Betroffener erzählt. Nicht jeder Mensch ist aufgrund unterschiedlichster Probleme und Beeinträchtigungen in der Lage, einer geregelten Arbeit nachzugehen. Die Forderung von Caritas-Direktor Herbert Beiglböck in der WOCHE-Ausgabe vom 1. Mai, wonach sich die Politik vermehrt dem sogenannten zweiten Arbeitsmarkt widmen sollte, schlug dann auch hohe Wellen. Anders als der reguläre Arbeitsmarkt besteht dieser nämlich...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Bei Carla haben Menschen die Chance, einer geregelten Arbeit nachzugehen. In der Steiermark gibt es 32 Carla-Shops.
 1

Beschäftigungsprojekte: Caritas mit breiter Palette

Die Caritas kümmert sich unter anderem mithilfe des Beschäftigungsprojektes Carla um Menschen, die am ersten Arbeitsmarkt keine Chance haben. Träger von solchen Beschäftigungsprojekten werden durch öffentliche Auftraggeber wie das Arbeitsmarktservice, das Land Steiermark oder den Europäischen Sozialfonds beauftragt. Die Palette an Arbeitsangeboten reicht dabei von der Container-Entleerung über den Transport bis zur Fertigung von Re-Use-Möbeln und von der Lagerlogistik über die Sortierung bis...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
Erhofft sich einen Ausbau des zweiten Arbeitsmarktes: Herbert Beiglböck
 1

Caritas-Direktor Herbert Beiglböck fordert: "Es braucht mehr Hilfe für alle, die arbeiten wollen!"

Menschen ohne Chance auf den Zugang zum ersten Arbeitsmarkt sollten ein Recht auf Beschäftigung haben. Obwohl ein Großteil der heimischen Bevölkerung am 1. Mai frei hat, wird ausgerechnet heute ans Arbeiten gedacht. Historisch betrachtet, finden an diesem Tag in vielen europäischen Ländern Aufmärsche statt, um an die Geschichte der Arbeiterbewegung zu erinnern. Caritas-Steiermark-Direktor Herbert Beiglböck nimmt den diesjährigen Staatsfeiertag zum Anlass, um den Blick auf jene Menschen zu...

  • Stmk
  • Graz
  • Christoph Hofer
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.