BUCHTIPP: Bernhard Aichner – "Der Fund"
Der Fund - "Und wenn du lange in einen Abgrund blickst..."

"Und wenn du lange in einen Abgrund blickst, blickt der Abgrund auch in dich hinein." Rita, die unscheinbare Supermarktverkäuferin, blickt auf ein Leben voll Tragik zurück, ihre Eltern und ihr Sohn sind tödlich verunglückt, der Ehemann ist Alkoholiker. Dann blickt Rita in den Abgrund...und er schließlich in sie hinein. Doch davor spielt Rita die Rolle ihres Lebens und findet "so etwas wie Liebe. Aaron und Rita. Der Staatsanwalt und die Verkäuferin." Mit seinem  unverkennbaren, packenden, rasanten Schreibstil entzündet Bernhard Aichner in seinem neuesten Thriller "Der Fund" ab der ersten Seite erneut gekonnt und mit hervorragender Kapitelführung ein Feuer, das erst mit der letzten Seite gelöscht werden kann. Gemeinsam mit dem Erfolgsautor blickt man gebannt in einen tiefschwarzen Abgrund.

btb, 352 Seiten, 20,60€

Du möchtest regelmäßig Infos über das, was in deiner Region passiert?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Informiert in den Tag starten!

Mit dem Bezirksblätter "Update am Morgen".

Jetzt lesen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen